AJABU - Das Vermächtnis der Ahnen
#1
0
[Bild: ajabu_wallpaper_famillos3x.jpg]

Eigentlich wollte ich es ja ins "Was spielste gerade" posten. Aber das Spiel ist sooo super - das braucht nen eigenen Thread! Letzten Freitag habe ich endlich von Goodfable Games das Serious Spiel "Ajabu - Vermächtnis der Ahnen" bekommen. Darauf habe ich schon die ganze Zeit gewartet (habe zwei ganze Jahre verprimt, dass das Spiel veröffentlicht wurde Geschockt), weil mich schon damals das Spiel Don Cato mehr als begeistert hat. Viele Jahre hat es ja gedauert, bis sie Ajabu fertigstellen konnten.

Dementsprechend hoch war meine Erwartungshaltung. Und diese wurde sogar noch übertroffen! Im Spiel geht es um die beiden Jugendlichen Phoebe und Sam, die im Büro von Sams Vaters, einen Professor für Archäologie, eine alter verzauberte Karte finden. Durch diese gelangen die beiden in einen großen Nationalpark von Afrika. Hier lernen sie den Chef-Wildhüter Muenda kennen, der sich Sorgen wegen den seltsamen Vorkommnissen im Park macht. Schon bal kommen sie auf die Spur von Max Barran. Dieser will aus dem Nationalpark ein riesigen Erlebnispark bauen und versucht deswegen die Tiere zu vertreiben.

Das ganze Spiel ist locker und modern erzählt. Die Dialoge sind dennoch alles anderes als flach, sondern geistreich und humrovoll. Vor allem die Quasselmaske Kinyago ist ein richtiges Highlight im Spiel. Diese magische Maske funkiert nicht nur als "Reiseührer" durch Afrika, sondern auch als Hinweisgeber für Rätsel. Toll: in den Rätselpassagen drängt sich Kinyago nicht auf - sondern man muss aktiv auf ihn klicken damit er was sagt. Somit können auch all diejeniegen, die ungestört knobeln wollen das Spiel genießen!

Ansonsten mag ich garnicht so viel weiter erzählen ohne zu spoilern. Wie schon bei Don Cato lernt man viel über Tiere und Natur, diesmal aber auch über die Probleme in Afrika und politische Themen. Das ganze eben eingeflechtet in der Spielgeschichte. Als relativ am Anfang Muengo, Sam und Phoebe beispielsweise mit den Jeep durch den Nationalpark gefahren sind und Muengo auf witzige Weise über das Jagdverhalten von Löwen und Leoparden philosophierte, man währenddessen wunderbare Einstellungen der toll animierten Tiere sah, musste ich schon ein wenig grinsen weil es so unterhaltsam ist. Solche Stellen gibt es häufig im Spiel. Allgemein wechselt sich das Spiel sehr schön ab in Adventuretypische Rätselpassagen und richtig tolle Cutscenes.

Schade, dass das Spiel bisher nirgendswo auf klassischen Gamesseiten wie Adventure Treff oder Adventure Corner richtig vorgestellt wurde. Denn dieses Spiel hätte es mehr als verdient. Ich war lange nicht mehr so begeistert von einem Computerspiel! Und somit wird es wohl ein absoluter Geheimtipp bleiben. Sad

Bestellen könnt ihr das Spiel für nen läppischen Zwanni direkt bei Goodfable. Am besten wirklich direkt dort bestellen und nicht bei Amazon - damit das Geld auch wirklich bei den Entwicklern ankommt und wir bald mehr von diesen Ausnahmeentwicklern zu sehen bekommen!
http://www.goodfable-shop.com/
http://ajabu.goodfable.com/de

Hier ein kleiner Einbick in das Gameplay bei den Adventure-Passagen:



[Bild: ang_05k3u3e.jpg] [Bild: con_11sguri.jpg] [Bild: tan_06zluqe.jpg]
[Bild: tim_01b7uyh.jpg] [Bild: tim_13tsus1.jpg] [Bild: tan_02y3uhr.jpg]
Zitieren
#2
0
Big Grin

Das Game hatten wir gerade im Adventure-Screenshot-Rätsel werde ich mir auch mal anschauen.
[Bild: 5dnx1syg1tc.jpg]
I am Guybrush Threepwood, mighty Pirate!

[Bild: general-small.png]
Cebion's Adventure Corner! Adventures von 1986-2000
Zitieren
#3
0
Wiederbelebung eines antiquierten Threads... Wink

Wow, dass das tatsächlich jemand besitzt. Als ich es das erste Mal bei Amazon entdeckt habe, war es leider schon verschollen, scheint nirgendwo mehr erhältlich zu sein. Wieso eigentlich? Würde den Menschen zu Gute stehen, sich mal mehr so etwas reinzuziehen und davon zu lernen.

Ich nehme mal an, hier hat keiner ne Ahnung, wie ich da irgendwie noch dran kommen könnte? Big Grin
Zitieren
#4
0
(24.11.2021, 13:07)indy4-fan schrieb: Wiederbelebung eines antiquierten Threads... Wink

Wow, dass das tatsächlich jemand besitzt. Als ich es das erste Mal bei Amazon entdeckt habe, war es leider schon verschollen, scheint nirgendwo mehr erhältlich zu sein. Wieso eigentlich? Würde den Menschen zu Gute stehen, sich mal mehr so etwas reinzuziehen und davon zu lernen.

Ich nehme mal an, hier hat keiner ne Ahnung, wie ich da irgendwie noch dran kommen könnte? Big Grin
Das würde mich auch brennend interessieren! Die einzigen Versionen, die ich finden konnte, haben um die 100 Euronen gekostet. Nicht einmal auf Adventurelegends hat es das Spiel, sondern nur den Link zur toten Website. Wayback nutzt auch nix, weil's da keinen Download gibt, sondern das Spiel nur auf DVD erschienen ist. Ein neuer heiliger Gral/weisser Wal! Cry
Zitieren
#5
0
Hm, das Spiel ist seit 2013 auf meinem Rechner - also weder Gral noch Wal, sondern eher schon etwas ..schal. Zunge raus Wink 

Obwohl: die Grand Dame Stadtbibliothek ist immer für eine Überraschung gut.

[Bild: mdxmzj5o.jpg]
Der glatzköpfige Elektroniker trägt seine Birne mit Fassung. (Ulan & Bator)
Zitieren
#6
0
Ich kann mir schon vorstellen, was der Grund für das Nichtauftauchen online ist. Das Spiel nutzt als Kopierschutz das Content Scramble System, das bei DVD-Video Standard ist, bei Spielen aber eher selten eingesetzt wird und etwas unhandlich zu kopieren ist.

Warum es als Disc nicht mehr erhältlich ist? Hatte dann anscheinend eine sehr geringe Auflage? Ist leider auch zu neu für's Board (2011), sonst hätte ich's ja gerne geteilt.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste