Suche Vorschläge: Animationsfilme
#1
0
Ich bin ja ein riesen Fan von Animationsfilmen von Pixar, Dreamworks und Co. Nun suche ich weitere Filme, um meine SUCHT danach zu befriedigen. Es sollten familienfreundliche, witzige Filme sein, nichts ernstes, düsteres. Ich habe hier mal eine Liste von Filmen, die ich schon habe und sehr schätze:

Ab durch die Hecke
Bee Movie - Das Honigkomplott
Bolt - Ein Hund für alle Fälle
Cars 2
Der gestiefelte Kater
Der Lorax
Die Croods
Die Monster AG
Die Unglaublichen
Die Abenteuer von Tim und Struppi
Drachenzähmen leicht gemacht
Epic
Findet Nemo
Große Haie, Kleine Fische
Happy Feet
Himmel und Huhn
Horton hört ein Hu
Ice Age 1-4
Ich, einfach unverbesserlich 1-2
Jagdfieber
Konferenz der Tiere
Könige der Wellen
Kung Fu Panda 1-2
Lissi und der wilde Kaiser
Madagascar 1-3
Megamind
Merida
Monsters vs Aliens
Oben
Planes 1-2
Ralph reicht's
Rango
Rapunzel neu verföhnt
Ratatouille
Rio
Ritter Rost - Eisenhart und voll verbeult
Robots
Shrek 1-4
Tierisch Wild
TMNT
Toy Story 3
Turbo - Kleine Schnecke, grosser Traum
Wall-E
Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen 1-2
Flutsch und weg

Ich hoffe, ich habe nicht schon alles namhafte gesehen Smile
[Bild: gogc8jon.png] [Bild: switchi4j98.png] [Bild: opel29k8i.png]
Zitieren
#2
0
Drachenzähmen leicht gemacht 2
Cars 1
Die Monster Uni
Frozen (Die Eiskönigin - völlig unverfroren)
Toy Story 1-2
Antz
Das große Krabbeln
Die Hüter des Lichts
Der Polarexpress
Die Rotkäppchen Verschwörung
Monster House
Happy Feet 2
Planet 51
Gnomeo und Julia
Hotel Transsilvanien
Rio 2
Die Drachenjäger

Eigentlich keine Animationsfilme wie du sie meinst:
Die Piraten! – Ein Haufen merkwürdiger Typen
Chicken Run
Wallace and Gromit

Und guck dir auch mal die Pixar Kurzfilme an. Die sind genial.
Web Upload Archiv Upload down? Dann hier melden: klick

[Bild: garfieldadminx9pa7.gif]

Mein FTP: [Bild: ftp.php?server=ftp.corsafahrer.com&port=22222] Ihr braucht für einige Uploads Winrar 5 zum Entpacken!


Zitieren
#3
0
kannst ja auch die monster ag 2 angucken ^^
Zitieren
#4
0
@aya: Häh?

@Corsa:

Na, das sind doch mal Vorschläge Big Grin Vielen Dank!

Auf meiner "to get"-Liste hab ich momentan:

Drachenzähmen leicht gemacht 2
Cars 1 (habe ich schon gesehen, aber der Sammlung zuliebe...)
Die Monster Uni (der ging irgendwie komplett an mir vorbei)
Toy Story 1-2
Das große Krabbeln
Planet 51
Rio 2
Die Piraten!
Gnomeo und Julia
Die Rötkäppchen-Verschwörung


Chicken Run habe ich schon (grossartiger Film) und von Wallace & Gromit gibt's wohl mehrere. Einen davon habe ich, ich glaube, den mit dem Riesenkaninchen oder so.

Vielen Danke, deine Liste ist eine tolle Inspiration Smile
[Bild: gogc8jon.png] [Bild: switchi4j98.png] [Bild: opel29k8i.png]
Zitieren
#5
0
Die Monster AG 2 = Die Monster Uni

Na ja, eigentlich kein Sequel, ist ein Prequel zur Monster AG. Wink

Ach ja, noch Die Pinguine aus Madagascar, aber da würde ich noch auf den Retailrelease warten. Smile

Und Das Rotkäppchen Ultimatum

Dann gäb es noch Jagdfieber 2&3, aber das sind DVD-Nachklappe zum ersten Teil und auch dementsprechend billig animiert.

Guckst du auch Zeichentrickfilme?
Web Upload Archiv Upload down? Dann hier melden: klick

[Bild: garfieldadminx9pa7.gif]

Mein FTP: [Bild: ftp.php?server=ftp.corsafahrer.com&port=22222] Ihr braucht für einige Uploads Winrar 5 zum Entpacken!


Zitieren
#6
0
Corsafahrer schrieb:Na ja, eigentlich kein Sequel, ist ein Prequel zur Monster AG. Wink

Soviel habe ich jetzt gelesen, aber mir ist schleierhaft, wie mir dieser Titel entgehen konnte. Die Monster AG war ein wichtiger Film...

Corsafahrer schrieb:Ach ja, noch Die Pinguine aus Madagascar, aber da würde ich noch auf den Retailrelease warten. Smile

Ich fand die als Nebenchars irgendwie ganz witzig, aber einen Film über die müsste ich nicht sehen. Naja, ich warte mal ab und guck noch Trailer. Ich hätte lieber einen Film über Melman (die Giraffe) gesehen^^
[Bild: gogc8jon.png] [Bild: switchi4j98.png] [Bild: opel29k8i.png]
Zitieren
#7
0
Muss man wohl auch gucken:

Big Hero 6 (Baymax - Riesiges Robowabohu (grausamer Titel))

Dieses Jahr kommen noch zwei Pixar Filme (Findet Dorie und Inside Out). Am Ende des Jahres startet Die Peanuts (sehr geil Big Grin) und jetzt kommt ein neuer Asterix, diesmal wieder als Animationsfilm. Von den Realfilmen waren da ja nur die ersten beiden Teile gut.

Guckst du denn auch Zeichentrick?
Web Upload Archiv Upload down? Dann hier melden: klick

[Bild: garfieldadminx9pa7.gif]

Mein FTP: [Bild: ftp.php?server=ftp.corsafahrer.com&port=22222] Ihr braucht für einige Uploads Winrar 5 zum Entpacken!


Zitieren
#8
0
Also Baymax hole ich mir auf jeden Fall, wenn er als DVD/BR erscheint. Für Findet Dorie gilt dasselbe. Ein Nachfolger zu Findet Nemo? Muss ich haben Big Grin

Zeichentrick guck ich auch, aber die müssen wirklich gut sein Smile Das würde aber den Rahmen dieses Threads fast schon sprengen Smile
[Bild: gogc8jon.png] [Bild: switchi4j98.png] [Bild: opel29k8i.png]
Zitieren
#9
0
Return to Gaya?
Franz und Sissi?
Für die Nachrichtendienste dieser Welt:

-Tails
-Tor
-Veracrypt
-Bombe
-Anschlag
-Ermordung US-Präsident
-Verschlüsselung
-Jihad

Tools die einen auf die NSA-Terrorliste bringen
Zitieren
#10
0
Dornfeld schrieb:Return to Gaya?
Back to Gaya

Dornfeld schrieb:Franz und Sissi?
Lissi und der wilde Kaiser


Guck dir mal Küss den Frosch an. Der bisher letzte handgezeichnete Film von Disney. Finde den sehr cool. Smile
Web Upload Archiv Upload down? Dann hier melden: klick

[Bild: garfieldadminx9pa7.gif]

Mein FTP: [Bild: ftp.php?server=ftp.corsafahrer.com&port=22222] Ihr braucht für einige Uploads Winrar 5 zum Entpacken!


Zitieren
#11
0
eben nen tollen film gesehen zwar kein zeichentrick aber dennoch gut Die Boxtrolls
Zitieren
#12
0
Ist schon extrem krass, wie manchmal die Geschmäcker auseinander gehen. Ich kann diese Animations-Dinger echt nicht mehr sehen. Die einzige, die ich mochte waren:

9
Coraline
Die Monster AG
Die Unglaublichen
Drachenzähmen leicht gemacht
Horton hört ein Hu
Merida
Ralph reicht's
Rapunzel neu verföhnt
Wall-E
Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen 1

(Frozen hab ich noch nicht gesehen, aber ich denke, dass mir der auch noch gefallen könnte.)

Wobei ich bei diesen Film auch noch dazu sagen muss: Die waren zwar nicht schlecht und ich hab die auch gerne gesehen. Aber einmal reicht.

Ich brauch echt keinen davon ein zweites Mal sehen!
(Nur bei Rapunzel gerate ich permanent ins Schwärmen, weil das Mädel einfach unheimlich toll ist.)

Naja gut, und Coraline fand ich genial und hab ihn auch mehrmals gesehen – auf deutsch und auf englisch. Deutsch sogar damals im Kino in 3D. Meiner Meinung nach auch das beste 3D-Erlebnis, das ich je bei einem Film hatte.


Ich find's auch so mega ausgelutscht! Ständig irgendwelche Viecher, die irgendwo ausbrechen und bla. Das schlimmste von all den Dingern war noch Cars. So ein stinklangweiliger, unheimlich vorhersehbarer, unlustiger und nach Schema F produzierter Kackstreifen. Ich pack das echt nicht, wie man sowas gut finden kann.

Ich will damit niemandem auf den Schlips treten – fühlt euch bitte nicht persönlich angegriffen. Das ist wirklich nur meine persönliche Meinung und die muss auch niemand nachvollziehen können. Ich bin da manchmal ein bißchen blöd mit, mit sowas.


Und naja... was die Minions angeht... die fand ich von vornherein MEEEEGA nervig und potthässlich, die Dinger. Sind wie die Rabbids von Rayman's Raving Rabbids – nur NOCH nerviger, weil NOCH mehr auf Vermarktung ausgelegt.
Zitieren
#13
0
also der knetfigurenfilm von mir is ja nochmal was anderes^^
Zitieren
#14
0
Gesehen hab ich tatsächlich nur relativ wenige von der Liste.

Besonders gefallen haben mir: Wall E, Ratatouille und Oben bis zu dem Zeitpunkt wo auf einmal sprechende Hunde (ächz -.-) auftauchen und den ganzen Film zerstören. Ab durch die Hecke ist auch ganz nett.

Nahezu grausam finde ich die Madagascar Filme. Die sind viel zu überdreht. Einziger Höhepunkt stellen die Pinguine dar.

Und wenn wir schon beim Thema sind:
Big Grin

[Bild: 568_pixar_vs_dreamworks.gif]

Das ganze hab ich auch schon als Bild anders herum gesehen, also Dreamworks oben und Pixar unten.
[Bild: f5t82p86n4.jpg]
Zitieren
#15
0
Naja, mir gefallen die Filme eben und ich sammle sie gerne. Ein paar davon sind schon etwas vorhersehbar, das ist richtig, aber eine komplizierte Story würde ich gar nicht verstehen Smile

Madagascar 3 war sogar irre übertrieben, aber ich musste ein paar Mal richtig lauthals lachen, was mir echt selten passiert. (Wenn der Tiger durch einen megadünnen Ring fliegt und man nie sieht, wie es passiert Smile. Oder wie der kleine Häuptling zum Bären sagt "Keine Sorge, wir besorgen dir ein neues Fahrrad" und dann ne fette Ducati holt Big Grin Big Grin)

Ich mag einfach die Gefühle, die Filme dieser Art in mir erzeugen, das schafft derzeit einfach kein Realfilm. Manchmal bin ich auch den Tränen nahe und solche Sachen, echt verrückt.
[Bild: gogc8jon.png] [Bild: switchi4j98.png] [Bild: opel29k8i.png]
Zitieren
#16
0
ja klar die meisten Filme heitern natürlich ganz gut auf Smile. Es gibt doch nur wenige, die ein eher ernstes Thema haben.
Da sehe ich gerade, dass in der Liste oben #9 fehlt.
Mit diesen Puppen da.
[Bild: _9.jpg]
Habe ich aber ebenfalls noch nicht gesehen.

Ich glaub gegen Nachmittag schaue ich mir nochmal Wall E an.
[Bild: f5t82p86n4.jpg]
Zitieren
#17
0
9 war ja auchn wieder son absolut besonderer film hab mich ja ewigkeiten gedrückt gehabt bevor ich ihn angesehen hab aber einfach wunderbar kann man nur sagen ^^

Daswär einer der wenigen filme wo ich geldausgebend ins kino gegangen wär
Zitieren
#18
0
Ich mag die Animationsfilme auch, kann aber auch Sonata verstehen, denn ich mag auch nicht jeden der mittlerweile vielen Animationsfilme und leider ist bei solchen Fließbandproduktionen viel Quatsch bei. Da kriegt man manchmal wirklich das Gefühl den Machern fällt nix Neues mehr ein.

Im Grunde teile ich aber auch Atreyus Ansicht. Zumindest die "guten" Animationsfilme strahlen immer eine ganz besondere Atmosphäre aus. Sind immer sehr liebevoll und detailreich gemacht und es ist immer so als würde man in eine friedvolle Welt, in der alles perfekt ist, eintauchen. Sind einfach "schöne" Filme bei denen man mal so richtig Kind sein kann.

Aber entgegen der allgemeinen Meinung fand ich Findet Nemo bei weitem nicht so gut wie manch andere Animationsfilme. Genau wie Cars, das war voll 0815. Cars 2 sowie die Flugzeug-Version Planes hab ich mir dann schon gar nicht mehr angesehen.

Welche ich aber gut bis sehr gut fand waren:

Monster AG und Monster Uni
Toy Story 1-3
Ich einfach unverbesserlich 1 und 2
Wall-E
Ratatouille

Habe natürlich noch viel mehr gesehen, aber die sind teilweise so lange her, dass ich kein aktuelles Statement mehr abgeben kann. Als Das große Krabbeln rauskam, war ich zum Beispiel noch ein Kind und ich kann mich kaum noch an den Inhalt erinnern.
[Bild: y4ipbsrp.jpg]
Zitieren
#19
0
Findet Nemo war sehr überhyped, muss man einfach sagen, aber es war absolut kein schlechter Film, ich hatte viel Spass, vorallem mit Dorie Smile

Aber mein Favourit ist immer noch Ratatouille, ich habe anscheinend eine Schwäche für Nager Smile

Achja, ich habe auch eine Schwäche für Minions Big Grin

Ehrlich gesagt, kenne ich kaum einen "schlechten" Animationsfilm, zumindest was Dreamworks, Pixar (also eben die Major Labels) angeht. Dagegen kenne ich tausender schlechter Realfilme, weil sich jeder Idiot eine Kamera zulegen und einen Mist damit anstellen kann. An Animationen trauen sich eher nur die Leute ran, die auch richtig Geld investieren wollen, auch was Storyschreiber und Regie angeht. Ich kann falsch liegen, aber so kommt es mir vor.
[Bild: gogc8jon.png] [Bild: switchi4j98.png] [Bild: opel29k8i.png]
Zitieren
#20
0
SonataFanatica schrieb:Ist schon extrem krass, wie manchmal die Geschmäcker auseinander gehen. Ich kann diese Animations-Dinger echt nicht mehr sehen.
Geht mir ganz genauso. Irgendwann hat jedes noch so unbekannte Studio mit Animationsfilmen angefangen, und die Diner werden mittlerweile vom Fließband ins Kino geschmissen.
Ich finde die Dinger mittlerweile nur noch lästig und überflüssig. Immer die gleichen dümmlichen, unsympathischen dreinschauenden Figuren, langweilig vermeintlich lustige Charaktere mit Augenrollroutine v1.1. Die großen Filme von Pixar haben mir gefallen (Wall-E war der letzte wirklich gute wobei Monster Uni eine Gurke war). Die ersten beiden Shrek-Teile fand ich noch recht gut..
Zwischendurch findet man mal eine Perle wie Nine, Starship Troopers: Invasion, die beiden Resident Evil Animationsfilme oder Appleseed Alpha, aber ich meide die Dinger mittlerweile, wie de Teufel die Kirche. Wenn ich schon das Cover von Ronal sehe oder Bolt.. fürchterlich.
PS: Du bist übrigens mein Lieblingsuser in diesem Board!
[Bild: fyz2bla2s5sxc.gif]
Dieser Beitrag wurde nie editiert. Wozu auch... er ist wie immer perfekt und brillant.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste