cgboard - knowledge is the key
Registrierung Kalender Mitgliederliste Admins und ihre Knechte Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

cgboard - knowledge is the key » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 3.305 Treffern Seiten (166): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Wieso wird von "Drama" geredet?
purpur

Antworten: 6
Hits: 340
18.02.2018 15:22 Forum: Neues aus der Welt


Was für eine Tragödie.
Thema: Was denkste gerade?
purpur

Antworten: 16.787
Hits: 808.496
17.02.2018 11:38 Forum: Umfragen


Schade, dass Secret of Mana, das ja vorgestern endlich auf Steam erschienen ist, so schlecht ankommt. Hatte das Spiel bereits im Auge als es angekündigt wurde und mich schon gefreut als ich Anfang der Woche gesehen hab, dass es jetzt rauskommt. Hätte es eigentlich gekauft, aber bei 40€ sind mir die Rezensionen echt viel zu schlecht um es mal auszuprobieren.
Thema: Lächerliche Lokalisierungen von Oldgames
purpur

Antworten: 60
Hits: 8.840
12.02.2018 18:58 Forum: Umfragen


Das haben die doch nie im Leben ernst gemeint. Die haben doch nicht da gesessen und sich gedacht „toll, lassen wir so“. Wenn man manches davon so hört dann könnte man echt meinen da läuft so eine Verarsche wie SiW oder LotR. Oder auch sowas wie:

Thema: Lächerliche Lokalisierungen von Oldgames
purpur

Antworten: 60
Hits: 8.840
12.02.2018 15:05 Forum: Umfragen


Einfach mal das Intro der Diskettenversion angucken:

großes Grinsen
Thema: Zelda - Breath of the Wild
purpur

Antworten: 116
Hits: 3.396
10.02.2018 23:45 Forum: Online-Games und neueres Zeug


Ja da ich Zelda vorher nicht so richtig gespielt hatte wusste ich das nicht. Aber ich finds sehr gut, ob neu oder nicht.

Ich hab damals Wind Waker auf dem GC und Twilight Princess auf der Wii gespielt. Aber beide nur ein Stück weit, nicht durch. Kann mich an keine besonderen Dinge mehr erinnern. BOTW ist das erste Zelda, das ich so richtig spiele.
Thema: Zelda - Breath of the Wild
purpur

Antworten: 116
Hits: 3.396
10.02.2018 02:32 Forum: Online-Games und neueres Zeug


Es gibt wie schon oft erwähnt Kämpfe die zum Zähne ausbeißen sind, zumindest wenn man nicht gut ausgerüstet ist. Aber in meinen Augen ist das kein "stressiges" Spiel. Man hat eigentlich immer seine Ruhe und man kann es gemütlich spielen. Es gibt auch keine bösen Überraschungen. Du kannst wenn du willst einfach nur spazieren gehen und Geheimnisse lüften. Ich hab zwar Dark Souls nie gespielt, aber so wie ich mir das vorstelle, ist das etwas komplett anderes.
Thema: Zelda - Breath of the Wild
purpur

Antworten: 116
Hits: 3.396
09.02.2018 23:27 Forum: Online-Games und neueres Zeug


Achso ja, so läuft das zumindest bei mir ab. Ich bin hin und wieder mal schon ziemlich früh im Spiel auf viel zu starke Gegner getroffen, die ganz klar für später vorgesehen sind, einfach durch Zufall weil ich durch die offene Welt spaziert bin. Keine Chance. Bin dann einfach wieder abgehauen und hab mich um andere Dinge gekümmert die recht leicht waren, um überhaupt erstmal Fähigkeiten, Herzen und Waffen zu sammeln. Also ja. Man kann sich im Grunde jederzeit selber aussuchen wie schwer oder wie leicht man es sich macht.
Thema: Zelda - Breath of the Wild
purpur

Antworten: 116
Hits: 3.396
09.02.2018 23:15 Forum: Online-Games und neueres Zeug


Also bei den Schreinen bin ich geteilter Meinung. Manche fand ich auch echt kacke und einfallslos, aber ich hatte auch schon echt kreative und knackige dabei, die mir Spaß gemacht haben und bei denen ich mich dann auch tatsächlich gefreut hab, als ich das Rätsel geschafft hab.

Was die natürlichen Einflüsse wie Blitze angeht, das find ich eigentlich total cool an diesem Spiel. Bis ich überhaupt mal gerafft hab, dass ich meine langen, metallischen Waffen wirklich wegpacken muss, damit die nicht als Blitzableiter fungieren, war ich schon einige Male daran verreckt. Bis dahin dachte ich die ganze Zeit, dass mich der Blitz wahllos trifft. Genauso wenig darf man sich unter einen Baum stellen oder ins Wasser gehen, auch da wird man getroffen.

Ebenso dass der Regen zum Feind wird. Dass die Fackel erlischt wenn man eigentlich gerade auf dem Weg ist die nächste Lampe anzuzünden. Oder eben das mit den Felswänden.

Die verschiedenen Klimata, die einem Schaden zufügen können.

Kann alles total lästig sein, das wäre es im echten Leben aber auch. Und irgendwie gefällt mir, dass die das alles berücksichtigt haben. Natürlich wird das Spiel dadurch in manchen Situationen kurzzeitig schwerer, aber man kann sich auch entsprechend ausrüsten oder einen Umweg finden. Irgendwie find ich gerade das an dem Spiel interessant.

Und ich habe das Gefühl desto weiter man im Spiel voranschreitet, desto besser kommt man damit zurecht. Für die beiden Temperaturextrema hab ich nämlich mittlerweile die passende Kleidung, ich muss mir also nie wieder Gedanken darüber machen wo ich mich aufhalten darf und wo nicht.
Hohe Felswände bei Regen sind mir auch kein Hindernis mehr, weil ich von einem der Biester eine gewisse Fähigkeit erhalten habe.
Und die Waffen gehen mir auch nicht mehr so schnell kaputt, weil ich mittlerweile recht gute Waffen habe (die ich mittlerweile in Truhen oder von Gegnern bekomme).

Das Spiel kommt natürlich nicht ohne Kritik, gibt immer Dinge die einem nicht gefallen. Aber für mich sind das bisher keine Dinge die mir ernsthaft den Spaß nehmen. Und mir geht es da wie Commodus, ich finde schon allein den gesamten Aufenthalt in dieser Welt, mit all den Aufgaben und Personen auf die man so trifft, total fesselnd.
Thema: Was denkste gerade?
purpur

Antworten: 16.787
Hits: 808.496
09.02.2018 16:39 Forum: Umfragen


Laut Internet sind die nicht kompatibel. Man muss für den One-Controller also den aktuellen Receiver nehmen.

Find ich aber auch beschissen, dass die das überhaupt so gemacht haben. Der PS4-Controller läuft zum Beispiel ganz einfach über Bluetooth. Hätten die natürlich genauso machen können, nur dann würden die ja kein Geld mit ihrem proprietären Scheiß einnehmen. Augen rollen
Thema: Was denkste gerade?
purpur

Antworten: 16.787
Hits: 808.496
09.02.2018 15:17 Forum: Umfragen


Ich fand das Steuerkreuz beim 360-Controller auch nicht gut, das war mir immer zu rund. Beim One-Controller hat man zum Glück wieder ein richtiges Steuerkreuz. Der One-Controller ist aber generell fantastisch.
Thema: Zelda - Breath of the Wild
purpur

Antworten: 116
Hits: 3.396
09.02.2018 15:13 Forum: Online-Games und neueres Zeug


Schwer finde ich es stellenweise trotzdem. großes Grinsen

War nur das erste Mal, dass mir ein Bug bekannt wurde, der tatsächlich mit der Framerate zusammenhängt. Wusste nicht, dass es sowas geben kann.

Spielt das Spiel von den anderen keiner mehr? Man bekommt nix mehr zu lesen.

Ich habe mittlerweile alle 4 Biester besiegt.
Thema: [Aktuell] SpaceX Mission ERFOLG(KREISCH:)
purpur

Antworten: 17
Hits: 564
07.02.2018 10:49 Forum: Neues aus der Welt


In Elon we Musk. fröhlich
Thema: Zelda - Breath of the Wild
purpur

Antworten: 116
Hits: 3.396
07.02.2018 00:00 Forum: Online-Games und neueres Zeug


Nein noch gar nicht. Genau wie die Riesen waren die mir bisher immer zu stark. Aber ich hatte mich jetzt auch schon länger mit keinem mehr angelegt, vielleicht hätte ich mittlerweile mit den jetzigen Waffen ja eine Chance.

Edit:

UnixRoot, ich bin jetzt auch beim Titanen in der Wüste. Und du hattest Recht. Ich hab grad KEINE Ahnung wie man den schaffen soll?!

Und davon mal abgesehen hab ich einen richtig seltsamen Bug, der sogar verhindert dass ich überhaupt weiterkomme. Und zwar verschwindet der Typ einfach und taucht nicht mehr auf. Der ist einfach spurlos verschwunden, egal wo ich hingehe. Irgendwann verschwindet dann auch seine Anzeige und der Kampf ist gelaufen. Ich kann dann nur wieder den Spielstand von unmittelbar vor dem Kampf laden und nochmal probieren.

Edit 2:

1. hab den Bug recherchiert und das Problem liegt am 60 FPS Lock. Wenn man originalerweise mit 30 FPS spielt gehts. Wie auch immer das zusammenhängt... Augen rollen toll, dann lass ich das wohl sicherheitshalber direkt mal aus. Was ein Kack.

2. Ok hab den Endgegner geschafft. Wenn man einmal das mit dem Ausweichen raus hat gehts. Ich habe es teilweise in einem Kampf geschafft mit jedem Mal Ausweichen mit dem Zeitlupeneffekt zu kontern, das geht tatsächlich. Sobald man den Gegner einmal kennt und somit weiß welche Bewegung der ausführt um zu attackieren ist das mit dem Timing kein Problem mehr. Greift der Wüstenboss einmal an, ist der natürlich blitzschnell. Aber bevor der angreift sieht man ja wie der ausholt. Ist also doch sehr gut schaffbar.

Allerdings ist mir in diesem Kampf klar geworden, dass dieses "Lock on" (also automatisch anvisieren) in diesem Spiel einfach nur ultra beschissen ist. Das funktioniert SO oft einfach nicht, nur weil die Kamera entweder nicht perfekt gerade ist, oder weil man mit Link nicht genau zum Gegner hinguckt. In allen anderen Spielen, die so eine Funktion haben, funktioniert Lock on immer solange man in der Nähe des Gegners ist, völlig egal wo man hinguckt oder wie die Kamera steht... Augen rollen unglaublich. Das hat den Kampf künstlich schwerer gemacht, denn oft hätte ich LOCKER ausweichen können.

Was hab ich geflucht bei diesem scheiß Kampf. Aber dafür hab ich jetzt ein richtiges Erfolgserlebnis.
Thema: [Soundtrack] Dystopian Spheres: WONDERMENT
purpur

Antworten: 12
Hits: 77
06.02.2018 17:36 Forum: Oldgames-Soundtracks, -Hörspiele/Hörbücher, -Zusatzmaterialien


Wie schon bei Telegram gesagt, die "unfertige" Version war ja schon astrein. Wenn ich wieder was zeichne, werd ich das wieder laufen lassen. großes Grinsen
Thema: Was denkste gerade?
purpur

Antworten: 16.787
Hits: 808.496
06.02.2018 17:34 Forum: Umfragen


Ja, denn je mehr unterschiedliche Lichtverhältnisse und Perspektiven das Quellmaterial abdeckt, desto besser die Ergebnisse. Es muss schon echt mühselig sein, sich das ganze manuell aus dem Internet zusammenzusuchen. So wie ich das gelesen habe reicht ja mit Sicherheit kein fünf Sekunden kurzes Video in dem man das Gesicht gerade mal von vorne sieht. Daher kann ich mir schon vorstellen, dass das Material irgendwo zusammengetragen und geteilt wird.

Klar... mein "nur" ist gut. Aber bis auf das Sammeln von Quellmaterial ist der Rest vollautomatisch.
Thema: Was denkste gerade?
purpur

Antworten: 16.787
Hits: 808.496
06.02.2018 15:15 Forum: Umfragen


Das Programm übernimmt das selber. großes Grinsen Hab mir das mal angesehen.

Man muss das Programm nur mit Videos füttern.
Thema: Was denkste gerade?
purpur

Antworten: 16.787
Hits: 808.496
06.02.2018 14:39 Forum: Umfragen


Also dieses Deepfakes-Zeug ist so unfassbar beeindruckend:


Ich muss das unbedingt mal ausprobieren.
Thema: Zelda - Breath of the Wild
purpur

Antworten: 116
Hits: 3.396
06.02.2018 12:02 Forum: Online-Games und neueres Zeug


Bin jetzt beim dritten Divine Beast.

Ich könnt mir mal wieder zwei neue Herzen hinzufügen. Dann müsste ich bei 11 sein oder so. Irgendwie hab ich gar kein Bedürfnis die Ausdauer zu verbessern (das hab ich bisher ein einziges Mal gemacht). Denn im Gegensatz zu den Herzen ist das weder im Kampf noch in der Wildnis überlebenswichtig. Es ist höchstens mal für einen Moment lästig, wenn die Wand an der man hochklettern will doch mal ein paar Meter zu hoch ist oder so. Aber ansonsten ist mir noch keine Situation aufgefallen, in der die Ausdauer wirklich essentiell ist. Da gibts aber immer Mittel und Wege. Von den Herzen kann man aber nie genug haben hab ich das Gefühl, denn selbst jetzt mit so vielen Herzen gibt es immer noch Gegner, die mich mit einem einzigen Schlag weghauen.

Mich wundert, dass die Divine Beasts, die ja richtige Endgegner darstellen und zur Hauptquest gehören, recht simpel zu besiegen sind, aber ich in der Wildnis bei irgendwelchen wahllosen Gegnern immer noch oft keine Chance habe. Das ist doch echt seltsam ausbalanciert.
Thema: Zelda - Breath of the Wild
purpur

Antworten: 116
Hits: 3.396
05.02.2018 14:37 Forum: Online-Games und neueres Zeug


Das sind doch gar keine echten QTEs... das Einzige was bei Zelda vorkommt ist, dass man für ein "perfektes Ausweichen" mit einer Art "bullet time" belohnt wird. Man bekommt so gesehen einfach 2-3 Sekunden Zeit um auf den Gegner einzudreschen, ohne dass der sich in dem Moment wehren kann (wegen der Zeitlupe).

Das ist keine Cutscene und es gibt hierbei auch KEIN plötzliches Aufploppen verschiedener Tasten, die alle innerhalb der nächsten 0,2 Sekunden gedrückt werden müssen damit die Sequenz erfolgreich ist, und die einen irgendwie bestrafen wenn man die falsche Taste drückt oder zu lange wartet. Man wird in dieser Sequenz, anders als in QTEs wie ihr sie meint, weder auf Reaktion geprüft, noch muss man in Sekundenbruchteilen die Tasten auseinanderhalten können.

Sowas ist nämlich echt scheiße, aber sowas gibt es doch in Zelda überhaupt nicht. Ich weiß gar nicht, warum das jetzt hier zum zweiten oder dritten Mal so hingestellt wird.



... es sei denn ich bin einfach nur noch nicht weit genug, dann hab ich nix gesagt.
Thema: Was zockt ihr zur Zeit?
purpur

Antworten: 4.278
Hits: 290.902
05.02.2018 14:36 Forum: Umfragen


Original von SonataFanatica:
Was gäb's denn da noch so?

Zeige Beiträge 1 bis 20 von 3.305 Treffern Seiten (166): [1] 2 3 nächste » ... letzte »

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
Hosting und Support by: Rayman