Willkommen im cgboard - classic games Forum! Wir sind auch in unserem Discord Chat anzutreffen.

[Info] Downgrade für Nintendo 3DS!!!
#21
0
Falls ihr noch einen netten NES Emulator sucht:
http://buildbot.libretro.com/nightly/nintendo/3ds/

Dort den QuickNES wählen! Leider laufen die anderen Emulatoren immer noch sehr langsam (so bei 30-40FPS). Mal schauen wie lange das noch dauert, bis man alles komplett angepasst hat. Der Pocket SNES macht von der Geschwindkeit hat mit 50FPS schon gute Voraussetzungen (immerhin PAL-Geschwindigkeit), hat aber Probleme in der Steuerung. Das heißt, dass er häufig auf die Eingaben nicht reagiert.

Ist halt alles noch in Entwicklung. Wenn das aber irgendwann mal alles angepasst ist, wird das geil! N3DS User können jetzt schon viele Emus von RetroArch auf 60FPS genießen!
Zitieren
#22
0
JohnSheridan schrieb:Falls ihr noch einen netten NES Emulator sucht:
http://buildbot.libretro.com/nightly/nintendo/3ds/

Dort den QuickNES wählen!
Da gibt's aber keinen QuickNES. Wink Nur RetroArch.
Zitieren
#23
0
Ich meine IM Ordner, also in der letzten Nightly. Das CIA-Paket runterladen und DARIN hat man dann zig Dateien.
Zitieren
#24
0
Oh achso. Danke für den Hinweis. Wink

JohnSheridan schrieb:Ist das eigentlich normal, dass man die per CIA installierten Files bei jedem Start des Emunand wieder "auspacken" muss?
Gibt's dafür eigentlich schon ne Lösung? Big Grin
Zitieren
#25
0
Du siehst ja den Titel Namen von den Paketen
[Bild: 5dnx1syg1tc.jpg]
I am Guybrush Threepwood, mighty Pirate!

[Bild: general-small.png]
Cebion's Adventure Corner! Adventures von 1986-2000
Zitieren
#26
0
Ja, schon... ^^ aber ich kann mir das Menü gar nicht schön sortieren! Wink
Zitieren
#27
0
Was habt ihr eigentlich an Spielen drauf, Sonata und Cebion?

Bei mir sind es bisher Luigis Mansion 2, Paper Jam Bros, Fantasy Life, Art of Balance Touch, Pyramids 1 & 2, Mario and Donkey Kong - Minis on the Move und die beiden Mighty Gunvolt Spiele.

Ich muss sagen, allein um mal in die ganzen eshop Spiele reinzuschauen hat sich der ganze stundenlange Aufwand mehr als gelohnt! Big Grin
Zitieren
#28
0
Überraschend geil ist auch The Legend of Dark Witch, was auf Screenshots super langweilig aussieht. Ist aber ein schneller, actionreicher Platformer - etwas vergleichbar mit MegaMan, was dadurch auffällt, dass man die eigenen Angriffe mit einem System verstärkt, das an die Gradius Spiele erinnert! Dazu hat das Ding ne tolle 16 Bit Grafik!

Gekauft hätte ich mir das im eshop nie so blind, umso schöner jetzt mal reingeschaut zu haben!
Zitieren
#29
0
JohnSheridan schrieb:Was habt ihr eigentlich an Spielen drauf, Sonata und Cebion?

Bei mir sind es bisher Luigis Mansion 2, Paper Jam Bros, Fantasy Life, Art of Balance Touch, Pyramids 1 & 2, Mario and Donkey Kong - Minis on the Move und die beiden Mighty Gunvolt Spiele.
Also Luigis Mansion 2, Fantasy Life, und Pyramids 1 & 2 hab ich schon original. Wink (Pyramids 1 war das erste eShop-Spiel, das ich je gekauft habe. Wunderschöner Mischmasch aus Lode Runner und Solomon's Key!)

Momentan bei mir auf der EmuNAND:
  • Adventure Bar Story
  • Azure Striker Gunvolt
  • Delusions of Von Sottendorff and his Square Mind
  • Dementium Remastered
  • Fire Emblem Awakening
  • Legend of Korra: A New Era Begins (Ich liebe Rundentaktik, aber das hier ist extrem lieblos gemacht!)
  • Mario Golf World Tour (Überraschend gut!! Könnte ich Stunden spielen! Kauf ich mir noch.)
  • Mario Party Island Tour
  • Mario Tennis Open (Hatte ich mal als Original, hab's aber wieder verkauft...)
  • Nano Assault EX
  • Sayonara Umihara Kawase
  • Shin Megami Tensei: Devil Survivor Overclocked (Davon hab ich Teil 2 als Original.)
  • Shovel Knight
  • Ultimate NES Remix (Wohl ganz gut, hätte ich aber nie Geld für ausgegeben.)
  • Yoshi's New Island (Hatte ich mal als Original, hab's aber wieder verkauft...)
Und dann noch den GameBoy-Emulator mit exakt 70 Spielen.


Was unbedingt noch drauf muss:
  • Mario & Luigi - Paper Jam Bros.
  • Mighty Gunvolt
  • Paper Mario Sticker Star
  • Professor Layton vs. Phoenix Wright: Ace Attorney
  • Shin Megami Tensei: Devil Summoner - Soul Hackers
Zitieren
#30
0
Ich habe momentan drauf:

Pokemon Picross
Picross E1-E6
Story of Seaons
Animal Crossing - Happy Home Designer
Tomadachi Life
Professor Layton vs Phoenix Wright
[Bild: 5dnx1syg1tc.jpg]
I am Guybrush Threepwood, mighty Pirate!

[Bild: general-small.png]
Cebion's Adventure Corner! Adventures von 1986-2000
Zitieren
#31
0
SonataFanatica schrieb:[*]Legend of Korra: A New Era Begins (Ich liebe Rundentaktik, aber das hier ist extrem lieblos gemacht!)

Und nun stell Dir vor Du hättest es blind importiert um es mit der Region-Free-Funktion des Homebrew Launchers zu spielen. Sad GENAU deswegen will ich ja auch vorher in Spielen reinschauen!

Ultimate NES Remix ist nett, aber wirklich kein Geld wert.

Fantasy Life ist, wie ich das so angespielt habe, bestimmt so ein extrem sandboxartiges Endlosspiel. Quasi das "Fallout" in 2D. Big Grin Oder so...

Layton vs. Phoenix Wright finde ich übrigens extremst mittelmäßig. Die Gerichtsverhandlungen sind meist recht unterhaltsam, wobei mich da das spätere Element nervt wenn in einer Aussage ein anderer Zeuge reagiert, weil es übertrieben viel eingesetzt wird.

Aber die Phasen zwischen den Verhandlungen haben mir wieder gezeigt, warum ich die ganzen Layton-Spiele zum einschlafen finde!
Zitieren
#32
0
Das ist auch das Schöne daran, wenn man ein Spiel eben mal NICHT gekauft hat, sondern es einfach so ausführlich und unverbindlich testen kann – dann fallen die Bewertungen gleich wesentlich kritischer aus, da man nicht aufgrund des Kaufes den Drang hat, etwas möglichst Gutes darin zu sehen.
Zitieren
#33
0
Zum Thema EmuNAND speichern, wenn man das System ausschaltet. Also das Themes funktionieren, die Orderanordnung bleibt, das die Spiele ausgepackt bleiben, etc. Kurz: Dass das komplette Home Menu vom EmuNAND so bleibt wie vorher - Dafür gibt es ne einfach Lösung!

Einfach nochmal die SysNAND ohne SD-Karte im 3DS formatieren. Danach das System ganz normal neu einrichten, OHNE die Nintendo ID im SysNAND zu linken. Danach sollte EmuNAND gespeichert bleiben, auch wenn man den Handheld ausschaltet!
Zitieren
#34
0
Hier übrigens mein Homemenü im EmuNand. Links gibt es die Karte im Schacht, den eShop und den FBI Installer. Rechts gibt es die Ordner aufgeteilt in System, eShop, Boxed Games und Retro - da kommen halt sämtliche Dateien hin, die ich per FBI installiert habe.

Und drum herum habe ich etwas mit den Stickern gebastelt, die ich in den letzten Wochen im Nintendo Badge Arcade kostenlos erspielt habe.

Das ist einfach viel, viel angenehmer als das Chaos vorher!

[Bild: hni_00012cs60.jpg]

Ich seh grad, ich muss mal noch mein Datum umändern. ^^
Zitieren
#35
0
Wie hast du das mit der Badge Arcade hinbekommen?
Gibts da nen Trick für Free Tries?

Ansonsten das 1x pro Tag training ist ziemlich mies.
[Bild: 5dnx1syg1tc.jpg]
I am Guybrush Threepwood, mighty Pirate!

[Bild: general-small.png]
Cebion's Adventure Corner! Adventures von 1986-2000
Zitieren
#36
0
Und wie hast du Screenshots von deinen 3DS-Bildschirmen gemacht?
Zitieren
#37
0
Zu Badge Arcade: Wenn man sich dort jeden Tag einloggt gibt es manchmal schon am Anfang freie Versuche. Ansonsten, wenn man Glück hat, kann man auch bei den Trainingseinheiten viele freie Versuche bekommen. Als gerade die 8 Bit Mario Sticker drin waren hatte ich Glück und im Training war so ein Spiel nicht mit dem Kran, sondern dem Hammer und viele kleine Münzen. Da habe ich dann über 50 Items rausgeballert - für alle 10 Items im Training gibt es ein Freiversuch. Und es waren da noch ein paar rote am Ende dabei, da hatte ich dann 8 oder 9 Versuche.

Zu den Screenshots: Einfach im Homemenü Y drücken und dann eine Richtung. Oben für den oberen Bildschirm, unten für den unteren, rechts für beide Bildschirme.
Screenshots von Spielen hingegen nimmt man per Miiverse auf und postet sie dann dort. Will man die Screenshots aufn PC speichern, muss man am Rechner in den Miiverse und händisch auf die Festplatte kopieren. Nintendo mal wieder. What
Zitieren
#38
0
So hab jetzt Menuhax mit CTRBootManager am laufen.
Hab mich an folgende Anleitung gehalten:


Alright then, this should be easy!
1) Download the homebrew launcher here. Put that boot.3dsx file onto your SD card and rename it to "boot_hb.3dsx".
2) Go here and download the latest menuhax zip file. Extract the "3ds" folder to your SD card.
3) Go here and extract both boot.3dsx AND boot.cfg to your SD card. You might want to open boot.cfg in notepad and change it to look like this, but this is optional. (text link)
4) Then, go to this link (http://yls8.mtheall.com/3dsbrowserhax_auto.php) in the 3DS browser. You might have to tap on a slider to get it to work, if not just wait a few seconds. This may take a few tries. If it doesn't work after the first try, try clearing history and clearing cookies.
5) You should see a purple menu come up. You need to quickly scroll down and select Homebrew Launcher before it autoboots into rxTools. If you miss it just restart your console and try step 4 again.
6) Once you're in the Homebrew Launcher select Menuhax Manager! You should now have the option to "Install". Select that and let it do its work
7) Still in Menuhax Manager, scroll down to "Configure/check haxx trigger button(s). Press A to continue, select Type2, then hold your desired escape combination (this will let you stop autobooting to EmuNAND in the future) and tap the screen at the same time to finalize.
Cool Press B, then Start to finish installation. After booting back into EmuNAND reboot your console to test your EmuNAND autoboot


Bootbilder müssen übrigens imagedisplay.png heißen und kommen in folgenden Ordner.

sdcard\\3ds\\menuhax_manager

folgenden hab ich momentan

[Bild: imagedisplay36kt4.png]

Nach dem formatieren der Sysnand konnte ich mich allerdigns nicht mehr im Eshop vom Emunand einloggen. Musste dann nochmal den Emunand formatieren und die ID neueinrichten danach ging es wieder.w
[Bild: 5dnx1syg1tc.jpg]
I am Guybrush Threepwood, mighty Pirate!

[Bild: general-small.png]
Cebion's Adventure Corner! Adventures von 1986-2000
Zitieren
#39
0
Ja, wie ich CTRBootManager per MenuHax zum laufen bekomme, weiß ich auch. Wink
Ich weiß nur nicht was man darin auswählen soll um dann rxTools zu starten. In sämtlichen Anleitungen steht was von code.bin. Wenn ich die aber auswähle, gibt es nur ne Fehlermeldung.
Zitieren
#40
0
JohnSheridan schrieb:Ja, wie ich CTRBootManager per MenuHax zum laufen bekomme, weiß ich auch. Wink
Ich weiß nur nicht was man darin auswählen soll um dann rxTools zu starten. In sämtlichen Anleitungen steht was von code.bin. Wenn ich die aber auswähle, gibt es nur ne Fehlermeldung.

Also beim booten kommt für 2sekunden der menuhax wo ich schnell RX-Tools auswählen kann.

In der boot.cfg steht bei mir für RXtools folgendes:

{
title = "rxTools";
path = "/rxTools/sys/code.bin";
offset = "0x12000";
},
[Bild: 5dnx1syg1tc.jpg]
I am Guybrush Threepwood, mighty Pirate!

[Bild: general-small.png]
Cebion's Adventure Corner! Adventures von 1986-2000
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste