cgboard - knowledge is the key
Registrierung Kalender Mitgliederliste Admins und ihre Knechte Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

cgboard - knowledge is the key » Internet » Internet und Filesharing » [Problem] alice/o2 hotline » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen alice/o2 hotline
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
K.A.R.R. K.A.R.R. ist männlich
Knight Automated Roving Robot


images/avatars/avatar-1033.jpg

Dabei seit: 25.04.2006
Beiträge: 1.171

Im Wartungs Modus:
Level: 46 [?]
Erfahrungspunkte: 5.198.337
Nächster Level: 6.058.010

859.673 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

alice/o2 hotline Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

huhu

ich hab gerade nen nettes problem.

ich war jahre lang bei alice/o2 und hab dort zum ende juni gekündigt und bin zur telekom gewechselt.
lief auch supi und ich hab im july nix mehr von o2 gehört, bis die nun im august plötzlich wieder die telefongebühr vom konto abgebucht haben.


ich hab versucht bei o2 anzurufen aber das is leider unmöglich !!!

ich hab 2 telefonnummern einmal die von der hp und dann die von meiner kündigung

0179 4444 333
089 787 979 400

leider hat man in beiden fällen nen band dran, wo man seinen o2 telefonnummer eingeben soll, tja leider wird meine nummer nicht mehr akzeptiert, da ich ja seit juni dort kein kunde mehr bin.
und wenn die nummer nicht stimmt, wird man nicht etwa mit einem der call center leute verbunden, sondern sitzt inner endloss schleife fest.

die bestell hotline hab ich auch mal aus spass versucht, aber nach 10 min hängt man da immer noch fest und klickt sich durch die optionen, da man ja alles automatisch bestellen kann ohne das man da nen mitarbeiter dran bekommt.
der chat geht auch nicht, wenn man kein kunde bei o2 ist.

echt geil sowas

klar kann ich die lastschrift zurück buchen, nur werdne die von o2 einfach weiter versuchen abzubuchen

hat hier zufällig jemand ne o2 nummer, wo man jemanden am apparat bekommt OHNE seine telefonnumer eingeben zumüssen ?
08.08.2016 16:02 K.A.R.R. ist offline Beiträge von K.A.R.R. suchen Nehmen Sie K.A.R.R. in Ihre Freundesliste auf
SonataFanatica SonataFanatica ist männlich
.


images/avatars/avatar-2194.png

Dabei seit: 05.05.2006
Beiträge: 23.037

Im Wartungs Modus:
Level: 65 [?]
Erfahrungspunkte: 102.039.115
Nächster Level: 115.413.803

13.374.688 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bei dem Sprachcomputer der Telekom ist das so dass man bei der Nachfrage "Worum geht es bei ihrem Anliegen? Sagen Sie bitte Rechnung, Störung, Umzug oder bla" auch einfach sagen kann "Kundenberater". Dann wird man direkt mit einem Menschen verbunden. Geht das bei O2 nicht?

__________________

Hier klicken für meine Upload-Übersicht!
(78 Megathreads, 302 Einzeluploads, 94 Zusatzmaterialien)
(+ 46 Uploads für andere Board-User – irgendwo verstreut.)

08.08.2016 16:31 SonataFanatica ist offline E-Mail an SonataFanatica senden Homepage von SonataFanatica Beiträge von SonataFanatica suchen Nehmen Sie SonataFanatica in Ihre Freundesliste auf
K.A.R.R. K.A.R.R. ist männlich
Knight Automated Roving Robot


images/avatars/avatar-1033.jpg

Dabei seit: 25.04.2006
Beiträge: 1.171

Im Wartungs Modus:
Level: 46 [?]
Erfahrungspunkte: 5.198.337
Nächster Level: 6.058.010

859.673 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von K.A.R.R.
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

nach 15 min und 3 weiter leitungen hab ich über die bestell hotline doch jemanden erreicht
die sagt man mus eifnach gar nix sagen dann wird man verbunden

supi das einem das der computer aber nicht sagt



das geile die rechnung is für die portierung !

heist wechselt man festnetz von o2 zu nem anderen anbieter will o2 dafür 30 eiro haben !!!!


ka warum dem ALTEN anbieter da ksoten entstehn
mir war das bei der kündigung jedenfalls nicht bekannt das ich 30 euro zahlen soll
und auch bei der telekom stand nix davon das ich dafür beim alten anbieter zahlen soll


naja die anwälte haben ja sont nix zu tun
08.08.2016 16:45 K.A.R.R. ist offline Beiträge von K.A.R.R. suchen Nehmen Sie K.A.R.R. in Ihre Freundesliste auf
ReservoirDog ReservoirDog ist männlich
Moderator im Ruhestand & böse Seele des CG Boards


images/avatars/avatar-1904.gif

Dabei seit: 07.12.2002
Beiträge: 5.997
Herkunft: Schwerte

Im Wartungs Modus:
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 34.027.529
Nächster Level: 35.467.816

1.440.287 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Original von K.A.R.R.:

das geile die rechnung is für die portierung !

heist wechselt man festnetz von o2 zu nem anderen anbieter will o2 dafür 30 eiro haben !!!!

ka warum dem ALTEN anbieter da ksoten entstehn
mir war das bei der kündigung jedenfalls nicht bekannt das ich 30 euro zahlen soll
und auch bei der telekom stand nix davon das ich dafür beim alten anbieter zahlen soll

naja die anwälte haben ja sont nix zu tun


Ich will dir nicht zu nahe treten oder dich beleheren aber das ist das gängige Prozedere bei einer Portierung.

Nagel mich bitte nicht fest, aber das ist seit ca. 10 Jahren schon so, dass man bei einer Portierung zahlt, da die Nummer Eigentum des jeweiligen Anbieters ist. Wenn du die weiterhin und bei einem anderen Anbieter nutzen möchtest, musst du dafür latzen.

Dies steht bei jedem Anbieter auch so in den Tarif/-Servicebroschüren, daher nützt auch hier das Argument nicht "Wusste ich nicht" auch du als Kunde hast hier deinen vetraglichen Pflichten nachzukommen bzw. der Nutzeninformationspflicht.

__________________



08.08.2016 18:22 ReservoirDog ist offline E-Mail an ReservoirDog senden Beiträge von ReservoirDog suchen Nehmen Sie ReservoirDog in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie ReservoirDog in Ihre Kontaktliste ein
K.A.R.R. K.A.R.R. ist männlich
Knight Automated Roving Robot


images/avatars/avatar-1033.jpg

Dabei seit: 25.04.2006
Beiträge: 1.171

Im Wartungs Modus:
Level: 46 [?]
Erfahrungspunkte: 5.198.337
Nächster Level: 6.058.010

859.673 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von K.A.R.R.
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

naja wenn man wo kündigt bekommt man ja kein aktuellen flyer in die hand gedrückt.

in der kündigung stand nix davon und auch damals als ich den vertrag abgeschossen habe stand von den gebühren nix im vertrag. wobei mich das auch nicht wundert, warum sollen die im vertrag dinge aufführen, für den fall das man kündigt.

bei der telekom steht nur das es nix kostet wenn man seine alte nummer mit nimmt, von gebühren durch den alt anbieter steht da auch nix.

mir war das ubekannt und ich hab auch nix schriftliches hier wo drin steht, dass da gebühren auf mich zu kommen.
08.08.2016 19:03 K.A.R.R. ist offline Beiträge von K.A.R.R. suchen Nehmen Sie K.A.R.R. in Ihre Freundesliste auf
ReservoirDog ReservoirDog ist männlich
Moderator im Ruhestand & böse Seele des CG Boards


images/avatars/avatar-1904.gif

Dabei seit: 07.12.2002
Beiträge: 5.997
Herkunft: Schwerte

Im Wartungs Modus:
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 34.027.529
Nächster Level: 35.467.816

1.440.287 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wie erwähnt, es steht in den Tarif und Servicebroschüren....du hättest hier kurz Nachfragen können, ob die Portierung mit Kosten verbunden ist. Sei es in einem o2Shop, in der Kundebetreuung oder im Internet.

Hier auf Seite 16 https://static2.o2.de/blob/10317104/v=12...nk-postpaid.pdf hat 2 Minuten gedauert die Info zu besorgen.

Ja, es stimmt, derartige Kosten werden weder im Vertrag oder in der Kündigung vermerkt, warum sollte es auch, es sind Zusatzleistungen die nicht Vertragsbestandeil im eigentlichen sind.

Es ist nicht die Pflicht des Anbieters dies zu tun, dafür gibt es die oben genannten Informationskanäle.

Du kaufst ja auch einen keinen Supersportwagen und fährst mit 300 KM über die rote Kreuzung und wunderst dich, wenn du von der Polizei angehalten wirst, ja das wusste ich nicht, man hat mich nicht darauf hingewiesen das der so schnell fährt.

Mitnehmen kostet in der Regel selten was, nur der Export, da du ja Eigentum (Mobilfunknummer) mitnehmen möchtest.

mal eine Übersicht
http://www.teltarif.de/mobilfunk/portierung-kosten.html

Ich habe für o2 gearbeitet, auch im Kundenbereich, aber lange ist her, seit mehreren Jahren bin ich im Bereich der Personaleinsatzplanung tätig.

Meine Empfehlung, schreibe o2 eine liebe E-Mail und frage nach, ob man auf Kulanz die Kosten erstatten kann, mit Anwalt kommst du nicht weit, zudem kostet ein aufgesetztes Schreiben mehr als die Portierungskosten.

Stempel es als negative Erfahrung ab und lerne da daraus.

__________________



Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von ReservoirDog: 08.08.2016 19:30.

08.08.2016 19:30 ReservoirDog ist offline E-Mail an ReservoirDog senden Beiträge von ReservoirDog suchen Nehmen Sie ReservoirDog in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie ReservoirDog in Ihre Kontaktliste ein
Gabumon Gabumon ist männlich
Boardfurry


Dabei seit: 02.03.2007
Beiträge: 8.578

Im Wartungs Modus:
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 35.416.588
Nächster Level: 35.467.816

51.228 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hab mal in meinen o2 Unterlagen geguckt, dass steht da sehr wohl drin das eine Mitnahme der Nummer woanders hin eben 30€ kostet

AOL -> Hansenet -> o2 (noch nie den ISP gewechselt)

Ich glaub selbst bei Hansenet war das schon so das Rufnummernmitnahme Geld gekostet hätte. Wobei der Service bei o2 absolute Dreckkacke ist da stimm ich zu.

Mir haben die mal den Internetzugang gesperrt weil ich angeblich nicht bezahlt hatte, war auch so, ich hatte meine Kontodaten geändert, und die haben 3 Wochen später (Trotz Bestätigung das von dem neuen Konto abgebucht wird, vom Alten abgebucht.) Anstatt mir mal mitzuteilen das eine Rechnung offen ist wird der Internetzugang gesperrt, für jeden Kack schicken die eine SMS... Sky günster, mobilmüllflatrare zum 3x normalpreis etc etc, aber wichtiges? Nö, dass geht nicht...

zuerst war ich ja recht freundlich und die am Telefon sagt "Zahlen sie oder lassen sie es" und die blöde Fo... legt einfach auf.

Die nächste fing dann auch so an und ich wäre bald durch das Telefon gegangen. Hatte dann irgendwie den Teamleiter dran und komisch, da gings dann plötzlich, innerhalb von 20 Minuten freigeschaltet, überwiesen fertig. Schiedsstelle gab mir dann 3 Monate frei. Und ich hoffe diese beiden völlig inkopetenten dreckweiber da haben noch ne Abmahnung kassiert. Hatte mir ja die Namen aufgeschrieben, falls die überhaupt echt waren...

Von Hotlinewartezeiten von 3-4 Stunden (inkl mehrmaligen neuanrufen reden wir da noch gar nicht)

__________________
Gabumon sucht noch 92-95
Gabumon sucht noch 1996
Gabumon sucht noch 1997
Gabumon sucht noch 1998
08.08.2016 20:23 Gabumon ist offline E-Mail an Gabumon senden Beiträge von Gabumon suchen Nehmen Sie Gabumon in Ihre Freundesliste auf
K.A.R.R. K.A.R.R. ist männlich
Knight Automated Roving Robot


images/avatars/avatar-1033.jpg

Dabei seit: 25.04.2006
Beiträge: 1.171

Im Wartungs Modus:
Level: 46 [?]
Erfahrungspunkte: 5.198.337
Nächster Level: 6.058.010

859.673 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von K.A.R.R.
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Original von ReservoirDog:


Hier auf Seite 16 https://static2.o2.de/blob/10317104/v=12...nk-postpaid.pdf hat 2 Minuten gedauert die Info zu besorgen.


Ja, es stimmt, derartige Kosten werden weder im Vertrag oder in der Kündigung vermerkt, warum sollte es auch, es sind Zusatzleistungen die nicht Vertragsbestandeil im eigentlichen sind.

Es ist nicht die Pflicht des Anbieters dies zu tun, dafür gibt es die oben genannten Informationskanäle.



das is aber mobil nicht festnetz smile


ich hab diese "zusatzleistung" aber nicht bei o2 beauftragt, sondern über die telekom
und da stand das die mitnahme der alten nummer nix kostet.
is sicher nicht meine plficht dann überall zu gucken ob das bei o2 doch was kostet.



oki da stehts
https://static2.o2.de/blob/12400888/v=5/...onsumer-pdf.pdf

nur is die frage ob ich als kunde verfplichtet bin da rein zu gucken.
wenn mir die telekom sagt kostet nix und o2 in der kündigung (da wusten die ja das ich die nummer mit nehmen will) auch nix in rechnung stellt, woher soll ich das dann wissen ?


wenn mans genau nimmt hat o2 mir 4 cent zuviel berechnet......
satt 29,95 wurde mir der normale betrag abgebucht, den ich sonst auch bezahlt hatte von 29,99.
zum ende juni hin gekündigt, im juli nix von denen gehört und im august wird wieder der normale betrag abgebucht, da denkt man natürlich nicht an sone gebühr, sondern das was mit der kündigung bei denen net stimmt.

Dieser Beitrag wurde 5 mal editiert, zum letzten Mal von K.A.R.R.: 08.08.2016 22:06.

08.08.2016 21:50 K.A.R.R. ist offline Beiträge von K.A.R.R. suchen Nehmen Sie K.A.R.R. in Ihre Freundesliste auf
ReservoirDog ReservoirDog ist männlich
Moderator im Ruhestand & böse Seele des CG Boards


images/avatars/avatar-1904.gif

Dabei seit: 07.12.2002
Beiträge: 5.997
Herkunft: Schwerte

Im Wartungs Modus:
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 34.027.529
Nächster Level: 35.467.816

1.440.287 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Nummer ist aber Eigentum von o2 und die willst du mitnehmen, deshalb die Gebühr.

Klar sagt die Telekom, wie auch die anderen Anbieter am Markt, dass die Rufnummermitnahme einer Festnetz/Mobilfunknummer kostenlos ist. Die wollen ja das du zu Ihnen wechselst.

Die Gebühren aber dafür zahlst du beim alten Anbieter, da die Rufnummer "EIGENTUM" des Anbieters ist. Manche Anbieter schreiben dir bei einem Wechsel die entstandenen Portierungskosten, die du beim alten Anbieter geleistet hast, gut. Dies um dir einen Wechsel schmackhafter zu machen.

Glaube mir es ist deine Pflicht da nachzuschauen, du kannst den schwarzen Peter nicht einfach von dir oder Telekom zu o2 schieben, weil du nicht nachgeschaut hast. Es hat dich doch keiner gezwungen die Nummer mitzunehmen. Augenzwinkern

Warum sollte o2 die Schuld dafür tragen wenn die Telekom dir das zusagt, die Telekom kann nicht im Namen von o2 sprechen.

Aber bitte versuch dein Glück mit dem Anwalt und halte uns auf dem laufenden. Viel Erfolg Augenzwinkern

__________________



08.08.2016 22:28 ReservoirDog ist offline E-Mail an ReservoirDog senden Beiträge von ReservoirDog suchen Nehmen Sie ReservoirDog in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie ReservoirDog in Ihre Kontaktliste ein
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
cgboard - knowledge is the key » Internet » Internet und Filesharing » [Problem] alice/o2 hotline

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
Hosting und Support by: Rayman