Heinrich's Spiele-Ausstellung
#1
0
So, jetzt will ich auch mal meine Pforten öffnen Smile.

Inhaltsverzeichnis:

Vorwort

1. PC-Spiele
.... A) mit Euroboxen bzw. Pappschachteln und Zubehör (Handbücher, Registrierkarten, etc.)
.... B) ohne Karton-Verpackung, aber mit Original-DVD-/CD-Hüllen und evtl. Zubehör
.... C) ohne Original-Hüllen oder Zeitschriften-Versionen

2. Konsolen-Spiele
.... A) GB-/GBC-/GBA-Spiele
.... B) SNES-Spiele
.... C) N64-Spiele
.... D) GameCube-Spiele
.... E) Wii-Spiele

3. Hardware
.... A) Spielkonsolen und Zubehör
.... B) LCD-Spiele

4. Änderungsübersicht


---------------------------------------------------------------------------
Ein paar Dinge vorab (Vorwort Wink):
  • Wie schon bei den anderen Threads hier im "Museum", wird sich auch meine kleine Ausstellung nur nach und nach füllen.
  • Zu jedem Bildchen werde ich bei Gelegenheit auch ein paar Zeilen schreiben, sofern es etwas zu sagen gibt (und mein Gedächtnis es zulässt Wink).
  • Meine Sammlung besteht aus einem bunten Gemisch von älteren und neueren Spielen, sowie diversen Videospiel-Konsolen. Ich hoffe man vergibt mir hier, wenn ich damit nicht unbedingt den "historischen Retro-Charakter" einhalte Rolleyes.
  • Fast alles, was hier zu sehen ist, hab ich irgendwann mal aus erster Hand gekauft oder geschenkt bekommen. Trotz meines "Anti-Gebrauchtwaren-Tick" (Rolleyes) gibt es aber auch einige Sachen die ich als Zweitbenutzer besitze. Das sind dann entweder "Tausch-Gegenstände" oder Spiele die ich mal "übernommen" und somit vor dem sicheren Wegwerf-Tod gerettet habe Smile (mehr Infos dazu findet ihr im jeweiligen Text zum Spiel).
  • Beim Abfotografieren fiel mir auf, dass ich bei einigen Verpackungen die nervigen Aufkleber (zum Teil sogar Preiskleberle Geschockt) nicht entfernt habe. Mittlerweile sind die aber schon so stark mit der Verpackung "verwachsen", dass eine Entfernung höchstwahrscheinlich die Verpackung beschädigen oder durch Kleberüberreste verunstalten würde. Darum hab ich sie drauf gelassen Sad. Außerdem gesellen sich zu diesen Klebern auch noch einige, nachträglich durch Familienmitglieder aufgebrachte Versionen (vor allem bei Weihnachts- oder Ostergeschenken mußten die da immer noch ihre persönliche Note verewigen Rolleyes). Zum Glück ist das aber recht selten und hat nach meiner harschen Kritik auch schnell wieder aufgehört Wink.
  • Zum Schluß noch ein paar Worte zur Gestaltung:
    Mir ist aufgefallen, dass die Bilder hier im Forum immer komplett geladen werden - trotz Spoiler-Tag (!). Das wird mit zunehmender Fülle leider etwas arg belastend für Nutzer mit schmaler Bandbreite (ich war bis vor Kurzem noch Modem-Nutzer - ich weiß also wovon ich rede Big GrinWink). Darum habe ich mich dafür entschieden, hier im Thread, nur die kleinen Thumbnails zu zeigen. Wenn es gewünscht wird (und ich mal Lust habe) mache ich diese vielleicht in Eigenarbeit noch etwas größer, vorerst müssen aber jene vom Imageupload-Service ausreichen Zunge raus.
    Ansonsten seht ihr ja alle selbst, wie ich den Thread strukturiert habe Big Grin.
Jetzt will ich aber nicht weiter mit meinem Gefasel langweilen, sondern endlich die Bildchen präsentieren:

---------------------------------------------------------------------------

1) PC-Spiele


A) mit Euroboxen bzw. Pappschachteln und Zubehör (Handbücher, Registrierkarten, etc.)


Age Of Empires - Gold Edition
[Bild: p1000199qe56.jpg]

Age Of Empires 2 - Gold Edition
[Bild: p1000209pcdw.jpg]

Albion
[Bild: p1000210of2q.jpg]

Ahh Smile ... mein allererstes richtiges RPG. Ein Kumpel lieh mir mal eine CD aus einer Zeitschrift mit eben diesem Spiel. Nach ein Bisschen antesten konnte ich einfach nicht mehr loslassen und hab es komplett durchgezockt (die Geschichte ist echt genial Smile).
Leider hatte ich damals Probleme mit dem Midi-Treiber meiner Soundkarte (ein Ultrasound-Klon) und konnte das Spiel nur mit Digi-Sound, ohne Musik zocken. Irgendwann später hab ich das Teil dann günstig wieder entdeckt und gleich zugeschlagen. Und mit meiner neuen Ensoniq Soundscape lief dann endlich auch der Midi-Sound ordentlich Big Grin. Entsprechend dem Preis war auch nicht viel dazu - die kleine Beschreibung erklärt nur die elementare Steuerung. Aber irgendwie finde ich das bei einem RPG gar nicht so schlecht, schließlich weiß man als echter Held ja auch nie was auf einen zukommt Wink. Tja, was soll ich noch sagen: das ist ein Spiel das jeder RPG-Fan mal gezockt haben sollte Wink.

Anno 1602 - Königs-Edition
[Bild: p10001942ciw.jpg]

Baldur's Gate & Legenden der Schwertküste
[Bild: p1000197zcon.jpg]

Ich glaube das war mein zweites PC-RPG nach Albion, aber ich kann mich nicht mehr so recht erinnern Confused (dazwischen war wohl viel Konsolen-Gedaddel Wink).
Jedenfalls ist dies eines der wenigen Spiele die ich gekauft habe ohne zu wissen was mich erwartet. Ich hab einfach die Screenshots auf der Rückseite gesehen, dann den Verpackungstext gelesen und es gekauft. Was soll ich sagen - ich wurde nicht enttäuscht. Das Spiel ist einfach der Hammer und ich denke das wissen hier auch alle Big Grin. Vor allem die Interaktion mit den NSCs und den Mitgliedern der eigenen Gruppe ist absolut genial gemacht Smile. Wie man sieht ist das auch eines der Spiele, wo der Hersteller nicht an Zubehör sparte: ein dickes, umfangreiche Handbuch mit Erklärungen aller Zaubersprüche, sowie dem AD&D-System und eine beidseitig bedruckte Karte - so muss das sein Smile. Nur der doofe Papp-Schuber (das Ding hinten in der Mitte) für die CDs hat mich mal wieder sehr genervt. Nach ein paar Mal raus und rein verkratzen die CDs nämlich ziemlich schnell (und jeder der das Spiel nicht komplett installiert hatte, wird wissen was da an CD wechseln aufkommt Wink).
Nunja, die CDs sind aber nun in ordentlichen CD-Hüllen und die Festplatte ist auch etwas größer geworden - also alles kein Problem mehr Smile.

Baldur's Gate 2 - Schatten von Amn & Thron des Bhaal
[Bild: p1000195be6g.jpg]

Da ich den ersten Teil besaß und geradezu verschlungen hatte, musste natürlich auch der zweite Teil her. Das Interface ist nochmals kräftig aufgebohrt, die Geschichte bekommt erheblich Tiefgang und die Gespräche mit den NSCs sind noch besser als beim ersten Teil.
Bei meiner Fassung war auch gleich das AddOn dabei, wie man sieht aber noch in der Sparvariante. Interplay hat einfach die CD mit in das Baldur's Gate 2 - Paket gesteckt und eine kleinen Pappschuber übergestülpt (hinten rechts zu sehen). Wenigstens waren diesmal ordentliche Hüllen dazu, d.h. nur für das Hauptspiel. Beim AddOn gab es leider auch nur eine dieser weißen Papierhüllen (hab sie nicht mit fotografiert, aber ich denke ihr wisst welche ich meine Wink).
Natürlich war wieder eine riesige Karte dabei. Die Beschreibung war ärgerlicher Weise im kleinen DVD-Hüllen-Format mit Mini-Schrift - vermutlich hat Interplay ursprünglich ein anderes Hüllen-Format anvisiert oder schon für später vorgesorgt Rolleyes. Naja, das AD&D-System hat sich seit dem ersten Teil zum Glück kaum verändert, bis auf ein paar Schönheitsverbesserungen hier und da. Außerdem lernt man das Spiel sowieso nur beim Spielen selbst Wink. Also trotz dem kleinen Fauxpas ein absolut geniales Spiel Smile.

Civilization 2 - Ultimate Classic Collection
[Bild: p1000211cd8b.jpg]

Cold Blood
[Bild: p1000218kig4.jpg]

Commandos - Hinter feindlichen Linien & Im Auftrag der Ehre
[Bild: p1000203jhgi.jpg]

Company Of Heroes - Gold Edition
[Bild: p1000498gn3p.jpg]

Day Of The Tentacle
[Bild: p1000179cgu0.jpg]

Mein erstes richtiges PC-Spiel nach der Pleite mit der Shareware-CD (siehe weiter unten Wink). Auch hier hatte ich mal wieder Probleme mit dem Sound (da kamen nur verzerrte Geräusche Sad). Daraufhin hab ich dann den Ultrasound-Klon als Garantietausch bekommen und konnte endlich die hervorragende Sprachausgabe genießen. Der Midi-Sound lief natürlich nicht. Aber als ich ihn dann mal bei einem Kumpel gehört habe, war ich mir sicher nichts verpasst zu haben Zunge raus. Wenn ich es heute mal per DOSBox durchzocke stell ich den Midi-Sound immer noch etwas leiser Wink.

Die Siedler 2 - Gold Edition
[Bild: p10001888h98.jpg]

Die Siedler 3 - Gold Edition
[Bild: p1000208yf7i.jpg]

Gene Machine
[Bild: p1000189bfdb.jpg]

Icewind Dale - Die Saga
[Bild: p10002174he5.jpg]

Little Big Adventure 2
[Bild: p1000200mf7h.jpg]

Metal Gear Solid
[Bild: p10002042dyl.jpg]

Microsoft Flight Simulator für Windows 95
[Bild: p1000180qei3.jpg]

Monkey Island Collection (Teil 1-3)
[Bild: p10001983iwu.jpg]

Monkey Island 4
[Bild: p1000205kfhb.jpg]

RollerCoaster Tycoon & Added Attractions Pack
[Bild: p10002073gsj.jpg]

Runaway - A Road Adventure
[Bild: p1000220vdna.jpg]

Silent Hunter
[Bild: p1000191fhky.jpg]

Supreme Commander - Gold Edition
[Bild: p1000497a5ym.jpg]

The Dig
[Bild: p1000184eita.jpg]

The Last Express
[Bild: p10001813fhq.jpg]

Theme Hospital
[Bild: p1000193icpg.jpg]

Vollgas
[Bild: p1000185pet8.jpg]

Warcraft 2 - Tides Of Darkness
[Bild: p1000183ihe1.jpg]

Z
[Bild: p1000190zcc1.jpg]


B) ohne Karton-Verpackung, aber mit Original-DVD-/CD-Hüllen und evtl. Zubehör


Akte X - The Game
[Bild: p1000241lgiu.jpg]

Black & White
[Bild: p1000229zg20.jpg]

Blade Runner
[Bild: p1000245ped2.jpg]

Der Planer & Der Planer Extra
[Bild: p1000258jglt.jpg]

Diablo 2 & Lord Of Destruction
[Bild: p1000225me2d.jpg]

Gamebox - 50 Spiele
[Bild: p1000177zeqe.jpg]

Grim Fandango
[Bild: p10002239d1e.jpg]

Ich hab gesucht und gesucht weil ich dachte, ich würde auch eine echte Karton-Verpackung zu dem Spiel besitzen. Wie es aussieht hab ich mich getäuscht und muss das gute Stück wohl mal von einer Software-Pyramide gekauft haben.

Heavy Metal FAKK 2
[Bild: p10002311heh.jpg]

Helicopter Mission
[Bild: p1000234mg11.jpg]

Das einzige Disketten-Spiel, welches ich original besitze ist natürlich ausgerechnet ein Werbe-Spiel der Bundeswehr RolleyesBig Grin. Irgendso ein Militär-Mensch hat mir das mal auf einer Bücher-Messe in die Hand gedrückt. Natürlich wollte er mich auch gleich für ein Abo von irgendeiner Bundeswehr-Zeitschrift begeistern. Die war zwar kostenlos, aber ich hab trotzdem abgelehnt Big GrinBig Grin.

Indiana Jones und der Turm von Babel
[Bild: p10002497hkh.jpg]

Metal Gear Solid 2 - Substance
[Bild: p1000227ci7x.jpg]

Phantasmagoria 2 - Labor des Grauens
[Bild: p10002392gji.jpg]

Sanitarium
[Bild: p1000251xc3g.jpg]

Starcraft & Brood War
[Bild: p1000233xdmn.jpg]

The Best Of Select - Games Special 6
[Bild: p10002532gy4.jpg]

Das ist meine allererste CD-ROM gewesen, deshalb musste ich sie hier unbedingt mit zeigen Big Grin.
Damals war ich leider in dem Fehlglauben, ein schöne Spielsammlung zum kleinen Preis zu bekommen ... die Wahrheit folgte nach dem Auspacken *argh* sind natürlich alles nur Demos und Shareware. Nunja, einige der darauf befindlichen Spiele haben es mittlerweile doch als Vollversion in meine Sammlung geschafft Smile.

The Westerner & 3 Skulls Of The Toltecs
[Bild: p1000222zis5.jpg]

Urban Runner
[Bild: p1000248yhyg.jpg]

Vermeer - Die Kunst zu Erben
[Bild: p1000230sf44.jpg]

World In Conflict - Complete Edition
[Bild: p1000500t5in.jpg]


C) ohne Original-Hüllen oder Zeitschriften-Versionen


Anstoss - World Cup Edition
[Bild: p10002351dt4.jpg]

Das Spiel hab ich in den 90ern von einem Schulfreund geschenkt bekommen, der damit nichts anfangen konnte. Woher er es hatte weiß ich nicht (hab damals nicht gefragt und jetzt kann er sich leider auch nicht mehr erinnern Zunge rausWink).
Auf der CD befindet sich sowohl das normale "Anstoss", als auch die sogenannte "World Cup Edition" mit CD-Musik. Ein Handbuch hab ich leider nicht dazu, aber man findet sich ziemlich schnell in das Spiel hinein.

Armored Fist, Comanche & Erben der Erde
[Bild: p1000257diai.jpg]

Diese 3 Spiele erinnern mich sofort wieder an meine Schulzeit. Damals wurden wir Schüler dazu genötigt ein Praktikum bei irgendwelchen Betrieben zu machen (keine Ahnung ob es so etwas immer noch gibt, aber ich kann es mir durchaus vorstellen Rolleyes). Zu meinem Unglück war ich ausgerechnet in dem Jahrgang, bei dem dieses Praktikum zum ersten Mal gleich zweimal durchgeführt wurde (einmal 2-wöchig in der 9. und einmal 1-wöchig in der 10. Klasse). Diese Praktika wurden natürlich nicht vermittelt, sondern wir durften sie uns selbst suchen. Während ich in der 9. Klasse bei einem großen Versicherungsunternehmen unterkam, hatte ich in der 10. Klasse weniger Glück und mir blieb nur ein stupides Praktikum in einem Supermarkt (Paletten schieben, Regale einsortieren, usw. RolleyesSad).
Jedenfalls durfte ich mir nach dieser Woche eine Belohnung im Wert von 20DM aussuchen und hab mich für diese bleibende Erinnerung entschieden. Von den Spielen kannte ich zu dem Zeitpunkt eigentlich nur "Comanche" (vom Hören-Sagen), aber die anderen Sachen hab ich natürlich auch mal mit angespielt. Wie groß war doch dann die Freude darüber, mit "Erben der Erde" einen richtigen Schatz erhalten zu haben, der mich für die Strapazen gebührend entlohnte Fröhlich.
Leider konnte ich das Spiel lange Zeit nicht mit Sprachausgabe genießen, weil (mal wieder) meine damalige Soundkarte (der Ultrasound-Klon) Probleme machte. Mit meinem nächsten PC lief es aber dann einwandfrei und heutzutage ist es durch DOSBox auch problemlos spielbar Fröhlich.
Zu "Armored Fist" kann ich nicht viel sagen, weil ich es nur kurz angespielt habe und dann wieder von der Festplatte verbannte. Ist halt eine Art "Action-orientierter Panzer-Simulator", aber m.E. irgendwie ziemlich langweilig. Bei "Comanche" waren glaube noch ein paar Bonus-Missionen mit auf der Disk, aber da bin ich mir jetzt nicht ganz sicher Confused. Das Spiel war damals ganz nett, als ich mir einen Joystick geliehen hatte - heutzutage haut es mich aber nicht mehr um und hat für mich auch keinen hohen Wiederspielwert Rolleyes.
Noch zu erwähnen wäre, dass in der Zeitschrift die jeweiligen 3 Einzelauflagen nochmals komplett abgedruckt waren (zu "Erben der Erde" ist dadurch eine schöne, bebilderte Komplettlösung mit Karten dabei Smile).

Fable
[Bild: p1000256jfye.jpg]

Als die Zeit der Adventures scheinbar vorbei war, hab ich mir noch schnell dieses Spiel gekauft. Grafisch ist es ein wahrer Augenschmaus, aber spielerisch fand ich es nur durchschnittlich. Wahrscheinlich liegt das aber auch daran, dass ich vorher von den großen LucasArts-Adventures verwöhnt wurde Wink. Bei Gelegenheit werde ich dem Ding noch mal eine Chance geben Zunge raus.
Die Zeitschrift besteht übrigens aus der Spielanleitung und einer bebilderten Komplettlösung zum Spiel. Auf der CD sind auch noch ein paar Lösungen zu anderen Spielen enthalten, aber meist ohne Bilder (PDF-Format).

Gold Games 2 - Orion Burger & Toonstruck
[Bild: p1000237tiim.jpg]

Diese beiden Spiele stammen aus der alten Sammlung eines Freundes und sind durch mich vor der Zerstörung gerettet worden (mal wieder). Soweit ich weiß, besaß er nie die komplette "Gold Games 2 - Collection", sondern hat sich diese beiden Spiele einzeln bei einem kleinen An- und Verkauf-Geschäft besorgt. Ich bin damit sozusagen schon ein "Drittverwerter". Trotz dieser Mehrfach-Nutzung und ihres Alters (von der bisherigen Lagerung ganz zu schweigen) sind die CDs aber noch erstaunlich gut erhalten.
Komplett getestet hab ich sie allerdings noch nicht, weil ich die Disks noch nicht allzu lange besitze und die Images der beiden Spiele schon vorher über das cgboard bekam FröhlichBig Grin.

Gold Games 4 - Fallout 2
[Bild: p1000242egyw.jpg]

Als ich mal auf Arbeit mit einem Kollegen über die Fallout-Serie sprach und dabei erwähnte, dass ich mir noch den 2. Teil besorgen wollte, schaltete sich ein weiterer Kollege ein und brachte mir dann diese CD mit. Da er an dem Spiel kein Interesse hatte, schenkte er sie mir auch prompt und schon war meine Sammlung um ein Exemplar reicher Big Grin.
Das Spiel selbst zählt zu den Klassikern seines Genres und sollte von jedem RPG-Liebhaber mal gezockt werden Smile.

Star Trek - A Final Unity
[Bild: p1000247tcpw.jpg]

Auch dieses gute Stück habe ich von einem Freund geschenkt bekommen und damit vor dem Wegwerf-Tod gerettet. Handbuch und Verpackung hatte er aber schon entsorgt Sad. Die CD ist leider auch schon reichlich verkratzt und lässt sich nicht mehr ganz fehlerfrei abspielen. Der Versuch ein Image zu machen schlug bisher ebenfalls fehl, aber das cgboard hat mir da ausgeholfen Wink.
Aus Nostalgie hab ich die Disk aber trotzdem behalten und vielleicht lässt sie sich ja doch noch irgendwie retten (gibt doch solche komischen CD-Abschleifmaschinen - das probier ich irgendwann mal Wink).

Tomb Raider - Anniversary
[Bild: p1000224zc4r.jpg]

Das war die Beilage zu meiner aktuellen Grafikkarte. Nix Spektakuläres, nix was mich umgehauen hat, aber eine nette Zugabe Smile.


An diese Stelle müßte ich noch die Unmassen an Spiele-Beilagen aus Zeitschriften aufführen (CBS, PC Games, Gamesstar, etc.). Allerdings sind die Aufmachungen meisten relativ schlicht bzw. langweilig, weshalb ich mir die Fotos erspare.
Sobald ich mal Lust habe, werde ich sie evtl. trotzdem wenigstens mit aufzählen (der Vollständigkeit halber). erledigt, siehe unten
Und wenn jemand unbedingt mal ein Foto von einer bestimmten CD/DVD sehen will (die zugehörige Zeitschrift hab ich bestimmt auch noch Wink), dann kann ich ja noch eines machen.

So, ich hab mal mein Zeitschriften-Archiv durchwühlt und fasse hier alle meine Spiele-Beilagen zusammen. Die Flash-Spiele, welche z.B. die CBS immer gern als "Vollversion" anpreist habe ich aber nicht mit aufgezählt.

Zeitschriften-Beilagen
Die Spiele sind chronologisch sortiert und der Name der jeweiligen Zeitschrift incl. Ausgaben-Nummer steht in Klammern darunter.

ran Soccer
(PC Action - Ausgabe 09/1997)

WarWind
(GameStar - Ausgabe 01/1998 - CD1)

Monkey Island
(Gamestar - Ausgabe 01/1998 - CD2)

Hell-Copter
(ComputerBild Spiele - Ausgabe 12/1999)

Pro Pinball Timeshock!
(ComputerBild Spiele - Ausgabe 01/2000)

Funk-Flitzer
(ComputerBild Spiele - Ausgabe 02/2000)

Swing
(ComputerBild Spiele - Ausgabe 03/2000)

Mystery Island
(ComputerBild Spiele - Ausgabe 04/2000)

Kings Quest 7
(ComputerBild Spiele - Ausgabe 05/2000)

Thunder Brigade
(ComputerBild Spiele - Ausgabe 06/2000)

Castrol Honda Superbike World Champions
(ComputerBild Spiele - Ausgabe 07/2000)

Sinistar: Unleashed
(ComputerBild Spiele - Ausgabe 08/2000)

Actua Soccer 2
(ComputerBild Spiele - Ausgabe 09/2000)

Robo Rumble
(ComputerBild Spiele - Ausgabe 10/2000)

Uprising 2 - Lead and Destroy
(ComputerBild Spiele - Ausgabe 11/2000)

Redline Racer
(ComputerBild Spiele - Ausgabe 12/2000)

Asghan
(ComputerBild Spiele - Ausgabe 01/2001)

Oddworld - Abe's Oddysee
(ComputerBild Spiele - Ausgabe 02/2001)

MDK
(ComputerBild Spiele - Ausgabe 03/2001)

N.I.C.E. 2
(ComputerBild Spiele - Ausgabe 04/2001)

Die Völker
(ComputerBild Spiele - Ausgabe 05/2001)

Thandor - Die Invasion
(ComputerBild Spiele - Ausgabe 06/2001)

Der Industrie Gigant
(ComputerBild Spiele - Ausgabe 07/2001)

Tomb Raider 2
(ComputerBild Spiele - Ausgabe 08/2001)

Pizza Syndicate (incl. Missions-CD)
(ComputerBild Spiele - Ausgabe 09/2001)

X - Beyond The Frontier
(ComputerBild Spiele - Ausgabe 10/2001)

Forsaken
(ComputerBild Spiele - Ausgabe 11/2001)

Bang! - Gunship Elite
(ComputerBild Spiele - Ausgabe 12/2001)

Dark Project - Der Meisterdieb
(ComputerBild Spiele - Ausgabe 01/2002)

Legacy Of Kain - Soul Reaver
(ComputerBild Spiele - Ausgabe 02/2002)

Shadow Company
(ComputerBild Spiele - Ausgabe 03/2002)

Autobahn Raser 2
(ComputerBild Spiele - Ausgabe 04/2002)

Gangsters - Organisiertes Verbrechen
(ComputerBild Spiele - Ausgabe 05/2002)

Earth 2150 - The Moon Project
(ComputerBild Spiele - Ausgabe 06/2002)

Shadow Man
(ComputerBild Spiele - Ausgabe 07/2002)

Crazy Taxi;
Total Immersion Racing

(2004 ??)
Die beiden Sachen waren mal bei einem Frühstücks-Menü von Nestle dabei Big Grin. Ein genaues Datum hab ich aber nicht mehr gefunden. Die Daten wurden vermutlich 2004 auf die CDs gepresst - zumindest lt. Erstellungsdatum.

Planescape Torment
(GameStar - Ausgabe 07/2006)

Gothic 2 - Gold Edition;
Wildlife Park - Gold Edition

(PC PowerPlay - Ausgabe 10/2006)

Railroad Tycoon Deluxe
(TV14 - Ausgabe ??/2007 Wochenangabe hab ich leider nicht mehr dazu)
Warum einer TV-Zeitschrift so ein altes Spiel (zusammen mit einem Haufen Flash-Spiele-Schund) beilegt wird, ist mir allerdings ein Rätsel. ConfusedWink

X3 - Reunion;
Obscure

(ComputerBild Spiele - Ausgabe 03/2008 - CD1)

The Longest Journey - Special Edition
(ComputerBild Spiele - Ausgabe 03/2008 - CD2)

Morrowind - Game Of The Year Edition
(ComputerBild Spiele - Ausgabe 09/2008 - CD1)

Paradise
(ComputerBild Spiele - Ausgabe 09/2008 - CD2)

Obscure 2
(ComputerBild Spiele - Ausgabe 05/2009 - CD1)

Age Of Pirates
(ComputerBild Spiele - Ausgabe 05/2009 - CD2)

Tomb Raider - Legend
(ComputerBild Spiele - Ausgabe 12/2009 - CD1)

Fahrenheit
(ComputerBild Spiele - Ausgabe 12/2009 - CD2)

Gothic 3
(PC Games Extendend - Ausgabe 13/2009 - CD1)

---------------------------------------------------------------------------

2. Konsolen-Spiele


A) GB-/GBC-/GBA-Spiele


GB-Spiele

Batman - The Animated Series
[Bild: p1000341gd9v.jpg]

Die Schlümpfe
[Bild: p1000342tmnu.jpg]

Der Besitz dieses Spieles ist das Resultat aus verschiedenen Tauschgeschäften.
Um das zu erklären, hole ich mit meiner Geschichte etwas weiter aus: Auf der Bus-Fahrt zur Schule, habe ich mal eine Armbanduhr zwischen den Sitzreihen gefunden und (schäbiger Weise) behalten (war aber nix Besonderes, halt eine normale Casio mit Alarmen, Zeitstopp, usw. Rolleyes). Zwei Klassenstufen später traf ich nun auf einen Mitschüler, der eben diese Uhr unbedingt haben wollte. Um meinen Spielehunger zu stillen, habe ich also die Uhr gegen sein GB-Spiel Kung-Fu Master getauscht. Wieder ein wenig später, wollte der Enkel von der Nachbarin meiner Oma dieses Spiel haben und gegen sein Schlümpfe-Spiel tauschen. Da ich Kung-Fu Master schon zu Genüge durch gezockt hatte und Die Schlümpfe für das "hochwertigere" Spiel hielt, bin ich darauf eingegangen. Und so ist dieses Spiel jetzt immer noch in meinem Besitz - ohne Verpackung und ohne Spielanleitung (bei Kung-Fu Master war es übrigens genauso Wink).
Nunja, im Nachhinein betrachtet, würde ich diesen Tausch wohl heute nicht mehr machen. Kung-Fu Master war ein schöner Arcade-Klopper für zwischendurch, während Die Schlümpfe eher ein ausgedehnteres Jump'n Run für einmaliges Durchspielen ist. Dank der Emulation hab ich nun aber wieder beides Zunge raus.

Donkey Kong Land
[Bild: p10003442gsz.jpg]

Die GB-Adaption des ersten Teils der Donkey Kong Country-Serie für das SNES.
Weil ich damals noch kein SNES besaß, aber unbedingt auch den guten Donkey durch ein Jump'n Run Abenteuer hetzen wollte, hab ich mich riesig über dieses Spiel gefreut. So sehr, dass ich nicht mehr auf einen feierlichen Geschenkanlass warten konnte und all meine Taschengeld-Ersparnisse für den sofortigen Kauf zusammengekratzt habe.
Dieser erste Teil der GB-Trilogie hat m.E. nicht allzu viel mit der SNES-Version gemeinsam und wirkt daher wesentlich eigenständiger als die beiden Nachfolger (außer vielleicht die grundlegende Geschichte und den Oberbösewicht K.Rool). Jedenfalls ist es für mich der beste Teil auf dem Game Boy und macht auch heute noch eine Menge Spaß.
Einen kleinen Bonus gibt es natürlich auch noch: neben expliziter Super GameBoy-Unterstützung, war sogar das Modul selbst eine Premiere für mich. Denn wo "Mit bananengelber Kassette" drauf steht, ist auch eine gelbe Kassette drin Big Grin. Eine wirklich originelle Idee und damit mein erstes, farbiges Spielmodul Fröhlich.

Donkey Kong Land 2
[Bild: p1000345aco9.jpg]

Donkey Kong Land 3
[Bild: p10003465hvz.jpg]

Dynablaster
[Bild: p1000343vkuy.jpg]

Eine sehr gute Bomberman-Adaption für unterwegs.
Wie dieses Spiel in meinen Besitz gelangt ist, weiß ich allerdings nicht mehr. Jedenfalls zählte es nicht zu meiner ursprünglichen "Wunschliste" und ich es bekam es ohne Verpackung und Spielanleitung. Nach ein paar Spielrunden möchte man es aber nicht mehr missen Smile.
Ich kann mich noch an die herrlich genialen Mehrspieler-Partien erinnern, die ich während eines Ungarn-Urlaubes mit einem Österreicher fast 1 Woche lang durchgängig gezockt habe (kennen gelernt, Spiel gesehen, losgedaddelt Big Grin).

Mickey's Dangerous Chase
[Bild: p1000339dgt5.jpg]

Super Mario Land
[Bild: p1000337ge8p.jpg]

Das erste Mario-Spiel für den Game Boy.
Im Vergleich zu anderen Mario-Spielen ist es m.E. doch recht schwierig zu meistern. Speicher- oder Passwort-System gab es zwar bei den NES-Mario-Spielen auch nicht, aber die Grafikelemente sind in dieser GB-Fassung sehr klein und die Spielfigur bewegt sich relativ flott (also wenig präzise Wink).
Vielleicht hat sich diese Erfahrung auch nur so in meine Erinnerungen "gebrannt", weil es eines meiner ersten Spiele ist und ich damals noch nicht ganz so gut war Wink. Mittlerweile stellt es jedenfalls kein Problem mehr dar und ist in kurzer Zeit durchgespielt.

Super Mario Land 2 - 6 Golden Coins
[Bild: p1000347sk4k.jpg]

Super R.C. Pro-Am
[Bild: p1000338cw6p.jpg]

Das Dritte meiner GB-Spiele, welches ich nicht direkt auf meiner "Wunschliste" stehen hatte.
Der vorherige Besitzer (ein Mitschüler) hat es mir zu einem Spottpreis angeboten und da konnte ich natürlich nicht widerstehen Big Grin. Im Mehrspieler-Modus entfaltet es sein volles Potential und da ich nicht der einzige mit diesem Modul war, konnte ich diesen Modus auch ausgiebig nutzen Smile.

Teenage Mutant Hero Turtles 3 - Radical Rescue
[Bild: p1000340tgtr.jpg]

Tetris
[Bild: p1000336uvoi.jpg]

Der GB-Klassiker, den fast jeder besitzt oder besaß.
Da dieses Spiel zum Game Boy dazu war, hab ich natürlich keine separate Verpackung. Beim jetzigen Durchblättern der Spielanleitung ist mir besonders aufgefallen, wie Nintendo seinerzeit den Mehrspieler-Modus nannte: "Partnerspiele". Ein Schelm wer dabei an etwas anderes denkt Big Grin.
Ansonsten gibt es dazu nicht mehr viel zu sagen: es ist eben Tetris und es ist, nicht nur meiner Meinung nach, die beste Umsetzung dieses Spiels Smile.

The Legend Of Zelda - Link's Awakening
englische Version: [Bild: p1000348nirk.jpg] deutsche Version: [Bild: p1000349bva2.jpg]

Eines der besten Zelda-Spiele überhaupt Fröhlich.
Bis dieses Schmuckstück kam, hatte ich eigentlich nur Gefallen an Jump'n Runs oder anderen schnellen Action-Spielen gefunden. Aber hier passt eben einfach alles: die Geschichte, die Musik und natürlich das Spielprinzip. Aber ist es so gut, um sich das Spiel zweimal zu kaufen !? Ja und Nein. Sicherlich ist das Spiel spitze, aber um ein Spiel doppelt zu erwerben benötigt es bei mir schon etwas Zwang Zunge raus. Also hier mal der ganze Hintergrund:
Auf Zelda selbst wurde ich durch einen Mitschüler aufmerksam, welcher mir die ganze Zeit davon vorschwärmte (wie schon erwähnt, konnte ich mir vorher unter solchen Spielen nix vorstellen). Jedenfalls entdeckte ich dann kurz vor Ostern in einem Wühltisch die englische Version zu einem Spottpreis. Um mir eine Freude zu machen, schenkte es mir meine Mutter dann zu Ostern (weil es halt nicht so teuer war, sonst hätte es das nicht gegeben Wink). Auf dem Foto erkennt man das auch noch ganz gut an den Aufklebern, die ich leider nicht los geworden bin Rolleyes. Nunja, ich hatte also jetzt dieses Spiel und es hat mich absolut verschlungen. Ich hab dieses geniale Spiel immer und immer wieder gezockt. Nebenbei sei noch erwähnt, dass ich dadurch mein Englisch seinerzeit stark aufgebessert habe Big Grin.
Als ich es irgendwann wieder mal von vorn spielen wollte kam das schreckliche Unheil über mich - das Spiel funktionierte nicht mehr. Da ich mittlerweile sowieso schon von einer übersetzen Version erfahren hatte, war die sinnvollste Lösung für mich, das Spiel in der günstigen "Classic Serie" neu zu kaufen. Und so kam ich dann schließlich auch noch in den Besitz des deutschen GB-Zelda Smile, wobei ich das englische Modul trotzdem behalten habe.
Warum Nintendo damals überhaupt die englische Version bei uns vertrieben hat, ist mir ein Rätsel. Wegen der "tollen" deutschen Übersetzung der Spielanleitung (der weiße, gefaltete Zettel auf dem Foto) würde ich aber doch auf eine offizielle Veröffentlichung in dieser Form durch Nintendo tippen. Damals dachte ich auch, dass dies bei dem Spiel halt so ist und es gar keine andere Version gibt. Der günstige Preis hätte mich natürlich stutzig machen sollen, aber so ein kleiner Mittelstufenschüler denkt über sowas ja nicht nach Wink. Bei dem Spiel handelt es sich jedenfalls eindeutig um die UK-Fassung (steht auf der Verpackung).
Übrigens würde ich mit meinem heutigen Wissen vermuten, dass wohl die Batterie für den Speicher schlapp gemacht hat. Denn das Intro läuft noch einwandfrei, aber im Hauptmenü geht es dann nicht weiter Sad. Ich hatte auch schon mal vor, das gute Stück zur Überprüfung an Nintendo zu schicken - den Batterie-Tausch-Service haben die ja vielleicht noch. Bisher war ich aber zu faul (schließlich hab ich ja die deutsche Version als Ersatz Zunge raus).

GBC-Spiele

Metal Gear Solid
[Bild: p1000354gcl2.jpg]

Die GBC-Umsetzung der bekannten Spiel-Serie.
Zusammen mit Perfect Dark hab ich dieses Spiel sehr günstig im Abverkauf eines bekannten Einrichtungshändlers erworben (wieso auch immer die solche Sachen im Angebot haben mögen WinkBig Grin).
Das Spiel selbst erinnert eher an die Klassiker für den MSX und hat mit dem bekannten Pendant der PlayStation eher weniger zu tun. Trotzdem ist es natürlich ein gutes Spiel und macht immer mal wieder Spaß.

Perfect Dark
[Bild: p1000352ldcc.jpg]

Das ultimative Technik-Modul für den Game Boy Color Cool.
Vom Spiel selbst hatte ich mir aufgrund der N64-Vorlage etwas mehr erwartet. Es ist zwar trotzdem recht spaßig, aber eben ein ganzes Stück vom großen Vorbild entfernt (typisch für die meisten Game Boy - Umsetzungen aus dieser Zeit Rolleyes).
Die Technik ist aber absolut umwerfend und ich behaupte sogar, sie ist einmalig: Das Modul verfügt über einen kleinen Motor, der eine Rüttel-Funktion darstellt (ähnlich des RumblePaks beim N64). Leider benötigt man dazu eine Extra-Batterie, die direkt ins Modul eingesetzt wird. Darum war das Ding bei mir eher selten in Betrieb. Aber das ist noch nicht alles: Das Spiel stellt das Geschehen in einer Art Pseudo-3D dar (so etwas wie Mode7 auf dem SNES, aber nicht ganz so ausgeprägt) und es enthält fast sämtlichen Text mit zusätzlicher englischer Sprachausgabe (!). Zwar klingt das etwas krächzend piepslig, aber sie ist trotzdem klar verständlich und für ein GBC-Spiel ist so etwas wohl absolute Technikspitze Pleased.
Wenn man das Modul mit einem Adapter ("TransferPak") an das N64 anstöpselt, kann man außerdem noch ein paar Extras freischalten. Da ich aber nie so ein Ding besessen habe, konnte ich das auch nie ausprobieren.

The Legend Of Zelda - Oracle Of Ages
[Bild: p1000351vgcd.jpg]

Eines der GBC-Zeldas, wegen denen ich mir extra den Game Boy Advance gekauft habe.
Das Spiel ist zwar vom Prinzip ganz solide und macht auch Spaß (halt ein typisches Zelda), aber die Handlung kann irgendwie nicht mit Link's Awakening mithalten.
Das Nintendo seine Pokemon-Strategie "du mußt zwei Module kaufen um in den vollen Spielgenuss zu kommen" auch auf die Zelda-Serie angewendet hat finde ich ziemlich doof Angry. Aber als alter Fan der Serie bin ich natürlich trotzdem darauf eingegangen und habe mir beide Spiele gekauft Rolleyes. Zum Glück sind sie zueinander doch etwas unterschiedlicher als ihre Pokemon-Kollegen, aber es ist irgendwie trotzdem nur eine Geldschneiderei SadAngry.
Die Anschaffung des GBAs waren sie jedenfalls nicht unbedingt wert und Dank der modernen Emulation hätte ich sie auch jetzt noch nachholen können Wink. Was soll's ... jetzt hab ich sie und behalte die Dinger natürlich auch RolleyesWink.

The Legend Of Zelda - Oracle Of Seasons
[Bild: p1000350wjgu.jpg]

Und das ist das andere GBC-Zelda Wink.

GBA-Spiele

Final Fantasy Tactics Advance
[Bild: p10003607v2z.jpg]

Fire Emblem
[Bild: p1000362dv3p.jpg]

Golden Sun
[Bild: p1000358fi3c.jpg]

Golden Sun - Die vergessene Epoche
[Bild: p1000359afwy.jpg]

Mario Kart - Super Circuit
[Bild: p10003559jkj.jpg]

Mario Power Tennis
[Bild: p1000356gd8j.jpg]

Ein Spiel, welches ich mir nie aus freien Stücken gekauft hätte Zunge raus.
Das klingt zwar jetzt leicht übertrieben nach Zwang und Erpressung, aber irgendwie war es das auch Rolleyes. Der Grund für den Erwerb war die Umstellung von Nintendo's Sternekatalog. Früher hielten die Sterne auf dem Konto ewig, aber jetzt verfallen sie nach einiger Zeit. Da ich diese mühsam ergatterten Sternchen aber nicht verschenken/verlieren wollte und Nintendo's Frist ablief, hab ich mir diese Spiel aus dem Sternekatalog bestellt.
Das Spiel selbst ist zwar nicht schlecht, aber auch nicht spektakulär. Der Tennis-Teil ist solide und der Story-Modus kann für kurze Zeit auch unterhalten. Eben ein nettes Spiel für zwischendurch. Und genau deshalb hab ich es auch gegenüber dem Kirby-Spiel bevorzugt, welches ebenfalls im Sternekatalog erhältlich war Wink.

The Legend Of Zelda - The Minish Cap
[Bild: p1000361bn5f.jpg]


B) SNES-Spiele


Donkey Kong Country
[Bild: p1000283076k.jpg]

Donkey Kong Country 2
[Bild: p1000281o7sm.jpg]

Donkey Kong Country 3
[Bild: p1000280yvy3.jpg]

Mario Paint
[Bild: p100027537ha.jpg]

Sim City
[Bild: p1000279hw46.jpg]

Super Mario All-Stars
[Bild: p1000278injc.jpg]

Super Mario World
[Bild: p1000277xnqw.jpg]

Ich weiß gar nicht ob es dieses Spiel jemals einzeln zu kaufen gab. Bei mir war es jedenfalls auch mit Beilage im SNES-Paket enthalten und deshalb gibt es hier keine Verpackung zu sehen.
Zum Spiel selbst muss ich wohl nichts mehr sagen, es ist schließlich DER Klassiker auf dem SNES.

The Legend Of Zelda - A Link To The Past
[Bild: p1000285uk2g.jpg]


C) N64-Spiele


Aerofighters Assault
[Bild: p10003147e4a.jpg]

Armorines
[Bild: p10003225in1.jpg]

Body Harvest
[Bild: p1000321ofsc.jpg]

Bomberman 64
[Bild: p1000301des1.jpg]

Banjo-Kazooie
[Bild: p1000309xc5g.jpg]

Banjo-Tooie
[Bild: p1000332ggv2.jpg]

Castlevania
[Bild: p1000316mfm2.jpg]

Command & Conquer
[Bild: p1000318ug08.jpg]

Dies ist wieder mal eines der Spiele, welches ich mir ohne großartige Vorab-Infos gekauft habe. Immerhin kannte ich die Serie ja schon vom PC. Tja, das war dann wohl ein Fehler Sad, denn ich hatte eigentlich ein neues Spiel mit einer neuen Geschichte, neuen Einheiten, usw. erwartet. Hierbei handelt sich aber schlichtweg um eine Umsetzung des ersten C&C-Teils "Der Tiberium-Konflikt". Zum Glück hatte ich mir den damals nicht gekauft, sondern nur von einem Kumpel zum Durchspielen geliehen.
Zu meinem Ärger ließ sich dann auch noch das Preisschildchen nicht ordentlich entfernen, ohne einen großen weißen Abriss-Fleck auf der Verpackung zu hinterlassen Sad. Wie man im Bild sieht, hab ich es schließlich zum größten Teil drauf gelassen.
Zur Umsetzung selbst sei gesagt, dass es viele Verbesserungen beinhaltet, aber auch viele der Fehler aus der PC-Version übernommen hat. Der berühmte "Sandsack-Einbau-Trick" funktioniert meistens immer noch und die KI ist nur minimal klüger. Dafür ist die Grafik in echtem 3D und es gibt somit richtiges 3D-Terrain mit kleinen Tälern und Anhöhen. Die Videos fielen leider der Schere zum Opfer Sad (vermutlich aus Speicherplatz-Gründen). Die Missionsbesprechungen werden einem daher nur mit kleinen Standbildern präsentiert. Aber immerhin wurde die (deutsche) Sprachausgabe vollständig auf das Modul gepresst, wobei die Entwickler wohl die Geschwindigkeit etwas angehoben haben und unnötige Sprechpausen entfernt haben.
Die Steuerung ist natürlich auch an das N64 angepasst und macht sich eigentlich ganz gut. Ansonsten ist es halt C&C wie man es vom PC kennt.

Conker's Bad Fur Day
[Bild: p1000331tfb8.jpg]

Die Welt ist nicht genug
[Bild: p1000330bekz.jpg]

Daikatana
[Bild: p10003238dzb.jpg]

Donkey Kong 64
[Bild: p10003349d7p.jpg]

Duke Nukem - Zero Hour
[Bild: p1000320ffne.jpg]

F-1 World Grand Prix
[Bild: p1000315fcjy.jpg]

FIFA 98 - Die WM-Qualifikation
[Bild: p10003022fue.jpg]

Forsaken
[Bild: p1000324zgem.jpg]

Goldeneye
[Bild: p10003256hjg.jpg]

Ebenfalls ein Klassiker für jeden N64-Besitzer.
Durch seine Indizierung, habe ich von der realen Existenz dieses Spiels leider erst ziemlich spät und nur durch nachhakende Recherche erfahren. Es wurde mal in einer Ausgabe des Nintendo-Magazin angekündigt, aber dann fand es nie wieder Erwähnung. Ich dachte mir also, dass es wohl vor Fertigstellung aufgegeben wurde (kommt ja schon mal vor). Darum besitze ich es auch nicht in einer der ersten Auflagen. Aber auch wenn es sich um die "Player's Choice"-Ausgabe handelt (was ich vor dem Kauf nicht wußte), mußte ich dafür seinerzeit den Vollpreis eines neuen Spiels berappen (150DM). Manche Import-Händler sind halt ziemliche Abzocker Angry.
Jedenfalls löste es noch kurzzeitig den guten Duke bei Multiplayer-Abenden ab, bis dann die N64-Ego-Shooter-Erlösung in Form von Perfect Dark erschien. Das Spiel ist aber auch im Einzelspieler-Modus immer wieder eine Runde wert und das geniale Level-Design macht es zu einem der besten N64-Ego-Shooter aller Zeiten Fröhlich.

Jet Force Gemini
[Bild: p1000333sei0.jpg]

Lylat Wars
[Bild: p1000289hwkn.jpg]

Mario Kart 64
[Bild: p1000335uhli.jpg]

Das letzte Spiel, welches ich mir für mein N64 gekauft habe.
Als der GameCube schon in Sicht war gab es das Spiel günstig im N64-Abverkauf und ich wollte es, sozusagen als krönenden Abschluss, noch meiner Sammlung hinzufügen.
Das Spiel selbst hat mich nicht sonderlich umgehauen, was vor allem an der merkwürdigen Gegner-KI liegt (man kann sich einfach nicht vom Fahrerfeld absetzen Sad). Im Mehrspieler-Modus war es aber immer mal wieder ein paar Runden wert Smile.

Mission: Impossible
[Bild: p10003062ezo.jpg]

Operation Winback
[Bild: p10003270ejw.jpg]

Da ich keine PlayStation besaß und mir natürlich auch nicht noch zusätzlich kaufen wollte, hab ich immer etwas neidisch auf "Metal Gear Solid" geschielt. Jenes hatte ich mir mal zusammen mit der PSX eines Freundes geliehen und war absolut begeistert. Für das N64 gab gibt es aber einfach nichts Vergleichbares Sad.
Als Quasi-Ersatz hab ich mir dann dieses Spiel gekauft. Die Story kann natürlich nicht mit der von MGS mithalten und auch das Spielprinzip ist sehr viel arcadiger (nix mit verstecken und lustigen Ausrufezeichen über den Gegner-Köpfen Wink). Trotzdem hat es mich gut unterhalten und ich finde es auch heute noch ganz in Ordnung.

Perfect Dark
[Bild: p1000326rfo7.jpg]

Der ultimative Ego-Shooter für das N64 - hier stimmt einfach alles: Level-Design, Grafik, Sprachausgabe, Story, Mehrspieler-Modus, usw.
Wenn ich nicht nach Infos zum Quasi-Vorgänger Goldeneye gesucht hätte, wäre mir diese Perle vermutlich sogar entgangen. Trotz das es nie offiziell in Deutschland erschien, konnte ich es in einem der örtlichen Fachmärkte günstig erwerben (also kein überteuerter Import Big Grin). Und dabei hatte ich sogar noch das Glück der erste Käufer zu sein, denn es gab nur zwei (!) Exemplare (und dieser Fachmarkt bot es als einziger in der ganzen Stadt an !!). Ihr könnt euch sicher mein breites Grinsen vorstellen, als ich mit dem Ding an der Kasse vorbei war. Wenn ich heute daran zurück denke zucken die Mundwinkel gleich wieder nach oben Big GrinBig Grin.
Jedenfalls gab es dieses gute Stück danach nie wieder hier im Laden - vermutlich hat irgendwer den Hinweis auf der Oberseite der Verpackung entdeckt (auf dem Foto ganz gut zu erkennen Wink). Wie gut, wenn man mal die Erscheinungsdaten überwacht (die Mundwinkel zucken wieder Big GrinBig Grin).
Zum Spiel selbst hab ich ja in meinem ersten Satz schon alles gesagt WinkBig Grin.

Resident Evil 2
[Bild: p10003287dbc.jpg]

Noch so ein Spiel, welches man als Deutscher eigentlich gar nicht besitzen dürfte (verdammte Zensur-Politik Angry).
Darauf aufmerksam geworden bin ich auch eher durch Zufall: weil ich mal in diversen Zeitschriften die Anzeigen nach günstigen Angeboten überblickte, entdeckte ich bei einigen Händlern ein "Resident Evil 64" in den Verkaufslisten. Den Director's Cut des ersten Teils hatte ich mal bei einem Kumpel auf der PS1 gezockt und er gefiel mir ganz gut. Also warum nicht eine Umsetzung für die eigene Konsole kaufen ?! Informationen oder Spieltests dazu konnte ich nirgends finden und da hab ich es einfach mal auf gut Glück bei einem der Händler bestellt.
Erwartet habe ich natürlich wieder etwas völlig Neues, das speziell für das N64 entwickelt wurde. Als es dann bei mir ankam, war ich umso überraschter: "Teil 2 wird umgesetzt und Teil 1 nicht ?". Nach etwas Skepsis und ein paar Spielstunden hat sich RE2 aber als der weitaus bessere Teil der Serie heraus gestellt Fröhlich (der beste Teil der ursprünglichen Trilogie Big Grin).
Als ich mich später mal mit dem ganzen Indizierungskram und der Zensurgeschichte der Resi-Serie auseinander gesetzt hatte, wurde mir auch irgendwie klar, warum die Händler es nicht unter seinem richtigen Namen verkauften und mit dieser schnörkeligen "64"-Bezeichnung versehen hatten Rolleyes. Und das erklärte natürlich auch die fehlenden Spieletests in den Zeitschriften Wink. Jedenfalls war es für einen Import sogar recht günstig, wobei ich vor der Bestellung natürlich noch nicht wußte, dass es sich um einen Import-Verkauf handelt Zunge rausWink.
Die Umsetzung selbst ist absolut super gelungen. Auf dem kleinen Modul befindet sich der komplette Inhalt der beiden PlayStation-CDs, inklusive Videos und Sprachausgabe. Die Steuerung wurde perfekt angepasst und sogar noch etwas verbessert (Kameraabhängigkeit auswählbar, anstatt der serientypischen Spielfigurabhängigkeit). Tja, damit hab ich wohl wieder mal einen absoluten Glückstreffer gelandet Fröhlich.

Shadowgate 64 - Trials Of The Four Towers
[Bild: p10003176dfw.jpg]

Shadow Man
[Bild: p10003190dob.jpg]

"Legion ist mein Name, denn unser sind viele" heißt es in diesem verdammt guten Spiel.
Auch hier konnte ich mal wieder das Preisschild nur mit Mühe entfernen, aber auf dem Foto sieht man das zum Glück nicht so deutlich. Dafür ist das Spiel selbst natürlich der absolute Hammer, was vor allem an der hervorragenden deutschen Sprachausgabe liegt.
Als ich ein paar Jahre später auch noch die PC-Fassung in die Hände bekam (Beilage der CBS, siehe Liste), konnte ich aber doch noch einige Änderungen feststellen. So wurde das N64-Modul um ein Video beschnitten und ich habe erfahren, dass man für die deutsche Version das Blut umgefärbt hatte (grün statt rot Rolleyes).
Aber das sind minimale Mankos, die das Spiel nicht wirklich verschlechtern. Was mich aber etwas störte, war die erzwungene Nutzung des Speichermoduls - der olle Shadow Man belegt darauf nämlich ziemlich viel Speicherplatz. Naja, dank moderner 4in1-Speicher am Ende aber auch kein wirklich gravierendes Unding Smile.

Star Wars - Rogue Squadron
[Bild: p10003070emc.jpg]

Star Wars - Shadows Of The Empire
[Bild: p1000311ihte.jpg]

Super Mario 64
[Bild: p1000310vivc.jpg]

Der N64-Klassiker schlechthin.
Mich konnte es allerdings nicht vollständig überzeugen. Das lag zum einen an meiner grundsätzlichen Skepsis gegenüber eines 3D-Mario-Spiels und zum anderen daran, dass ich es erst nach (dem weit überlegenen) Banjo-Kazooie bekommen und gespielt habe.
Trotzdem ist es natürlich ein gutes Spiel, welches in keiner N64-Sammlung fehlen sollte Smile.

The Legend Of Zelda - Majora's Mask
[Bild: p1000329xcpj.jpg]

The Legend Of Zelda - Ocarina Of Time
[Bild: p1000305mhx9.jpg]

Turok - Dinosaur Hunter
[Bild: p10003030dyh.jpg]

Turok 2 - Seeds Of Evil
[Bild: p10003089e93.jpg]

Nach dem guten ersten Teil mußte natürlich auch diese Fortsetzung heran. Vor allem aber auch wegen des Multiplayer-Modus, der mich und einige Kumpels für länger Zeit gut unterhalten hat (bis der N64-Duke ins Haus kam Big Grin).
Beim Kauf von Turok 2 hatte ich übrigens die Möglichkeit zwischen der deutschen und der englischen PAL-Version zu wählen, weil einer der örtlichen Fachmärkte beides angeboten hatte. Schlussendlich hab ich mich dann für die deutsche Fassung entschieden, weil mir eine gute deutsche Sprachausgabe eigentlich immer wichtiger war ist, als ein paar Beschneidungen an den Blut-Spritzern bzw. Robotern statt Menschen als Gegner (bei der damaligen Grafik konnte man das sowieso noch nicht so gut unterscheiden Big Grin).
Heutzutage sparen sich die meisten Hersteller ja wieder die Kosten für die deutsche Synchronisation und da fällt meine Entscheidung natürlich immer zu Gunsten einer ungeschnittenen Version (wenn schon in englisch spielen, dann richtig Zunge raus).

Wave Race 64
[Bild: p1000304fclq.jpg]


D) GameCube-Spiele


Animal Crossing
[Bild: p1000502h6gk.jpg]

Baldur's Gate - Dark Alliance
[Bild: p1000535emmj.jpg]

Beyond Good & Evil
[Bild: p1000526dmsh.jpg]

Blood Rayne
[Bild: p10005060u1d.jpg]

Dead To Rights
[Bild: p1000503d679.jpg]

Die Hard - Vendetta
[Bild: p1000534gm4b.jpg]

Doshin The Giant
[Bild: p1000525emz8.jpg]

Eternal Darkness - Sanity’s Requiem
[Bild: p1000528ymd8.jpg]

FIFA Football 2003
[Bild: p1000531dmik.jpg]

Hitman 2 - Silent Assassin
[Bild: p1000530umkm.jpg]

Legacy Of Kain - Blood Omen 2
[Bild: p1000507bn8k.jpg]

Medal Of Honor - Frontline
[Bild: p1000527pmrg.jpg]

Metal Gear Solid - The Twin Snakes
[Bild: p1000520amjr.jpg]

Metroid Prime
[Bild: p100051065ez.jpg]

Metroid Prime 2 - Echoes
[Bild: p1000511tum8.jpg]

Mortal Kombat - Deadly Alliance
[Bild: p1000513sn3h.jpg]

Pikmin
[Bild: p1000538hmgo.jpg]

Prince Of Persia - The Sands Of Time
[Bild: p100050476xv.jpg]

Resident Evil
[Bild: p1000508z61b.jpg]

Resident Evil 0
[Bild: p10005171maw.jpg]

Resident Evil 4
[Bild: p1000509z5yo.jpg]

Resident Evil - Code: Veronica X
[Bild: p1000518bmh2.jpg]

Second Sight
[Bild: p1000523xmhp.jpg]

Skies Of Arcadia Legends
[Bild: p1000514w66n.jpg]

Splinter Cell
[Bild: p1000522umo8.jpg]

Starfox Adventures
[Bild: p1000505j5wt.jpg]

Star Wars - Rogue Leader
[Bild: p1000533bmpg.jpg]

The Legend Of Zelda - Collector's Edition
[Bild: p1000536wmv4.jpg]

The Legend Of Zelda - The Wind Waker
[Bild: p1000529bmnv.jpg]

The Legend Of Zelda - Twilight Princess
[Bild: p10005159u5q.jpg]

The Simpsons - Hit & Run
[Bild: p10005242mkd.jpg]

Time Splitters 2
[Bild: p1000540emox.jpg]

Time Splitters - Future Perfect
[Bild: p1000532nm19.jpg]

True Crime - Streets Of LA
[Bild: p10005390mue.jpg]

Viewtiful Joe
[Bild: p10005167na1.jpg]

Wave Race - Blue Storm
[Bild: p1000512xuuu.jpg]

XIII
[SPOILER][url=http:/...
[Bild: cgb-signaturwdjiq.png]
Du hast eine (nicht mehr ganz so) geheime Botschaft entdeckt:
"Besucht Heinrich's Spiele-Ausstellung!" ;-)


Big Grin Big Grin
Zitieren
#2
0
Mir scheint als ob ich der einzige bin, der die "CGBoard-Gallerie" nutzt Wink http://cube-server.org/cpg/

Sehr schicke Sammlung hast Du da! Smile
[Bild: forumavatarhermanmuns10u97.jpg] ...lädst du noch oder leechst du schon?
Zitieren
#3
0
Eventuell würde es ja helfen wenn wir den Tread über die Galerie einfach mal zum Sticky machen dann fällt der auch mehr auf. Smile

Schließe mich da Insanus an sehr feine Sammlung.
Vom Rechtsstaat über'n Überwachungsstaat zum Präventionsstaat. Deutschland Willkommen George Orwell grüßt dich.
Zitieren
#4
0
Zitat:Original von Insanus
Mir scheint als ob ich der einzige bin, der die "CGBoard-Gallerie" nutzt Wink http://cube-server.org/cpg/

Sehr schicke Sammlung hast Du da! Smile

Also ehrlich gesagt hatte ich gar keine Ahnung, wo ich die Bilder hochladen sollte. Dann hab ich einfach mal geguckt, was andere hier so verwenden und mich für den Service entschieden, der am unkompliziertesten aussah Zunge raus.
[Bild: cgb-signaturwdjiq.png]
Du hast eine (nicht mehr ganz so) geheime Botschaft entdeckt:
"Besucht Heinrich's Spiele-Ausstellung!" ;-)


Big Grin Big Grin
Zitieren
#5
0
Zitat:Original von Heinrich Reich
Zitat:Original von Insanus
Mir scheint als ob ich der einzige bin, der die "CGBoard-Gallerie" nutzt Wink http://cube-server.org/cpg/

Sehr schicke Sammlung hast Du da! Smile

Also ehrlich gesagt hatte ich gar keine Ahnung, wo ich die Bilder hochladen sollte. Dann hab ich einfach mal geguckt, was andere hier so verwenden und mich für den Service entschieden, der am unkompliziertesten aussah Zunge raus.

Na vielleicht willst Du ja in der Boardgallerie die Dinger nochmal hochladen, damit die etwas mehr mit Leben gefüllt wird Wink
[Bild: forumavatarhermanmuns10u97.jpg] ...lädst du noch oder leechst du schon?
Zitieren
#6
0
Zitat:Original von Insanus
Na vielleicht willst Du ja in der Boardgallerie die Dinger nochmal hochladen, damit die etwas mehr mit Leben gefüllt wird Wink

Das kann ich machen. Ich schau es mir mal bei Gelegenheit mit an Smile.
[Bild: cgb-signaturwdjiq.png]
Du hast eine (nicht mehr ganz so) geheime Botschaft entdeckt:
"Besucht Heinrich's Spiele-Ausstellung!" ;-)


Big Grin Big Grin
Zitieren
#7
0
Junge, in dem Zelda Karton ist ja richtig was drin! Und ich dachte, dass die die Spielmodule "nackt" verkauft haben...

Und haste Dir die Boardgallerie mittlerweile mal angeschaut? Wink
[Bild: forumavatarhermanmuns10u97.jpg] ...lädst du noch oder leechst du schon?
Zitieren
#8
0
Zitat:Original von Insanus
Junge, in dem Zelda Karton ist ja richtig was drin! Und ich dachte, dass die die Spielmodule "nackt" verkauft haben...
Die Karte ist sogar beidseitig bedruckt und auf der Rückseite befindet sich eine Übersicht der ersten 3 Dungeons. Dieses kleine "Streng Geheim"-Heftchen war leider mit so einem doofen Kleberchen versehen und weil ich so neugierig war und hinein schaute, ist es jetzt an der Stelle leicht verunstaltet Sad. Eine erhoffte Übersicht der Herzteile war aber nicht drin - nur ein paar Lösungen für einige der Rätsel (braucht man aber eigentlich nicht - so schwer ist Zelda nicht Wink).
Ich weiß aber nicht, ob dieser Packungs-Inhalt auch bei der "normalen" Auflage so mit drin war - wie man sieht, hab ich ja die Auflage der "Classis Serie". Obwohl ich eigentlich nicht denke, dass es da anders gewesen sein wird (den Spielberater gab es bei Zelda glaube extra zu kaufen).

Zitat:Original von Insanus
Und haste Dir die Boardgallerie mittlerweile mal angeschaut? Wink
Ja hab ich. Allerdings bin ich bisher zu faul gewesen das Zeuch dorthin zu verfrachten Zunge raus. Vielleicht nächste Woche mal Smile.
Ob ich aber dann auch die Links hier umstelle weiß ich noch nicht - is 'ne ziemliche Frummel-Arbeit Wink.
[Bild: cgb-signaturwdjiq.png]
Du hast eine (nicht mehr ganz so) geheime Botschaft entdeckt:
"Besucht Heinrich's Spiele-Ausstellung!" ;-)


Big Grin Big Grin
Zitieren
#9
0
Zitat:Original von Heinrich Reich
KlaCK
[Bild: p100030098ve.jpg]
Ich meine mich zu erinnern, dass es mal so eine komische TV-Sendung im Kinderprogramm Privat-Fernsehen gab, wo das Spielprinzip dieses Gerätes durch die jungen Teilnehmer angewandt werden mußte (natürlich um irgendwelches Spielzeug zu gewinnen Wink).
Dabei haben die das Teil auch ganz kräftig beworben und ich als kleines Mitglied der Zielgruppe bin natürlich voll drauf angesprungen Baby. Das Spiel ist ein simpler Reaktionstest, bei dem man zwei Tasten zur gleichen Zeit und im richtigen Moment drücken muß. Eine Uhr mit Alarm-Funktion war glaube auch enthalten, aber ich hab gerade keine Flachbatterien hier um das noch mal zu prüfen Zunge raus.
JAAAAAAAA!!!! Fröhlich Fröhlich Fröhlich Mephisto Tele-Klack, Hit-Klack und Knobel-Klack!!! Big Grin Big Grin

Hier, hab grad mal Bilder von allen drei Spielen gefunden:
TELE-Klack:
[Bild: klack_tele2wnc.jpg]

KNOBEL-Klack:
[Bild: klack_knobelb7x6.jpg]

HIT-Klack:
[Bild: klack_hitavpx.jpg]

Hatten wir, also meine Schwester und ich, damals als Kinder auch - haben auch immer diese Fernsehshow geguckt, wo unter anderem diese 3 Spiele in gigantöser Form vorkamen! Big Grin Mann, ist das lange her. Inzwischen tatsächlich locker über 20 Jahre!!! Geschockt
Zitieren
#10
0
Achso, das Ding heißt gar nicht bloß "KlaCK" ?! Big Grin
Das muß ich gleich mal ändern.

An die anderen 2 Spiele konnte ich mich gar nicht mehr so erinnern. Was muß man denn da machen ?? Vielleicht sind die anderen Spiele ja spannender (obwohl es ja irgendeinen Grund geben muß, warum ich ausgerechnet dieses Exemplar haben wollte Big Grin).

Aber jetzt wo du das mit der Überdimensionalität erwähnst, kommen langsam wieder die Erinnerungen an die Spielshow Big Grin.


Edit: Okay, hab es gerade bei Wikipedia gefunden Smile.
[Bild: cgb-signaturwdjiq.png]
Du hast eine (nicht mehr ganz so) geheime Botschaft entdeckt:
"Besucht Heinrich's Spiele-Ausstellung!" ;-)


Big Grin Big Grin
Zitieren
#11
0
Wikipedia schreibt: "Klack war eine Kinder-Gameshow, welche ab dem 4. Februar 1989 jeweils am Samstag Morgen auf RTL Plus lief."
Euch beiden ist aber sicher schon klar, dass ihr hier nur gaanz mies von euren ausschlafbedürftigen Eltern vorm TV geparkt wurdet - evtl. sogar zwecks Herstellung weiterer Geschwisterchen, die sich dann mit euch um die soeben erfundene Fernbedienung fetzen mussten... Rotes Gesicht ..... Big Grin
Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche. (Gustav Mahler)
Zitieren
#12
0
Hmm ... Confused ... jetzt wo du es erwähnst: Das ist eine verdammt gute Idee - die merke ich mir vor !! Big GrinBig Grin
[Bild: cgb-signaturwdjiq.png]
Du hast eine (nicht mehr ganz so) geheime Botschaft entdeckt:
"Besucht Heinrich's Spiele-Ausstellung!" ;-)


Big Grin Big Grin
Zitieren
#13
0
Äußerst beeindruckende Sammlung. Ich nehme an, dass nicht alles, was Du hast, auch aufgeführt ist, richtig?
[Bild: forumavatarhermanmuns10u97.jpg] ...lädst du noch oder leechst du schon?
Zitieren
#14
0
Nun ... nach der heutigen Aktualisierung fehlen noch ein paar Wii-Spiele wie z.B. Wii-Play oder Wii Sports (habe die Verpackung gerade nicht zur Hand). Und die Hardware (GCube, Wii, NDSi, alter PC-Krams) fehlt natürlich ebenfalls noch.
Aber ansonsten ist das jetzt eigentlich so ziemlich alles, was ich an Original-Spielen besitze. Natürlich habe ich auch ein "kleines Archiv" an "cgboard-DOS-Images" (Zunge raus), aber darum geht es hier ja nicht.

Insofern: Doch, ich habe jetzt fast alles aufgeführt Pleased.

P.S.: Wie man deutlich sehen kann bin ich eigentlich eher eine Konsolero, denn ein PC-Spieler Big Grin.
[Bild: cgb-signaturwdjiq.png]
Du hast eine (nicht mehr ganz so) geheime Botschaft entdeckt:
"Besucht Heinrich's Spiele-Ausstellung!" ;-)


Big Grin Big Grin
Zitieren
#15
0
Wie gesagt, äußerst beeindruckende Sammlung, meinen Respekt Smile

Ich hab "nur" ein paar PC-Spiele und einiges für den Megadrive. Hab mir aber fest vorgenommen, dass ich irgendwann noch in Richtung Dreamcast aufrüsten will... wenn mein Megadrive-Projekt etwas abgeschlossen ist.
[Bild: forumavatarhermanmuns10u97.jpg] ...lädst du noch oder leechst du schon?
Zitieren
#16
0
hm Klack, ich erinnere mich Dunkel, das lief immer um 9:30 auf RTL, 2 Schulklassen bzw deren Abgesande® traten gegeneinander an, in diversen Spielen, solche Videospiele wie aus Spielhallen (Motorräder, Skateboard etc)

So Rubbelteile, andere Geschicklichkeitsspiele und eben diese "TeleKlacks"

In der Sendung waren die Teile auch "etwas" größer, ungefähr die größe eines Smarts, welche dann auch als Kleinform Kaufbar waren, ich glaub da gabs aber 4 verschiedene von, ich hatte auch mal eines, aber Verwandtschaft halt, verliehen = weg Angry
Zitieren
#17
0
Zitat:Original von Gabumon
[...]
In der Sendung waren die Teile auch "etwas" größer, ungefähr die größe eines Smarts, [...]
Jo, die Dinger waren so groß, dass die Knöpfe mit einer Kinderhand bedient werden mussten Big GrinBig Grin.
Heutzutage läuft das ja über den Bezug zur Figur einer Fernsehserie ("Was die Schauspielerin an Kleidung trägt, will ich auch haben", oder so ähnlich). Naja, Kinderstars eben Rolleyes.
[Bild: cgb-signaturwdjiq.png]
Du hast eine (nicht mehr ganz so) geheime Botschaft entdeckt:
"Besucht Heinrich's Spiele-Ausstellung!" ;-)


Big Grin Big Grin
Zitieren
#18
0
die Kinder kamen auch meist kaum über die ersten 3 Level hinaus, einer hats mal bis 10 geschaft

Achja das war im grunde eine total einfache und billige sendung, aber trotzdem gut, genauso der nachfolger Mäusejagd

Rubbelklack gabs noch
Zitieren
#19
0
Zitat:Original von Insanus
Wie gesagt, äußerst beeindruckende Sammlung, meinen Respekt Smile
Jo, das ist sozuagen mein Videospiel-Lebenswerk Big GrinBig Grin. Wenn ich daran denke, wieviel Geld da drin steckt ... Geschockt ... und wenn ich dann weiter denke, wieviel das Zeug heute nur noch wert ist ... Geschockt (naja, mal abgesehen vom idellen Wert Wink).

Zitat:Original von Insanus
Ich hab "nur" ein paar PC-Spiele und einiges für den Megadrive. Hab mir aber fest vorgenommen, dass ich irgendwann noch in Richtung Dreamcast aufrüsten will... wenn mein Megadrive-Projekt etwas abgeschlossen ist.
Aller Anfang ist schwer Zunge raus. Ich finde, so etwas muss man über Jahre hinweg aufbauen. Wenn man sich fertige Sammlungen kauft, ist der Spass nur halb so groß und das Zeug steht dann schnell ungesehen in der Ecke.
Ich hatte auch schon darüber nachgedacht, eine PS1 zu kaufen und dort noch ein Bissl zu sammeln. Aber erstens bekomme ich die Sachen dann größtenteils nur noch gebraucht (und ich bin ein "Neuware-Freak" Wink) und zweitens lohnt es sich eigentlich nicht, weil man über die Emulation schon mehr machen kann (z.B. Kantenglättung, etc.).
[Bild: cgb-signaturwdjiq.png]
Du hast eine (nicht mehr ganz so) geheime Botschaft entdeckt:
"Besucht Heinrich's Spiele-Ausstellung!" ;-)


Big Grin Big Grin
Zitieren
#20
0
Irgendwo ... tief im Westen ... am anderen Ende Deutschlands ... gibt es Menschen, die sich an anderer Leute Schrankinhalt ergötzen (ja Sonata, du bist gemeint Big Grin).
Aber was noch viel schlimmer ist: In entgegengesetzter Himmelsrichtung ... gibt es tatsächlich jemanden, der diesen Wunsch erfüllt (mich Zunge rausBig Grin).

Also werfen wir heute mal einen kleinen Blick hinter die Schranktüren meiner überfüllten Lagerstätten:

Zuerst ein dezenter Blick auf meine schnucklige LTB-Sammlung:
[Bild: p1000674-kopie17q2n.png]

"Moment, hatte er nicht mal etwas von knapp 10 Jahren gesagt? Nach so vielen Büchern sieht es gar nicht aus!"

Ja, das stimmt. Die Bücher sind (wegen akutem Platzmangel) natürlich zweireihig untergebracht Wink.
[SPOILER][Bild: p1000675d8p53.jpg]
[/SPOILER]

Und nun aber zum "Hauptwerk" - meinen gefüllten Schränken:
das N64- und SNES-Karton-Lager:
[SPOILER][Bild: p1000685b8pwc.jpg]
jede Menge PC-Spiele-Kartons [links oben];
ein paar Handbücher und Beschreibungen zu meinen PCs sowie häufig verwendete Kabel [links darunter];
ein paar uncomputerisierte Gesellschaftsspiele [rechts oben angerissen];
meine DVD- und Videosammlung sowie ein paar Bücher und diverse gebrannte CDs/DVDs (ja, so ewtas habe ich tatsächlich auch mal gemacht Zunge raus) [rechts darunter angerissen]
[Bild: p1000690q2oh1.jpg]
noch mehr Spiele-Kartons und meine beiden Archiv-Festplatten (im Vordergrund, nochmals separat eingetütet Big Grin)
[Bild: p10006910rpw5.jpg]
PC-Zeitschriften, Heft-DVDs der GamePro und ausgedienter PC-Kram (mein Wingam RumblePad und das alte ELSA-Modem Big Grin)
[Bild: p10006866sq3d.jpg]
eine Ansammlung von bespielbaren Videos (aus dem TV aufgenomme Filme) und meine GameBoy-Sammlung (darunter)
[Bild: p1000688ucr4p.jpg]

"Hat er denn keine Schubladen?"

Doch, hat er Big Grin:
[Bild: p10006939dowg.jpg] [Bild: p1000694mso0t.jpg]
und zum Abschluss noch mein randvoller CD-/DVD-Schuber:
[Bild: p1000692o1pyw.jpg]
[/SPOILER]

Fehlt noch etwas? - Achja, ein Blick auf Heinrich's professionellen Konsolen-Staubschutz. Als Beispiel darf meine letzte Konsole dienen, die PS3:
Öhmm ... wer jetzt etwas besonders spektukläres erwartet hat, wird wohl entäuscht sein Zunge raus.

[Bild: p1000696rgrkh.jpg] [Bild: p10006971nrhm.jpg]

Eingewickelt in handelsübliche Kunststoff-Tüten, aus einem beliebigen Einkaufsmarkt, bleibt die Konsole zu jeder Tageszeit vor Verunreinigung geschützt Pleased.
[Bild: cgb-signaturwdjiq.png]
Du hast eine (nicht mehr ganz so) geheime Botschaft entdeckt:
"Besucht Heinrich's Spiele-Ausstellung!" ;-)


Big Grin Big Grin
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste