Willkommen im cgboard - classic games Forum! Deine gemütliche Retro Gaming Community. Besuche uns auch im Discord Chat.

Was schaut ihr gerade?
0
(18.02.2024, 09:23)selectahpat schrieb: Bezüglich AHS: meine Alltime Fav. Staffel auf jedenfall die 2. aka Asylum!!
Weltklasse , kann ich nur jedem empfehlen!

Ich hatte zu Anfang die ersten beiden Staffeln gesehen und wurde mit beiden nicht warm. Ich hatte wohl ernsthafteren Horror erwartet; keine Hommage, die mit einem Augenzwinkern präsentiert wird. Als ich die Serie noch mal neu angegangen war, sah ich das alles um einiges versöhnlicher. Ich gehe mal subjektiv alle Staffeln durch:
Murder House und Asylum fand ich rückblickend sehr in Ordnung. Coven könnte meine Lieblingsstaffel sein - für mich unvergessen bleiben die Hexen, die mit ihren schwarzen Kleidern und schwarzen Sonnenschirmen zu den Verbrennungen gehen. Freak Show fand ich immer noch okay - regelrecht in meinem Gedächtnis eingebrannt hat sich die zweiköpfige Sarah Paulson. Hotel gefiel mir gar nicht. Lady Gaga für den Cast zu verpflichten halte ich auch heute noch für keine gute Idee. Ich weiß aber auch, daß sie für diese Rolle sehr gelobt wurde und einige Jahre später sogar eine Oscar-Nominierung einheimste. Roanoke fand ich wiederum toll - ich steh' einfach auf Found Footage! Cult ließ imho inhaltlich etwas nach; Alison Pill machte das aber wieder wett. Apocalypse war für mich ein Desaster. Zählt für mich bis heute zur schlechtesten Staffel überhaupt. Es hatte dann erst einmal gedauert, bis ich mich an 1984 (eine Liebeserklärung an Freitag der 13.) wagte. Die fand ich gut; das Double Feature sogar noch besser - allein über Macaulay Culkin hatte ich mich sehr gefreut. Mit NYC bin ich noch beschäftigt; nach einer schwachen halben Staffel geht es dort danach aber gut ab. Von Delicate finde ich die erste Hälfte auch eher schwach; da ich aber den Rest davon noch nicht kenne, erlaube ich mir noch kein Urteil.

American Horror Stories vergleiche ich mal flugs mit anderem Episodenhorror: Besser als Tales of the Walking Dead, aber schlechter als Cabinet of Curiosities. Ich glaube nicht, daß sich meine Meinung darüber nach der dritten Staffel ändern wird.
Zitieren
0
Ich muss AHS auch irgendwann mal richtig nachholen, ich kenn bisher nur einige Folgen aus irgendeiner Staffel bei der Trump Präsident wurde und die SJWs völlig am Rad gedreht sind. Meine Freundin hat die Serie mal geschaut und bei dieser Staffel hatte ich dann mal ein bisschen mit reingeschaut. Keine Ahnung die Wievielte das war, aber ich fands schon ganz sehenswert und ich weiß noch dass ich den Twist am Ende ganz gut fand.

Bei Peaky Blinders gings mir wie Topper Harley, ich hab die Serie nämlich bis heute auch weitestgehend ignoriert, allerdings nicht bewusst. Ich weiß von Freunden dass die Serie unglaublich gut sein muss, hab mich aber bis heute nie durchgerungen da mal dranzubleiben. Ich hatte mir vor Jahren mal die aller erste Folge angesehen und fands nicht schlecht, aber irgendwie verlief es schnell wieder im Sand, weiß gar nicht mehr warum. Dabei fand ich den englischen Akzent sogar mega cool, also die ganze Atmosphäre gefiel mir schon. Aber ich war nicht sofort gefesselt. Hol ich auch irgendwann mal nach.
Zitieren
0
(18.02.2024, 09:59)purpur schrieb: Ich muss AHS auch irgendwann mal richtig nachholen, ich kenn bisher nur einige Folgen aus irgendeiner Staffel bei der Trump Präsident wurde und die SJWs völlig am Rad gedreht sind.

Das dürfte Staffel 7 (Cult) gewesen sein. Smile
Zitieren
0
Will euch mal meine Alltime Favourites Serien nennen die im Genre "Mafia - Gangster" zu tun haben!!

Boardwalk Empire 2010
Copenhagen Cowboy 2023
Dealer aka Gangsta aka Caid 2021
Der Boss der Bosse aka Il capo dei capi 2007
Die Sopranos 1999
Gangs of London 2020
Godfather of Harlem 2019
Gomorrha 2014
Lilyhammer 2012
Mocro Maffia 2018
Narcos 2015
Narcos Mexico 2018
Ozark 2017
Peaky Blinders 2013
Ray Donovan 2013
Snowfall 2017
The Black Donnellys 2007
The Corner 2000
The Wire 2002
Tokyo Vice 2022
Top Boy 2011
Underbelly - Krieg der Unterwelt 2008
ZeroZeroZero 2020

die fett makierten sind für mich pers. ne 10 von 10!!

wahrscheinlich könnte ich noch ewig so weitermachen - aber reicht für´s erste Smile

Ich liebe jede einzelne davon und habe sie alle mehrmals geguckt - kann da wirklich jede einzelne wärmstens empfehlen!!
Wenn ihr fragen habt , nur zu!!

Lieben Gruß 
selectahpat
Zitieren
0
(29.01.2024, 19:43)Retro-Nerd schrieb: Slow Horses ist auch klasse. Gary Oldman wieder mal in Höchstform (herrlich widerlicher Charakter). Big Grin
Ich kann mich dem nur anschließen, die erste Staffel ist bald zu Ende, dann folgt die nächste. Smile
https://www.imdb.com/title/tt5875444/
[Bild: sigkryeu.gif]
Dt. Text-Patch für die engl. Uncut-Version von ›IHNMIMS‹
https://ihnm.blogspot.com/Thread
Zitieren
0
(18.02.2024, 09:58)Juttar schrieb: Mit NYC bin ich noch beschäftigt; nach einer schwachen halben Staffel geht es dort danach aber gut ab.

Die finale Doppelfolge fand ich mehr als lahm - sie verstrickte sich irgendwie endlos in irgendwelchen Traumsequenzen. Allgemein gab es für meinen Geschmack in dieser Staffel zu viel Drama und zu wenig Horror. Ich würde sie als die drittschwächste Staffel einordnen (nach Apocalypse und Hotel). Dafür war die erste Folge der dritten Staffel von American Horror Stories ganz in Ordnung ("Bestie").
Zitieren
0
(19.02.2024, 15:58)Mustrum schrieb:
(29.01.2024, 19:43)Retro-Nerd schrieb: Slow Horses ist auch klasse. Gary Oldman wieder mal in Höchstform (herrlich widerlicher Charakter). Big Grin
Ich kann mich dem nur anschließen, die erste Staffel ist bald zu Ende, dann folgt die nächste. Smile
https://www.imdb.com/title/tt5875444/

Seine kaputten Socken stinken förmlich durch den TV. Big Grin
Awards für außergewöhnlich gute oder lustige Threads/Posts:

1. Gadler = für sein wasserdichtes "Wie suche ich richtig" Tutorial.
Zitieren
0
(19.02.2024, 17:20)Retro-Nerd schrieb:
(19.02.2024, 15:58)Mustrum schrieb:
(29.01.2024, 19:43)Retro-Nerd schrieb: Slow Horses ist auch klasse. Gary Oldman wieder mal in Höchstform (herrlich widerlicher Charakter). Big Grin
Ich kann mich dem nur anschließen, die erste Staffel ist bald zu Ende, dann folgt die nächste. Smile
https://www.imdb.com/title/tt5875444/

Seine kaputten Socken stinken förmlich durch den TV. Big Grin
Er hat ja eingebaute Lüfter. Big Grin
[Bild: L-fter.png]
[Bild: sigkryeu.gif]
Dt. Text-Patch für die engl. Uncut-Version von ›IHNMIMS‹
https://ihnm.blogspot.com/Thread
Zitieren
0


Just my two cents: Wenn man bedenkt, dass Videospiele mein Hobby sind, habe ich erstaunlich wenig Videospielverfilmungen gesehen. Auch den im Video hochgelobten Mortal-Kombat-Film kenne ich nicht. Oder die Videospielfilme von Uwe Boll (oder überhaupt irgendeinen seiner Filme). Für einen Trash-Film-Abend mit Freunden hatte ich mal Wing Commander und Doom vorgeschlagen. Das ging aber sogar den Trash-Liebhabern in der Runde zu weit, deshalb kenne ich die auch nicht.
Ich würde behaupten, The Last of Us ist die beste Videospielverfilmung aller Zeiten. Gut gemacht und gut besetzt. Dramaturgisch kommt die Serie natürlich nicht an das Spiel heran, aber hey: Das Spiel ist ein Meisterwerk! Das kann man nicht einfach so in gleicher Qualität nachverfilmen.
Von den wenigen Filmen zu dem Thema, die ich gesehen habe, gefiel mir bislang Der Sand der Zeit am besten (wundert mich, dass der im Game-Two-Video nicht mal erwähnt wird). Silent Hill fand ich ... okay. Auf Blu-Ray gekauft habe ich mir aber Revelation, wegen seiner inhaltlichen Nähe zu Silent Hill 3 (eins meiner Lieblings-Survival-Horror-Spiele).

Inspiriert durch das Video sehe ich gerade das erste Mal Assassin's Creed. Ich habe nicht viele Erwartungen; meine aber mal gehört zu haben, dass es sich hier nicht um einen Totalabsturz handeln soll.
Zitieren
0
Mir gehts ähnlich: auch ich hab nur sehr wenig Spieleverfilmungen gesehen dafür dass ich für mein Leben gerne Spiele spiele. Die meisten haben mich nie interessiert.

Ich muss aber echt sagen, dass ich ausgerechnet einen Uwe Boll-Film tatsächlich für eine richtig gute Verfilmung halte, und zwar Postal. Den Film hab ich mir mal vor ein paar Jahren angesehen und ich fand den überraschend „gut“. Also nicht gut weil ich meine dass es objektiv ein gut gemachter Film war, denn das war der sicher nicht. Aber der Trash-Faktor und dieses völlig Drüber sein hat hier einfach sowas von perfekt reingepasst. Ich fand den einfach mega witzig und der Charme des Spiels kam tatsächlich rüber.
Zitieren
0
Hier (Was zockt ihr zur Zeit?) haben wir uns auch mal über Videospielverfilmungen unterhalten. Das waren aber auch nur die üblichen Verdächtigen, die genannt wurden.

Die besten Videospielverfilmungen sind meiner Meinung nach die, die keine Verfilmung einer Videospielgeschichte sind, sondern nur die Welt und Charaktere aufgreifen und etwas unabhängiges erzählen. Die Tomb Raider Filme zum Beispiel. Das waren solide Abenteuer-/Actionfilme, die mir beim letzten Anschauen noch sehr gefallen haben. Die House Of The Dead Reihe mochte ich damals, als ich voll im Zombie-Fieber war, auch sehr, fand sie vergleichbar gut wie Steve Miner's Day Of The Dead. Und die neuen Sonic-Realfilme waren auch spaßig anzusehen. Und die Resident Evil Serie von 2022 mochte ich nach einiger Eingewöhnung rückblickend auch sehr. Die Verfilmungen, die fast 1:1 das Spiel nacherzählen, brauche ich nicht. Prince Of Persia - Der Sand der Zeit, Resident Evil - Welcome To Racoon City, The Last Of Us.. in den besten Momenten ebenbürtig, aber in vielen Momenten nicht so gut wie in der Spielvariante. Ich schaue trotzdem häufig in Verfilmungen von gespielten Reihen rein, weil ich ja wahrheitsgemäß weitererzählen möchte, dass ich sie nicht brauche.
Zitieren
0
(25.02.2024, 14:42)Juttar schrieb: Inspiriert durch das Video sehe ich gerade das erste Mal Assassin's Creed. Ich habe nicht viele Erwartungen; meine aber mal gehört zu haben, dass es sich hier nicht um einen Totalabsturz handeln soll.

War kein Totalabsturz - aber ein Absturz. Jetzt weiß ich auch wieder, weshalb ich Videospielverfilmungen meistens aus dem Weg gehe. Rolleyes

Edit:

(19.02.2024, 16:03)Juttar schrieb: Dafür war die erste Folge der dritten Staffel von American Horror Stories ganz in Ordnung ("Bestie").

Ach ja, die dritte Staffel habe ich heute ja auch zu Ende gesehen. Ging schneller als erwartet - war mal wieder eine Halbstaffel. Die anderen drei Folgen waren um einiges schwächer als die erste. Schade!
Zitieren
0
die neueste True Detective Staffel (Staffel 4) ist einfach die aller schlechteste Staffel ever
sogar NOCH schlechter als Staffel 2!!
Zitieren
0
(25.02.2024, 23:06)selectahpat schrieb: die neueste True Detective Staffel (Staffel 4) ist einfach die aller schlechteste Staffel ever
sogar NOCH schlechter als Staffel 2!!
Die zweite fand ich ok (Rachel McAdams ist einfach supersüß).. die dritte war ziemlich mies. Die vierte habe ich leider noch nicht auf Turbobit gefunden Sad ....
PS: Du bist übrigens mein Lieblingsuser in diesem Board!
[Bild: fyz2bla2s5sxc.gif]
Dieser Beitrag wurde nie editiert. Wozu auch... er ist wie immer perfekt und brillant.
Zitieren
0
(26.02.2024, 07:22)Gadler schrieb:
(25.02.2024, 23:06)selectahpat schrieb: die neueste True Detective Staffel (Staffel 4) ist einfach die aller schlechteste Staffel ever
sogar NOCH schlechter als Staffel 2!!
Die zweite fand ich ok (Rachel McAdams ist einfach supersüß).. die dritte war ziemlich mies. Die vierte habe ich leider noch nicht auf Turbobit gefunden Sad ....
hast du ddl oder rapidgator? dann lass ich dir gerne die 4. zukommen!
Zitieren
0
(26.02.2024, 11:01)selectahpat schrieb: hast du ddl oder rapidgator? dann lass ich dir gerne die 4. zukommen!
Beides nicht (dann hätte ich mich schon bei serienfans bedient). Aktuell nur Turbobit. Trotzdem danke.
PS: Du bist übrigens mein Lieblingsuser in diesem Board!
[Bild: fyz2bla2s5sxc.gif]
Dieser Beitrag wurde nie editiert. Wozu auch... er ist wie immer perfekt und brillant.
Zitieren
0
(26.02.2024, 11:59)Gadler schrieb:
(26.02.2024, 11:01)selectahpat schrieb: hast du ddl oder rapidgator? dann lass ich dir gerne die 4. zukommen!
Beides nicht (dann hätte ich mich schon bei serienfans bedient). Aktuell nur Turbobit. Trotzdem danke.
alles klar...

ich bin mal so nett und lass dich zwischen 1 und 2 aussuchen:

1: ich schupf dir episode 1-6 auf 1fichier hoch (720p) 

2: ich lass dir von episode 1-6 die streams zukommen

sag einfach via PM bescheid!

Lieben Gruß
selectahpat

EDIT
direkt alles erledigt - hast Post!  Yeah
Zitieren
0
Heute lief mein Disney+-Abo aus. Dann kann ich ja mal gleich ein Fazit verfassen - welches ziemlich niederschmetternd ausfällt.

Ich hatte schon vorher die ganzen Negativschlagzeilen mitbekommen (Preiserhöhungen, Löscharien) und deshalb schon erwartet, dass mein nächstes Abo mein letztes sein wird - zumindest für lange Zeit. Auf kleinere Fehler und Probleme gehe ich jetzt nicht ein; die gibt es wohl bei jedem Streaming-Anbieter.
Wirklich schlimm ist die App (für meine One). Die lief früher wie eine Eins, sogar im Multitasking. Jetzt läuft sie ziemlich unstabil und stürzt auch gern mal ab (am liebsten, wenn man mal länger auf Pause gestellt hat). Schlimmer wurde es dann Anfang dieses Monats: Von einem Tag auf den anderen war plötzlich 4K nicht mehr verfügbar. Hab dann gleich die Hotline angerufen.
Genau genommen hab ich das nicht sofort. Das Nervige bei so was ist, dass man erst mal alles Mögliche ausschließen muss: Ist in der App die höchste Streaming-Qualität eingestellt? Ist bei der One in den Videoeinstellungen überhaupt 4K zugelassen? Dann noch so was wie App neustarten, Konsole neustarten, App de- und neu installieren, Router neustarten ... ächz!
Dort erzählte man mir, dass die App Schwierigkeiten mit dem neuesten Update von Microsoft hat; deshalb ist 4K nicht mehr verfügbar. Erst hieß es, mein Abo wird gekündigt, und ich bekomme eine Rückerstattung. Dann hieß es, mein Abo wird nicht gekündigt, ich bekomme eine Rückerstattung und außerdem den Februar geschenkt - aus Kulanz. 4K sollte in ein paar Tagen wieder gehen; mir war aber gleich klar, dass das nicht der Fall sein würde. Bis zum Schluss (also heute) ging es auch nicht mehr.
Ich bin schon ein wenig beeindruckt, dass mir die Hotline gleich mitteilen konnte, wodurch der Fehler verursacht wird - das finde ich nicht selbstverständlich. Und über einen Monat Disney+ gratis kann ich natürlich auch nicht meckern. Bis ich aber mal wieder Geld für diesen Service zahle ... Das kann dauern.

Jetzt gerade sehe ich die fünfte Staffel von Fargo - und bin mal wieder fassungslos, wie gut diese Serie ist. [Bild: 276405kzc.png]
Zitieren
0
Wat, es gibt von Fargo fünf Staffeln?! Ich hab vor einigen Jahren die Serie entdeckt und fand die richtig toll, da gab es aber nur drei Staffeln. Den alten Film hab ich natürlich auch gesehen. Jetzt sind in der Zwischenzeit zwei neue Staffeln draußen und ich kriegs nicht mit.

Geil, ist auf jeden Fall vorgemerkt und dass du mindestens die neueste Staffel so gut findest, bringt Vorfreude.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Was denkste gerade? Atreyu 18.851 1.728.596 Vor 11 Stunden
Letzter Beitrag: Prometheus
  Was zockt ihr zur Zeit? Atreyu 6.325 1.065.703 Heute, 10:35
Letzter Beitrag: selectahpat
  Was hört ihr jetzt gerade? Atreyu 3.648 513.938 Gestern, 09:08
Letzter Beitrag: Heinrich Reich
  Wie groß seid ihr? Colibri 17 3.784 23.02.2024, 10:00
Letzter Beitrag: Heinrich Reich
  Was machst du gerade? Fexel 220 59.168 19.02.2024, 15:44
Letzter Beitrag: Mustrum

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste