cgboard - knowledge is the key
Registrierung Kalender Mitgliederliste Admins und ihre Knechte Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

cgboard - knowledge is the key » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 1.450 Treffern Seiten (73): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: [Info] Cxbx-Reloaded V0.1
Traxx Amiga EP

Antworten: 7
Hits: 101
Heute, 04:21 Forum: Emulatoren, Plugins und Frontends


Hätte gern so ein "ganz spezielles Laufwerk damit ich Backups Dumpen kann. Ich habe einige originale Xbox/Gamecube games wie z.b Terminator 3 Redemption auf Deutsch. Konnte bisher nie die Deutsche version als Backup für Dolphin finden. Würde es gerne mal in 1920x1080 mit der internen Skalierung betrachten smile

Ich muss mir mal eins über Ebay besorgen. LG-8164b / LG-8163b / LG-8162b oder LG-8161b Dvd laufwerk.

Z.b konnte ich ein paar AmigaCD's "Kurioser weise" nur mit dem SCSI Plextor am meinem A4000T auslesen. Das BD-Laufwerk, das DVD Lauferk und das ältere CD-Rom Laufwerk konnte die Disc am PC noch nichtmal erkennen. "Leeres Medium oder nicht erkanntes medium (Isobuster/Imgburn)". Sehr merkwürdig
Mit Makecd ein Image Gemacht von einer Partition zur anderen im Amiga kopiert, dann via Lan durch die Xsurf Karte und beim Scannen mit Tosec wurde sogar die Prüfsumme entdeckt und das Image gepackt und einsortiert.

Bei der Xbox One kann man auch über Lan->FTP Modus die Games Ziehen.
Thema: Was denkste gerade?
Traxx Amiga EP

Antworten: 16.870
Hits: 819.380
09.07.2018 14:17 Forum: Umfragen


Original von Juttar:
Original von Traxx Amiga EP:
Diese Zeilen verfasse ich gerade vom Amiga aus....

Mein Amiga wurde nach und nach von WinUAE verdrängt. traurig Falls es aber mal eine Revision der ACA500plus-Karte mit Floppy-Emulator geben sollte, könnte ich schwach werden. Augen rollen


Neben meinenm PC Tower steht hier ein A4000T/PPC 200mhz/ 060/ ~130MBRam/ P4/Toccata/ XSurf/ FlickerFixer. Läuft noch smile *puhhh*
Allerdings müsste ich mal die Workbench und die Tools aktualisieren.
Dumb gerade meine Originalen Amiga Disk Games mit dem Kryoflux tool ctprog.
Nebenbei beschäftige ich mich auch Intensiv mit WinUAE und teste auch MESS (Amiga 500/1200 Emulation). Kann sachon mal sagen das die neue version 5 der IPF lib nicht unter MESS läuft. Die alte 2.x version ja.
Thema: Was denkste gerade?
Traxx Amiga EP

Antworten: 16.870
Hits: 819.380
09.07.2018 13:07 Forum: Umfragen


Diese Zeilen verfasse ich gerade vom Amiga aus....

Thema: Datei Übertragungen von Amiga zum PC (2018+)
Traxx Amiga EP

Antworten: 1
Hits: 175
Datei Übertragungen von Amiga zum PC (2018+) 08.07.2018 20:25 Forum: Oldgames-Talk & Game-Support


Moin,

Vielleicht können wir mal hier mal festhalten wie das läuft und funktioniert um im Jahre 2018+ noch Dateien vom Amiga zum PC zu übertragen.
Die meisten Guides sind schon älter als 10 Jahre und/oder die Software ist zu Win7/Win8/Win10 eh nicht mehr Kompatibel. Dann kommt der 32Bit Problem mit DOS tools unter 64Bit.

Also,
In meinem Amiga 4000 summt ein Ultra Wide SCSI Platte an der Cyberstorm PPC, ein SCSI Brenner von Philips und ein Plextor Laufwerk. Wenn ich summen schreibe dann ist es wirklich so. Silent ist da gar nichts. (Die wird wohl irgendwann demnächst ihren Geist aufgeben). Die Lüfter geben kein Pips die sind neu und der Brenner von Philips ist echt eine Diva. In den Örtlichen Discounter und andere Läden funktionen die 700MB Rohlinge nicht. Da muss ich mal bei Ebay und co schauen. DIe PCI SCSI Karte lag schon länger als gedacht im Keller..... und die Serielle/Parallel Lösung ist heutzutage auch nicht mehr mit den gängigen Asus Boards

Was ich immer gemacht um ADF dateien zu übertragen (Anno 2002)
A: CD's mit MakeISO gebrannt und so via eine wiederbeschreibare 650MB CD benutzt um den Kram auf den PC zu kopieren.

B: Ich habe noch ein PCI Ultra Wide SCSI Adpater fürn PC. Damit hatte ich meine Platte aus dem Amiga gebaut.An den PC geklemmt ein Image davon gemacht und so in WinUAE eingebunden. Läuft heute noch

C: Mit dem Siamese/Network System eine Serielle/Parallele verbindung aufgebaut und so die Dateien vom Amiga zum PC übertragen (Fällt bei den heutigen PC Mainboards ja irgendwie wegen den anschlüssen flach)

D: PC Diskette auf dem PC formatiert und unter Amiga als Device PC0: eingebunden. Dafür sollte man aber schon 1.7MB AT Laufwerke nutzen.

Ich habe ja noch eine DSL karte im A4000. Da müsste ich aber erstmal wissen wie ich via Software bei dieser TCP/IP einbinde. Da ich noch Miami drauf habe will sich die Software wie damals einloggen. Ich würde die Internet Verbindung wie beim PC von der Fritzbox nehmen und Internet ist auf dem Amiga ohne Login. Welche Software bräuchte ich dann? Da bin ich echt raus.

Edit: 2018-07-08
Das mit dem SCSI Philips CDD 3600 Brenner kann ich irgendwie Vergessen. Keine CDR/RW kann der brennen. Bekomme mit MakeCD und MasterISO immer ein CMD 6 Fehler, habe auch CDR74 TDK 650 und Verbatim CDRW 650MB ausprobiert. orignale 650MB Phlips Rohlinge habe ich nicht mehr gefunden.
Mein Umweg geht jetzt über die X-Surf Card. Die hatte ich mir damals gekauft. Konfiguriert in MiamiDX. Dazu rcFTPd. Amiga an die Fritzbox. Nun ziehe ich mir Dateien via FTP im Lan. Kann die Dateien vom PC zum Amiga rein und rauskopieren.
Hab auch nun einige ADF Images erstellt die nich im Tosec drin sind Zunge raus
Thema: [N64-Emulation] cen64 / mupen64plus-GLideN64
Traxx Amiga EP

Antworten: 30
Hits: 535
RE: [N64-Emulation] cen64 - for speed and preservation 07.07.2018 11:37 Forum: Emulatoren, Plugins und Frontends


Original von Andi:

Versucht euer Glück: http://www.share-online.biz/dl/R8NE6GBPCTG


Aber doch nicht bitte mit share-online.biz. (gedrosselte Speed die ein Modem emuliert). könnte man das nicht woanders hochladen z.b Zippy, Mega, Mediafire. Bei mir spielt Jdownloader und die captchas voll verrückt wenn es sich um seiten wie share-online.biz handelt. und wenn ich si draufklicke dann öffnen sich mehrere seiten und erzälhen mir was von einer Hotline Nummer
Thema: Was denkste gerade?
Traxx Amiga EP

Antworten: 16.870
Hits: 819.380
30.06.2018 21:02 Forum: Umfragen


Ah danke. Borderline. So hiess das Tekkno, Jungle Music Disk/s Release. Das müsste sich auf der einen AmigaPlus CDrom collection draufbefinden. Mal sehen welche das war.
Thema: Der "lustige Bilder" Thread
Traxx Amiga EP

Antworten: 1.963
Hits: 197.022
30.06.2018 00:21 Forum: Fun, Sinnfreies, Boardgames


großes Grinsen




Thema: [SNES-Emulation] bsnes
Traxx Amiga EP

Antworten: 140
Hits: 2.538
[SNES-Emulation] bsnes 28.06.2018 15:31 Forum: Emulatoren, Plugins und Frontends


Moin,

Hab mich seit gestern mit MingW (Minimalist GNU for Windows) rumgeschlagen. Und nur, weil ich unbedingt die Version 0.74 in der "Accuracy" und die "Compatibility"-Variante für meinen Emulations-Rechner haben wollte und dort Windows XP drauf ist, natürlich in 32bit Version. So dachte sich nun der Traxx, ich share das mal mit dem CG board smile

2011/01/27
Auf bsnes 0.75 (Private Build 0.2) Aktualisiert und erweitert. Hierbei handelt sich um die 32/64Bit version mit den Profilen Accuracy, Compatibility und Performance

- Die Phoenix Oberfläche erweitert.
- Freibelegbare Hotkeys integriert
- Archiv unterstützung für 7z,zip und rar**
- Verzeichnisstruktur eingebaut.
- bSnes config erweitert
- Pfade für den Filebrowser erweitert.

Hotkeys für die Tastatur Guys: Press "H"

**Um Archive nutzen zu können "muss" 7-zip auf dem System installiert sein. Wo ist egal. Sollte der Pfad zu 7z nicht automatisch gelesen werden, einfach in der Config selbst eintragen.

Respect und dank geht an byuu für die wunderbare Snes emulation. Viel Spass


Private Build Notes:
0.2
- HotKey: Reset/ PowerCycle/ Load and Saveslot crash gefixed
- Scale Factor und Controller Ports lassen sich "Cyclen" (durchschalten).

0.1
- Die Libs libgcc_s_dw2-1.dll sowie libstdc++-6.dll werden nicht mehr benötigt.
- Fixed 7z,Zip,Rar Archive in zusammenhang mit SurfamiTurbo.
- Archiv Dateinamen in verbindung mit Dem Statemanager gefixed.
- Die Verzeichnisstruktur für die v0.75 angepasst.

* Hint: Sofern das Bios für die jeweiligen Systeme angeben sind lässt sich das BS-X/
Surfami Tubo oder Super GameBoy Spiel - wenn es Komprimiert ist - normal über
den Filebrowser Öffnen oder via "Öffnen mit...".

*Die HotKeys werden in der Config (/Data/bsnes.cfg) selber belegt. Eine
Oberflöche wie die "input Settings" existiert noch nicht.

Nun lässt sich damit arbeiten und spielen


Weil das ein bissel zu gross für die anhänge ist. Download (32Bit Accuracy, Compatibility und Performance)

Viel Spass

Zitat:
Kein 7z oder Zip support (naja)... nur .sfc. etc.. Info Guide @ byuu


PS: danke Nemu .....großes Grinsen
Thema: [LH=Game.Database(Gui,i)] Multi Spiele Datenbank
Traxx Amiga EP

Antworten: 68
Hits: 30.329
20.06.2018 18:14 Forum: Board-Projekte


Update



smile
Thema: Deutscher Sprachpatch zu Ultima VII (inklusive "Schmiede der Tugend"-Zusatzpaket) fertiggstellt
Traxx Amiga EP

Antworten: 53
Hits: 3.824
19.06.2018 20:49 Forum: FanGames, Remakes und Freegames


Jao, von meiner Seite auch ein riesen Danke smile
Thema: [LH=Game.Database(Gui,i)] Multi Spiele Datenbank
Traxx Amiga EP

Antworten: 68
Hits: 30.329
18.06.2018 21:56 Forum: Board-Projekte


Hier, dat is so klein geworden das man den Starter sogar als Dateianhang verteilen kann. Mit UPX3.94w geschrumpft und mit 7z Gesplittet.

Hinzu gekommen ist das man den Font (Titel und Liste) ändern kann. Via Systray Icon
Thema: [LH=Game.Database(Gui,i)] Multi Spiele Datenbank
Traxx Amiga EP

Antworten: 68
Hits: 30.329
18.06.2018 01:04 Forum: Board-Projekte


Original von tomwatayan:
Ist das eine Offline-Datenbank, die aber über einzelne Spieleordner mit neuen Starter/Screenshot-Daten erweitert werden kann (die dann in Kopie im Datenbank-Ordner abgelegt werden)?


Ja, lässt sich alles beliebig erweitern/verändern/löschen.

Original von tomwatayan:
Oder werden da stets nur die Programme in der Liste angezeigt, die auch gerade aktiv vorhanden sind?


Die sind schon voreingestellt, wegen der Commandline.

Z.b Brauch man bei Mess, Neko Project II oder Winuae nur noch den Pfad zu den Emualtor angeben und die Disk Images ablegen, oder die Config oder oder....#
Thema: [Problem] Formel 1 97 3DFX geht nicht
Traxx Amiga EP

Antworten: 3
Hits: 251
17.06.2018 00:35 Forum: Oldgames-Talk & Game-Support


Vielleicht schafft dass mein Dosbox Port ....
Thema: [LH=Game.Database(Gui,i)] Multi Spiele Datenbank
Traxx Amiga EP

Antworten: 68
Hits: 30.329
16.06.2018 21:34 Forum: Board-Projekte


Joa, ist ja schon lange nischt mehr neues passiert. Dachte auch ach lass es, interessiert eh keine Socke mehr".
Allerdings habe ich mir eine neue unter Purebasic programmiert. Die ist aber vom Umfang zu gewaltig geworden wie auch der Code. Mitunter ganz schön grottig. Wenn man im Nachhinein sich den Code nochmal anguckt. Davon habe ich mir quasi eine "Lite" version erstellt.

Irgendwie kam das weil ich mehrere Versionen eines Spiels habe (Dos,C64/Amiga), diese in einem programmstarter einsortiren will aber widerum keine grosse Spiele Datenbank dafür nehmen will aber diese als Einzelnes Game..tja. Die Ausführbare Programmdatei der Spiele Datenbanken/Starter ist mir einfach zu gross und oder es sind da einfach zuviele Dll's drin sind.

Ich bin ja eher so der FileUser Typ statt Desktop/Start typ. Kommt wohl noch vom Amiga. Sauber Eine Exe im Verzeichnis. Mehr sollte sich im Verzeichnis nicht aufhalten. Bis auf grundlegende sachen wie Ini,Logs... Dann aber im Unterverzeichnis etc... Hat man wohl schon gmerkt, wenn man sich die anderen Programme von mir anguckt. (z.b auch Dosbox, ScummVm Fork).

Für mich sollte es Komplett Portable sein und dazu auch die Programme die man in den Starter einbindet. Nicht das Eingebundene Programm/Port/Emulator muss Portable sein. Die Spiele Datenbank /Starter sollte das Programm Portbale einbinden können, wenn sich dieses z.b innerhalb des Starters/Datenbank befindet. Dasselbe auch wenn man Medien/Roms angibt. Keine Installation. Keine Registry Einstellungen. Keine unnötigen voreinstellungen. Kein Online gedöns. Voller Drag'n Drop support.



Die Anforderungen die ich an mich gestellt habe konnte ich super lösen.
  • Eine einzelne Ausführbare Datei
  • Minimlistic Design
  • 2,9MB gross
  • Im Hintergrund nutzt es SQlite Datenbank (Dabei sind Text und Bilder Gesplittet. Diese wird aber auch nur erst beim ersten programmstart mit einer grösse von 4.096 bytes erstellt)
  • Liste lässt sich nach Kategorien durch sortieren (oder F1 - F4)
  • Einträge können dupliziert werden (Spart Tipparbeit)
  • Drag'n' Drop bei allen Eingefeldern/Screnshots
  • Doppelklick für Datei/Verzeichnis Requester geschieht in den Eingabefelder (Ms Access Like,Vb, fand ich früher schon irgendwie cool)
  • Portable sowie die programme die auch eingebunden werden
  • Für jeden Eintrag können bis zu 50 ScreenShots gespeichert werden
  • Fenster Skalierbar (So... selbstverständlich ist das auch nicht)
  • Unterstützt:
  • Amiga IFF, ILBM, BMP, GIF (Bei Anim das erste Bild), ICO, JPG, PCX, PNG, TGA, TIFF, Texture DDS
  • Screenshots (Thumbnails) können alle Live in der grösse verändert werden ohne das Original Bild zu verändern. (Shortkey: F5,F6 und Numkey 2,6,4,8 für jeweils die Höhe und Weite.
  • So hat auch jeder Eintrag seine eigene Thumbnail grösse
  • Vollgepackt mit Tooltypes
  • Letzte Fenster Position wird sich gemerkt mit möglichkeit die Fenster Position zu Reseten
  • Minimieren zur Titelleiste
  • Fenster Tech verändert das man auch am unteren Fenster mit der Maus das Fenster bewegen, maximieren, ziehen kann.
  • Schlüsselnamen die in der Commandline unterstützt werden
  • %s: Platzhalter für Roms/Medien
  • %nb: Entfernt bei Programmen den Fensterahmen (Hab ich von meinem HalfLife 1,2 Starter übernommen)
  • %m: Lässt vSystems vor Programmstart minimieren, nach Programm Ende maximieren
  • %a: Führt das programm Asynchron aus



Minmieren zur Titel Leiste, falss sich jemand fragt was dieser shot aussagen soll.


Ist vom Ding her echt gut geworden smile
Thema: Renamer für PC98
Traxx Amiga EP

Antworten: 18
Hits: 202
14.06.2018 19:13 Forum: Emulatoren, Plugins und Frontends


Ich habe jetzt erstmal das 1ste Archiv und das von NeoKobe integriert und sortiert. Die haben echt keine probleme mit "Freizügigen" Games.

Komisch, gibt oder gab es nicht mal irgendein Statement (so in Deutsch) wiso oder weshalb es soviele alte (Triple AAA) games auf der Maschine (PC8xxx/X68000) gibt wo der "SEX" nicht fehlen darf. Egal ob Puzzle, RPG, Dungeon Crawler etc.. überall ist Pron drin. Ausser natürlich in den Games (Konvertierungen) die aus America, Europa kommen. Die konnten wohl deshhalb auch kein Fuss fassen weil die so Prüde waren. Sieht man an der Nummerierung der Teile.

Das Wendy magazin großes Grinsen
Thema: Steam beendet support
Traxx Amiga EP

Antworten: 10
Hits: 391
14.06.2018 16:41 Forum: Off-Topic


Original von D2001:
Der Launcher (Steam) sollte kein Spiel anbieten, welches nur auf XP läuft. Ältere Spiele sollten durch Entwickler auf den neuen Betriebssystemen lauffähig gemacht werden, oder gar nicht angeboten.

Genau hier hängt natürlich ein Knackpunkt von Steam. Die Lösung ist endlich, die gekaufte Ware ist rein digital, und kann von heute auf morgen verschwinden. Dieser Punkt ist hier auch schon beim Steam Release diskutiert worden.

Verlieren Spiele, welche man bereits gekauft hat, über Jahre ihre Kompatibilität, werden diese Spiele aus Steam entfernt. Hier sind dann, wie oben schon geschrieben, die Entwickler gefragt. Solange z.B. ein Half Life 2, mit aktuellen Betriebssystemen und Hardware, kompatibel gehalten wird, wird es nicht aus Steam verschwinden.

Inzwischen ist GOG natürlich ein guter Weg, einfach den DRM freien Installer sichern. Hier ist man dann jedoch auch an die Anforderung des Spieles gebunden, in 10 Jahren werden sicherlich einige der heutigen GOG Releases, auf der dann aktuellen Hardware, nicht mehr laufen.



Deshalb nutze ich auch nicht die Launcher (Steam, Origin, GOG und co). Alle wollen sie ihre alten Games verkaufen (irgendwie noch Profit einfahren) doch ihre Launcher mit Kompatibilitäts Technologien auszustatten damit die Games auch auf Windows7/8/10 laufen sind sie wieder zu faul oder einfach nur zu dumm zum Programmieren. Ich rede hier nicht von Dos basierten Games.

Von den Spiele Entwicklern kann man gar nichts erwarten. Die Entwickler Truppen gibt es heutezutage nicht mehr so und der (Backup) Source hängt irgendwo auf einem Server/CD/DVD des Publishers.

Z.b die Adventure Games die in der zeit ~2001 - 2005 rausgekommen sind und auf alten DirectDraw Bibliotheken aufbauen = Updates: 0 . Games wo noch der StarForce Kopierschutz drinne ist = Updates 0. Selbst bei SecuROM vs W10.. verweist Microsoft inoff. auf GCW.

Dank Hobby Entwicklern kann GOG, Steam und co alte Games verkaufen. Würde es kein DosBOX geben könne z.b GOG keine MsDOS Basierten games verkaufen und selbst die greifen/griffen auf das Archiv von GCW für alte Win games aber -- pssst, sagen wa mal nischts.

Microsoft selbst updatet ja nicht mal seine Eigenen Games die sie in der Vergangheit auf PC losgelassen haben....

Der Umstand ob Steam nun den Support für Xp einstellt ist echt banane, liegt ja auch an der Technlogie von Windows. Die GUI in windows hat sich von XP bis zu Windows 10 dermassen gravierend verändert. Das für 3 verschiedene technologien zu programmieren kostet echt nerven. Als vergleich sieht man das schön in ScummVM, welches SDL1 UND SDL2 unterstützt. Das ist echt ein Aufand für ein Popeligen Launcher mit Internet Browser .

Was aber sichergestellt werden muss ist das die Games, die man verkauft auch laufen müssen. Sollte Prio sein. Wie ich finde hat Steam und der Publisher diesezuglich eine sehr Spezielle Stellung. Steam verkauft z.b ja auch Spiele wo die Entwicklergruppen gar nicht mehr Existent sind und dem Publisher kack egal ist ob xy game einwandfrei läuft. (Beispiel Fallout 3 New vegas Start Probleme)

Lustige Ironie: Game kommt raus, man kann nicht alles auf (High) hübsch stellen und sagt sich: Och, das game zock in dann nochmal wenn ich es richtig geil auf High ein paar jahren stellen kann. Ist es soweit gibt es Kompatibilitäts probleme. ... f***
Thema: Renamer für PC98
Traxx Amiga EP

Antworten: 18
Hits: 202
10.06.2018 12:23 Forum: Emulatoren, Plugins und Frontends


Original von Heinrich Reich:
Hmm ... bei solchen Ports wird das bestimmt häufiger vorkommen smile .
Gibt es denn irgendwo mal eine richtige Übersicht, welche PC-98-Spiele multilingual sind?


Keine Ahnung. So eine Seite ist mir nicht übern Weg gelaufen. Beim Einsortieren Vermerk ich das im Filename. Bisher waren die Games auch wen es sich um 'Ports/Konvertierungen' handelt immer Japanese. Dat war Jetzt echt mal ne Ausnahme. Im Tosec TOSEC-v2018-03-08 ist Dakkhen z.b nicht drin. Eine Handvoll Lässt sich in English Spielen

AD&D Heroes of the Lance
Bard's Tale
Sim City Terrain Editor
Sim City
Space Quest 4 - Roger Wilco and the Time Rippers
Wizardry 3 The Lagacy of Llylgamyn
Wizardry 5 Heart of the Mealstrom

Kenne diese Seite Da gibt es einige Infos.
Thema: Renamer für PC98
Traxx Amiga EP

Antworten: 18
Hits: 202
10.06.2018 02:54 Forum: Emulatoren, Plugins und Frontends


Nur mal so....
Es gibt sogar ein Game auf der PC98 wo die Deutsche Sprache noch drin ist großes Grinsen

Drakkhen

Thema: Renamer für PC98
Traxx Amiga EP

Antworten: 18
Hits: 202
RE: Renamer für PC98 05.06.2018 21:06 Forum: Emulatoren, Plugins und Frontends


Original von Heinrich Reich:
Original von Traxx Amiga EP:
[...]
Auf PC98 bin ich gekommen wegen dem Power Dolls Bug in Dosbox großes Grinsen . Dachte es gäbe auf der Maschine NUR Mahjong und Erotic Novels.
[...]

großes Grinsen
Immer diese Vorurteile Zunge raus .

Der PC-98 ist schon 'ne ziemlich coole Daddel-Kiste mit richtig toller Spiele-Auswahl (z.B. 'Policenauts' oder 'Legend Of Heroes' smile ). Aber die meisten Sachen sind eben nur in japanischer Sprache. Das ist für uns "Normalo-Mitteleuropäer" doch schon ein gewisses Hindernis unglücklich .



Was mich nun auch interessiert sind die Versionen von den Games die wir Normalo-Mitteleuropäer so kennen Strike Commander/Wing Commander etc.. (Conversion .. Nennt man da so?).

Es gibt sogar ein Publisher der sich StarCraft nennt/nannte großes Grinsen
Thema: Renamer für PC98
Traxx Amiga EP

Antworten: 18
Hits: 202
04.06.2018 19:12 Forum: Emulatoren, Plugins und Frontends


Original von Gadler:
Mit einem brauchbarem DAT-File hat man mit dem CLRMAMEPro einen guten Griff gemacht. Den benutze ich ausschließlich für meine ROM-Sammlungen. Benenne die meisten Spiele aber eh so per Hand so um, wie ich sie haben möchte.



Ach du scheiße... Das ist ja gar nicht die NeoKobe Sammlung sondern diese diese hier *lol* ... * autsch *
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 1.450 Treffern Seiten (73): [1] 2 3 nächste » ... letzte »

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
Hosting und Support by: Rayman