cgboard - knowledge is the key (http://www.cgboard.raysworld.ch/index.php)
- Allgemeines (http://www.cgboard.raysworld.ch/board.php?boardid=11)
-- Musik, Filme, Songtexte, Gedichte (http://www.cgboard.raysworld.ch/board.php?boardid=30)
--- [Info] Ich streame JETZT auf Twitch... (http://www.cgboard.raysworld.ch/thread.php?threadid=30090)


Geschrieben von Atreyu am 01.12.2017 um 00:43:

 

Ich würde nie mit Cam streamen und ich finds auch meist nicht so toll, wenn das überhaupt wer macht. Mich interessiert das Spiel und kein Beinahe-Standbild des Spielers...



Geschrieben von ayanamiie am 01.12.2017 um 00:50:

 

dafür hast ja youtube aber ka wiso hab immer gleiche ruckler im stream :/ lade gerade noch die japanische sprach version dachte das macht man ingame



Geschrieben von SonataFanatica am 01.12.2017 um 01:33:

 

Ist natürlich eine unterschiedliche Herangehensweise. Wenn man nur Gameplay-Videos sehen will, dann ist YouTube natürlich die erste Wahl. Will man aber seinen "Lieblings-Streamer" sehen, wie er Spiele spielt, dann halt Twitch. Gibt ja oftmals diesen Personenkult. Aber ich find das auch gar nicht so schlimm. Die einen stehen halt auf Comedians oder sonstige Entertainer im TV, andere mögen Internet-Video-Streamer.

Ich fand Spoonys LetsPlay von "Phantasmagoria 2" unfassbar geil. Das Spiel an sich ist gar nicht sooo witzig, sondern fühlte sich eher an wie 'ne "Outer Limits"-Folge, aber bei Spoonys LetsPlay war das eine vollkommen andere Erfahrung. Da hätte ich auch gerne die ganze Zeit ne Facecam dabei gehabt, denn ich schau Spoony einfach gerne zu. smile



Geschrieben von ayanamiie am 01.12.2017 um 01:39:

 

aber gukt jas eh keiner von euch rein xD



Geschrieben von SonataFanatica am 01.12.2017 um 01:41:

 

Ich versuch's ja, aber:




Geschrieben von ayanamiie am 01.12.2017 um 01:44:

 

https://www.twitch.tv/artigkeitsbaer 3std hat mir der gute sonata geselschaft geleistet smile



Geschrieben von Atreyu am 01.12.2017 um 13:36:

 

Original von SonataFanatica:
Ich fand Spoonys LetsPlay von "Phantasmagoria 2" unfassbar geil. Das Spiel an sich ist gar nicht sooo witzig, sondern fühlte sich eher an wie 'ne "Outer Limits"-Folge, aber bei Spoonys LetsPlay war das eine vollkommen andere Erfahrung. Da hätte ich auch gerne die ganze Zeit ne Facecam dabei gehabt, denn ich schau Spoony einfach gerne zu. smile


Spoony hat echt gerockt! Schade, dass er nichts Gutes mehr macht... unglücklich



Geschrieben von SonataFanatica am 01.12.2017 um 14:14:

 

Original von ayanamiie:
https://www.twitch.tv/artigkeitsbaer 3std hat mir der gute sonata geselschaft geleistet smile

Das war echt cool! smile



Geschrieben von ayanamiie am 01.12.2017 um 15:47:

 

Original von SonataFanatica:
Original von ayanamiie:
https://www.twitch.tv/artigkeitsbaer 3std hat mir der gute sonata geselschaft geleistet smile

Das war echt cool! smile


jetzt wollt ich mal xsplit testen ob das irgendwie mit der karte besser rennt was is großes Grinsen find keine funktionierende gecrackte version zum testen großes Grinsen

Die ruckler im stream haben mich echt irritiert ka woran das nu lag :/
Ich dachte die ganzezeit es kommt niemand im stream wegen den rucklern aber wenn man vergisst den stream umzubennnen und da nur teststream steht kommt sicher keiner haha großes Grinsen



Geschrieben von SonataFanatica am 09.01.2018 um 21:42:

 

Purpur zockt jetzt das erste Mal "Maniac Mansion" per Twitch und wir plaudern währenddessen über Discord. Quasi so wie damals unsere CGBoard-Adventure-Führungen über TeamSpeak/Skype. Augenzwinkern

Hier der Link zu purpurs Twitch: https://www.twitch.tv/10tacleboy



Geschrieben von Cebion am 09.01.2018 um 21:54:

 

Original von SonataFanatica:
Purpur zockt jetzt das erste Mal "Maniac Mansion" per Twitch und wir plaudern währenddessen über Discord. Quasi so wie damals unsere CGBoard-Adventure-Führungen über TeamSpeak/Skype. Augenzwinkern

Hier der Link zu purpurs Twitch: https://www.twitch.tv/10tacleboy


Hmmmz ist bei mir nicht online



Geschrieben von SonataFanatica am 13.01.2018 um 01:53:

 

So, Purpur will unbedingt zugucken, wie ich Nier Automata zocke, also streame ich das jetzt bei Twitch:

https://www.twitch.tv/SonataFanatica



Geschrieben von purpur am 13.01.2018 um 01:55:

 

Ich bin ja so aufgeregt!!!



Geschrieben von Atreyu am 13.01.2018 um 02:06:

 

Das Spiel sieht nett aus, aber es wäre nicht mein Genre smile

Die Frames gehen auch etwas in die Knie^^

Achja, man hört dich kaum reden, weil der Spielesound zu laut ist!

edit: A Hat in Time hast du noch nicht gespielt?? Ich hab das erste Level mal durchgespielt, ist super soweit!
NieR: Automata würde mich auch ankotzen, ich habe keinen Bezug zu solchen Games großes Grinsen



Geschrieben von SonataFanatica am 13.01.2018 um 03:17:

 

Was für ein Kackspiel ey... Augen rollen



Geschrieben von purpur am 13.01.2018 um 03:57:

 

Ich hab mich auf jeden Fall wiedererkannt. großes Grinsen Naja schade, ich hatte gehofft du schaffst das. Bin ich also doch nicht alleine. Ich habe das verkackte Intro 4-5 Mal (natürlich nicht am Stück sondern immer erst nach ein paar Tagen Pause) spielen müssen um es zu schaffen. Und das fiel mir damals wirklich schwer - wo ich es jetzt in schlappen 15-20 Minuten schaffen würde. Ich wollte das Spiel damals am Liebsten auch in die virtuelle Ecke fetzen und nichts mehr damit zu tun haben, so sauer war ich.

Der Trost ist, dass nur das Intro so gemein ist. Anschließend kann man ständig irgendwo speichern. Es wird zwar (bis auf ganz wenige Ausnahmen) im gesamten Spiel keinen Autosave geben, aber die manuellen Speicherpunkte sind da wirklich sehr fair gesetzt, sodass man eigentlich nie einen besonders großen Teil nachholen muss wenn man mal stirbt.

Ich finde die Idee mit dem ersten Speicherpunkt nach wie vor fies, aber wer sich auf das Spiel einlässt und die Handlung kennenlernt, der wird auch bei aller verständlichen Aufregung nach dem Intro feststellen, dass die Sache mit dem Speicherpunkt ein gemeiner aber doch recht kreativer Einfall ist, was Storytelling angeht, und dass das in diesem Spiel völlig Sinn macht. Grundsätzlich kann man davon ausgehen, dass alles was in diesem Spiel passiert, sehr durchdacht ist - auch wenn man hin und wieder mal mit seinen Gewohnheiten brechen muss. Mir fiel öfter im Spiel auf, dass man nicht nur das Spiel spielt, sondern das Spiel auch mit einem selber.

Das kann man schlecht spoilerfrei erklären, man muss es einfach erleben, und das trifft es. Und deswegen, gerade bei jemandem wie Sonata der da genau ist wie ich, und sich total gerne von einer storylastigen, atmosphärischen Spielwelt auffressen und davon begeistern lässt, der dann auch nach dem Spielen immer noch in dieser Welt drinsteckt, da wäre das einfach eine Schande so vorschnell zu sagen "spiel ich jetzt nicht mehr".

Also ich bin froh, dass er es noch nicht ganz aufgegeben hat. großes Grinsen

Und auf r3d3mti0ns Rückmeldungen freu ich mich auch schon, auch wenns bei ihm vermutlich noch was dauern wird. Aber er will das ja auch spielen. großes Grinsen



Geschrieben von SonataFanatica am 13.01.2018 um 04:35:

 

Original von Atreyu:
Achja, man hört dich kaum reden, weil der Spielesound zu laut ist!

Gut, dass du das sagst.^^ Werde die Aufnahme-Einstellungen für's nächste Mal anpassen. Augenzwinkern

Naja gut, Purpur... Wie gesagt: Ich lass das Spiel erstmal auf der Platte und werd mich innerhalb der nächsten Tage mal beruhigen.^^ Deine Berichte zu der Sache mit den Unterschiedlichen Routen bzw. Enden im Spiel klangen eigentlich viel zu geil, als dass ich mir das entgehen lassen könnte. smile

Mal schauen, wann ich die Kraft hab, das mal wieder zu starten. großes Grinsen


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH