cgboard - knowledge is the key
Registrierung Kalender Mitgliederliste Admins und ihre Knechte Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

cgboard - knowledge is the key » Coolgamez: ...:::Oldgames:::... » Spielereviews & Hardwaregalerie » [Review] re.play - Aces Over Europe » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen re.play - Aces Over Europe
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
HRMeinert
Routinier


images/avatars/avatar-2140.jpg

Dabei seit: 29.04.2008
Beiträge: 411

Im Wartungs Modus:
Level: 39 [?]
Erfahrungspunkte: 1.498.128
Nächster Level: 1.757.916

259.788 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

re.play - Aces Over Europe Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Persönliche Erinnerungen
Schon ganz zu Beginn des re.plays ist mir aufgefallen, dass ich eigentlich kaum Erinnerungen an das Spiel habe. Ich hatte lange überlegt, aber außer das es schwerer wie der Vorgänger (Aces of the Pacific) war und in Europa spiele hatte ich nicht mehr viel in Erinnerung. Im nachhinein hätte es mir eine Warnung sein sollen.

Ich war und bin ein wirklich großer Fan von Aces of the Pacific, so war es eigentlich auch keine Frage für mich ob ich den Nachfolger kaufenwürde. Ich bin mir sogar ziemlich sicher, dass ich’s vorbestellt habe. Aber hier in Deutschland gab es wohl einige Probleme mit – auf der Verpackung – abgebildeten Symbolen auf einem der Flugzeuge. Es musste also ein neues Cover her und daher hat sich hier in Europa die Veröffentlichung verzögert. Daher durfte ich auf das Spiel nach den ganzen Tests in den Magazinen noch einige Zeit länger warten. Daran erinnere ich mich, an das Spiele dann nicht mehr so.

Grafik
Verglichen mit dem Vorgänger, hat sich auf den ersten Blick einiges getan.


Aces of the Pacific


Aces Over Europe

Bei genauerer Betrachtung sind es eine neue Schattierungstechnik und Staffelabzeichen. Dazu kommen etwas mehr Polygone und natürlich der neue „Hi-Res“ Modus.


Normale Auflösung


Zeilen Verdoppelt

Ich persönlich empfinde die doppelten Zeilen als zu „leer“ und für mich stimmt dann auch das „Pixel-Seiten-Verhältniss“ nicht mehr. Das ist ja jetzt 1 Pixel in der Breite zu 2 in der Höhe, das sieht einfach nicht gut aus. Aber das muss jeder selbst wissen.

Sound
Ach, genau, noch etwas an das ich mich erinnere. Die deprimierende Menü-Musik. Wo der Vorgänger noch Motiviert hat wird hier gleich demotiviert. Zumindest ist es mir so ergangen. Die Sounds im Flug und sind weiter sehr gut und helfen die Situation unter Kontolle zu behalten. Naher Motoren-Sound kündet einen nahen Feind (oder Freund) an. Plötzliches abnehmen des eigenen Motoren-Sounds kündigt einen Treffer an (der vielleicht so nicht einsehbar war) oder einen Überzug der eigenen Maschine. Alles in Allem sind die Sounds im großen Teilen vom Vorgänger übernommen, aber das muss ja nichts schlechte sein.

Gameplay
Und hier beginnt mein Problem mit der Simulation. Es mag zwar realistisch sein als Achsenflieger konstant in der Unterzahl zu sein, es mag auch realistisch sein, weniger Munition als der Gegenpartie mit sich zu führen. Es wird dann aber sehr frustrierend wenn der Heckschütze einer B-17 eine ganze eigene Rotte im Alleingang abschießt. Die Kameraden schon abgeschossen werden bevor man selbst überhaupt in den Kampf eingreifen konnte oder aber man nicht mal das Hack von der Start/Landbahn hochbekommt und noch beim Starten abgeschossen wird. Ich weiß nicht warum, ich habe es selbst nicht so unfair in Erinnerung, aber im re.play hat es wirklich frustriert. Klar, es kann an mir gelegen haben, es kann an Mods – die ich installiert habe um den Munitionsvorteil der KI auszugleichen – gelegen haben oder aber einfach daran das ich schlechte Zufallsmissionen bekommen habe, aber dieses mal hat das spielen von AoE keinen Spaß gemacht.


Die Pilotensicht


Story
Dazu gibt es nicht viel zu sagen. Die Story wird anhand von Historischen Missionen und Kampagnen erzählt mehr ist nicht vorhanden.

Wer jetzt noch lust hat mich fluchen zu sehen kann gern das ganze re.play verfolgen.

__________________

27.02.2018 12:12 HRMeinert ist offline E-Mail an HRMeinert senden Homepage von HRMeinert Beiträge von HRMeinert suchen Nehmen Sie HRMeinert in Ihre Freundesliste auf
Heinrich Reich Heinrich Reich ist männlich
no Densetsu


images/avatars/avatar-1772.png

Dabei seit: 03.04.2008
Beiträge: 13.843
Herkunft: Deutschland

Im Wartungs Modus:
Level: 60 [?]
Erfahrungspunkte: 50.815.300
Nächster Level: 55.714.302

4.899.002 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ahh, sehr schön! Wieder ein tolles "re.play" smile . Und dann auch noch von einem meiner liebsten FluSims fröhlich .

Richtig kennengelernt habe ich die beiden Aces-Teile ja erst vor knapp 2 Jahren, als ich (nach langer Zeit) wieder in den Besitz eines Joysticks kam und die Retro-Sammlung um gescheite FluSims bereichern wollte. Vorher hatte ich mit dieser Flieger-Serie praktisch nix am Hut und somit gibt es da auch keinen Nostalgie-Effekt bei mir (außer eben, dass es alte DOS-Spiele sind großes Grinsen ). Insofern ist es schon ein Zeichen für die Qualität der Spiele, dass sie mir selbst heute noch sofort gefallen haben smile .

Prinzipiell mag ich auch beide Aces-Teile, aber mir gefällt generell das Europa-Szenario besser als der Pazifik-Raum. Die texturfreie Grafik ist natürlich etwas trostlos (gerade beim Luft-Boden-Kampf), doch man gewöhnt sich daran und im hitzigen Gefecht stört das dann nicht so sehr. Ich mag übrigens die höhere Auflösung lieber, weil da der Treppchen-Effekt nicht so auffällt.
Das Problem mit dem Schwierigkeitsgrad habe ich bei meinen Spielphasen nicht so wahrgenommen. Dafür lässt sich ja auch sehr viel über die Realimus-Einstellungen anpassen. Vielleicht ist das bei dir etwas "zu scharf" Augenzwinkern . Ich müsste allerdings mal den Karriere-Modus etwas ausgiebiger testen, um mir ein runderes Bild zu verschaffen.

Was mir am meisten gefällt, ist das Fluggefühl mit den alten Maschinen. Es ist eben einfach etwas anderes als die modernen Muster. Außerdem hat man hier wirklich viel Liebe ins Detail gesteckt (der fette Motoren-Sound, die kleinen Einschusslöcher im Cockpit, etc.). Das fand ich schon ziemlich beeindrucken bei so einem alten Spiel.

__________________
Original von r3d3mti0n:
Zitat:
Heinrich Reich earned the Achievement "Faces of Fun" for the encouraged using of smileys


Du hast eine geheime Botschaft entdeckt:
"Besucht Heinrich's Spiele-Ausstellung!" ;-)

27.02.2018 15:32 Heinrich Reich ist offline Beiträge von Heinrich Reich suchen Nehmen Sie Heinrich Reich in Ihre Freundesliste auf
HRMeinert
Routinier


images/avatars/avatar-2140.jpg

Dabei seit: 29.04.2008
Beiträge: 411

Im Wartungs Modus:
Level: 39 [?]
Erfahrungspunkte: 1.498.128
Nächster Level: 1.757.916

259.788 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von HRMeinert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, ich habe den Schwierigkeitsgrad auch nicht so in Erinnerung, darum mag's auch wirklich an mir liegen. Will ich nicht abstreiten.

Ja, ich fand es auch toll, dass man nicht nur optisch was neues bekam. Das war ja bei Wing Commander z.b. auch so - sondern auch vom Fluggefühl mit einem neuen Flugzeug was neues dazu kam.

__________________

27.02.2018 16:08 HRMeinert ist offline E-Mail an HRMeinert senden Homepage von HRMeinert Beiträge von HRMeinert suchen Nehmen Sie HRMeinert in Ihre Freundesliste auf
Nemu Nemu ist männlich
...sucht nen guten Shop für Lithium-Zellen! PN!


images/avatars/avatar-1864.jpg

Dabei seit: 24.10.2002
Beiträge: 6.973

Im Wartungs Modus:
Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 39.456.837
Nächster Level: 41.283.177

1.826.340 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Tolles Review! Habe das Game damals echt gesuchtet. Heute kann ich Flusis kaum noch anfassen. aber deine Bilder auf youtube machen wieder Bock!

__________________


(by Sonata! Danke! )


FTP Onlinestatus:
04.03.2018 00:59 Nemu ist offline E-Mail an Nemu senden Homepage von Nemu Beiträge von Nemu suchen Nehmen Sie Nemu in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Nemu in Ihre Kontaktliste ein
Heinrich Reich Heinrich Reich ist männlich
no Densetsu


images/avatars/avatar-1772.png

Dabei seit: 03.04.2008
Beiträge: 13.843
Herkunft: Deutschland

Im Wartungs Modus:
Level: 60 [?]
Erfahrungspunkte: 50.815.300
Nächster Level: 55.714.302

4.899.002 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bei mir ist es genau andersherum: Damals konnte ich mit solchen FluSims nur wenig anfangen. Da flog ich (wenn überhaupt) eher die sehr action-lastigen Sachen und eben Arcade-Kram. Das war sicherlich auch meiner mangelhaften Ausrüstung (Joystick) und meinem Konsolen-Vorzug geschuldet. Aber heute stehe ich total auf diese Simulationen und es darf ruhig auch mal realitätsnah sein smile . Und gerade bei den alten Klassikern kann ich mich stundenlang festbeißen cool .

__________________
Original von r3d3mti0n:
Zitat:
Heinrich Reich earned the Achievement "Faces of Fun" for the encouraged using of smileys


Du hast eine geheime Botschaft entdeckt:
"Besucht Heinrich's Spiele-Ausstellung!" ;-)

04.03.2018 08:31 Heinrich Reich ist offline Beiträge von Heinrich Reich suchen Nehmen Sie Heinrich Reich in Ihre Freundesliste auf
HRMeinert
Routinier


images/avatars/avatar-2140.jpg

Dabei seit: 29.04.2008
Beiträge: 411

Im Wartungs Modus:
Level: 39 [?]
Erfahrungspunkte: 1.498.128
Nächster Level: 1.757.916

259.788 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von HRMeinert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Freut mich das du wieder Lust bekommen hast. Ich würde die aber als Start vielleicht "Aces of the Pacific" empfehlen. Das ist - für mich - das bessere Spiel.

__________________

07.03.2018 09:13 HRMeinert ist offline E-Mail an HRMeinert senden Homepage von HRMeinert Beiträge von HRMeinert suchen Nehmen Sie HRMeinert in Ihre Freundesliste auf
Insanus Insanus ist männlich
Jäger und Sammler


images/avatars/avatar-1952.jpg

Dabei seit: 05.03.2005
Beiträge: 6.713

Im Wartungs Modus:
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 32.194.155
Nächster Level: 35.467.816

3.273.661 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Tja, das mit dem Schwierigkeitsgrad damals und heute ist so eine Sache. Das fällt mir bei Gunship2000 brutalst auf. Hab ich damals aufm Amiga lang gespielt, bin auch ziemlich weit gekommen. Vor einiger Zeit in der PC Version mal wieder angezockt (über Retropi auf der RaspberryPi) - keine Chance. Hatte das deutlich leichter in Erinnerung und ich weiß nicht, wie man das Spielen kann. Vielleicht sind wir alt geworden? Augenzwinkern

__________________
...lädst du noch oder leechst du schon?
09.03.2018 18:08 Insanus ist offline Beiträge von Insanus suchen Nehmen Sie Insanus in Ihre Freundesliste auf
HRMeinert
Routinier


images/avatars/avatar-2140.jpg

Dabei seit: 29.04.2008
Beiträge: 411

Im Wartungs Modus:
Level: 39 [?]
Erfahrungspunkte: 1.498.128
Nächster Level: 1.757.916

259.788 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von HRMeinert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, das mag sein. Bei einigen Spielen ist das vielleicht auch so, aber manchmal habe ich das Gefühl, dass ein verlorenes Spiel damals einfach nicht so schlimm war und auch nicht so in Erinnerung geblieben ist.

__________________

09.03.2018 18:20 HRMeinert ist offline E-Mail an HRMeinert senden Homepage von HRMeinert Beiträge von HRMeinert suchen Nehmen Sie HRMeinert in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
cgboard - knowledge is the key » Coolgamez: ...:::Oldgames:::... » Spielereviews & Hardwaregalerie » [Review] re.play - Aces Over Europe

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
Hosting und Support by: Rayman