Ein Traum wird wahr: OCULUS RIFT
0
Hehehe wusst ichs doch, Valve hat heute angekündigt:

We’re excited to unveil Half-Life: Alyx, our flagship VR game, this Thursday at 10am Pacific Time.

Ich spiel grade intensiv Fallout 4 mit der Samsung O+ und es ist einfach der Hammer,
selber mittendrinnen zu sein die Atmosphäre direkt zu erleben als wäre man tatsächlich dort, wenn Supermutanten auf einen zustürmen, 
oder wenn ich mit der Powerrüstung Battlemech mässig durch die Raider pflüge.
Zitieren
0
Da bin ich mal gespannt wie viel von "Half Life 3" da drin ist Wink.
(wahrscheinlich gar nix BabySad)
[Bild: cgb-signaturwdjiq.png]
Du hast eine (nicht mehr ganz so) geheime Botschaft entdeckt:
"Besucht Heinrich's Spiele-Ausstellung!" ;-)


Big Grin Big Grin
Zitieren
0
mal schauen, irgendeinen Bezug muss es ja geben, aber das es die Story weiterführt von HL2 glaub ich auch nicht.
Ist mir aber auch egal, es ist ein Game von Valve es spielt im HL Universum und es ist für VR entwickelt und das ist absolut geil! :-D

Es gibt übrigens in Dortmund die Möglichkeit sämtliche VR Brillen für relativ wenig Geld zu testen, -> https://www.eventbrite.de/e/the-mrtv-exp...4761095449
Würd ich jedem empfehlen der die Möglichkeit hat und noch keine oder nur wenig Erfahrung mit VR gemacht hat, 
weil man sich einfach nicht vorstellen kann wie das ist, ohne selber mind. eine gute VR Brille getestet zu haben.
Zitieren
0
Ich durfte bei einem Kollegen mal die PSVR ausprobieren. Super Sache, hat viel Spass gemacht. Wir haben einige Spiele und auch interaktive Filme ausprobiert, alles in allem eine gute Sache. Begeistert hat mich, dass das Konzept relativ simpel ist. Man hat diese Brille, eine Kamera auf dem TV und eben die beiden Sticks, das reicht. Man muss keine 100 Sensoren und Kabel verbinden, es passiert alles über die Kamera.
Eine PS4 werde ich mir nicht mehr kaufen, aber wenn die PS5 das Konzept fortsetzt und etwas weiterentwickelt, dann wird diese Konsole für mich richtig interessant!
[Bild: sig28xqpg.jpg] [Bild: ns_sigbkop6.jpg] [Bild: specsl1ytv.png]
Spielt zur Zeit: Grim Dawn | Ion Fury Supraland 
Zitieren
1
Glaub ich auch, die erste PSVR war ja ein Schnellschuss und ist doch noch sehr schwachbrüstig was Auflösung, Tracking und Möglichkeiten anbelangt,
aber mit der Power die Sony hat, sollte die PS5 dann wirklich gut ausgereift sein und mit höherer Auflösung und besserem Tracking wird VR dann auch im Massenmarkt ankommen. Das geht mit Konsolen einfach schneller und ist auch tatsächlich unkomplizierter wie du sagst, in erster Linie weil man sich nicht grossartig um die Hardware kümmern muss ,
weil rein vor der Funktionsweise fallen WMR Brillen, oder auch die Rift S prinzipell sogar noch unkomplizierter aus, für die muss man nichtmal eine Kamera aufstellen,
da das Tracking ja von der Brille direkt ausgeht und keine externen Stationen erfordert.
Aber dann kommt natürlich noch dazu, dass man schon gute Hardware braucht, damit das Ganze vernünftig läuft.
Aber die Entwicklung geht schnell und ich find es spannend das aus erster Hand mitzuerleben.
Zitieren
0
Naja, ich hatte keinen Vergleich, da ich bisher lediglich die PS4 VR ausprobieren konnte, aber ich konnte mich da keinesfalls beklagen, es war eine tolle Erfahrung. Klar, ausbaufähig ist es mit Sicherheit, aber ein guter Grundstein ist gelegt. Mit dem Tracking hatte ich keine Probleme, höchstens die Auflösung könnte man noch verbessern, zudem könnte man die Brille noch etwas weniger klobig und schwer gestalten. Ich war überrascht, dass man den Kopf sogar um eine "Ecke" neigen konnte und das auch noch tadellos funktioniert hat.
Aber ich stimmt dir zu, die Entwicklung wird weiter gehen und bald haben wir vermutlich ein VR Gear, das beinahe aussieht, wie eine handelsübliche Sonnenbrille und keinerlei Sensoren mehr verwendet. Die Kamera würde ich verwenden, um die Hände und Füsse zu tracken, sodass diese Sticks überflüssig werden und das ganze noch simpler wird.
[Bild: sig28xqpg.jpg] [Bild: ns_sigbkop6.jpg] [Bild: specsl1ytv.png]
Spielt zur Zeit: Grim Dawn | Ion Fury Supraland 
Zitieren
1
Zitieren
1
Jetzt ist es offiziell -> https://half-life.com/de/alyx
Steam: https://store.steampowered.com/app/54656...Life_Alyx/
Story spielt zwischen HL 1 und 2.
Das wird episch und wird sicher auch ein grosser Push für VR!
Zitieren
0
Auch sehr interessant: The Final Hours of Half-Life: Alyx -- Behind Closed Doors at Valve


[Bild: ej8tiz1uwaavts1rukf7.jpg]
Zitieren
0
(21.11.2019, 19:12)Rocco schrieb: [...]
Story spielt zwischen HL 1 und 2.
[...]

Damit wissen wir nun zumindest, dass es nicht an die bestehende Geschichte anschließt und somit wenig bis gar kein "3" enthalten wird. Aber immerhin werden vielleicht ein paar Lücken geschlossen, die bei der bisherigen Erzählung geblieben sind Smile.

Der Trailer hat mich jetzt aber noch nicht so richtig gepackt, weil da irgendwie nix gezeigt wird, was es nicht auch schon woanders gab. Vor allem fehlen mir ein paar Szenen in Bewegung (wird doch hoffentlich kein Rail-Shooter oder "beam dich von Standort zu Standort"). Ich bin jedoch überzeugt, dass wir da ein paar Überraschungen erleben werden. Und mit dem Half-Life-Unterbau kann zumindest hinsichtlich Atmosphäre nicht viel schief gehen (allein die ganzen klassischen Sounds Big Grin).
[Bild: cgb-signaturwdjiq.png]
Du hast eine (nicht mehr ganz so) geheime Botschaft entdeckt:
"Besucht Heinrich's Spiele-Ausstellung!" ;-)


Big Grin Big Grin
Zitieren
1
@Heinrich: Hier die Infos dazu -> https://half-life.com/de/alyx/vr
Es werden alle gängigen VR-Bewegungsarten abgedeckt, genauso wie auch alle Vorlieben wie auch immer man das Game in VR spielen will.
Zitieren
0
Aha, sehr interessant! Smile
Ich hatte mich schon gewundert, warum auf der Steam-Seite unter "Spielbereich" auch alle Möglichkeiten aufgeführt sind. Da bin ich jetzt aber sehr gespannt, wie das tatsächlich umgesetzt wurde. Gerade die Bewegung verändert doch auch zu einem gewissen Teil das Spielgegühl.
[Bild: cgb-signaturwdjiq.png]
Du hast eine (nicht mehr ganz so) geheime Botschaft entdeckt:
"Besucht Heinrich's Spiele-Ausstellung!" ;-)


Big Grin Big Grin
Zitieren
1
Das Video hier beantwortet auch viele Fragen: https://youtu.be/nEk6hqoddQs

Zitat:Vor allem fehlen mir ein paar Szenen in Bewegung (wird doch hoffentlich kein Rail-Shooter oder "beam dich von Standort zu Standort").

Speziell zu dieser Frage: https://youtu.be/nEk6hqoddQs?t=569


Hmm... vielleicht wirklich Zeitreisen? Bin gespannt.
[Bild: asabkl7.jpg]
Zitieren
0
(23.11.2019, 12:05)Andi schrieb:
Zitat:Vor allem fehlen mir ein paar Szenen in Bewegung (wird doch hoffentlich kein Rail-Shooter oder "beam dich von Standort zu Standort").

Speziell zu dieser Frage: https://youtu.be/nEk6hqoddQs?t=569
[...]

Ahja, so etwas habe ich mir schon fast gedacht. Dann passiert die Action also immer nur an Schlüsselpunkten und die Bewegung ist mehr so ein Lückenfüller für die Leute, die gerne einen flüssigen Übergang haben wollen (und nicht 3D-krank werden Wink). Naja, wir werden sehen wie es tatsächlich umgesetzt ist.
Für mich ist das jedoch schon ein kleines Anzeichen dafür, dass hier beim Marketing wieder mal ein bisschen zu dick aufgetragen wird Zunge rausBig Grin.
[Bild: cgb-signaturwdjiq.png]
Du hast eine (nicht mehr ganz so) geheime Botschaft entdeckt:
"Besucht Heinrich's Spiele-Ausstellung!" ;-)


Big Grin Big Grin
Zitieren
0
Erfahrungsberichte von Leuten die das erste Mal VR getestet haben. :-D 



Hier gibts noch ein von mir designtes Weihnachts-HeadCrab T-Shirt zu Half Life Alyx   Big Grin
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste