Willkommen im cgboard - classic games Forum! Wir sind auch in unserem Discord Chat anzutreffen.

[Info] Nintendo Classic Mini NES
#1
0
https://www.nintendo.co.uk/Misc-/Nintend...24287.html

Also das ist ja wohl mal peinlich, was meint ihr? Die finden wohl immer wieder neue Wegen einem Roms verticken zu wollen. Nichtmal die originalen Cartridges kann das Ding unterstützen. Auch die bereits gekauften VC Titel sind damit nicht kompatibel (was sowieso nur eine sehr kleine Auswahl aus der NES Bibliothek wäre) - und für so einen Elektroschrott wollen die ernsthaft 60 Taler haben? Und dann freuen sich die Leute überall noch darüber so über den Tisch gezogen zu werden?

Nintendo entwickelt sich unter Kimishima immer mehr zu einer absolut lächerlichen Firma. Erst die Ankündigung nun noch weiter in mobile Apps zu investieren, nun bringen die noch so einen Schrott raus. Wie wäre es denn mal wieder - nur mal so zur Abwechslung - mit guten und neuen SPIELEN?
Zitieren
#2
0
https://www.computerbase.de/2016-07/nint...flage-nes/

genau das wollt ich gerade posten gibt schlimmeres finde ich interessanter wär gehen da auch neue spiele dann drauf oder bleibt es bei den 30
Zitieren
#3
0
So ein Blödsinnsgelaber, solche Retro-Minikonsolen mit fest eingebauten Spielen gibt's wie Sand am Meer und nur weil Nintendo jetzt zum 30-jährigen des NES auch so ein Teil bringt, isses auf einmal "peinlich" oder was?

Manche Leute...
Signaturen stinken
Zitieren
#4
0
ayanamiie schrieb:genau das wollt ich gerade posten gibt schlimmeres finde ich interessanter wär gehen da auch neue spiele dann drauf oder bleibt es bei den 30
Irgendwelche Hacker/Modder werden sich damit vielleicht beschäftigen. Vielleicht kann man mehr Speicher einbauen, und diesen mit Spielen auffüllen.

Cyphox schrieb:So ein Blödsinnsgelaber, solche Retro-Minikonsolen mit fest eingebauten Spielen gibt's wie Sand am Meer und nur weil Nintendo jetzt zum 30-jährigen des NES auch so ein Teil bringt, isses auf einmal "peinlich" oder was?
Peinlich finde ich das auch nicht. Die wollen eben verdienen. Nintendo hat schon immer Geld mit Schwachsinn gemacht. Aktuell: Peinlich, peinlicher.. Pokemon GO als erwachsener spielen.

Manche Leute... Big Grin
PS: Du bist übrigens mein Lieblingsuser in diesem Board!
[Bild: fyz2bla2s5sxc.gif]
Dieser Beitrag wurde nie editiert. Wozu auch... er ist wie immer perfekt und brillant.
Zitieren
#5
0
Nett wäre es gewesen, wenn es wirklich wieder kleine Cartridges gegen hätte und keine fest verbauten Games. Pro Stück hätte man halt 3-6 Euro gezahlt oder so...
[Bild: gogc8jon.png] [Bild: switchi4j98.png] [Bild: opel29k8i.png]
In ewigem Gedenken an SonataFanatica... R.I.P., mein alter Freund  Sad
Zitieren
#6
0
Geiles Teil, ist schon so gut wie gekauft. Smile

Zitat:Aktuell: Peinlich, peinlicher.. Pokemon GO als erwachsener spielen. Manche Leute...

Da hast du zu 110% meine Zustimmung. What
Früher war mehr Lametta!
Zitieren
#7
0
Ooh ja, finde ich auch! Ich finde es auch immer super peinlich wenn Leute Spaß am zocken haben und sie etwas dadurch verbindet! Wo soll das noch hinführen? Big Grin Big Grin

... Ich bin mit Pokemon aufgewachsen und spiele super gern GO. Wenn ihr mich peinlich findet, ist das eure Sache - ich habe meinen Spaß und bin dadurch sogar noch aktiv unterwegs Elefant
[Bild: nosig3hbec.png]
Zitieren
#8
0
Dirty Harry schrieb:
Gadler schrieb:Aktuell: Peinlich, peinlicher.. Pokemon GO als erwachsener spielen. Manche Leute...
Da hast du zu 110% meine Zustimmung. What
[Bild: twitter-punk-design-ergswk.png]

Lasst den Leuten doch ihren Spaß! Seit extrem langer Zeit sind Leute nicht mehr derart in Massen gemeinsam nach draußen gegangen, haben sich mit Wildfremden unterhalten, und so weiter und so fort.

Man kann auch echt alles schlecht machen. Rolleyes What

Gibt sicherlich auch Leute, die es total affig finden, wenn Erwachsene "Mickey Mouse" auf der XBOX spielen, Dirty Harry. Oder wenn Erwachsene sich ne Armbrust kaufen und dann damit auf ne ebenfalls extra dafür gekaufte Schaufensterpuppe ballern, Gadler. Ich jetzt nicht, aber bestimmt ne ganze Menge Leute.

Ist halt immer ne Sache der Perspektive! Als ich mal mit meinem Chef im Auto unterwegs war, er einen Zahnarzttermin hatte und ich für's Wartezimmer meinen GBA SP ausgepackt hab, um dort ein bißchen bei Final Fantasy 6 zu leveln, meinte der auch "Wie so'n Kleinkind..." – sowas ist dann halt nicht seine Welt! Der hat keine Ahnung davon, sondern eben nen eingeschränkten Horizont, was das angeht.

Meine Eltern steigen mir auch ständig auf's Dach, dass ich ein extra Zimmer für all meine Computerspiele in Originalkartons hab. DIE würden zum Beispiel sagen "Peinlich, peinlicher... als Erwachsener Computerspiele spielen. Manche Leute..."
Zitieren
#9
0
Was soll an GO peinlich sein? Ich spiels zwar nicht, noch interessiert es mich jetzt sonderlich aber ich kann schon nachvollziehen wieso das Spiel vielen Spaß macht.

Ich finde diesen Mini NES eigentlich recht witzig und nicht sonderlich peinlich.
Vermutlich kauf ich ihn mir sogar. Ist es den sicher das es nur bei 30 Spiele bleibt?
Und selbst wenn dem so ist, finde ich das kleine Ding irgendwie cool.
Zitieren
#10
0
SonataFanatica schrieb:Oder wenn Erwachsene sich ne Armbrust kaufen und dann damit auf ne ebenfalls extra dafür gekaufte Schaufensterpuppe ballern, Gadler
Man könnte das ja kombinieren. Pokemon Pest Control z.B.... wenn man diese albernen Gestalten unterwegs wegpusten könnte.... ach, währe ich doch nochmal 8 Jahre alt.
Es gibt mMn schon genug Honks, die permanent auf ihre Funke glotzend durch die Straßen stolpern. Naja, Nintendo macht's schon richtig.

NightOwl schrieb:ich habe meinen Spaß und bin dadurch sogar noch aktiv unterwegs Elefant
Und dafür brauchst Du diesen Blödsinn?

Immerhin:
"Ein renommierter ägyptischer Islam-Gelehrter hat das Handy-Spiel Pokemon GO zur Sünde erklärt. Das Spiel, um das innerhalb weniger Tage ein weltweiter Hype entstand, sei so schlecht wie Alkohol. Spieler seien derart in seinen Bann gezogen, dass sie Arbeit und Gebet vernachlässigen würden, so der Ägypter."

In diesem Fall tun die Brüder in der Tat mal was vernünftiges in ihrer Freizeit Fröhlich.
PS: Du bist übrigens mein Lieblingsuser in diesem Board!
[Bild: fyz2bla2s5sxc.gif]
Dieser Beitrag wurde nie editiert. Wozu auch... er ist wie immer perfekt und brillant.
Zitieren
#11
0
is ja auch schlecht wenn die gläubigen nichmehr zuhören wenn du sie radikalisieren willst stell dir doch nur vor der kerl mit dem funk zünder sieht plötzlich nen pokemon undvegrisst seine freunde in die luft zujagen.

ne also das is kein ordenltiches arbeitsverhältnis ;D
Zitieren
#12
0
Gadler schrieb:Es gibt mMn schon genug Honks, die permanent auf ihre Funke glotzend durch die Straßen stolpern.

NightOwl schrieb:ich habe meinen Spaß und bin dadurch sogar noch aktiv unterwegs Elefant
Und dafür brauchst Du diesen Blödsinn?
Ganz im Ernst... seit locker einem Jahr verlasse ich das Haus praktisch nicht, wenn ich nicht muss. Wenn ich arbeite, zur Uni geh, einkaufen geh oder so, na dann schon. Und zweimal die Woche gehen Lena und ich gemeinsam zum Sport. Aber ich war nie der Typ, der draußen spazieren geht. Als Lena und ich noch keine gemeinsame Wohnung hatten, sind wir regelmäßig ins Café gegangen, um in Ruhe Zeit miteinander zu verbringen und was leckeres Warmes zu trinken. Warum sollten wir sowas heute noch tun? Leckere Heißgetränke haben wir auch zuhause und die sind günstiger. Unsere Wohnung ist ebenfalls gemütlicher. Wozu also rausgehen? Wozu irgendwo durch die Stadt latschen – besonders durch Gegenden, wo's praktisch nichts gibt? Ich besonders habe nicht sonderlich Lust, überhaupt spazieren zu gehen, da mir das aufgrund meiner Hüftfehlstellung zu anstrengend wird.

Pokémon GO macht es aber dann doch wieder interessant für mich, durch die Stadt zu wandern! An den PokéStops vorbeizugehen, die abzugrasen, an Arenen vorbeizuschauen und zu trainieren und ganz besonders natürlich: In die entlegensten Ecken zu wandern, um dort die seltensten Viecher zu sammeln.

Und der positive Nebeneffekt ist nun natürlich, dass überall Leute rumlaufen! Zuvor hatte man nie Bock, auf die Straße zu gehen, weil draußen eh nur die scheiss Asylanten in Grüppchen rumlungerten. Die Leute, die man JETZT draußen trifft, sind Leute, die gerne Videospiele spielen und über Videospiele sprechen – die hat man sonst NIE draußen getroffen – und mit denen kann man sich super unterhalten! Das ist auch das Tolle daran: Man hat automatisch ein Gesprächsthema! So einfach war's noch nie, mit Fremden ins Gespräch zu kommen. Ich hab soviele neue Leute in dieser Woche getroffen, wie zuvor vielleicht innerhalb von 2 Jahren in dieser Stadt.


Insofern... ich sag's nochmal: Wenn man will, kann man ALLES schlecht machen! Aber ist auch eigentlich egal... bei manchen Leuten kann man sich den Mund fusselig reden – da ist die Engstirnigkeit einfach stärker. Manche Leute wollen bestimmte Sachen einfach scheisse finden – ganz besonders, wenn sie diese Sachen gerade beliebt sind. Ich mag Hype auch nicht sonderlich, und Trends gehen mir am Arsch vorbei, aber ich finde auch nicht automatisch alles scheisse, was "in" ist.
Zitieren
#13
0
Och Leute, muss denn jetzt wieder gier ne Pokemon Diskussion entstehen? Es geht darum, dass einem Nintendo wieder mal mit Roms das Geld aus der Tasche ziehen will! Und wenn die Emulationsqualität genauso wie bei der Virtual Console ist, kann man das auch auch gleich lassen.

Verstanden hätte ich ja, wenn man ein wirkliches Komplettpaket mit den vielleicht 250 besten NES Spielen geschnürt hätte. Da hätte man die Bibliothek wahrscheinlich gut abgebildet. Aber so grenzt das halt an Abzocke.
Zitieren
#14
0
JohnSheridan schrieb:Und wenn die Emulationsqualität genauso wie bei der Virtual Console ist, kann man das auch auch gleich lassen.
Ich hatte noch nie Probleme mit Virtual Console-Emulation.

Dagegen ist die Steam-Version der MegaMan-Sammlung ein absolutes Fiasko – DAS hättest du anführen können. Aber das kam ja glaub ich auch nicht direkt von Nintendo.

JohnSheridan schrieb:Verstanden hätte ich ja, wenn man ein wirkliches Komplettpaket mit den vielleicht 250 besten NES Spielen geschnürt hätte. Da hätte man die Bibliothek wahrscheinlich gut abgebildet. Aber so grenzt das halt an Abzocke.
Brauchst du ja nicht zu kaufen.
Zitieren
#15
0
Keine weiteren Spiele, wie bei sämtlichen anderen Mini-Konsolen auch: http://www.gamestar.de/index.cfm?pid=217...75912&fk=0

Ideen wie Modulschacht mit Mini-Cartridges etc halte ich für grenzwertig denn so groß ist die Käuferschicht wahrscheinlich nicht, dass sich das dann noch preislich attraktiv umsetzen lassen würde.
Signaturen stinken
Zitieren
#16
0
[Bild: awvqgob_700b8hsch.jpg]
Zitieren
#17
0
Fröhlich
Zitieren
#18
0
die idee an sich vom mini nes find ich super. wir alle lieben retro und freuen uns doch, wenn sowas altes wieder auflebt.
natürlich wäre es das absolute ultimo gewesen, wenn man cartridges dafür benutzen und so sein eigenes "mini" zusammenstellen könnte. mal ehrlich, wie viele spiele findet jeder einzelne von uns an der jetzigen zusammenstellung interessant ? ich habe für mich 11 gezählt von insgesamt 30. die anderen werden dann doch ungenutzt auf dem chip verstauben.
den preis finde ich in ordnung in anbetracht der anzahl der spiele. wenn man die kosten für die elektronik außer acht lässt, so kostet jedes spiel 2 euro. was das in relation teuer macht ist die tatsache, dass wir die 30 spiele mangels interesse nicht zum erbrechen spielen werden.
besser hätte ich es gefunden, und womöglich für nintendo finanziell auch interessanter, wenn sie die konsole blanko rausgeben würden und die spiele dazu käuflich erworben werden könnten. sei es jetzt in form von cartridges oder digitalem download. 2,99 für ein spiel wäre für liebhaber echt ok. dazu 30-40 euro für die konsole und das teil wäre interessant für mich gewesen.
Zitieren
#19
0
Ich finde das Teil richtig süß Smile. Und viele Leute würden sich das Mini-NES wahrscheinlich sogar kaufen, wenn es gar keine Funktion hätte - eben einfach, weil es ein hübsches Accessoire im Spieler-Haushalt ist Wink.
Hoffentlich produziert Nintendo auch noch ein Mini-SNES und ein Mini-N64 Fröhlich.
[Bild: cgb-signaturwdjiq.png]
Du hast eine (nicht mehr ganz so) geheime Botschaft entdeckt:
"Besucht Heinrich's Spiele-Ausstellung!" ;-)


Big Grin Big Grin
Zitieren
#20
0
Heinrich Reich schrieb:Ich finde das Teil richtig süß Smile. Und viele Leute würden sich das Mini-NES wahrscheinlich sogar kaufen, wenn es gar keine Funktion hätte - eben einfach, weil es ein hübsches Accessoire im Spieler-Haushalt ist Wink.
Papercraft Pleased
[Bild: 3597b82f-cf1d-7aa0-013hzbz.jpg]

oder:
PS: Du bist übrigens mein Lieblingsuser in diesem Board!
[Bild: fyz2bla2s5sxc.gif]
Dieser Beitrag wurde nie editiert. Wozu auch... er ist wie immer perfekt und brillant.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste