cgboard - knowledge is the key
Registrierung Kalender Mitgliederliste Admins und ihre Knechte Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

cgboard - knowledge is the key » Coolgamez: ...:::Oldgames:::... » Spielereviews & Hardwaregalerie » [Review] re.play - Battle Isle 2 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen re.play - Battle Isle 2
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
HRMeinert
Routinier


images/avatars/avatar-2140.jpg

Dabei seit: 29.04.2008
Beiträge: 379

Im Wartungs Modus:
Level: 38 [?]
Erfahrungspunkte: 1.310.910
Nächster Level: 1.460.206

149.296 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

re.play - Battle Isle 2 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Persönliches
Ich war sehr gespannt auf das Spiel. Ich meine mich zu erinnern, dass wir zu dieser Zeit viel Historyline 1914 – 1918 gespielt haben. Schon beim spielen des „geistlichen“ Vorgängers, haben wir uns überlegt, was wohl alles bei Battle Isle 2 anders, und vor-allem besser wäre. Ich weiß noch genau, wie wir gehofft hatten, dass man in den Kampfsequenzen selbst etwas die Hand anlegen konnte.

Ich hatte den ersten Teil nicht wirklich gespielt und bin auch nicht damit warm geworden. Ich hatte einen Freund auf dem Amiga zwar mal beim Spielen zugesehen, aber es passierte mir irgendwie zu wenig. Es war zu „einfach“ und zu statisch für das Auge. Das änderte Teil zwei dann sehr deutlich.

Grafik
Blue Byte konnte schon immer gut mit Pixeln um. Ich mag die warmen Farbpaletten und sanft abgestuften Farbschattierungen der Grafik. Sowohl in zwischen Sequenzen als ich auf der strategischen Karte.


Intro der Missions CD


Strategische Karte – Hier wird taktiert

Ein weiteres – und für mich damals sicher das größte Verkaufsargument – war die 3D-Grafik in den Kämpfen. Dieser zeigte animiert das „simulierte“ Gefecht. Ich konnte mich damals nicht daran satt sehen. Auch heute finde ich diese noch gelungen, aber das sicher Ansichtssache.


Echtzeit berechnete Animation des Kampfgeschehens

Sound
Wenige piep und klapp Geräusche im strategischen Teil, werden nur durch Schuss und Explosionsgeräusche im animierten Teil aufgelockert. Die Musik hingegen, erkannte ich sofort wieder und finde sie immer noch sehr passend zur Stimmung und Atmosphäre.

Gameplay
Wie bereits aus den Vorgänger(n) bekannt ist es das übliche Stein-Schere-Papier-Prinzip. Jedoch werden hier, das eher simple Spielprinzip, durch viele Faktoren, wie Untergrund, Reichweite, Sichtweite, ECM, Truppenstärke, Verbandsstärke, Treibstoff, Munition und zuletzt auch Erfahrung verkompliziert.

Dieses mal im guten Sinne Verkompliziert. Es macht Spaß die unterschiedlichen Faktoren zu berücksichtigen, jedoch sind diese auch gleichzeitig die größte Schwäche des Spieles. Es wird dem Spieler nie mitgeteilt, wie sich welche – der unterschiedlichen Faktoren – auf das Kampfgeschehen auswirken. Leider schweigt auch hier das Handbuch.

Story
Schwer zu sagen. Der Spieler wird von der Erde entführt um auf dem Planeten Chromos als Großer Stratege, einen Kampf gegen Sky… ähm Titan-Net zu schlagen. Einen KI die Verrückt geworden ist und nun ihre Schöpfer angreift. Wer jetzt mehr zu der – für mich verwirrenden Story – hören möchte, kann dies hier im Review tun:

Playliste zu Battle Isle 2 auf Youtube

__________________

29.09.2017 10:14 HRMeinert ist offline E-Mail an HRMeinert senden Homepage von HRMeinert Beiträge von HRMeinert suchen Nehmen Sie HRMeinert in Ihre Freundesliste auf
Dornfeld
Unsterblicher


Dabei seit: 04.02.2011
Beiträge: 7.782

Im Wartungs Modus:
Level: 53 [?]
Erfahrungspunkte: 19.051.264
Nächster Level: 19.059.430

8.166 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Schönes review, aber sei mal ehrlich, du hast das doch nicht durchgespielt?

__________________
Für die Nachrichtendienste dieser Welt:

-Tails
-Tor
-Veracrypt
-Bombe
-Anschlag
-Ermordung US-Präsident
-Verschlüsselung
-Jihad

Tools die einen auf die NSA-Terrorliste bringen
29.09.2017 14:34 Dornfeld ist offline Beiträge von Dornfeld suchen Nehmen Sie Dornfeld in Ihre Freundesliste auf
HRMeinert
Routinier


images/avatars/avatar-2140.jpg

Dabei seit: 29.04.2008
Beiträge: 379

Im Wartungs Modus:
Level: 38 [?]
Erfahrungspunkte: 1.310.910
Nächster Level: 1.460.206

149.296 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von HRMeinert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nein, ich habe die letzte Mission nie geschafft und dann wohl mein Interesse verloren.

__________________

29.09.2017 14:45 HRMeinert ist offline E-Mail an HRMeinert senden Homepage von HRMeinert Beiträge von HRMeinert suchen Nehmen Sie HRMeinert in Ihre Freundesliste auf
Dornfeld
Unsterblicher


Dabei seit: 04.02.2011
Beiträge: 7.782

Im Wartungs Modus:
Level: 53 [?]
Erfahrungspunkte: 19.051.264
Nächster Level: 19.059.430

8.166 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habs auch noch nicht durch. Die Missionen sind knüppelschwer und nur durch mühsames Ausprobieren zu meistern. Und wenn man dann weiss wie die Karte funktioniert muss man trotzdem noch einmal neustarten um das Zuglimit nicht zu überschreiten.
Ätzend. Ein wunderschöner Meilenstein meiner Spielgeschichte. cool

__________________
Für die Nachrichtendienste dieser Welt:

-Tails
-Tor
-Veracrypt
-Bombe
-Anschlag
-Ermordung US-Präsident
-Verschlüsselung
-Jihad

Tools die einen auf die NSA-Terrorliste bringen
29.09.2017 17:33 Dornfeld ist offline Beiträge von Dornfeld suchen Nehmen Sie Dornfeld in Ihre Freundesliste auf
HRMeinert
Routinier


images/avatars/avatar-2140.jpg

Dabei seit: 29.04.2008
Beiträge: 379

Im Wartungs Modus:
Level: 38 [?]
Erfahrungspunkte: 1.310.910
Nächster Level: 1.460.206

149.296 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von HRMeinert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, es ist sehr schwer und leider muss man wirklich oft die Karte ein zweites mal spielen um sie zu meistern. Aber ich habe früher auch immer die Erfahrung nicht in die neuen Karten übernommen. Das hat dieses mal geholfen.

__________________

29.09.2017 17:58 HRMeinert ist offline E-Mail an HRMeinert senden Homepage von HRMeinert Beiträge von HRMeinert suchen Nehmen Sie HRMeinert in Ihre Freundesliste auf
Heinrich Reich Heinrich Reich ist männlich
no Densetsu


images/avatars/avatar-1772.png

Dabei seit: 03.04.2008
Beiträge: 12.905
Herkunft: Deutschland

Im Wartungs Modus:
Level: 59 [?]
Erfahrungspunkte: 44.968.958
Nächster Level: 47.989.448

3.020.490 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die ganze 'Battle Isle'-Serie ist seinerzeit total an mir vorbeigegangen. Damals war ich aber auch gar nicht besonders vertraut mit Strategie-Spielen. Das Interesse kam dann erst durch Warcraft.
'Historyline 1914 – 1918' kenne ich zumindest von der "Schwarzkopie-CD" eines Kumpels (da waren jede Menge Spiele drauf großes Grinsen ). Doch richtig warm geworden bin ich damit auch nicht (Runden-Strategie habe ich ebenfalls erst später für mich entdeckt und mit Hex-Feldern tue ich mich heute noch schwer Baby ).

Insofern habe ich jetzt keine großen Erfahrungen mit diesen 'Blue Byte'-Titeln. Dein Bericht hat aber zumindest wieder mein Interesse geweckt. Wenn ich etwas Zeit finde, werde ich mich mal eingehender damit beschäftigen. smile

__________________
Original von r3d3mti0n:
Zitat:
Heinrich Reich earned the Achievement "Faces of Fun" for the encouraged using of smileys


Du hast eine geheime Botschaft entdeckt:
"Besucht Heinrich's Spiele-Ausstellung!" ;-)

30.09.2017 10:41 Heinrich Reich ist offline Beiträge von Heinrich Reich suchen Nehmen Sie Heinrich Reich in Ihre Freundesliste auf
HRMeinert
Routinier


images/avatars/avatar-2140.jpg

Dabei seit: 29.04.2008
Beiträge: 379

Im Wartungs Modus:
Level: 38 [?]
Erfahrungspunkte: 1.310.910
Nächster Level: 1.460.206

149.296 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von HRMeinert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das freut mich, dann habe ich mein Ziel ja erreicht!

Ich würde dir empfehlen mit HL 1914-18 anzufangen.

__________________

01.10.2017 12:58 HRMeinert ist offline E-Mail an HRMeinert senden Homepage von HRMeinert Beiträge von HRMeinert suchen Nehmen Sie HRMeinert in Ihre Freundesliste auf
Insanus Insanus ist männlich
Jäger und Sammler


images/avatars/avatar-1952.jpg

Dabei seit: 05.03.2005
Beiträge: 6.684

Im Wartungs Modus:
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 30.810.417
Nächster Level: 35.467.816

4.657.399 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sehr geiles Ding smile

Historyline hab ich aufm Amiga sehr viel mit meinem Bruder gespielt. Battle Isle 1 auch eher weniger muss ich zugeben. Battle Isle 2 wieder n bisschen mehr, sehr gutes Spiel. Battle Isle 3 hab ich nie gespielt, wobei ich mir das schon immer vorgenommen hab. War nur schwierig zum Laufen zu kriegen, gab glaub keine Dos Version und die Windows95 Version lief auf XP und Konsorten nicht mehr. Deshalb hab ich nie einen Draht dazu gefunden.

Auf jeden Fall eine sehr geiles Spiel, Battle Isle 2 smile

__________________
...lädst du noch oder leechst du schon?
02.10.2017 12:04 Insanus ist offline Beiträge von Insanus suchen Nehmen Sie Insanus in Ihre Freundesliste auf
Dornfeld
Unsterblicher


Dabei seit: 04.02.2011
Beiträge: 7.782

Im Wartungs Modus:
Level: 53 [?]
Erfahrungspunkte: 19.051.264
Nächster Level: 19.059.430

8.166 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Battle Isle 3 fand ich auch super. Endlich haben die Einheiten ihre Erfahrung direkt behalten. Kein nervenzermürbendes Training in Depots mehr. Dafür hätte ich damals nur gern nen 21 Zöller gehabt, um die ganzen Extrafenster übersichtlich anordnen zu können. BI3 schreit geradezu nach Multimonitorsetup.

__________________
Für die Nachrichtendienste dieser Welt:

-Tails
-Tor
-Veracrypt
-Bombe
-Anschlag
-Ermordung US-Präsident
-Verschlüsselung
-Jihad

Tools die einen auf die NSA-Terrorliste bringen
02.10.2017 18:53 Dornfeld ist offline Beiträge von Dornfeld suchen Nehmen Sie Dornfeld in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
cgboard - knowledge is the key » Coolgamez: ...:::Oldgames:::... » Spielereviews & Hardwaregalerie » [Review] re.play - Battle Isle 2

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
Hosting und Support by: Rayman