Wir wünschen euch eine frohe Adventszeit und gemütliche Stunden mit euren Oldgames!

[Info] Downgrade für Nintendo 3DS!!!
#61
0
Gadler schrieb:
JohnSheridan schrieb:Die Frage könnte nun lauten: WOZU BRAUCHST DU DAS ALLES??? Big Grin Big Grin Big Grin
Die Antwort ist so einfach wie simpel: Die Möglichkeit solch eine Bibliothek dabei zu haben möchte ich haben! Also wenn mir Lust auf das und das Spiel kommt, nicht erst ewig suchen, sondern anschalten, auswählen, Spaß haben.
Das fragt man sich wirklich, zumal Ihr ja immer beteuert, die Raubkopien nur zum testen runterzuladen. Wenn's angespielt ist, wird's antürlich gekauft. Man will sich immer größere Karten kaufen, um Platz für die Massen zu schaffen. Man braucht doch eigentlich nur eine kleine Karte, wenn man sich 1-2 Spiele zum testen runterläd. Da wird präsentiert, was man schon alles auf seine Karte gestopft hat... zum testen natürlich.. die werden dann alle in der nächsten Zeit gekauft Rolleyes.
Diese Spinnerei finde ich ziemlich traurig. Wer sich ein Spiel runterläd, und es auf dem 3DS zockt oder durchzockt, kauft es sich hinterher nicht mehr. Das kann mit keiner erzählen. Also, nennt das Kind beim Namen: Raubkopierthread. Hoffe, die Spiele sind alle von 2000.
Er testet halt ganz intensiv, bis die Spiele, die er alle testet, Budget-Ware werden und einem hinterhergeworfen werden. Big Grin Big Grin

Im Endeffekt hat Gadler natürlich recht, allerdings war das damals beim Nintendo DS doch ziemlich ähnlich. Da haben wir (naja gut... *hust*... habe ich... *schäm*) auch einen Thread namens "Juhuu, neue DS-ROMs sind raus!" gemacht. Zunge raus

Zuerst sollte das hier ja auch nur ein Thread sein, in dem erklärt wurde, wie man den 3DS so manipuliert, dass man überhaupt ROMs und Homebrew darauf spielt. Jetzt ist es aber wohl zu einem "guck mal, was ich alles hab"-Thread mutiert. Was soll's... Wink Soll vermutlich nur eine Anregung für andere Leute sein, wie man sich sein kleines Raubkopier-Gerätchen einrichtet. Big Grin Wink


Doom schrieb:Ich such die Dateien immer im 3ds Format und finde nur cia. Rolleyes
Wozu brauchst du die Dinger denn im 3DS-Format?
Zitieren
#62
0
SonataFanatica schrieb:Er testet halt ganz intensiv, bis die Spiele, die er alle testet, Budget-Ware werden und einem hinterhergeworfen werden. Big Grin Big Grin

Im Endeffekt hat Gadler natürlich recht, allerdings war das damals beim Nintendo DS doch ziemlich ähnlich. Da haben wir (naja gut... *hust*... habe ich... *schäm*) auch einen Thread namens "Juhuu, neue DS-ROMs sind raus!" gemacht. Zunge raus

Darauf kann man bei Nintendo ewig und drei Tage warten, bis die mal Spiele günstig anbieten. Das machen die nicht, haben die auch noch nie gemacht! Und viele Spiele bekommt man ja auf Cartridge nicht mehr so einfach. Hier mal ein paar Beispiele: https://m.youtube.com/watch?v=oDDV4rUhL3c
Und wie schon gesagt, japanische oder US eShop Spiele hierzulande zu spielen ist auf legalem Weg erst garnicht möglich, dank Regiolock und den Kram.

Was ist hier eigentlich los? Erst mault hier Gabumon weil hier Spiele hochgeladen wurden, die man auf GOG bekommt und nun Gadler weil man Raubkopien nutzt?
Zitieren
#63
0
JohnSheridan schrieb:Hier mal ein paar Beispiele: https://m.youtube.com/watch?v=oDDV4rUhL3c
Naja gut... hast du dir das Video schonmal angeguckt? Zunge raus Die meisten der Spiele, die er da erwähnt, sind nur selten bzw. schwer zu bekommen, wenn man die Papp-Hülle drumherum auch haben will. Die Spiele an sich sind nicht selten. Und die restlichen Spiele, die er erwähnt, gibt's in Deutschland sehr billig (z.B. Rhythm Thief), nur in den USA eben nicht... Wink

Am besten an dem "Hacken" des 3DS finde ich eben, dass man auch Spiele spielen kann, die es in Europa nicht gibt – wie du schon sagst, John. Regionlocks sind immer zum Kotzen.
Zitieren
#64
0
JohnSheridan schrieb:Was ist hier eigentlich los? Erst mault hier Gabumon weil hier Spiele hochgeladen wurden, die man auf GOG bekommt und nun Gadler weil man Raubkopien nutzt?
Das ist kein maulen. Ich habe auch einen ganzen Berg ROMS auf meiner R4-Rarte. Ich heuchele aber nicht, mir die Spiele irgendwann kaufen zu wollen Wink.
Ich sehe dabei aber auch das CGboard, welches damit nicht unbedingt in ein gutes Licht gestellt wird. Gerade bei Roms und aktuellen Spielen sollte man hier vielleicht mehr per PN machen. Es geht hier schließlich um aktuelle Spiele, die nach 2000 erschienen sind. Ich sehe hier schon die ersten 3DS-Roms auftauchen. Ansonsten finde ich Emulator-Infos interessant... solange es nicht ausartet.
PS: Du bist übrigens mein Lieblingsuser in diesem Board!
[Bild: fyz2bla2s5sxc.gif]
Dieser Beitrag wurde nie editiert. Wozu auch... er ist wie immer perfekt und brillant.
Zitieren
#65
0
Gadler schrieb:Ich sehe hier schon die ersten 3DS-Roms auftauchen.

Soweit wird es schon nicht kommen, dafür gibt es ja wirklich andere Seiten. Zunge raus


Mal wieder zum Ausgangsthema zurück. Nintendo hat gestern die Firmware 10.4 herausgebracht. Wer sein System mit einer CFW versehen hat, kann im EmuNAND getrost updaten! Es wurden vor allem sämtliche Entrypoints zum Homebrew Launcher dicht gemacht (Ironhax, BrowserHax, etc.) - da man aber ja per FBI ganz easy ne CIA zum HBL installieren kann, ist das kein Problem.

Schwerwiegender ist die 10.4. für alle, die ihr System noch nicht gedowngradet haben. Selbst wenn man in den Homebrew Launcher reinkommt (etwa per Cubic Ninja) - der SysUpdater funktioniert nicht mehr, mit den man in den letzten Wochen sein System downgraden konnte! Daher ist ein Downgrade mit einer SysNAND 10.4. derzeit unmöglich geworden!
Zitieren
#66
0
JohnSheridan schrieb:Nintendo hat gestern die Firmware 10.4 herausgebracht. Wer sein System mit einer CFW versehen hat, kann im EmuNAND getrost updaten! Es wurden vor allem sämtliche Entrypoints zum Homebrew Launcher dicht gemacht (Ironhax, BrowserHax, etc.) - da man aber ja per FBI ganz easy ne CIA zum HBL installieren kann, ist das kein Problem.
Warte mal... derzeit gehe ich immer noch per Browser und rxTools in den EmuNAND, ist klar. Aber wenn ich jetzt meine EmuNAND update... geht das dann nicht mehr?

Und von was für einer CIA sprichst du da? Brauch ich die irgendwie?
Zitieren
#67
0
SonataFanatica schrieb:
JohnSheridan schrieb:Nintendo hat gestern die Firmware 10.4 herausgebracht. Wer sein System mit einer CFW versehen hat, kann im EmuNAND getrost updaten! Es wurden vor allem sämtliche Entrypoints zum Homebrew Launcher dicht gemacht (Ironhax, BrowserHax, etc.) - da man aber ja per FBI ganz easy ne CIA zum HBL installieren kann, ist das kein Problem.
Warte mal... derzeit gehe ich immer noch per Browser und rxTools in den EmuNAND, ist klar. Aber wenn ich jetzt meine EmuNAND update... geht das dann nicht mehr?

Und von was für einer CIA sprichst du da? Brauch ich die irgendwie?

Ne du bootest ja über deinen Sysnand und der ist ja auf 9.2.20.
Definitiv kein Problem.

Ich habe gestern mein System komplett neu gemacht und alles inkl. CTRBootmanager läuft alles super. Naja bei 1/10 versuchen bootet er nicht und bleibt hängen aber das ist denke ich normal.

Jetzt gehts ans bestücken Big Grin Big Grin
[Bild: 5dnx1syg1tc.jpg]
I am Guybrush Threepwood, mighty Pirate!

[Bild: general-small.png]
Cebion's Adventure Corner! Adventures von 1986-2000
Zitieren
#68
0
Cebion schrieb:Ich habe gestern mein System komplett neu gemacht und alles inkl. CTRBootmanager läuft alles super. Naja bei 1/10 versuchen bootet er nicht und bleibt hängen aber das ist denke ich normal.

Beim Booten des EmuNands? Das passiert auch ganz selten mit der GW3DS Karte.
Zitieren
#69
0
Jo, das passiert ganz selten auch beim rxTools-Boot per Browser.

@Cebion: Ah, danke für die Info. Ja, hatte ich so auch vermutet, aber war mir nicht ganz sicher. Was wird denn jetzt durch das Update überhaupt beeinflusst? Bei unseren bisher "voll ausgestatteten" Systemen doch nichts, oder?


On a sidenote: Ich freu mich gerade extrem auf meine R4i 3DS RTS SDHC Karte, die morgen in der Post sein dürfte. Fröhlich Endlich all die DS-Spiele, die ich (noch) nicht original besitze, auf dem großen Bildschirm des 3DS XL spielen! Fröhlich (Und ja: Ich kaufe auch heute noch recht regelmäßig alte DS-Spiele für meine Sammlung. Wink )
Zitieren
#70
0
SonataFanatica schrieb:Jo, das passiert ganz selten auch beim rxTools-Boot per Browser.

@Cebion: Ah, danke für die Info. Ja, hatte ich so auch vermutet, aber war mir nicht ganz sicher. Was wird denn jetzt durch das Update überhaupt beeinflusst? Bei unseren bisher "voll ausgestatteten" Systemen doch nichts, oder?


On a sidenote: Ich freu mich gerade extrem auf meine R4i 3DS RTS SDHC Karte, die morgen in der Post sein dürfte. Fröhlich Endlich all die DS-Spiele, die ich (noch) nicht original besitze, auf dem großen Bildschirm des 3DS XL spielen! Fröhlich (Und ja: Ich kaufe auch heute noch recht regelmäßig alte DS-Spiele für meine Sammlung. Wink )

Ich hab da die DSTWO Karte und funktioniert ohne Probleme.
Zieht allerdings ein wenig den Akku runter Big Grin Big Grin
[Bild: 5dnx1syg1tc.jpg]
I am Guybrush Threepwood, mighty Pirate!

[Bild: general-small.png]
Cebion's Adventure Corner! Adventures von 1986-2000
Zitieren
#71
0
Ich hab die Anleitung, wie man den 3DS downgradet und anpasst, nochmal ausführlich geschrieben, sodass man die Video-Links, die ich zuvor mit eingefügt habe, nicht mehr braucht.

Im Anhang dieses Posts findet ihr das Ganze als Word-Datei. Wink


Angehängte Dateien
.docx   3DS_Tutorial.docx (Größe: 23,07 KB / Downloads: 7)
Zitieren
#72
0
Gut, dass Du hinzugefügt hast, dass die Versionsnummer nicht höher als 10.5 sein darf, weil der SysUpdater wohl mit neueren Versionen nicht zurecht kommt. Sonst würde man sich definitiv das System bricken. Und ein echt toller Guide!!

Was ich definitiv noch empfehlen kann ist der Custom HomeMenu Manager. Damit kann man eigene Backgrounds installieren. https://gbatemp.net/threads/chmm-custom-...er.379349/

Es gibt auch die ganzen offiziellen Backgrounds (beispielsweise aus dem japanischen eShop - über 1000 Stück!!! - in diesem Format im 3DSChaos Forum zu finden).

Und mit diesem Programm kann man eigene Badges auf dem 3DS installieren:
https://gbatemp.net/threads/release-gytb...le.404355/
In diesem Thread kann man viele Badges aus der Nintendo Badge Arcade runterladen: https://gbatemp.net/threads/nintendo-bad...on.405667/

So habe ich mir beispielsweise das Home Menu vom Emunand schön frühlingshaft mit einem Yoshi-Background aus dem japanischen eShop und einigen hübschen Badges eingerichtet. Schade, dass NoE so extrem wenige Hintergründe bei uns veröffentlicht und die meisten sind leider auch echt nicht hübsch. Sad

[Bild: img_1263nkxc5.png]
Zitieren
#73
0
An dieser Stelle sei übrigens mal erwähnt: Für alle die noch auf Emunand + RXTools hängen - Wechselt unbedingt zum A9LH Entrypoint und der Luma CFW!

Vorteile:
- Luma wird stetig weiterentwickelt, während RXTools seit Monaten tot ist und jederzeit bei neuen FW-Updates von Nintendo neue Bugs aufweisen könnte.
- Keine verschiedenen Nands mehr. Der A9LH Entrypoint wird direkt beim Systemstart aktiviert und es gibt nur noch eine gepatchte Nand.
- Alle Funktionen der originalen FW inklusive nativen DSiWare und GBA Support.
- Support für Sicherheitskopien und Homebrew, ebenfalls nativ.
- Bootzeit von maximal 5 Sekunden.
- Sollte aus irgendeinem Grund doch was schiefgehen, kann man durch Payloads alte FW-Backups einspielen. Payloads sind kleine Systemprogramme, die noch vor dem Start der eigentlichen FW gestartet werden können (etwa durch das gleichzeitige Drücken der Starttaste während das System gestartet wird)
- Keine zusätzliche Partition mehr auf der SD-Karte, es ist nun möglich die SD-Karte upzugraden. Einfach alle Dateien der alten Karte auf die neue Karte schieben.

Zur Installation: Vor ein paar Monaten war das noch recht aufwendig, heute geht das in drei einfachen Schritten, man behält zudem alle Einstellungen, Savestates und Spiele der Emunand. Die Dauer der Installation und Einrichtung beträgt rund eine Stunde, wovon mindestens 50% aus warten besteht. Ist mittlerweile wirklich Noob-Friendly: https://github.com/Plailect/Guide/wiki

Lasst Euch von den zig Warnungen im Tutorial nicht erschrecken. Bisher ist noch kein einziger Brick bekannt, der durch sachgemäßer Anwendung aufgetreten ist. Einfach Schritt für Schritt befolgen. Sieht nach mehr aus als es am Ende ist!
Zitieren
#74
0
JohnSheridan schrieb:An dieser Stelle sei übrigens mal erwähnt: Für alle die noch auf Emunand + RXTools hängen - Wechselt unbedingt zum A9LH Entrypoint under der Luma CFW!

Vorteile:
- Luma wird stetig weiterentwickelt, während RXTools seit Monaten tot ist und jederzeit bei neuen FW-Updates von Nintendo neue Bugs aufweisen könnte.
- Keine verschiedenen Nands mehr. Der A9LH Entrypoint wird direkt beim Systemstart aktiviert und es gibt nur noch eine gepatchte Nand.
- Alle Funktionen der originalen FW inklusive nativen DSiWare und GBA Support.
- Support für Sicherheitskopien und Homebrew, ebenfalls nativ.
- Bootzeit von maximal 5 Sekunden.
- Sollte aus irgendeinem Grund doch was schiefgehen, kann man durch Payloads alte FW-Backups einspielen. Payloads sind kleine Systemprogramme, die noch vor dem Start der eigentlichen FW gestartet werden können (etwa durch das gleichzeitige Drücken der Starttaste während das System gestartet wird)
- Keine zusätzliche Partition mehr auf der SD-Karte, es ist nun möglich die SD-Karte abzugraden. Einfach alle Dateien der alten Karte auf die neue Karte schieben.

Zur Installation: Vor ein paar Monaten war das noch recht aufwendig, heute geht das in drei einfachen Schritten, man behält zudem alle Einstellungen, Savestates und Spiele der Emunand. Die Dauer der Installation und Einrichtung beträgt rund eine Stunde, wovon mindestens 50% aus warten besteht. Ist mittlerweile wirklich Noob-Friendly: https://github.com/Plailect/Guide/wiki

Lasst Euch von den zig Warnungen im Tutorial nicht erschrecken. Bisher ist noch kein einziger Brick bekannt, der durch sachgemäßer Anwendung aufgetreten ist. Einfach Schritt für Schritt befolgen. Sieht nach mehr aus als es am Ende ist!

Danke werde ich bald mal machen.
[Bild: 5dnx1syg1tc.jpg]
I am Guybrush Threepwood, mighty Pirate!

[Bild: general-small.png]
Cebion's Adventure Corner! Adventures von 1986-2000
Zitieren
#75
0
Und was das umwandeln von GBA Dateien in CIA Dateien betrifft: https://gbatemp.net/threads/release-ulti...ds.438057/

Geht sehr fix und man kann mit dem Programm auch den "Dark-Filter" ausschalten und die GBA-Spiele in ihrer originalen Farbenpracht spielen.
Zitieren
#76
0
So ist installiert.
Wahnsinn wie schnell das Ding jetzt bootet und hab zusaetzlich noch 4 GB an Speicher freimachen koennen.
[Bild: 5dnx1syg1tc.jpg]
I am Guybrush Threepwood, mighty Pirate!

[Bild: general-small.png]
Cebion's Adventure Corner! Adventures von 1986-2000
Zitieren
#77
0
Hast Du mal den FreeShop ausprobiert? Big Grin
https://gbatemp.net/threads/wip-freeshop...ne.426573/

Cool ist ja auch, dass man mit FBI jetzt auch per QR-Code installieren kann. Anwählen, Kamera auf den Code im Thread richten, schon wirds runtergeladen.

Dann im FreeShop gehst Du in den Einstellungen und zu den TitleKeys. Da musst Du die encTitleKey.bin einbinden: https://3ds.titlekeys.com/ - Geht alles auch schnell per QR-Code. Das geile ist: Die Spiele werden vom Server von Nintendo runtergeladen. Also Schwarzkopien von Nintendoservern laden, ist schon strange. Sehr cool ist, dass Du im FreeShop eine echt groooße Auswahl an DSiWare Spielen hast. Die Du jetzt dank A9LH und Luma sehr gemütlich spielen kannst.

Schon geil, wie komfortabel das mittlerweile alles ist!

Wie lange hast Du für die A9LH Installation gebraucht? War echt sehr einfach, oder?
Zitieren
#78
0
Kann mir mal jemand ne simple Schritt-für-Schritt-Anleitung schreiben, wenn ich mein EmuNAND+rxTools-System noch hab? Wie ich das umändere auf das neue System? Bei der obigen Anleitung bin ich ja schon bei Schritt 1 bei den ganzen Download-Links verwirrt... Confused
Zitieren
#79
0
SonataFanatica schrieb:Kann mir mal jemand ne simple Schritt-für-Schritt-Anleitung schreiben, wenn ich mein EmuNAND+rxTools-System noch hab? Wie ich das umändere auf das neue System? Bei der obigen Anleitung bin ich ja schon bei Schritt 1 bei den ganzen Download-Links verwirrt... Confused

Das sind keine DL-Links, sondern nur die Auswahl an Part1-Tutorials abhängig der Ausgangsfirmware.

Kommst Du mit Deiner Sysnand in den Homebrew Launcher? Dann fange hier an:
https://github.com/Plailect/Guide/wiki/H...o-Browser)

Einfach nach unten scrollen und ab If you are between 9.0.0 and 9.2.0, do the following
anfangen. Danach mit Schritt 2 und 3 weitmachen!

Du kannst aber die Installation unter 9.2. (also ebenfalls Sysnand) auch per Browser beginnen:
https://github.com/Plailect/Guide/wiki/D...-(Browser)

Hier ist es ein wenig tricky, je nachdem welche Dateien noch von der ganzen Emunand Installation auf Deiner Karte liegen. Am besten Du löschst die Dateien im Root (vielleicht noch ne Sicherheitskopie auf dem Rechner anlegen, aber die dürftest Du nach der Installation alle nicht mehr benötigen).

Und auch hier geht es dann mit Part 2 und 3 weiter.

Wichtig ist bei Part drei die Abbiegung unter Section IV zu nehmen:

Zitat:If, before following this guide, you already had an EmuNAND or RedNAND setup and would like to move the contents of your previous EmuNAND or RedNAND to your new SysNAND CFW, now is the time to follow Move RedNAND.

Dann kommst Du nämlich hier hin: https://github.com/Plailect/Guide/wiki/Move-RedNAND
Damit wird A9LH installiert UND sämtliche Einstellungen und Programme des EmuNands bewahrt und mit rübergenommen.
Zitieren
#80
0
In der Anleitung steht auch drin jetzt ... löschen und ... kann auch gelöscht werden.
Und am Ende steht was du zwingend für Ordner benötigst.
[Bild: 5dnx1syg1tc.jpg]
I am Guybrush Threepwood, mighty Pirate!

[Bild: general-small.png]
Cebion's Adventure Corner! Adventures von 1986-2000
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste