Willkommen im cgboard - classic games Forum! Wir sind auch in unserem Discord Chat anzutreffen.

[Info] ~~ GPD XD - GamePad Digital ~~
#1
0
  • CPU: Rockchip RK3288 Quad-Core (ARM Cortex A-17)
    GPU: ARM Mali-T764 (600MHz)
    RAM: 2GB (DDR3-SDRAM)
    GPU memory: Shared with RAM
    WIFI: Supports 802.11b/g/n/ac (2.4GHz)
    Bluetooth: Not supported
    OS: Android 4.4.4
    Storage: Built-in 16GB/32GB. Supports microSD up to 128GB
    Screen: H-IPS 5.0” capacitive touch screen.
    Resolution: 1280x720
    Controller: Two control sticks, D-pad, Buttons (volume/power/start/select/back/home/menu/controller/A/B/X/Y/L3/R3), Triggers (L1/L2/R1/R2)
    Battery: 6000mAh (3.8V, 22.8Wh)
    Dimensions: 155x89x24mm
    Weight: 300g
    Mini HDMI-Ausgang, 3,5mm Kopfhörerausgang.



Habe ja so einige Anfragen zu dem Gerät. Ich bin echt begeistert von dem Teil. Es handelt sich um ein Android-Handheld. In erster Linie habe ich mir das Gerät zur Emulation geholt. Es gibt unter Android ja mittlerweile für fast jedes System Emulatoren. Speziell SNES, Mega Drive, Arcade (NeoGeo etc), Gameboy Advance/Color, Nintendo 64 und Sony PSP haben mich gereizt. Die Dreamcast soll auch gut zu emulieren sein, das System interessiert mich aber eher wenig.

Gameboy Emulation funktioniert super. Emulator: My Boy!

SNES Emulation funktioniert ebenfalls einwandfrei. Emulator: Snes9x EX+

Neo Geo Emulation läuft gut. Einige Spiele werden nicht unterstützt, bzw schlechte Dumps können nicht emuliert werden. Emulator: NeoDroid.

Nintendo 64 Emulation ist super. Emulator: MegaN64.

Playstation Emulatoren habe ich ein paar ausprobiert. Der einzige, der bisher problemlos funktioniert ist der ePSXe.

Sony PSP Emulation funktioniert bei einfacheren Spielen gut. Bei neueren, grafisch sehr aufwändigen Spielen ist der GPD überfordert. Man kann den Emulator aber gut anpassen (Frameskip etc. ). Emulator: PPSSPP Gold.

Mega Drive.. kein Problem. Emulator: GENPlusDroid.

Saturn Emulator funktioniert auch sehr gut. Panzer Dragoon 1 & 2 sind z.B. gut spielbar, und meine Saturn-Lieblingspiele Robotica und A+M+O+K laufen einwandfrei. Emulator: uoYabause.

Amiga Emulation:
So, habe mich heute Morgen mal ein bisschen mit Amiga-Emulation beschäftigt. Funktioniert soweit recht gut. Nutze UAE4Droid. Es werden recht viele Spiele unterstützt. Der Emulator läuft auch ohne Frameskip echt flott, und die meisten Spiele werden auch flott geladen.
Allerdings habe ich es bis jetzt nicht hinbekommen im Spiel eine virtuelle Tastatur aufzurufen, und ich habe es auch nicht hinbekommen aus dem Spiel zurück ins Optionsmenü zurückzukehren, um z.B. die Diskette zu wechseln. Ohne das ist es natürlich recht schwierig ein Spiel ordentlich zu spielen. Leider kann man die Maus auch nicht auf den rechten Stick legen. Die Touchscreen-Maussteuerung ist noch nicht ausgereift.
Ärgerlich ist es auch, daß man die Bildschirm-Tasten (noch) nicht ausblenden kann.
Denke, es ist eine verhältnismäßig frühe Version. Zu meiner größten Freude lassen sich ein paar meiner Lieblingsklassiker einwandfrei spielen (Wings, Fright Night, Dreamweb, Paradroid 90, Cybrezerk, Cadaver, Colorado habe ich erstmal ein paar Stunden angezockt). Werde den Emulator auf jeden Fall im Auge behalten. Spiel, die ausschließlich per Joystick bedient werden sind auf jeden fall sehr gut spielbar. Hoffe, ich finde noch raus, wie man aus dem Spiel ins Menü zurückkehrt, und die Tastatur aufruft. Wisst Ihr weiter?


[Bild: 01xtppp.jpg] [Bild: 021jof3.jpg] [Bild: 0388oeg.jpg] [Bild: 04e9qft.jpg] [Bild: 053mpos.jpg] [Bild: 06sqqs8.jpg] [Bild: 07dqri6.jpg] [Bild: 08rjpjp.jpg] [Bild: 09trqmw.jpg] [Bild: 10e1rt6.jpg] [Bild: 11zwq6a.jpg] [Bild: 12lyrth.jpg] [Bild: 1397rrf.jpg] [Bild: 14eiqlr.jpg] [Bild: 15oep2r.jpg] [Bild: 16fhq10.jpg] [Bild: 17y0q7w.jpg] [Bild: 187sqob.jpg]

Habe die 16GB-Version, und das Gerät mit einer Samsung MicroSDXC 128GB EVO erweitert.
Das Gerät selber ist aus Plastik. Von der Verarbeitungsqualität her ist es mit dem 3DS XL vergleichbar. Nichts ist locker, schlecht gegossen oder knarzt. Praktischerweise sind die Gehäusenmaße fast bis auf den Millimeter identisch (155 x 89 x 24mm, 300g), sodaß man 3DS XL-Taschen auch gut für den GPD nutzen kann.
Das Display ist schön hell, hat einen guten Einblickwinkel und reagiert so schnell und sauber, wie man es von einem guten Smartphone gewöhnt ist. Er lässt sich in 2 Positionen fest verrasten oder ganz aufklappen (Wie beim 2DS).
Tasten sind mehr, als genug vorhanden, um jeden Joystick zu emulieren. Alle Tasten sind soweit gut erreichbar. Die R1 & R2 Tasten (mit "click") sind aus Platzgründen innen neben den L-Tasten angebracht. Nicht unbedingt die beste Position, aber wenn man sie unter die L-Taster gelegt hätte, wäre der GPD vermutlich zu hoch geworden.

Die beiden eingelassenen Analogsticks lassen sich auch gut bedienen. Durch die gummierte Oberfläche sind diese auch rutschfest. Die Laufzeit ist mit 5-8 Stunden angegeben. Habe eine ganze Weile damit rumgespielt, und der Akku ist immer noch zu zu 75% voll.

Habe testweise ein paar Android-Spiele installiert. Shadowgun, Limbo, Dead Space, Leo's Fortune. Lassen sich prima mit den Tasten steuern. Hasse es, mit den Fingern auf dem Screen rumzufummeln. Limbo macht richtg Spaß, und alle Spiele laufen absolut sauber und flüssig.


Spiel, die vertikal laufen sind eher ungeeignet.

Habe eine prima Tasche für den GPD gefunden. Passt super hinein, und ein zusammengerolltes/gefaltetes Microfasertuch hat auch Platz.
Die beiden hinteren Einschubfächer habe ich entfernt:
[Bild: 01x7u0o.jpg]

[Bild: 02x8uci.jpg]

[Bild: 03enutt.jpg]

[Bild: 04l8u7h.jpg]

Das erstmal von mir. Bin vermutlich nicht der Einzige hier, der den Knirps hat. Werde bei Interesse hier das eine und andere zu dem Gerät schreiben. Würde mich freuen von Euren Erfahrungen zu lesen. Tips & Anregungen zum GPD XD... willkommen :].

[Bild: 03zsp2.jpg] [Bild: 037ws36.jpg] [Bild: 04aes27.jpg] [Bild: 05rps8w.jpg]
PS: Du bist übrigens mein Lieblingsuser in diesem Board!
[Bild: fyz2bla2s5sxc.gif]
Dieser Beitrag wurde nie editiert. Wozu auch... er ist wie immer perfekt und brillant.
Zitieren
#2
0
Sehr interessant. Aber puh... 160 Dollar ist schon ne Hausnummer...
Zitieren
#3
0
SonataFanatica schrieb:Sehr interessant. Aber puh... 160 Dollar ist schon ne Hausnummer...
Stimmt, aber die Frage stellte sich mir nicht Fröhlich. Und günstiger, als der New Nintendo 3DS XL.
PS: Du bist übrigens mein Lieblingsuser in diesem Board!
[Bild: fyz2bla2s5sxc.gif]
Dieser Beitrag wurde nie editiert. Wozu auch... er ist wie immer perfekt und brillant.
Zitieren
#4
0
Also ich habe bis jetzt folgende Spiele probiert:
GTA Vice City
DuckTales Remixed
Castle of Illusion (Neuauflage)
Sine Mora

Und alles läuft bestens! Selbst bei GTA gibt es keine Framerateinbrüche, nichts! Und es sieht auf den kleinen Bildschirm mit den ganzen Neonfarben wirklich fantastisch aus - absolut kein Vergleich zu Vice City Stories auf der PSP (was ja auch spielerisch eher nicht so toll war). Dazu hat das auch echt ne gute Steuerung.

Bei Cavvve habe ich jetzt mal probiert die Tasten auf die Steuerschalftflächen zu legen und auch das funktioniert ganz hervorragend.

Ich muss dazu sagen, dass ich mir das Ding nicht unbedingt als Emulator-Machine geholt habe, sondern weil ich ja wirklich Mobile Games mag und diese endlich wie normale Handheldspiele zocken will und das ist jetzt möglich!
Zitieren
#5
0
Leider sieht das jetzt auf dem Foto nicht so gut aus wie in echt. Aber es ist wirklich eine ganz fantastische Umsetzung - auf dem GPD noch mehr!

[Bild: imageepyak.jpg]

Allein das waren mir die 130€ wert (habs in guten gebrauchten Zustand auf Ebay geholt).
Zitieren
#6
0
Danke für die Anregung.... gerade auch mal den Gamecube Emu geholt. Jetzt muss nur noch die "P.N. 03" Iso fertig geladen werden. Hoffe, das Spiel läuft. Fand ich damals auf dem Cube sehr geil. Wenn "The Legend of Zelda: Four Swords Adventures" auch läuft ist das ein weiterer Hauptgewinn Fröhlich.
PS: Du bist übrigens mein Lieblingsuser in diesem Board!
[Bild: fyz2bla2s5sxc.gif]
Dieser Beitrag wurde nie editiert. Wozu auch... er ist wie immer perfekt und brillant.
Zitieren
#7
0
Leider gibt es auch, wie für Android üblich, Abstürze. Und zwar sehr ärgerliche. So stürzt Commander Genius - Portierungen der Commander Keen Spiele - nach kurzer Zeit ab. Sad

Jetzt versuche ich mal "Die Reise ins All" per easyRPG Player zum laufen zu bringen!
Zitieren
#8
0
JohnSheridan schrieb:So stürzt Commander Genius - Portierungen der Commander Keen Spiele - nach kurzer Zeit ab. Sad
DosBox für Android!
PS: Du bist übrigens mein Lieblingsuser in diesem Board!
[Bild: fyz2bla2s5sxc.gif]
Dieser Beitrag wurde nie editiert. Wozu auch... er ist wie immer perfekt und brillant.
Zitieren
#9
0
Welche der tausend DosBox Iterationen im Store funktioniert auf dem GPD denn am besten?
Zitieren
#10
0
JohnSheridan schrieb:Welche der tausend DosBox Iterationen im Store funktioniert auf dem GPD denn am besten?
Auf dem GPD selbst hab ich's noch nicht getestet, aber auf meinen Tablets läuft Dosbox Turbo recht gut.
PS: Du bist übrigens mein Lieblingsuser in diesem Board!
[Bild: fyz2bla2s5sxc.gif]
Dieser Beitrag wurde nie editiert. Wozu auch... er ist wie immer perfekt und brillant.
Zitieren
#11
0
Zwischenzeitlich habe ich easyRPG getestet. Zumindest mit "Reise ins All" läuft es ganz gut. Gibt hier und da mal kleine Fehler, aber nichts was jetzt ein gamebreaker wäre.

[Bild: image6by1i.jpg]
Zitieren
#12
0
Gerade mal P.N. 03 und Resident Evil 4 per Dolphin getestet. Läuft beides an, aber unspielbar langsam. Eine bessere Slideshow. Werde nochmal "The Legend of Zelda - Four Swords Adventures" testen, habe aber kein gutes Gefühl.
PS: Du bist übrigens mein Lieblingsuser in diesem Board!
[Bild: fyz2bla2s5sxc.gif]
Dieser Beitrag wurde nie editiert. Wozu auch... er ist wie immer perfekt und brillant.
Zitieren
#13
0
JohnSheridan schrieb:Und es sieht auf den kleinen Bildschirm mit den ganzen Neonfarben wirklich fantastisch aus
JohnSheridan schrieb:(habs in guten gebrauchten Zustand auf Ebay geholt).
JOHN!!!! Teufel Worüber haben wir erst gestern noch bei Skype geredet?? Ts ts ts... Rolleyes


PS: Teste mal jemand WaveRace 64 auf dem Ding für mich, dann hol ich's mir vielleicht doch übernächsten Monat. Wink
Zitieren
#14
0
Läuft... allerdings nicht ganz ohne Polygonfehler. Habe aber auch nur den einen Emulator getestet:
[Bild: 01vas2d.jpg] [Bild: 02wxsn7.jpg]
Wenn Du ein wirklich gutes Rennspiel auf dem N64 spielen möchtest... Beetle Adventure Racing macht Laune, und läuft einwandfrei.
PS: Du bist übrigens mein Lieblingsuser in diesem Board!
[Bild: fyz2bla2s5sxc.gif]
Dieser Beitrag wurde nie editiert. Wozu auch... er ist wie immer perfekt und brillant.
Zitieren
#15
0
Danke für's Testen! Smile Auf der PSP krieg ich WaveRace auch zum Laufen, und auch fehlerfrei, aber leider nur ohne Sound.
Zitieren
#16
0
Übrigens auch eine nette Spielerei, wenn man die passende Grafikkarte im PC hat Moonlight.
Zitieren
#17
0
Ich habe zwar keinen GPD, aber eine AndroidBox (Shield) und kann noch gute Emulatoren empfehlen:
Für die Nintendo-Sachen (GB/S, GBA, NES, SNES) kann ich generell die John-Emulatoren empfehlen. Sind komfortabel, nett anzusehen und funktionieren einwandfrei.
Für NeoGeo kann ich euch NEO.emu ans Herz legen, bisher haben alle getesteten Spiele gut funktioniert, man brauch nur das BIOS (als .zip-File mit im /roms-Ordner).

Ansonsten stimme ich zu: PPSSPP ist wohl der beste PSP-Emu, den es gibt, hier laufen mindestens 50% der Games fehlerfrei oder mit minimalen Fehlern.
ePSXe ist genial. Sogar mit dem Standard-BIOS laufen ca. 95% aller ISOs problemlos und schnell. Ich habe dabei über 100 Spiele getestet, läuft! Smile

Man muss dazusagen: Die Shield hat vermutlich etwas mehr Muskeln als der Handheld hier, aber dennoch würde mich der GPD schon interessieren. Dann hätte ich was für den TV und zudem noch was Tolles für unterwegs....
[Bild: gogc8jon.png] [Bild: switchi4j98.png] [Bild: opel29k8i.png]
In ewigem Gedenken an SonataFanatica... R.I.P., mein alter Freund  Sad
Zitieren
#18
0
Atreyu schrieb:Für die Nintendo-Sachen (GB/S, GBA, NES, SNES) kann ich generell die John-Emulatoren empfehlen. Sind komfortabel, nett anzusehen und funktionieren einwandfrei.
Hatte ich anfangs auch drauf. Sind nach der Installation einmal gelaufen. Konnte ich dann allerdings kein 2. mal starten.

SonataFanatica schrieb:PS: Teste mal jemand WaveRace 64 auf dem Ding für mich, dann hol ich's mir vielleicht doch übernächsten Monat. Wink
Also, wenn Du japanisch könntest, wäre das Teil GENAU DEIN DING. Die schiere Masse an Bishoujos die es dafür gibt... da kannste bis zum jüngsten Tag spielen Fröhlich.
PS: Du bist übrigens mein Lieblingsuser in diesem Board!
[Bild: fyz2bla2s5sxc.gif]
Dieser Beitrag wurde nie editiert. Wozu auch... er ist wie immer perfekt und brillant.
Zitieren
#19
0
Gadler schrieb:Hatte ich anfangs auch drauf. Sind nach der Installation einmal gelaufen. Konnte ich dann allerdings kein 2. mal starten.

Das ist echt komisch. Wobei man sagen muss, dass Android 4.4 echt veraltet ist, auf der Shield läuft 6.0 und da kann ich die Emus super starten...
Gibts denn keine Updates für den Handheld?
[Bild: gogc8jon.png] [Bild: switchi4j98.png] [Bild: opel29k8i.png]
In ewigem Gedenken an SonataFanatica... R.I.P., mein alter Freund  Sad
Zitieren
#20
0
Gadler schrieb:Also, wenn Du japanisch könntest, wäre das Teil GENAU DEIN DING. Die schiere Masse an Bishoujos die es dafür gibt... da kannste bis zum jüngsten Tag spielen Fröhlich.
Oh mann... Cry Handheld-Bishoujos... da könnte ich echt immer noch heulen, dass die ganzen Nintendo DS-Bishoujos nicht übersetzt wurden... Cry Zum Beispiel die "Dengeki Bunko"-Reihe:

[Bild: 1pcs8l.jpg] [Bild: 2lbs2d.jpg] [Bild: 3wbsk1.jpg] [Bild: 419s6e.jpg]

Aber da du sagst "Bishoujos, die es dafür gibt"... Wofür denn genau; denn das System emuliert ja praktisch "nur" bzw. spielt Android-Spiele ab, oder?
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste