Euer Einstieg ins Video/-Computerspielen?
#21
0
Game Boy mal aussen vor gelassen, C64 für den ich nur eine Spielekassette zum hinten reinstecken hatte (irgendnen Zirkusspiel, Fussball glaub ich, Tetris-Klon und noch irgendwat drauf) auch aussen vor gelassen, fing das dat ganze mit Lemmings auf nem 368DX 40 an.

Danach kam recht schnell Monkey Island 2 und Wing Commander 2.

Die Kiste hatte zu anfangs nicht mal ne Soundkarte.

Wat war dat geil, als da ne Soundblaster 2.0 reinkam.

Schön Kabel zum Lautsprecher provisorisch zurechtgepfrimelt, weil der Cinch-Stecker natürlich nicht in die Klinkenbuchste passte.

Omg, ich hab jetz Bock auf Lemmings.
Signaturen stinken
Zitieren
#22
0
Atari 2600, mit Frogger, Space Invaders und etwas wo man ein Space Shuttle starten musste. Was ich einmal geschaft habe.

Dann C64, auch mit Mad Max, Teacherbuster und Last Ninja. Als erstes Adventure Maniac Mension und natürlich Summer und Winter Games.

386 sx 25. Aces of the Pacific und Star Trek 25th als erste spiele. Jahre später einen 486 dx 33 und dann verlassen sie mich.
[Bild: pop_logo_300-1.png]
Zitieren
#23
0
Von der PC-Seite waren es:

- 286er mit 10 Mhz, 640 kb RAM, 44 MB HDD
- 386er DX mit 40 MHz
- 486er DX mit... uff, glaub 33 MHz (aber halt math. Coprozessor)
- AMD K6-2
- AMD Athlon 2000+
- AMD Athlon x64 Dualcore (ich glaube 2 GB RAM)
- Intel Core i3 M mit 2 GB RAM
(Diverse Laptops lasse ich mal aus)

Und aktuell:
- Desktop-Internet-Stromsparsystem: Intel Core i3 mit 4 GB RAM und 500 GB HDD
- Laptop: Intel Core i5 (4 GB RAM, 250 MB SSD)
[Bild: gogc8jon.png] [Bild: switchi4j98.png] [Bild: opel29k8i.png]
Zitieren
#24
0
SonataFanatica schrieb:Zu allererst hatten meine Schwester und ich als Kinder "Tele Klack" und "Knobel Klack":

[Bild: 01z3rv0.jpg] [Bild: 02lyrm0.jpg]
...welche auf dieser TV-Spielshow basierten:

https://www.youtube.com/watch?feature=pl...qeFk#t=659
Juhuuu!! Fröhlich Fröhlich Big Grin
Wir waren heute bei meinen Eltern und irgendwann sagte meine Mama "Ihr hattet doch damals auch diese kleinen Videospiele, noch vor dem ersten GameBoy – eins davon hab ich noch im Keller in den Erinnerungs-Kartons."

Und jetzt hab ich das Ding endlich wieder:

[Bild: 20170902_214159lalz4.jpg]

Fröhlich Elefant
Zitieren
#25
0
Hmm ... das Teil kommt mir irgendwie bekannt vor!? [Bild: smiley_emoticons_denker.gif]

[Bild: p100030098ve.jpg]

Big GrinBig Grin
[Bild: cgb-signaturwdjiq.png]
Du hast eine (nicht mehr ganz so) geheime Botschaft entdeckt:
"Besucht Heinrich's Spiele-Ausstellung!" ;-)


Big Grin Big Grin
Zitieren
#26
0
Mein LCD-Spiel das ich damals wie ein Verrückter gespielt habe, war Octopus von Nintendo:

[Bild: octopusgameiyj69.jpg]
http://nintendo.wikia.com/wiki/Octopus
Video

Interview: https://www.nintendo.co.uk/Iwata-Asks/Iw...23140.html

Dann kam irgendeine einfache Konsole mit einigen integrierten Spielen

Daraufhin Philips Videopac G7000, ich habe den damals geliebt.
https://de.wikipedia.org/wiki/Philips_G7000
[Bild: prodpic-27886wss6.jpg]

Spiele/Module die mir noch in Erinnerung sind:
Videopac 38: Supermampfer (Pac-Man Klon)
Videopac 42: Die Suche nach den Ringen (mit Brettspiel & Figuren)
Video:

Ich weiß, die Grafik ist besch…eiden, aber ich kannte damals nix anderes.
Das Schach-Modul
http://www.intheattic.co.uk/my_collection1.htm
http://www.videopac.org/

Dazwischen bekam mein Bruder den Commodore VC 20 und anschließend den 64er, allerdings hatte ich beide mehr in Beschlag genommen als er. Big Grin
Ich benutzte beide weniger zum spielen, als zum tüfteln, also BASIC programmieren – oder das was man darunter versteht, wenn man seitenlange Codes abtippt. Wink

Was folgt waren:
NES
Sega Mega Drive
PlayStation
Rechner mit Win 98, Win XP, Win Vista, 2 Monate darauf Umstieg auf Debian/sid

Von den Konsolen habe ich rein gar nichts mehr, was mich heutzutage sehr schmerzt.
Wie man sieht, war/bin ich kein wirklicher Hardcore-Gamer. Smile
[Bild: sigkryeu.gif]
Dt. Text-Patch für die Uncut-Version von ›IHNMIMS‹
http://ihnm.blogspot.comThread
Zitieren
#27
0
Reine Spielekonsolen gabs bei mir im Elternhaus früher nie. (Kinder sollen doch lieber draußen spielen und so... Wink )

Somit hab ich meine ersten Erfahrungen auf einem Heimcomputer gemacht. Ich muss die Spezifikationen das nächste erfragen, wenn ich wieder da heim bin. Auf jeden Fall hatte er eine 80MB Festplatte, die dann irgendwann durch eine 500MB Platte ausgetauscht wurde (wohlgemerkt für 1MB = 1DM).

Eins meiner ersten Spiele die wir zu hause hatten war (wie der Avator schon vermuten lässt): Loom. Obwohl wir lange dachten, dass es nur eine Demo ist, da wir nicht an den Wirbelsturm vorbeikamen. LOL.

Ganz großen Kino war auch immer Dyna Blaster und Humans.

Zu meinen ganz frühen Erfahrungen zählt auch die Programmiersprache QBasic mit dessen Spielen, wie Nibbles und "das mit den Gorillas". Da waren mein Vater und ich auch immer Feuer und Flamme, weil man den Programmcode nach seinen Vorlieben abändern und somit neue Schwierigkeiten hinzufügen konnte.
Zitieren
#28
0
Ich erinnere mich, wie ich bei meinem Onkel auf dem Schoß saß während er The Secret of Monkey Island gespielt hat und ich war absolut fasziniert.

Zuhause haben mein Bruder und ich stets auf dem Arbeitsrechner meines Vaters Das Boot oder Sokoban gespielt.
Ach ja und dieses hässliche Magenta-Cyan Flipper Spiel - ihr wisst schon, was ich meine. Big Grin

Aber erst mit dem GameBoy hat es dann endgültig Fuß gefasst und dank Kirby, Mario und Gargoyles Quest war ich dann an Videospiele gefesselt.
[Bild: waq0eqsyte6japh1fxxl7ial8m.gif]
Because 'NAK' means something!
Enter the Duck in yourself

Spielesammlung:
[Bild: unbenanntvzu0s.png]
Zitieren
#29
0
r3d3mti0n schrieb:Ach ja und dieses hässliche Magenta-Cyan Flipper Spiel - ihr wisst schon, was ich meine. Big Grin
Night Mission?

[Bild: mynight_000b9ulp.png]
Zitieren
#30
0
Nein, muss irgendein anderes gewesen sein.
Ich habe weniger schwarz in Erinnerung. Zunge raus
[Bild: waq0eqsyte6japh1fxxl7ial8m.gif]
Because 'NAK' means something!
Enter the Duck in yourself

Spielesammlung:
[Bild: unbenanntvzu0s.png]
Zitieren
#31
0
r3d3mti0n schrieb:Ich erinnere mich, wie ich bei meinem Onkel auf dem Schoß saß während er The Secret of Monkey Island gespielt hat und ich war absolut fasziniert.
[...]
Heutzutage absolut undenkbar! Da würde doch sofort das Jugendamt vor der Tür stehen. Big Grin
(What )
[Bild: cgb-signaturwdjiq.png]
Du hast eine (nicht mehr ganz so) geheime Botschaft entdeckt:
"Besucht Heinrich's Spiele-Ausstellung!" ;-)


Big Grin Big Grin
Zitieren
#32
0
Heinrich Reich schrieb:
r3d3mti0n schrieb:Ich erinnere mich, wie ich bei meinem Onkel auf dem Schoß saß während er The Secret of Monkey Island gespielt hat und ich war absolut fasziniert.
[...]
Heutzutage absolut undenkbar! Da würde doch sofort das Jugendamt vor der Tür stehen. Big Grin
(What )

Da kommt mir die Frage auf, wäre es in Ordnung, wenn mein Onkel auf meinem Schoß säße? Rolleyes
[Bild: waq0eqsyte6japh1fxxl7ial8m.gif]
Because 'NAK' means something!
Enter the Duck in yourself

Spielesammlung:
[Bild: unbenanntvzu0s.png]
Zitieren
#33
0
Aber dann könntest du ja vermutlich höchstens die Musikuntermalung hören, während du die Fusseln auf der Rückseite seines Pullis zählst. Versteh mich nicht falsch! Ich möchte damit jetzt nicht sagen, das sei nicht auch aufregend, Gott bewahre! Geschockt Aber ich denke Ron Gilbert wär ein bißchen traurig.
Zitieren
#34
0
An Monkey Island hat mich auch mein Onkel herangeführt, allerdings hatte ich einen eigenen Sitzplatz Smile
[Bild: gogc8jon.png] [Bild: switchi4j98.png] [Bild: opel29k8i.png]
Zitieren
#35
0
Heinrich Reich schrieb:Heutzutage absolut undenkbar! Da würde doch sofort das Jugendamt vor der Tür stehen. Big Grin
Naja, solang' das nicht in der Sauna war.
PS: Du bist übrigens mein Lieblingsuser in diesem Board!
[Bild: fyz2bla2s5sxc.gif]
Dieser Beitrag wurde nie editiert. Wozu auch... er ist wie immer perfekt und brillant.
Zitieren
#36
0
Gadler schrieb:
Heinrich Reich schrieb:Heutzutage absolut undenkbar! Da würde doch sofort das Jugendamt vor der Tür stehen. Big Grin
Naja, solang' das nicht in der Sauna war.

Ich glaube, das wäre auch gar nicht so einfach mit dem PC in der Sauna Rotes Gesicht
[Bild: waq0eqsyte6japh1fxxl7ial8m.gif]
Because 'NAK' means something!
Enter the Duck in yourself

Spielesammlung:
[Bild: unbenanntvzu0s.png]
Zitieren
#37
0
Wieso habe ich bei diesen Threads immer das Gefühl, hier einer der Ältesten zu sein? Cry
Meine erste Videospiel- oder Telespiel-Erfahrung hatte ich Ende der 70er auf diesem Gerät:

[Bild: 9ec52c10yeowk.jpg]

Das Bild war noch in schwarzweiß. Das machte allerdings nichts; unseren ersten Farbfernseher hatten wir erst 1980. 1982 kam noch ein Intellivision dazu, während der Rest der Welt noch auf 8-Bit-Geräten spielte. Smile
Der weitere Weg meiner Daddelentwicklung ist klassisch bzw. langweilig: VCS, C64, Amiga, MS-DOS-PC. Fertig.

Edit: Meine Mutter sagt, unseren ersten Farbfernseher hatten wir 1976 oder 1977. Na gut.
Zitieren
#38
0
Juttar schrieb:Edit: Touché!
Super, danke! Fröhlich
Zitieren
#39
0
SonataFanatica schrieb:
Juttar schrieb:Edit: Touché!
Super, danke! Fröhlich
Häh? Confused
[Bild: cgb-signaturwdjiq.png]
Du hast eine (nicht mehr ganz so) geheime Botschaft entdeckt:
"Besucht Heinrich's Spiele-Ausstellung!" ;-)


Big Grin Big Grin
Zitieren
#40
0
Bestimmt das Bild an die Boardregeldimensionen angepasst.. Smile
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste