Der Schnäppchen Thread
0
Also der DLC von "AssCreed 2" ist definitiv ein Muss, wenn man die komplette Story kennen will. Glücklicherweise ist das bei der "GOTY-Version" bereits komplett enthalten.  Bei "Brotherhood" gibt es zwei kleine Nebengeschichten, die jetzt aber nicht unbedingt wichtig sind (also eher eine Ergänzung). Der DLC von "Revelations" ist ein nettes Anhängsel, aber trotzdem bleiben noch einige Sachen ungeklärt. Insofern kommt man da nicht um das Studium von anderen Quellen herum (also Internet bzw. die offizielle Enzyklopädie). Und genau deshalb kann man sich diesen DLC auch komplett sparen oder nur per Youtube anschauen (spielerisch ohnehin mau, aber auch erzähltechnisch sehr rudimentär). Der DLC von "AssCreed 3 & 4" ist total unabhängig vom Rest des Spiels und somit leicht ignorierbar.

Interessant, dass im Video auch die Real-Welt-Hintergründe zum Charakter 'Lucy Stillman' angesprochen werden (also die Gehaltsfrage von Kristen Bell). Das wusste ich bisher nicht. Es erklärt aber den abrupten Story-Twist besser als die Ingame-Ausführung Wink (schon irgendwie traurig, dass es an solchen Dingen scheitert SadRolleyes).
[Bild: cgb-signaturwdjiq.png]
Du hast eine (nicht mehr ganz so) geheime Botschaft entdeckt:
"Besucht Heinrich's Spiele-Ausstellung!" ;-)


Big Grin Big Grin
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste