Willkommen im cgboard - classic games Forum! Wir sind auch in unserem Discord Chat anzutreffen.

[Info] ~~ GPD XD - GamePad Digital ~~
#21
0
Die John Emus funktionieren auf dem GPD wirklich nicht gut, vor allem das SNES (was mir wichtig ist, alles andere kann ich auch auf anderen Handhelds spielen) - da geht selbst bei Mario World die Framerate ziemlich runter, daher habe ich andere Spiele darauf garnicht weiter getestet.
Zitieren
#22
0
Atreyu schrieb:Das ist echt komisch. Wobei man sagen muss, dass Android 4.4 echt veraltet ist, auf der Shield läuft 6.0 und da kann ich die Emus super starten...
Gibts denn keine Updates für den Handheld?
Weiß nicht, ob's am ("freien") Emu liegt oder am OS. Habe ich mir noch nicht angesehen, ob man die Firmware aktualisieren kann. Habe aber gute GBA & GBC Alternativen gefunden Fröhlich.
PS: Du bist übrigens mein Lieblingsuser in diesem Board!
[Bild: fyz2bla2s5sxc.gif]
Dieser Beitrag wurde nie editiert. Wozu auch... er ist wie immer perfekt und brillant.
Zitieren
#23
0
Atreyu schrieb:Für NeoGeo kann ich euch NEO.emu ans Herz legen, bisher haben alle getesteten Spiele gut funktioniert, man brauch nur das BIOS (als .zip-File mit im /roms-Ordner).
Hey, der ist wirklich gut. Sogar mein geliebtes Spinmaster läuft ohne Probleme. Guter Tip.
PS: Du bist übrigens mein Lieblingsuser in diesem Board!
[Bild: fyz2bla2s5sxc.gif]
Dieser Beitrag wurde nie editiert. Wozu auch... er ist wie immer perfekt und brillant.
Zitieren
#24
0
Die von Robert Broglia sind allgemein gut. SNES9x EX+ läuft sehr gut.
Zitieren
#25
0
Wie schaut es eigentlich bei der Shield oder dem GPD XD mit Touchscreen-Emulation aus? Es gibt leider immer wieder Android-Spiele, die nur eine Touchscreen-Steuerung anbieten mit so grafischen Joystickknubbeln auf dem Display und ein paar weiteren Buttons auf dem Display.
Ich finde das aber extrem unhandlich, auf dem flachen Display die Icons wiederzufinden und wenn man die auf die entsprechenden echten Analogsticks und Buttons legen könnte, wäre das ideal.
Kann eines der Systeme das von Haus aus? Bei normalen Android-Handys müsste ich das System dafür erst rooten und das trau ich mich nicht.
Zitieren
#26
0
JohnSheridan schrieb:Die von Robert Broglia sind allgemein gut. SNES9x EX+ läuft sehr gut.

Ich habe beide ausprobiert und beide laufen super. Nur sind die Menüs beim John SNES etwas besser und alles wirkt mehr aus einem Guss.

tom: Wenn es bei einer App nur Touch-Steuerung gibt, kann ich sie leider nicht verwenden. Aber überraschend ist, dass immer mehr Apps auch Controller supporten. Vielleicht gibt es ja einen Weg, die Touch-Buttons auf den Controller zu mappen, aber damit hab ich mich noch nicht beschäftigt...
[Bild: gogc8jon.png] [Bild: switchi4j98.png] [Bild: opel29k8i.png]
In ewigem Gedenken an SonataFanatica... R.I.P., mein alter Freund  Sad
Zitieren
#27
0
Man kann den Controller auf den Touchscreen mappen, habs aber nur mal kurz versucht.
Zitieren
#28
0
War ja zu erwarten! Ich bin jetzt auf die ersten Spiele gestoßen, die eigentlich Controller unterstützen, aber irgendwie funktioniert das nicht, dass diese die Buttons richtig erkennen. So bei Momonga Pinball Adventures und Paper Monsters Recut. Weder im Xbox Mode noch im PS3 Mode funktionieren beide Spiele. Kann sich das mal jemand anschauen?
Zitieren
#29
0
RIESIGES PROBLEM!!!

Ich habe gerade die Firmware auf 3.4.6 geupdated:
http://boards.dingoonity.org/gpd-devices...#msg129173

Das funktionierte auch. Aber nun habe ich eine Bootschleife, als ich XDsuperSU installieren wollte. Ich habe die update.zip auf die SD-Karte geschoben, danach startete das System im recovery mode - statt aber das System zu updaten mit superSU kam die Meldung:
"E: can't mount /mnt/external_sd/update.zip"

Und nun kommt JEDES MAL die Meldung, denn das System startet nicht mehr normal, sondern geht gleich in das recovery menu! Was kann ich jetzt tun, um
1. Diesen Bootloop zu beenden und
2. superSU zu installieren?

Bitte helft mir! Ich kenn mich mit Android doch garnicht aus und dachte die Manuals auf dingoonity sind okay.
Zitieren
#30
0
Alarm zurück! Ich habe lediglich eine viel zu große SD-Karte verwendet (64GB, exFAT). Android erkennt im system recovery keine exFAT Karten. Mit einer 16GB Karte und FAT32 Partition ging es nun.

Mensch, sowas muss einen doch jemand sagen, dass man auf sowas achten muss. Alter...

(Da sind die Tutorials auf GBAtemp ECHT besser, die weisen einen auf solche Kleinigkeiten hin. Leider hat der GPD dort kein Bereich. :-( )
Zitieren
#31
0
JohnSheridan schrieb:Leider hat der GPD dort keinEN Bereich.
Big Grin Big Grin Und nein... ich werde niemals müde, dich darauf hinzuweisen. Big Grin Wink
Zitieren
#32
0
JohnSheridan schrieb:Alarm zurück! Ich habe lediglich eine viel zu große SD-Karte verwendet (64GB, exFAT). Android erkennt im system recovery keine exFAT Karten. Mit einer 16GB Karte und FAT32 Partition ging es nun.
Was haste denn genau gemacht um die Firmware zu aktualisieren? Ging alles soweit problemlos?
PS: Du bist übrigens mein Lieblingsuser in diesem Board!
[Bild: fyz2bla2s5sxc.gif]
Dieser Beitrag wurde nie editiert. Wozu auch... er ist wie immer perfekt und brillant.
Zitieren
#33
0
Wenn Du die Aktualisierungsdateien (update.img oder update.zip) auf die SD Karte packst und dann dein System anschaltest, wirst Du gefragt, ob Du updaten möchtest. Klickst auf ja, startet das System im recovery, macht dann aber nur weiter, wenn man die richtige Dateistruktur hat, sonst gibts Felermrldungen.
Zitieren
#34
0
Alles klar.
PS: Du bist übrigens mein Lieblingsuser in diesem Board!
[Bild: fyz2bla2s5sxc.gif]
Dieser Beitrag wurde nie editiert. Wozu auch... er ist wie immer perfekt und brillant.
Zitieren
#35
0
Habe übrigens das ROM drauf: LegacyROM
Zitieren
#36
0
Shadow256 schrieb:Habe übrigens das ROM drauf: LegacyROM
Was ist daran anders/besser?
PS: Du bist übrigens mein Lieblingsuser in diesem Board!
[Bild: fyz2bla2s5sxc.gif]
Dieser Beitrag wurde nie editiert. Wozu auch... er ist wie immer perfekt und brillant.
Zitieren
#37
0
JohnSheridan schrieb:Die John Emus funktionieren auf dem GPD wirklich nicht gut, vor allem das SNES (was mir wichtig ist, alles andere kann ich auch auf anderen Handhelds spielen) - da geht selbst bei Mario World die Framerate ziemlich runter, daher habe ich andere Spiele darauf garnicht weiter getestet.

Hm ja, da kann man wohl den Unterschied zu einer TV-Box und einem Handheld erkennen. Bei mir laufen die SNES Roms eigentlich perfekt (bin noch auf keine Probleme gestossen). Aber unter Android hat man ja meist Alternativen.
[Bild: gogc8jon.png] [Bild: switchi4j98.png] [Bild: opel29k8i.png]
In ewigem Gedenken an SonataFanatica... R.I.P., mein alter Freund  Sad
Zitieren
#38
0
Gadler schrieb:
Shadow256 schrieb:Habe übrigens das ROM drauf: LegacyROM
Was ist daran anders/besser?

Da sind die ganzen Apps, die mich nicht interessieren, nicht vorinstalliert.
Zitieren
#39
0
Shadow256 schrieb:Da sind die ganzen Apps, die mich nicht interessieren, nicht vorinstalliert.
Ach so. Die Apps, die mich nicht interessieren habe ich manuell gelöscht (so 85% Fröhlich).
PS: Du bist übrigens mein Lieblingsuser in diesem Board!
[Bild: fyz2bla2s5sxc.gif]
Dieser Beitrag wurde nie editiert. Wozu auch... er ist wie immer perfekt und brillant.
Zitieren
#40
0
Dass die NULL Controller Funktion funktioniert, finde ich hingegen sehr praktisch!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste