Was zockt ihr zur Zeit?
0
(09.09.2020, 18:25)Cebion schrieb: Ich habe nachdem ich A Link to a Past fertig habe mit Ocarina of Time angefangen.
Das ist neben BOTW mein 2. 3D Zelda, ich bin gespannt

GeschocktGeschockt
Beneidenswert! Ich würde das auch gerne nochmals "jungfräulich" spielen wollen Baby.
(allerdings auf dem N64, wegen der Bildschirmgröße und der RumblePak-Funktion Wink)
[Bild: cgb-signaturwdjiq.png]
Du hast eine (nicht mehr ganz so) geheime Botschaft entdeckt:
"Besucht Heinrich's Spiele-Ausstellung!" ;-)


Big Grin Big Grin
Zitieren
1
Ich habe mein erst vorgestern erworbenes "Kingdoms of Amalur: Re-Reckoning" jetzt eine Stunde angespielt. Soweit bin ich ganz zufrieden. Naja, die Grafik hätten sie ruhig ein wenig mehr aufpolieren können, aber sie ist dennoch ganz nett anzuschauen. Leider kann man im Spiel nicht springen, dafür hat man aber einen Ausweich-Move, der mir ganz gut gefällt. Wenn ich eines in Children of Morta gelernt habe, dann das Ausweichen. Klar, hier ist die Perspektive anders, aber ansonsten ist es recht ähnlich. Schön finde ich, dass Sprachausgabe und Texte vollständig auf Deutsch sind. In einem Shooter wäre mir das nicht so wichtig, aber ein einem RPG mit viel Text eben schon.

Insgesamt macht das Spiel einen recht ordentlichen, ersten Eindruck, ich werde es mit Sicherheit noch etwas weiterspielen.

edit: Achja, GANZ großer Pluspunkt: Man kann jederzeit manuell speichern!
[Bild: gogc8jon.png] [Bild: switchi4j98.png] [Bild: opel29k8i.png] [Bild: specsl1ytv.png]
Spielt zur Zeit: Desperados 3 | Bloodstained: RotN |Spongebob Squarepants: Battle for Bikini Bottom
Zitieren
0
(10.09.2020, 19:09)Atreyu schrieb: Ich habe mein erst vorgestern erworbenes "Kingdoms of Amalur: Re-Reckoning" jetzt eine Stunde angespielt. Soweit bin ich ganz zufrieden. Naja, die Grafik hätten sie ruhig ein wenig mehr aufpolieren können, aber sie ist dennoch ganz nett anzuschauen. Leider kann man im Spiel nicht springen, dafür hat man aber einen Ausweich-Move, der mir ganz gut gefällt. Wenn ich eines in Children of Morta gelernt habe, dann das Ausweichen. Klar, hier ist die Perspektive anders, aber ansonsten ist es recht ähnlich. Schön finde ich, dass Sprachausgabe und Texte vollständig auf Deutsch sind. In einem Shooter wäre mir das nicht so wichtig, aber ein einem RPG mit viel Text eben schon.

Insgesamt macht das Spiel einen recht ordentlichen, ersten Eindruck, ich werde es mit Sicherheit noch etwas weiterspielen.

edit: Achja, GANZ großer Pluspunkt: Man kann jederzeit manuell speichern!

Kann ich dir nur zustimmen. Werde es auch mal weiter spielen da ich es damals nicht auf dem Schirm hatte.
Zitieren
0
Ich habe gestern mit Folklore (PS3) angefangen.
(was ich erst für ein JRPG hielt, aber trotz einiger RPG-Elemente passt es nicht so richtig in diese Genre-Ecke)

[Bild: Folklore_%28videogame%29_boxart.jpg]
Das Spiel hat mich gleich in den ersten Minuten gepackt (eigentlich schon im Titel-Bildschirm Big Grin). So eine geile Atmosphäre Fröhlich. Allein das Setting ist mal echt erfrischend. Aber vor allem die schöne Musik und das ganze visuelle Konzept sind wirklich toll Fröhlich.

Dass es mittlerweile schon 13 Jahre auf dem Buckel hat (Geschockt), merkt man natürlich an ein paar Stellen (z.B. bei den Render-Sequenzen). Aber wirklich stören tun mich die kleinen Alterserscheinungen nicht Cool.
[Bild: cgb-signaturwdjiq.png]
Du hast eine (nicht mehr ganz so) geheime Botschaft entdeckt:
"Besucht Heinrich's Spiele-Ausstellung!" ;-)


Big Grin Big Grin
Zitieren
0
(12.09.2020, 08:19)Heinrich Reich schrieb: Ich habe gestern mit Folklore (PS3) angefangen.

Ich bin immer wieder verblüfft, wie die Spieletitel aus Dir heraussprudeln, von denen ich noch nie etwas gehört habe. Und dann ist es auch noch ein Spiel von Sony! Geschockt Hab' dann auch mal gleich aus Neugierde bei Ebay nach dem Spiel gesucht und es exakt einmal gefunden. Ich konnte aber der Torschlußpanik gerade noch so widerstehen. Smile
Mittlerweile hab' ich Spider-Man durchgespielt und bin mit den DLCs beschäftigt. Bei Arkham City fand ich es ein wenig schade, daß die Bonusepisode vom Hauptspiel komplett entkoppelt wurde und man darin keine Möglichkeit hat, Erfahrungspunkte zu scheffeln. Das ist bei Spider-Man zum Glück nicht so; alle Charakterverbesserungen und Ausrüstungserweiterungen bleiben erhalten und lassen sich sogar aufstocken.
Außerdem bekomme ich heute abend auch noch Damenbesuch. Das heißt, es geht endlich weiter mit Ico. Fröhlich
Zitieren
0
(12.09.2020, 11:42)Juttar schrieb:
(12.09.2020, 08:19)Heinrich Reich schrieb: Ich habe gestern mit Folklore (PS3) angefangen.

Ich bin immer wieder verblüfft, wie die Spieletitel aus Dir heraussprudeln, von denen ich noch nie etwas gehört habe. Und dann ist es auch noch ein Spiel von Sony! Geschockt Hab' dann auch mal gleich aus Neugierde bei Ebay nach dem Spiel gesucht und es exakt einmal gefunden. Ich konnte aber der Torschlußpanik gerade noch so widerstehen. Smile
[...]

Big Grin
Meine nächsten Spiele sind dann bestimmt wieder etwas popluärer Wink.
[Bild: cgb-signaturwdjiq.png]
Du hast eine (nicht mehr ganz so) geheime Botschaft entdeckt:
"Besucht Heinrich's Spiele-Ausstellung!" ;-)


Big Grin Big Grin
Zitieren
0
(12.09.2020, 11:42)Juttar schrieb: Mittlerweile hab' ich Spider-Man durchgespielt und bin mit den DLCs beschäftigt.

Auch die hab' ich jetzt hinter mir. Die Zusatzepisoden gefielen mir ebenfalls ganz gut. Na ja, bis auf die Screwball-Missionen. In der Story der Erweiterungen werden auch die Weichen für Miles Morales gestellt. Falls ich Spider-Man noch weiterspielen möchte, komme ich übernächsten Monat nicht um eine PS5 herum. Rolleyes
Zitieren
0
Ich habe heute versucht, mich mit der Spielmechanik von Resonance of Fate zu befassen. Alter Falter, wie kompliziert ist denn das Kampfsystem? Beim Kampf-Tutorial hatte ich teilweise das Gefühl, ein Strategiespiel von Peter Turcan zu spielen. Entschuldigung. Dr. Peter Turcan. Ich weiß nicht, ob das Spiel was für mich ist. Hab' auch aufgeschnappt, daß es dort später bockschwer zugehen soll. Ein wenig mehr von dem Titel werde ich mir aber noch anschauen.
Zitieren
0
(17.09.2020, 02:48)Juttar schrieb: Ich habe heute versucht, mich mit der Spielmechanik von Resonance of Fate zu befassen. [...]

Das habe ich auch noch vor mir ... irgendwann Big Grin.
(also mindestens bevor ich die PS3 einmotte Wink)
[Bild: cgb-signaturwdjiq.png]
Du hast eine (nicht mehr ganz so) geheime Botschaft entdeckt:
"Besucht Heinrich's Spiele-Ausstellung!" ;-)


Big Grin Big Grin
Zitieren
0
Hab jetzt mit Castlevania: Lords of Shadow angefangen.

[Bild: Castlevania_Lords_of_Shadow.png]
Das ist zwar auch nicht ganz taufrisch, aber trotzdem technisch schon ein ganz schöner Sprung vom 3 Jahre älteren Folklore Big Grin. Spielerisch würde ich es in einer Sparte mit 'God Of War 3' einordnen, obwohl ich es sogar noch abwechslungsreicher und unterhaltsamer finde Smile.
[Bild: cgb-signaturwdjiq.png]
Du hast eine (nicht mehr ganz so) geheime Botschaft entdeckt:
"Besucht Heinrich's Spiele-Ausstellung!" ;-)


Big Grin Big Grin
Zitieren
0
(21.09.2020, 08:15)Heinrich Reich schrieb: Hab jetzt mit Castlevania: Lords of Shadow angefangen.

[Bild: Castlevania_Lords_of_Shadow.png]
Das ist zwar auch nicht ganz taufrisch, aber trotzdem technisch schon ein ganz schöner Sprung vom 3 Jahre älteren Folklore Big Grin. Spielerisch würde ich es in einer Sparte mit 'God Of War 3' einordnen, obwohl ich es sogar noch abwechslungsreicher und unterhaltsamer finde Smile.

Fand den ersten Teil richtig gut. Der zweite war eine Enttäuschung. Aber falls du durch bist schau die auch den kompletten Schluss an. Der war der Hammer.
Zitieren
0
Hab' gestern mit Lost Planet angefangen. Hab' mir sogar ganz optimistisch gleich die komplette Trilogie installiert. Nach der zweiten Mission war mir dann aber sofort klar: ist nichts für mich. Das bedeutet für mich: Ich muß weiter meinen Stapel der Schande durchstöbern. Rolleyes
Zitieren
0
Lost Planet habe ich für mich nach dem Anschauen eines Youtube-Videos vor ein paar Monaten auch erst einmal verworfen. Das war bei mir auch jahrelang auf der Liste "Will ich mal spielen", einfach wegen dem Namen, weil ich da direkt an exotische Tiere, Pflanzen und Felsformationen gedacht habe. Aber das ist wohl doch mehr ein Militärshooter mit menschlichen Gegnern und Mechs/Maschinen und die außerirdischen Bestien tauchen da nur am Rande und als kaum gefährliches Kanonenfutter auf.
Zitieren
0
Ich hab mir jetzt mein Game Pass Ultimate für 88 euro für 26 Monate verlängert und habe daher direkt Mal mit dem neuen Flightsimulator angefangen Smile
[Bild: 5dnx1syg1tc.jpg]
I am Guybrush Threepwood, mighty Pirate!

[Bild: general-small.png]
Cebion's Adventure Corner! Adventures von 1986-2000
Zitieren
0
Ich bin immer noch mit "Kingdoms of Amalur: Re-Reckoning" beschäftigt und ich habe das Gefühl, es wird ein Marathon. Aber ein sehr netter Marathon, von der Story kapiere ich zwar 80% nicht, aber dafür mag ich das Kampf- und Quest-System sehr. Das Monsterkloppen macht Spass, allerdings könnte es beim Level-Up ein paar interessantere Fähigkeiten geben.
Naja, auf jeden Fall werde ich es noch eine ganze Weile spielen, ich habe nur die Sorge, dass ich am Mittwoch ein neues Game anfange, da erscheint nämlich "Serious Sam 4" Big Grin
[Bild: gogc8jon.png] [Bild: switchi4j98.png] [Bild: opel29k8i.png] [Bild: specsl1ytv.png]
Spielt zur Zeit: Desperados 3 | Bloodstained: RotN |Spongebob Squarepants: Battle for Bikini Bottom
Zitieren
0
(21.09.2020, 23:12)Atreyu schrieb: ( ... ) von der Story kapiere ich zwar 80% nicht ( ... )

Das geht mir bei vielen japanischen Spielen so. Rolleyes
Zitieren
0
Big Grin
Das habe ich Dank der langjährigen Japano-Spieleerfahrung mittlerweile im Griff (auch wenn viele J-Spiele immer noch total abgedreht auf mich wirken Zunge raus).


(21.09.2020, 15:52)Gottf schrieb:
(21.09.2020, 08:15)Heinrich Reich schrieb: Hab jetzt mit Castlevania: Lords of Shadow angefangen.
[...]

Fand den ersten Teil richtig gut. Der zweite war eine Enttäuschung. Aber falls du durch bist schau die auch den kompletten Schluss an. Der war der Hammer.

Der zweite Teil ist dann auch noch mit dran Big Grin.
[Bild: cgb-signaturwdjiq.png]
Du hast eine (nicht mehr ganz so) geheime Botschaft entdeckt:
"Besucht Heinrich's Spiele-Ausstellung!" ;-)


Big Grin Big Grin
Zitieren
0
Ich habe gerade mit Medieval Dynasty angefangen. Dafür, dass es noch Early Access ist, bin ich schon richtig begeistert von dem Spiel. Die Atmosphäre finde ich spitze, die Grafik ist sehr gut. Das Crafting-System ist sehr gut gelungen und ziemlich umfangreich. An der KI der Tiere (bei der Jagd) muss noch einiges getan werden. Schon 2x ist ein flüchtendes Tier direkt neben mir stehen geblieben. Aber im Großen und Ganzen macht das Spiel schon einen verdammt guten Eindruck.

Könnte eins meiner Lieblingsspiele werden. Smile
[Bild: 9981438189.png]
Zitieren
0
Hab' gestern abend noch den ersten Durchgang von Erica gewagt. Ich fand's ganz in Ordnung. So gute Autoren und Schauspieler wie in Until Dawn hab' ich jetzt selbstverständlich nicht erwartet, dafür ist das Spiel ja auch recht günstig. Zu meiner Überraschung konnte ich immerhin einen Chernobyl-Darsteller ausfindig machen. An das Touchpad gewöhnte ich mich schnell; da fand ich die Steuerung der letzten drei David-Cage-Spiele um einiges hakliger. Ich glaub', ich spiel' heute noch eine Runde (und überlege mir in der Zwischenzeit, ob ich mir nicht langsam mal Tell Me Why holen sollte). Smile
Zitieren
0
Bin jetzt im zweiten Kapitel (von insgesamt drei) von Tell Me Why. Ich hab's mir jetzt aber doch nicht für 30 € gekauft, sondern stattdessen aus Geiz Sparsamkeit den Game Pass Ultimate für einen Euro geholt; dort gehört es nämlich zum Spiele-Abo. Mein erster Eindruck: Es ist wieder sehr detailverliebt, und die Charaktere sind wieder sehr gut ausgearbeitet worden. Allerdings hab' ich den Eindruck, daß die Dontnod-Adventures von Titel zu Titel ein klein wenig nachlassen.
Was mich beispielsweise stört, ist dieses Ding mit der Telepathie. Das ist echt so ein dämliches Zwillingsklischee! Und man kann kaum in Ruhe die Umgebung untersuchen, weil jene Zwillinge ständig am Quatschen sind - nicht nur das; sie erwarten auch häufig eine Antwort. Rolleyes Ich bleibe am Ball und hoffe, daß die Macher bei Twin Mirror wieder einen draufsetzen. Fröhlich
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste