Willkommen im cgboard - classic games Forum! Deine gemütliche Retro Gaming Community. Besuche uns auch im Discord Chat.

[Suche] Hieb und Stichfestes Datenauskunftsformular
#1
0
Hallo, Hallo

Da ich derzeit, saisonbedingt, etwas mehr Zeit habe als sonst, dachte ich, ich könnte mal ein kleines Experiment starten.

Und zwar :

In letzter Zeit bekomme ich ab und zu Werbung von Firmen mit denen ich noch nie in Kontakt gestanden habe. Meine Anschrift variiert dort, mal mit, mal ohne FA-Zusatz in der Anrede. Autohaus, Büroversand, Krankenkassen und so weiter.

Da es ja so eine Art Auskunftspflicht über gespeicherte Daten, ihre Herkunft und eine Löschung derselbigen auf Verlangen gibt, dachte ich mir mal : Hossa, schreib mal wieder.

Da ich aber vermeiden möchte das meine Schreiben einfach in den Müll fiegen, wäre es sinnvoll eine rechtlich verbindliche Ausformulierung zu verwenden, wo die Betreffenden Unternehmen reagieren MÜSSEN. Ich bin auch gerne bereit, dass per Einschreiben zustellen zu lassen. Das ist es mir wert.

Von daher meine Frage : Gibt es eine Art Vordruck mit welchem ich verbindlich folgende Dinge durchsetzen kann :

1 : Auskunft über die Herkunft der Daten

2 : Auskunft über den Umfang und den Inhalt des Datensatzes ( der mich betrift )

3 : Löschung aller mich betreffenden Daten und Versicherung mich nicht mehr unaufgefordert zu belästigen

Ich habe auch schon mal angedacht, den betreffenden Unternehmen eine Rechnung über einen Betrag so um die 20 € zu stellen. Als "Aufwandsentschädigung" für das Öffnen und Lesen....
Ob sowas natürlich Aussicht auf Erfolg hat......

Abe Versuch macht kluch ?

Also, für Tips bin ich dankbar und bei erfolgreicher Realisierung dieses Projektes halt ich euch auf dem laufendem, selbstvertändlich.

Mir geht es im übrigen primär nicht um die Vernichtung meiner kursierenden Daten, als ums Austesten der Reaktionen auf oben beschriebene Anliegen.
Die Daten sind wie Flöhe...Eimal unterwegs, gehts hoppla hop zum nächsten....

Ich seh das auch nicht so wahnsinnig problematisch. Wie gesagt, soll eine Art Test sein.
Zitieren
#2
0
Zitat:Original von H_D_BS
Lies mal den letzten Post von dx1 Wink
Zitieren
#3
0
Cool,
das werd ich mir auchmal runterladen und zu einer Bank schicken.
Krieg auch seit einem Jahr oder so ständig Werbung von der Bank und ich habe keine Ahnung wieso. Ich gebe meine Daten eigentlich NIE her...
OGND Member seit dem legendären ezboard
Old Games Never Die
[Bild: elefant.gif]
Der Elefant vergisst nie
Zitieren
#4
0
ich hab mich in die robinsonliste eingetragen...seit gut drei monaten. seitdem ist tatsächlich schluss mit werbung im briefkasten, außer natürlich der von den örtlichen supermärkten...

http://www.postrobinsonliste.de/
Zitieren
#5
0
Erstmal danke für die Tips !

Auf der Robinsonlisten Seite steht folgendes :

Die Zusendung von personalisierter Werbung per Briefpost ist gesetzlich prinzipiell erlaubt. Dennoch stossen sich viele an der Art der täglich meist unfreiwillig zugestellten Werbepost.

Ist das echt so, ich dachte immer das sei nicht erlaubt. Ist doch eigentlich ein postalischer Coldcall....

Aber T5F sieht schon mal gut aus, ich denke da gehen demnächst ein paar Briefe raus.

Ich halt euch auf dem laufenden, auch wenn ich denke ( befürchte ) das da nicht viel rauskommen wird.
Schaun mer mal.

@ memphis.

Kauf dir einfach einen "Werbung verboten" Aufkleber und pappe den an deinen Briefkasten. Der ist bindend, und wenn sich nicht dran gehalten wird kannst du dagegen vorgehen.
Zitieren
#6
0
ja, berichte mal was dabei rauskommt. wuerde mich echt interessieren...
Das ist ein ekliger Haufen Knochen... genau wie ich. - Manny Calavera
Zitieren
#7
0
Zitat:Original von Sammler
@ memphis.
Kauf dir einfach einen "Werbung verboten" Aufkleber und pappe den an deinen Briefkasten. Der ist bindend, und wenn sich nicht dran gehalten wird kannst du dagegen vorgehen.

prinzipiell hast du recht...leider bekomme ich dann aber auch die örtlichen kostenlosen zeitungen nicht Wink sind größtenteils zwar auch nur werbung, aber es stehen halt auch die öffentlichen ankündigungen, informationen zu städtischen projekten etc. drin. ebenso käme dann die kostenlose fernsehzeitung bei mir nicht mehr an...und noch nen aufkleber dran zu machen, wo dann wieder drauf steht, was ich doch haben will, ist mir zu blöd und sieht bescheiden aus...
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Sonata's und Ben's Babe-Thread! Atreyu 880 627.361 05.12.2017, 13:07
Letzter Beitrag: Gadler
  Schauspieler/innen damals und heute Beule 60 45.530 16.02.2017, 16:00
Letzter Beitrag: Pandanni
  Paypal und was passieren kann SkyBird 43 7.220 08.03.2016, 23:21
Letzter Beitrag: Cyphox
  Problem mit ebay und-.oder ? PayPal Markocat 7 2.013 20.11.2015, 16:02
Letzter Beitrag: Markocat
  Ananas mit und ohne Zucker Fexel 23 7.037 24.01.2015, 22:27
Letzter Beitrag: Dornfeld

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste