cgboard - knowledge is the key
Registrierung Kalender Mitgliederliste Admins und ihre Knechte Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

cgboard - knowledge is the key » Coolgamez: ...:::Oldgames:::... » Spielereviews & Hardwaregalerie » [Review] Oknytt, Adventure (PC Windows 2013) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Oknytt, Adventure (PC Windows 2013)
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Prometheus Prometheus ist männlich
Frenzied Bard


images/avatars/avatar-2149.jpg

Dabei seit: 18.06.2006
Beiträge: 4.040
Herkunft: Schweiz

Im Wartungs Modus:
Level: 53 [?]
Erfahrungspunkte: 18.430.807
Nächster Level: 19.059.430

628.623 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Oknytt, Adventure (PC Windows 2013) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Heute möchte ich euch das schwedische Independent-Point & Click-Adventure Oknytt vorstellen, das auf mich einen nachhaltigen und tiefen Eindruck gemacht hat.




Handlung und Erzählweise

Oknytt zeichnet sich schon dadurch aus, dass es in einem unverbrauchten Setting angesiedelt ist: Es spielt in den nächtlichen Wäldern und unbetretenen Wildnissen Skandinaviens, durch die wir uns in der Rolle eines kleinen, pelzigen Geschöpfes ("the small insignificant creature") bewegen. Während die Hauptmotivation des Wesens bald darin besteht, einer flügellosen Elfe (bzw. einer Älv) zu helfen, geht es doch eigentlich um Tieferes: Um die Suche nach der eigenen, rätselhaften Existenz dieses Wesens, das einfach so unter einem Grabhügel hervorgekrochen ist. Während das absonderliche Geschöpf und die Elfe Zentrum der Handlung sind, ist es doch gerade der externe Erzähler, der eigentlich die wichtigste Rolle übernimmt. Er beschreibt uns wie ein Geschichtenerzähler am Lagerfeuer die Begebnisse und seltsamen Wunder, denen wir begegnen. Manchmal tut er das mit leichter Ironie, nie aber komödienhaft, das Spiel bleibt immer zugleich ernst und schwermütig, aber auch hoffnungsvoll und ermutigend. Besonders der naive Optimismus des gutmütigen Wesens trägt dazu bei, dieses Gleichgewicht zu halten.
Auf dieser nächtlichen Reise begegnen uns sonderbare, geheimnisvolle, manchmal auch geradezu beängstigende Kreaturen und Wesen. Diese, und das ist das eigentlich besondere an Oknytt, sind aus der reichen skandinavischen Sagenwelt entlehnt, die wenigstens mir gänzlich unbekannt ist. Ein sehr schön gestaltetes Lexikon sammelt im Hauptmenü meine Begegnungen, so dass ich sie später noch einmal betrachten kann. Gerade den reichhaltigen und tiefdringenden mythologischen Hintergrund spüre ich bei dem Spiel allgegenwärtig: Es gelingt den Entwicklern perfekt eine urtümliche, gefahrvolle, düstere Nachtwelt zu erschaffen, in der ich mich einerseits um meine Schützlinge sorge, andererseits den Drang verspüre, in diese nocturnen Tiefen einzutauchen und mich auf die Reise zu begeben. Und diese gefährliche Reise führt durch dunkle Wälder und noch dunklere Höhlen tief in der Erde, entlang an brackigen Seen und auf hohe Felsen hinauf. Die ganze Welt ist von Geheimnis durchwoben und jeder Brunnen und jedes Haus hat seine eigenen Geister, denen wir begegnen.

Bedienung und Gamedesign

Die Bedienung von Oknytt geht leicht von der Hand. Anhand von drei Icons bestimmen wir die grundlegenden Aktionen. Sehr interessant ist ein Feature, das uns als Spieler quasi die Vollmacht über die Elemente gibt: Wir können in jeder Location die Wirkung der Elemente erproben. Wenn wir Wasser wählen, tropft etwa Wasser von einem Felsen herunter, wenn wir aber Feuer wählen, glimmt das erloschene Lagerfeuer auf. Diese simplen Veränderungen der Umgebung sind wesentich, um die Rätsel zu lösen. Allgemein ist das Rätseldesign recht einfach gehalten, wobei ich doch ein-zwei mal einen Walkthrough beigezogen habe.

Grafik

Die grafische Präsentation von Oknytt finde ich äusserst gelungen umgesetzt. Während man die Animationen bemängeln kann, sind gerade die Hintergründe von faszinierender Eindringlichkeit - der Blick in nachtschwarze Wälder, undurchsichtige, schilfbewachsene Weiher, das geheimnisvoll ferne Sternengewölbe - alles trägt ein Gefühl tiefster, profundester Einsamkeit in sich. Aber auch und gerade die Darstellung der Figuren ist sehr gelungen. Die Entwicklern schaffen es hier sehr gut, die mythologischen und folkloristischen Kreaturen nicht zu realistisch aber auch nicht zu comichaft darzustellen - durch diese geglückte Gratwanderung bleibt immer in der Schwebe, mit was ich es zu tun habe - ob mit einem wirklichen Geschöpf oder mit einer Phantasie. Es ist eine Grenzwelt, in der ich mich in diesem Spiel bewege.

Sound

Hinter der grafischen Darstellung steht die Soundkulisse des Spiels nicht zurück: Da es sich bei dem Spiel gewissermassen um eine vorgelesene Geschichte handelt, erklärt uns der Erzähler die Ereignisse. Auch die Stimme des Geschöpfes spricht er selber, so dass stets das Gefühl aufrecht gehalten wird, dass wir hier Zuhörer bzw. Mitspieler eines sehr düsteren, aber immer erzählten Märchens sind. Ganz gelungen ist die Musik, die nie aufdringlich (die Musik im Trailer ist da etwas irreführend, weil viel aufdringlicher), sondern immer atmosphärisch passend die Stimmung unterstützt - allein das Stück im Hauptmenü ist wunderschön und ergreifend, wie ich finde. Die Umgebungsgeräusche sind ebenfalls sehr beeindruckend und fast noch wichtiger: Sie vermitteln nämlich den Eindruck, dass diese Landschaft lebt und dass es sich tatsächlich um eine solche handelt - auch wenn es sich "nur" um ein Adventure in 2D handelt, erwischte ich mich unweigerlich bei abschweifenden Gedanken, was wohl hinter diesen mir zugänglichen Orten sein möge (darin zeigt sich, wie ich finde, die künstlerische Qualität: dass es mich, uneingedenk der Grenzen der technischen Möglichkeiten, in einer unbegrenzten Welt wähnen lässt, weil die Phantasie den Part übernimmt). Bedrohlich grollt da in der Ferne der Donner, Regen prasselt durch das Geäst, ich höre die Schreie nächtlicher Tiere und es knackt verstohlen im Unterholz. Durch dieses gelungene Sounddesign aus Musik und Umgebungsgeräuschen schafft das Spiel eine unheimlich dichte Atmosphäre, wie ich sie selten so erlebt habe.

Fazit

Oknytt hat in mir etwas bewirkt, was ich eigentlich noch nie bei einem Spiel hatte und was mir selber sehr eigenartig erscheint: Ich habe es nicht fertig gespielt. Ganz kurz vor dem Finale habe ich es abgebrochen. Allerdings nicht, weil es mich nicht mehr fasziniert hätte, sondern eben deshalb: Ich habe mir vorgenommen, es noch einmal ganz von vorne zu beginnen um das Geheimnisvolle, das das ganze Spiel durchdringt, noch einmal erleben zu können. Ich habe es nicht abgeschlossen, weil ich dieses Gefühl bewahren wollte. Ich kann mir diese Reaktion wirklich nur dadurch erklären, dass mir das Spiel etwas ganz besonderes gegeben hat. Ehe das ganze hier jetzt in Mystizismus ausartet, will ich's so sagen: Oknytt, das zunächst wie ein stinknormales 2d-Point & Click-Adventure im Märchenstil daherkommt, hat eine derart suggestive, tiefdringende Kraft auf mich ausgeübt, wie ich es nur in den seltensten Fällen von Spielen kenne (Dear Esther war, auch wenn es ein ganz anderes Spiel ist, ähnlich in der Wirkung). Es hat mich in eine mir ganz unbekannte Welt versetzt und es geschickt verstanden, diese von mythologischen und folkloristischen Elementen durchdrungene Welt nicht im Spielverlauf zu entmythifizieren, sondern das Gefühl des Wunderbaren, Sonderbaren und Erschreckenden bis zuletzt aufrecht zu erhalten. Oknytt ist tatsächlich wie ein Märchen, erzählt an einem Lagerfeuer in den nachtschwarzen Wäldern Skandinaviens, und es ist womöglich auch eine düstere, zugleich aber optimistische Parabel an unser aller Suche nach dem unerklärlichen Sinn unseres Daseins. Denn irgendwie sind wir ja alle "insignificant creatures" die allzu oft, und gerade bei den entscheidenden Fragen, in der Dunkelheit tappen.

Oknytt gibt es für den sehr moderaten Preis von €4.99 VÖLLIG KOSTENLOS bei Desura zum Direktdownload. Aber wer lieber Geld ausgeben will: Beim dicken Gabe gibt's das Spiel seltsamerweise weiterhin zum Verkauf... Augenzwinkern

edit: nur kurz die Preissache geändert.


Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von Prometheus: 15.04.2015 21:40.

25.10.2014 01:50 Prometheus ist offline E-Mail an Prometheus senden Beiträge von Prometheus suchen Nehmen Sie Prometheus in Ihre Freundesliste auf
Heinrich Reich Heinrich Reich ist männlich
no Densetsu


images/avatars/avatar-1772.png

Dabei seit: 03.04.2008
Beiträge: 14.515
Herkunft: Deutschland

Im Wartungs Modus:
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 56.708.891
Nächster Level: 64.602.553

7.893.662 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Uhh, mal wieder ein Review von dir - sehr schön fröhlich . Du bist wirklich der produktivste Schreiber hier smile .

__________________
Original von r3d3mti0n:
Zitat:
Heinrich Reich earned the Achievement "Faces of Fun" for the encouraged using of smileys


Du hast eine geheime Botschaft entdeckt:
"Besucht Heinrich's Spiele-Ausstellung!" ;-)

25.10.2014 08:27 Heinrich Reich ist offline Beiträge von Heinrich Reich suchen Nehmen Sie Heinrich Reich in Ihre Freundesliste auf
Prometheus Prometheus ist männlich
Frenzied Bard


images/avatars/avatar-2149.jpg

Dabei seit: 18.06.2006
Beiträge: 4.040
Herkunft: Schweiz

Im Wartungs Modus:
Level: 53 [?]
Erfahrungspunkte: 18.430.807
Nächster Level: 19.059.430

628.623 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Prometheus
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Original von Heinrich Reich:
Uhh, mal wieder ein Review von dir - sehr schön fröhlich . Du bist wirklich der produktivste Schreiber hier smile .


Danke. smile Manchmal, wenn mich ein Spiel sehr fasziniert (und das ist selten genug der Fall), muss ich's einfach mitteilen. Und dann ist schnell was geschrieben.
25.10.2014 10:04 Prometheus ist offline E-Mail an Prometheus senden Beiträge von Prometheus suchen Nehmen Sie Prometheus in Ihre Freundesliste auf
Heinrich Reich Heinrich Reich ist männlich
no Densetsu


images/avatars/avatar-1772.png

Dabei seit: 03.04.2008
Beiträge: 14.515
Herkunft: Deutschland

Im Wartungs Modus:
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 56.708.891
Nächster Level: 64.602.553

7.893.662 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Naja, ein paar Textzeilen bekomme ich auch fix hin. Aber für etwas höhere Qualität bezüglich Ausdruck, Grammatik und Rechtschreibung (und die haben deine Berichte) brauche ich dann eigentlich schon etwas mehr Zeit. Wenn ich nur daran denke, wie lange ich allein für meinen einfachen Xenoblade-Beitrag gebraucht habe ... Augen rollen .

Ich bin wirklich beeindruckt, wenn du solche Mammut-Werke mal eben so in die Runde werfen kannst smile .

__________________
Original von r3d3mti0n:
Zitat:
Heinrich Reich earned the Achievement "Faces of Fun" for the encouraged using of smileys


Du hast eine geheime Botschaft entdeckt:
"Besucht Heinrich's Spiele-Ausstellung!" ;-)

25.10.2014 12:00 Heinrich Reich ist offline Beiträge von Heinrich Reich suchen Nehmen Sie Heinrich Reich in Ihre Freundesliste auf
Prometheus Prometheus ist männlich
Frenzied Bard


images/avatars/avatar-2149.jpg

Dabei seit: 18.06.2006
Beiträge: 4.040
Herkunft: Schweiz

Im Wartungs Modus:
Level: 53 [?]
Erfahrungspunkte: 18.430.807
Nächster Level: 19.059.430

628.623 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Prometheus
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Original von Heinrich Reich:
Naja, ein paar Textzeilen bekomme ich auch fix hin. Aber für etwas höhere Qualität bezüglich Ausdruck, Grammatik und Rechtschreibung (und die haben deine Berichte) brauche ich dann eigentlich schon etwas mehr Zeit. Wenn ich nur daran denke, wie lange ich allein für meinen einfachen Xenoblade-Beitrag gebraucht habe ... Augen rollen .

Ich bin wirklich beeindruckt, wenn du solche Mammut-Werke mal eben so in die Runde werfen kannst smile .


smile Na, ein bisschen sitze ich schon auch dran... Sicher eine Stunde. Eher noch mehr. Aber für mich ist das immer eine gute Gelegenheit, die jeweiligen Spiele Revue passieren zu lassen und mich zu fragen, woher ihre Wirkung auf mich rührt. Daher hilft mir das Schreiben auch, ein wenig Ordnung in die Eindrücke zu bringen. Ich sehe Spiele schon als die moderne Kunstform an (auch wenn das meiste natürlich immer noch Müll ist), die uns gehörig ins Denken bringen und uns unsere eigenen festgefahrenen Geisteshaltungen und Vorstellungen "durchrütteln" können. Insofern schreibe ich gerne darüber, weil manche Spiele eben "mehr" sind als "nur" Spiele. Aber das ist natürlich auch wieder subjektiv. Augenzwinkern

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Prometheus: 25.10.2014 12:15.

25.10.2014 12:13 Prometheus ist offline E-Mail an Prometheus senden Beiträge von Prometheus suchen Nehmen Sie Prometheus in Ihre Freundesliste auf
Heinrich Reich Heinrich Reich ist männlich
no Densetsu


images/avatars/avatar-1772.png

Dabei seit: 03.04.2008
Beiträge: 14.515
Herkunft: Deutschland

Im Wartungs Modus:
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 56.708.891
Nächster Level: 64.602.553

7.893.662 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Original von Prometheus:
smile Na, ein bisschen sitze ich schon auch dran... Sicher eine Stunde. Eher noch mehr. [...]

Das ist für mich, im Hinblick auf meine oben erwähnte Leistungsfähigheit, doch sehr beruhigend Augenzwinkern großes Grinsen .

Ich freue mich jedenfalls immer über deine Texte smile . Du hast einen guten Stil - schön lesbar Freude .

__________________
Original von r3d3mti0n:
Zitat:
Heinrich Reich earned the Achievement "Faces of Fun" for the encouraged using of smileys


Du hast eine geheime Botschaft entdeckt:
"Besucht Heinrich's Spiele-Ausstellung!" ;-)

25.10.2014 12:26 Heinrich Reich ist offline Beiträge von Heinrich Reich suchen Nehmen Sie Heinrich Reich in Ihre Freundesliste auf
Prometheus Prometheus ist männlich
Frenzied Bard


images/avatars/avatar-2149.jpg

Dabei seit: 18.06.2006
Beiträge: 4.040
Herkunft: Schweiz

Im Wartungs Modus:
Level: 53 [?]
Erfahrungspunkte: 18.430.807
Nächster Level: 19.059.430

628.623 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Prometheus
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Original von Heinrich Reich:
Original von Prometheus:
smile Na, ein bisschen sitze ich schon auch dran... Sicher eine Stunde. Eher noch mehr. [...]

Das ist für mich, im Hinblick auf meine oben erwähnte Leistungsfähigheit, doch sehr beruhigend Augenzwinkern großes Grinsen .

Ich freue mich jedenfalls immer über deine Texte smile . Du hast einen guten Stil - schön lesbar Freude .


Danke für das Lob! Als nächstes ist vielleicht Dragonfall dran. Oder meine geliebten Myth-Spiele, von denen ich immer rumschwärm oder evtl. auch Undying. Mal schauen. smile
25.10.2014 12:51 Prometheus ist offline E-Mail an Prometheus senden Beiträge von Prometheus suchen Nehmen Sie Prometheus in Ihre Freundesliste auf
Dornfeld
Unsterblicher


Dabei seit: 04.02.2011
Beiträge: 7.888

Im Wartungs Modus:
Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 22.641.877
Nächster Level: 26.073.450

3.431.573 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wirklich toll geschriebenes Review. Ich bin auch ein Mensch der lieber eine positive Bewertung liest als einen Verriss.
Ich wollte es mir eigentlich nicht kaufen, weil der Trailer zum Spiel unglaublich nichtssagend war. Da wurde nicht mal klar, dass es sich um mein Lieblingsgenre handelt.
Vielen Dank Prometheus.

__________________
Für die Nachrichtendienste dieser Welt:

-Tails
-Tor
-Veracrypt
-Bombe
-Anschlag
-Ermordung US-Präsident
-Verschlüsselung
-Jihad

Tools die einen auf die NSA-Terrorliste bringen
25.10.2014 13:53 Dornfeld ist offline Beiträge von Dornfeld suchen Nehmen Sie Dornfeld in Ihre Freundesliste auf
Prometheus Prometheus ist männlich
Frenzied Bard


images/avatars/avatar-2149.jpg

Dabei seit: 18.06.2006
Beiträge: 4.040
Herkunft: Schweiz

Im Wartungs Modus:
Level: 53 [?]
Erfahrungspunkte: 18.430.807
Nächster Level: 19.059.430

628.623 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Prometheus
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Original von Dornfeld:
Wirklich toll geschriebenes Review. Ich bin auch ein Mensch der lieber eine positive Bewertung liest als einen Verriss.
Ich wollte es mir eigentlich nicht kaufen, weil der Trailer zum Spiel unglaublich nichtssagend war. Da wurde nicht mal klar, dass es sich um mein Lieblingsgenre handelt.
Vielen Dank Prometheus.


Gerne! smile
Spiele zum Zerreissen gibt es ja ohnehin viel zu viele, da fange ich gar nicht erst an. Augenzwinkern
Ja, der Trailer ist leider nicht wirklich gelungen, auch die Musik ist richtig schwach und vor allem generisch gegen den subtilen, stimmungsvollen Soundtrack, den das Spiel bietet. Es ist allerdings, wie gesagt, kein sonderlich schweres Adventure, wer auf bockschwere Rätsel steht, wird vermutlich enttäuscht sein. Es zieht für mich seine Bedeutung vor allem aus der starken, ganz eigenen Atmosphäre.
25.10.2014 13:58 Prometheus ist offline E-Mail an Prometheus senden Beiträge von Prometheus suchen Nehmen Sie Prometheus in Ihre Freundesliste auf
Commodus
Unsterblicher


images/avatars/avatar-2107.jpg

Dabei seit: 06.09.2010
Beiträge: 3.749

Im Wartungs Modus:
Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 11.325.174
Nächster Level: 11.777.899

452.725 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Aufgrund der Beschreibung des Spiels, musste ich es mir sofort holen!

Da ist mir gleich eine technische Unzulänglichkeit aufgefallen. Gibt es keine Widescreen-Auflösung?
25.10.2014 17:28 Commodus ist offline Beiträge von Commodus suchen Nehmen Sie Commodus in Ihre Freundesliste auf
Prometheus Prometheus ist männlich
Frenzied Bard


images/avatars/avatar-2149.jpg

Dabei seit: 18.06.2006
Beiträge: 4.040
Herkunft: Schweiz

Im Wartungs Modus:
Level: 53 [?]
Erfahrungspunkte: 18.430.807
Nächster Level: 19.059.430

628.623 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Prometheus
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Original von Commodus:
Aufgrund der Beschreibung des Spiels, musste ich es mir sofort holen!

Da ist mir gleich eine technische Unzulänglichkeit aufgefallen. Gibt es keine Widescreen-Auflösung?


Dann hoffe ich mal, dass ich nicht übertrieben habe... Augenzwinkern

Das ist mir nicht einmal aufgefallen. Wenn du aber im Konfigurationsmenü bei "maintain aspect ratio" das Häckchen wegmachst, füllt es das ganze Bild aus, verzieht das Dargestellte dabei aber minimal (fällt aber m.E. nicht ins Gewicht).

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Prometheus: 25.10.2014 17:35.

25.10.2014 17:35 Prometheus ist offline E-Mail an Prometheus senden Beiträge von Prometheus suchen Nehmen Sie Prometheus in Ihre Freundesliste auf
Commodus
Unsterblicher


images/avatars/avatar-2107.jpg

Dabei seit: 06.09.2010
Beiträge: 3.749

Im Wartungs Modus:
Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 11.325.174
Nächster Level: 11.777.899

452.725 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Original von Prometheus:


Das ist mir nicht einmal aufgefallen. Wenn du aber im Konfigurationsmenü bei "maintain aspect ratio" das Häckchen wegmachst, füllt es das ganze Bild aus, verzieht das Dargestellte dabei aber minimal (fällt aber m.E. nicht ins Gewicht).


Ah, ...Danke für den Tip!
25.10.2014 18:05 Commodus ist offline Beiträge von Commodus suchen Nehmen Sie Commodus in Ihre Freundesliste auf
Prometheus Prometheus ist männlich
Frenzied Bard


images/avatars/avatar-2149.jpg

Dabei seit: 18.06.2006
Beiträge: 4.040
Herkunft: Schweiz

Im Wartungs Modus:
Level: 53 [?]
Erfahrungspunkte: 18.430.807
Nächster Level: 19.059.430

628.623 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Prometheus
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Original von Commodus:
Original von Prometheus:


Das ist mir nicht einmal aufgefallen. Wenn du aber im Konfigurationsmenü bei "maintain aspect ratio" das Häckchen wegmachst, füllt es das ganze Bild aus, verzieht das Dargestellte dabei aber minimal (fällt aber m.E. nicht ins Gewicht).


Ah, ...Danke für den Tip!


Bitte. Noch ein Tipp: Am besten mit Kopfhörer spielen, wenn's draussen Nacht ist.
25.10.2014 18:12 Prometheus ist offline E-Mail an Prometheus senden Beiträge von Prometheus suchen Nehmen Sie Prometheus in Ihre Freundesliste auf
Mustrum
Erzkanzler


images/avatars/avatar-1860.png

Dabei seit: 09.02.2009
Beiträge: 1.434
Herkunft: Spitzhornbergen

Im Wartungs Modus:
Level: 46 [?]
Erfahrungspunkte: 5.154.738
Nächster Level: 6.058.010

903.272 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Thread ausgrab…

Steam hat Oknytt um knackige 0,49€ bis zum 5.Juli im Summer Sale.
http://store.steampowered.com/app/286320/Oknytt/

__________________

Dt. Text-Patch für die Uncut-Version von ›IHNMIMS‹
http://ihnm.blogspot.comThread

23.06.2017 20:52 Mustrum ist offline Beiträge von Mustrum suchen Nehmen Sie Mustrum in Ihre Freundesliste auf
Prometheus Prometheus ist männlich
Frenzied Bard


images/avatars/avatar-2149.jpg

Dabei seit: 18.06.2006
Beiträge: 4.040
Herkunft: Schweiz

Im Wartungs Modus:
Level: 53 [?]
Erfahrungspunkte: 18.430.807
Nächster Level: 19.059.430

628.623 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Prometheus
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Original von Mustrum:
Thread ausgrab…

Steam hat Oknytt um knackige 0,49€ bis zum 5.Juli im Summer Sale.
http://store.steampowered.com/app/286320/Oknytt/

Danke für's Ausgraben! Dieses Spiel verdient die Aufmerksamkeit. Ich hab's schon vor längerer Zeit bei Steam gekauft - es ist auch dort DRM-frei (sprich: kann nach dem Installieren herumkopiert werden, wie man will).
23.06.2017 22:49 Prometheus ist offline E-Mail an Prometheus senden Beiträge von Prometheus suchen Nehmen Sie Prometheus in Ihre Freundesliste auf
Mustrum
Erzkanzler


images/avatars/avatar-1860.png

Dabei seit: 09.02.2009
Beiträge: 1.434
Herkunft: Spitzhornbergen

Im Wartungs Modus:
Level: 46 [?]
Erfahrungspunkte: 5.154.738
Nächster Level: 6.058.010

903.272 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Oknytt läuft übrigens auch mit ScummVM – zumindest mit der Daily Build.
Das Wintermute-Spiel ist damit kein Windows only mehr. Augenzwinkern

__________________

Dt. Text-Patch für die Uncut-Version von ›IHNMIMS‹
http://ihnm.blogspot.comThread

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Mustrum: 23.06.2017 23:24.

23.06.2017 23:22 Mustrum ist offline Beiträge von Mustrum suchen Nehmen Sie Mustrum in Ihre Freundesliste auf
Commodus
Unsterblicher


images/avatars/avatar-2107.jpg

Dabei seit: 06.09.2010
Beiträge: 3.749

Im Wartungs Modus:
Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 11.325.174
Nächster Level: 11.777.899

452.725 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Original von Mustrum:
Oknytt läuft übrigens auch mit ScummVM – zumindest mit der Daily Build.
Das Wintermute-Spiel ist damit kein Windows only mehr. Augenzwinkern


Ich hba enur die STEAM-Version und diese Dateien werden mit der aktuellsten Daily Build nicht erkannt. Welche Dateien hast Du für ScummVM? Alle in einem Ordner?
25.06.2017 10:32 Commodus ist offline Beiträge von Commodus suchen Nehmen Sie Commodus in Ihre Freundesliste auf
Mustrum
Erzkanzler


images/avatars/avatar-1860.png

Dabei seit: 09.02.2009
Beiträge: 1.434
Herkunft: Spitzhornbergen

Im Wartungs Modus:
Level: 46 [?]
Erfahrungspunkte: 5.154.738
Nächster Level: 6.058.010

903.272 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe auch nur die Steam-Version, allerdings unter Wine installiert und dann den Oknytt-Ordner einfach in meinem ScummVM-Spiele Ordner kopiert.

Gerade mit den aktuellen Daily builds getestet (Debian 64bit und ganz unten Windows (32bit) [ist ein *.zip Archiv] beide latest development build)

Die Dateien:

Benötigt werden glaube ich nur die *.dcp Dateien und die beiden Fonts.

__________________

Dt. Text-Patch für die Uncut-Version von ›IHNMIMS‹
http://ihnm.blogspot.comThread

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Mustrum: 25.06.2017 13:53.

25.06.2017 13:48 Mustrum ist offline Beiträge von Mustrum suchen Nehmen Sie Mustrum in Ihre Freundesliste auf
Commodus
Unsterblicher


images/avatars/avatar-2107.jpg

Dabei seit: 06.09.2010
Beiträge: 3.749

Im Wartungs Modus:
Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 11.325.174
Nächster Level: 11.777.899

452.725 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vielen Dank Mustrum!

Das hat mir etwas mehr Klarheit gebracht. Du hast Version 1.13, ...ich hatte noch V1.12 und diese Version wird von ScummVM nicht erkannt, siehe:

#6610 closed defect (fixed) ScummVM

Ich habe mir daher die V1.13 geholt und diese wird erkannt.

Allerdings ist das Spiel über ScummVM zu dunkel und der Gamma-Slider im Options-Menü lässt sich nicht verstellen bzw. bringt kein Effekt.

Aber das wird mit Sicherheit alles noch in Zukunft behoben

Grüße
Commodus


Edit: Ich habe noch von den Wintermute-Spielen "Rhiannon-Fluch der vier Zweige" entdeckt, was von ScummVM erkannt wird. Hier ist allerdings das Intro etwas verlangsamt. Bis man im Spiel ist, dauert es schon ganz schön. Aber im Spiel ist alles flüssig.

Es ist ein schöner Myst-Clone.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Commodus: 25.06.2017 19:13.

25.06.2017 19:07 Commodus ist offline Beiträge von Commodus suchen Nehmen Sie Commodus in Ihre Freundesliste auf
Prometheus Prometheus ist männlich
Frenzied Bard


images/avatars/avatar-2149.jpg

Dabei seit: 18.06.2006
Beiträge: 4.040
Herkunft: Schweiz

Im Wartungs Modus:
Level: 53 [?]
Erfahrungspunkte: 18.430.807
Nächster Level: 19.059.430

628.623 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Prometheus
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Original von Commodus:

Edit: Ich habe noch von den Wintermute-Spielen "Rhiannon-Fluch der vier Zweige" entdeckt, was von ScummVM erkannt wird. Hier ist allerdings das Intro etwas verlangsamt. Bis man im Spiel ist, dauert es schon ganz schön. Aber im Spiel ist alles flüssig.

Es ist ein schöner Myst-Clone.

Das ist eines der Spiele, die ich mehrere Male angefangen, aber nie fertiggespielt habe. Die Stimmung ist ja recht gut gelungen, aber irgendwie hat der Grusel für mich gleich aufgehört, als die Geister zu sprechen begannen. Die ganze "suspense" war da für mich weg.
25.06.2017 19:27 Prometheus ist offline E-Mail an Prometheus senden Beiträge von Prometheus suchen Nehmen Sie Prometheus in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
cgboard - knowledge is the key » Coolgamez: ...:::Oldgames:::... » Spielereviews & Hardwaregalerie » [Review] Oknytt, Adventure (PC Windows 2013)

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
Hosting und Support by: Rayman