Was regt euch auf?
#1
0
Es gibt bereits Threads wie "Was denkste gerade", "Worauf freut ihr euch" etc. aber wenn ich richtig gesucht habe, gibt es noch keinen Thread über Dinge, die ihr HASST!

Gestern Abend bin ich fast ausgerastet.
Unser französischer Mitbewohner war auf einmal über 'ne Stunde lang damit beschäftigt zu PFEIFEN.
Ich HASSE sowas. Der lag in seinem Zimmer, die Türen waren zu und trotzdem hörte man den eine Stunde lang fast durchgängig pfeifen. Wie ein gestörter.
Als ich auf dem Balkon saß, und der irgendwann dazu kam, saß der mir gegenüber und hat auf einmal wieder damit angefangen. Ich hab vor Wut gekocht. Bis dahin hab ich trotzdem noch davon abgesehen dem das zu sagen und außerdem lag der zuvor die ganze Zeit in seinem Zimmer, wo ich nicht einfach reingehen wollte.
Aber als ich dann endlich kurz davor stand den zu fragen, ob der irgendwelche psychischen Beschwerden hat, war es plötzlich vorbei. Als hätte der meine Gedanken gelesen.
Wenn der das noch einmal macht, dann warte ich keine 5 Minuten mehr damit. Mich regt sowas einfach nur auf. Jeder pfeift mal kurz, ich tu sowas seltener Weise auch wenn ich alleine bin und ich Gedanken bin während ich irgendetwas mache, aber wenn dann nur für wenige Sekunden.
Aber WIE KANN EIN MENSCH EINE STUNDE LANG DURCHPFEIFEN ohne sich selbst auf den Sack zu gehen?!
Ihr hättet das gestern mal hören müssen, das war nicht mehr normal. Richtig krank.

Und einen Tag davor ist mir zum wiederholten Male aufgefallen, wie sehr es mich stört wenn alles leise ist, aber man dann hört wie jemand sein Essen kaut/schlürft/schmatzt.
Einerseits kann man nix dafür wenn man trotz geschlossenem Mund noch das Kauen hört, aber wenn jemand anfängt sein Essen von der Gabel zu schlürfen mit diesem Schlabbergeräusch nur weil derjenige zu dumm dafür ist, dann stellen sich meine Nackenhaare auf... unerträglich. Ich bin irgendwie total empfindlich was solche Kackgeräusche angeht (nein, nicht DIE Kackgeräusche). Sowas ist immer besonders schlimm wenn alles leise ist und man NUR das eine hört... ARRGHHHHHHH! Angry




Worüber regt ihr euch grad auf? Kotzt euch richtig aus, egal worum es geht! Big Grin
[Bild: y4ipbsrp.jpg]
Zitieren
#2
0
Was mich aufregt? Das ist relativ schnell gesagt: Die 99% der Bevölkerung, die nicht selbstständig denken, und nur dem Mainstream folgen!!
Sic semper tyrannis
[Bild: loomawogf.png]
Zitieren
#3
0
Mich stören die 1% der Bevölkerung, die sich selbst als "Mitdenker" einschätzen, aber eigentlich nur das Gegenteil des "Mainstreams" machen WinkZunge raus.

Und jetzt pfeife ich erst mal ein paar schöne Liedchen Big Grin.
[Bild: cgb-signaturwdjiq.png]
Du hast eine (nicht mehr ganz so) geheime Botschaft entdeckt:
"Besucht Heinrich's Spiele-Ausstellung!" ;-)


Big Grin Big Grin
Zitieren
#4
0
Ja dann pfeiff mal schön. Ich denke das eine % könnte man auch nochmal unterteilen, in die, die das gegenteil des mainstreams machen, und in die, die innovativ, querdenkend oder einfach ansonsten andersdenkend sind, aber dennoch gute ideen entwickeln, und sich auch mal was überlegen bevor sie was machen oder sagen.

P.S. Was für Liedchen pfeiffst du?
Sic semper tyrannis
[Bild: loomawogf.png]
Zitieren
#5
0


Noch Fragen? Big Grin
„Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes
eines Menschen legt, es gibt jeden Tag jemanden, der
bequem darunter durchlaufen kann!“
Zitieren
#6
0
Oh, coole Idee mit dem Thread Pleased

Also mich regt unser Nachbar auf! Besser gesagt, die Art und Weise wie er seine Haustür schließt!! Wir wohnen in einem drei Parteien Haus (Altbau) und man hört natürlich hier das ein oder andere mehr. Das Problem ist aber, dass der Nachbar unter uns, die Tür so dermaßen ins Schloss knallt (und nicht nur einmal, nein, gleich zwei- dreimal, weil es beim ersten mal nicht klappt), dass man morgens senkrecht im Bett sitzt! Ich hab schon angefangen Oropax zu tragen, weil das echt nicht mehr geht.....ich mein selbst der Küchentisch wackelt, wenn der die Tür schließt -___-

_ [Bild: eyes200kgcxm.png]
Zitieren
#7
0
Mich regt meine gesamte gesundheitliche Situation auf. Dass die Farben nicht mehr so strahlen und meine Gefühle nicht mehr intensiv sind...
[Bild: sig28xqpg.jpg] [Bild: ns_sigbkop6.jpg] [Bild: specsl1ytv.png]
Spielt zur Zeit: Grim Dawn | Ion Fury Supraland 
Zitieren
#8
0
Atreyu schrieb:Mich regt meine gesamte gesundheitliche Situation auf. Dass die Farben nicht mehr so strahlen und meine Gefühle nicht mehr intensiv sind...
Oh, das ist scheiße! Aber besser darüber aufregen als in Depressionen versinken! Ich weiß, ist n blöder Spruch, aber ich kenn das leider auch von einer mir sehr nahestehenden Person, wie sich das auswirken kann, wenn man aufgrund von gesundheitlichen Problemen in seiner Wahrnehmung eingeschränkt ist.
Ist denn bei dir Aussicht auf Besserung?

_ [Bild: eyes200kgcxm.png]
Zitieren
#9
0
Pandanni schrieb:
Atreyu schrieb:Mich regt meine gesamte gesundheitliche Situation auf. Dass die Farben nicht mehr so strahlen und meine Gefühle nicht mehr intensiv sind...
Oh, das ist scheiße! Aber besser darüber aufregen als in Depressionen versinken! Ich weiß, ist n blöder Spruch, aber ich kenn das leider auch von einer mir sehr nahestehenden Person, wie sich das auswirken kann, wenn man aufgrund von gesundheitlichen Problemen in seiner Wahrnehmung eingeschränkt ist.
Ist denn bei dir Aussicht auf Besserung?

Nicht wirklich, ich habe auch keine Lust mehr auf eine weitere Arzt-Medikamenten-Odyssee. Man nennt es aber dennoch "Depression". Vorallem nervt mich aber diese Ideenlosigkeit... Ich weiss nicht mehr, was ich schreiben könnte, zocken macht auch nicht mehr so viel Laune... Alles doof -.-
[Bild: sig28xqpg.jpg] [Bild: ns_sigbkop6.jpg] [Bild: specsl1ytv.png]
Spielt zur Zeit: Grim Dawn | Ion Fury Supraland 
Zitieren
#10
0
Atreyu schrieb:
Pandanni schrieb:
Atreyu schrieb:Mich regt meine gesamte gesundheitliche Situation auf. Dass die Farben nicht mehr so strahlen und meine Gefühle nicht mehr intensiv sind...
Oh, das ist scheiße! Aber besser darüber aufregen als in Depressionen versinken! Ich weiß, ist n blöder Spruch, aber ich kenn das leider auch von einer mir sehr nahestehenden Person, wie sich das auswirken kann, wenn man aufgrund von gesundheitlichen Problemen in seiner Wahrnehmung eingeschränkt ist.
Ist denn bei dir Aussicht auf Besserung?

Nicht wirklich, ich habe auch keine Lust mehr auf eine weitere Arzt-Medikamenten-Odyssee. Man nennt es aber dennoch "Depression". Vorallem nervt mich aber diese Ideenlosigkeit... Ich weiss nicht mehr, was ich schreiben könnte, zocken macht auch nicht mehr so viel Laune... Alles doof -.-
Hm ja, dieses von Arzt zu Arzt rennen und zig Medikamente ausprobieren, ist echt scheiße. Würde da jetzt gerne mehr drüber wissen, aber ich befürchte, das wird dann zu persönlich in einem freizugänglichen Forum wie diesem...

_ [Bild: eyes200kgcxm.png]
Zitieren
#11
0
Hey, es gibt immerhin PNs Smile
[Bild: sig28xqpg.jpg] [Bild: ns_sigbkop6.jpg] [Bild: specsl1ytv.png]
Spielt zur Zeit: Grim Dawn | Ion Fury Supraland 
Zitieren
#12
0
Querdenken und individuell sein ist doch der Mainstream.
Für die Nachrichtendienste dieser Welt:

-Tails
-Tor
-Veracrypt
-Bombe
-Anschlag
-Ermordung US-Präsident
-Verschlüsselung
-Jihad

Tools die einen auf die NSA-Terrorliste bringen
Zitieren
#13
0
purpur schrieb:Es gibt bereits Threads wie "Was denkste gerade", "Worauf freut ihr euch" etc. aber wenn ich richtig gesucht habe, gibt es noch keinen Thread über Dinge, die ihr HASST!

Gestern Abend bin ich fast ausgerastet.
Unser französischer Mitbewohner war auf einmal über 'ne Stunde lang damit beschäftigt zu PFEIFEN.
Ich HASSE sowas. Der lag in seinem Zimmer, die Türen waren zu und trotzdem hörte man den eine Stunde lang fast durchgängig pfeifen. Wie ein gestörter.
Als ich auf dem Balkon saß, und der irgendwann dazu kam, saß der mir gegenüber und hat auf einmal wieder damit angefangen. Ich hab vor Wut gekocht. Bis dahin hab ich trotzdem noch davon abgesehen dem das zu sagen und außerdem lag der zuvor die ganze Zeit in seinem Zimmer, wo ich nicht einfach reingehen wollte.
Aber als ich dann endlich kurz davor stand den zu fragen, ob der irgendwelche psychischen Beschwerden hat, war es plötzlich vorbei. Als hätte der meine Gedanken gelesen.
Wenn der das noch einmal macht, dann warte ich keine 5 Minuten mehr damit. Mich regt sowas einfach nur auf. Jeder pfeift mal kurz, ich tu sowas seltener Weise auch wenn ich alleine bin und ich Gedanken bin während ich irgendetwas mache, aber wenn dann nur für wenige Sekunden.
Aber WIE KANN EIN MENSCH EINE STUNDE LANG DURCHPFEIFEN ohne sich selbst auf den Sack zu gehen?!
Ihr hättet das gestern mal hören müssen, das war nicht mehr normal. Richtig krank.

Und einen Tag davor ist mir zum wiederholten Male aufgefallen, wie sehr es mich stört wenn alles leise ist, aber man dann hört wie jemand sein Essen kaut/schlürft/schmatzt.
Einerseits kann man nix dafür wenn man trotz geschlossenem Mund noch das Kauen hört, aber wenn jemand anfängt sein Essen von der Gabel zu schlürfen mit diesem Schlabbergeräusch nur weil derjenige zu dumm dafür ist, dann stellen sich meine Nackenhaare auf... unerträglich. Ich bin irgendwie total empfindlich was solche Kackgeräusche angeht (nein, nicht DIE Kackgeräusche). Sowas ist immer besonders schlimm wenn alles leise ist und man NUR das eine hört... ARRGHHHHHHH! Angry




Worüber regt ihr euch grad auf? Kotzt euch richtig aus, egal worum es geht! Big Grin


Wär er mir so auf den sack gegangen und ich könnt den kerl nich ab hätt ich einfach gesagt.

Wenn du nocheinmal pfeifst geh ich in die küche hohl ein messer und schneid dir die lippen ab dann kannst du gern weiterpfeifen Big Grin.



Was mich aufregt meine kack nachbarn schmeißen überall müll hin und sie warens wie immer nicht es seien die nachbarn beide nachbarn weg ja is der nachbar von oben.....

Dann fährt das arschloch ohne versicherungsschutz mit seinem autorum
Zitieren
#14
0
Haha, Nachbarn, sowas kenn ich auch. Das erinnert mich direkt an Deutschland, da haben wir so richtige Flodder Nachbarn.
Die schmeißen zwar keinen Müll rum (zumindest nicht draußen, keine Ahnung wie es drinnen aussieht), aber die sind allgemein total ungepflegt, haben ständig Dreck im Gesicht und sind extrem laut.
Was auch daran liegt, dass deren Haus wie ein Tierheim ist. Ich hab natürlich nix gegen Tiere, ich liebe ja z.B. Hunde, aber die verdienen nebenbei ein bisschen Geld indem die die Hunde verkaufen und ständig für Nachwuchs sorgen. Deswegen haben die permanent 10-15 Hunde da rumrennen die ständig rumbellen und rumtoben und dann hört man den Typen schreien etc.

Die hatten da aber auch schon alle möglichen anderen Tiere.
Kriegt man schonmal mit wenn man rüber in deren Garten schaut. Wegen denen hatten wir auch schonmal Mäuse.
Die sind allgemein so laut, das kann so dermaßen auf den Sack gehen, kann man sich nicht vorstellen. Big Grin
[Bild: y4ipbsrp.jpg]
Zitieren
#15
0
Mich regt auf, dass man sich über solche "Kleinigkeiten" aufregt, obwohl sie theoretisch mit ein paar freundlichen Worten (im Ausnahmefall vielleicht ein paar freundlichen Faustschlägen) aus der Welt geschafft sein könnten. Ich bin da genauso, nicht falsch verstehen. Aber warum eigentlich? Warum lässt man jemanden mit lautem Gepfeife oder knallenden Türen auf den eigenen Nerven herumtanzen? Ich kenne auch solche Dinge - irgendwie sind die Leidtragenden in diesen Situationen wohl einfach zu friedlich und zu wenig konfrontationsfreudig. *Das* regt mich auf.

Meinungsfreiheit und Demokratie im Kleinen können auch scheiße sein, zumindest für die geistige Gesundheit.
Zitieren
#16
0
Ja ich weiß, was du meinst! Nur ich hab die Befürchtung, dass der Nachbar dann auch gegen uns wettert. Ich weiß, dass meine Schwester und ich auch nicht die leisesten Personen sind und da wir nachts immer recht lange wach sind, ist das mit Sicherheit auch ziemlich laut. Deswegen haben wir bis jetzt noch nix gesagt. Und es ist ja auch das Einzige, was uns nervt. Also nichts, was man nicht mit Oropax ausblenden könnte Big Grin

_ [Bild: eyes200kgcxm.png]
Zitieren
#17
0
Mich regt da auch was auf.
Wenn ich mit dem Auto in einen Kreisverkehr fahre, dann ist ja der Blick nach links gerichtet. Dort kommen immer Autos die entweder in die Straße abbiegen aus der ich komme oder im Kreisverkehr weiter fahren. Aber kaum ein Schwein blinkt mal, wenn er aus dem Kreisverkehr fährt. Es wäre doch so nützlich für die Leute die gerade reinfahren wollen. Ich weiss nicht woran es liegt, ob die Leute einfach zu faul/egoistisch sind oder aus irgendeinem persönlichen Grund einfach eine Abneigung gegen Kreisverkehre haben. Es wird eher ersters sein.

Mit dem Fahrrad ist es ähnlich wenn man über eine Straße fahren will die unmittelbar neben einem Kreisverkehr ist.
[Bild: f5t82p86n4.jpg]
Zitieren
#18
0
Eaggra schrieb:Aber kaum ein Schwein blinkt mal, wenn er aus dem Kreisverkehr fährt. Es wäre doch so nützlich für die Leute die gerade reinfahren wollen.

Hey, da sagst du was! Das finde ich auch schlimm! Ich blinke immer, wenn ich einen Kreisel verlasse (ausser, wenn echt niemand da ist).
[Bild: sig28xqpg.jpg] [Bild: ns_sigbkop6.jpg] [Bild: specsl1ytv.png]
Spielt zur Zeit: Grim Dawn | Ion Fury Supraland 
Zitieren
#19
0
Da wir gerade bei dem Thema sind
Threads wie "Was denkste gerade", "Worauf freut ihr euch", "Was regt euch auf?", "Welches T-Shirt hab ihr Gestern getragen", "Bis wann müsst ihr arbeiten?", "Wie lang schläft ihr?", "Müsst ihr nachts aufs Klo?", "Was macht ihr gerade","Wieviele Regenschirme habt ihr?", "Schläft ihr mit Socken oder Barfuss?", "Wo Wohnt ihr?", "Wie weit ist die Küche von eurem Schlafzimmer entfernt?", "Wasi st eure lieblings Farbe".

Ich hasse solche Threads What..... aber solche Threads scheinen auch ein Forum zu beleben. Zunge raus
Programmierer sind gefährliche Waffen. Deshalb ist es Ihnen Gesetzlich verboten sich frei zubewegen (GitS)

Teufel Amiga: The Computer They Couldn't kill Teufel
Zitieren
#20
0
@ thEClaw:
Ich weiß ja was du meinst. Ich bin wirklich keiner, der sich nicht traut, seine Meinung zu sagen.
Allerdings bin ich aber auch jemand, der mit sowas erstmal wartet, da es, obwohl es mich aufgeregt hat, wie du schon sagst nur eine Kleinigkeit ist. Und da meide ich die erste Zeit lieber eine Ansage, bis der Zeitpunkt wirklich gekommen ist, da ich ja auch nicht will dass der andere sich nachher falsch angegangen fühlt. Manche kriegen sowas nämlich direkt in den falschen Hals und egal ob ich im Recht bin oder nicht, bin ich ja kein Fan schlechter Luft.

Das mit dem Kreisverkehr stimmt sowas von. Ich blinke grundsätzlich wenn ich rausfahre, weil sich das so gehört. Es handelt sich zwar nur um 1-2 Sekunden die den Unterschied machen, aber auch die können nerven wenn man weiß man hätte eigentlich früher fahren können. Das sind diese Kleinigkeiten die den Verkehrsfluss stören können und außerdem hat das ja auch was mit Anstand zu tun.
Ich find das auch zum kotzen und frag mich immer was denn so schwer daran ist. Und überhaupt: biegt man auch ohne zu blinken an einer Kreuzung ab? Nein, komischer Weise halten sich da tatsächlich die meisten dran. Nur beim Kreisverkehr nicht. Dabei biegt man im Kreisverkehr schließlich genauso ab.
[Bild: y4ipbsrp.jpg]
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste