Willkommen im cgboard - classic games Forum! Wir sind auch in unserem Discord Chat anzutreffen.

[Frage] XBMC
#1
0
Vielleicht ist das Forum die falsche Anlaufstelle, aber Fragen kostet bekanntlich nichts.

Ein Problem besteht nicht, aber vielleicht hatte ja schon mal jemand ein ähnliches Problem und kann mir dabei vielleicht einen nützlichen Tip geben. Smile

Auf meiner Shield nutze ich derzeit Kodi 16.0 bzw. 16.1, das wohl bekannteste XBMC.

In den Versionen habe ich kleinere Schwierigkeitzen den Rom Collection Browser zu nutzen, warum auch immer, lassen sich die Spiele und Emulatoren nicht richtig einbinden, bzw. starten aus dem Collector einfach nicht richtig.

Also fix mal Semper Media Center in der Version 16.5 installiert, hier lassen sich die Spiele einbinden und auch starten, SPMC ist eine Entwicklung eines eheamligen Mitglieds vom Team Kodi.

Ebenfalls habe ich auch mal Kodi 17.0 installiert, auch in dieser Version lässt sich der RCB installieren und konfigurieren.

Was mich aber an den SPMC und Kodi 17.0 gerade etwas stört, ist der Punkt, dass unter Videos bereits vorhandene Medienquellen (NAS, SD Karte) als Ordner eingebunden werden und sich diese auch nicht löschen lassen (ja, ich habe Sorgen) Zunge raus

Habe ich irgendwo eine Einstellung übersehen oder ist das generell nicht mehr möglich? Unter Kodi 16.0 /16.1 wurden die Ordner nicht eingebunden.

Zudem habe ich noch das Problem, dass nicht alle meine Musikalben auf dem NAS mit Covern/Infos ect. (anhand der vorinstallierten Add-Ons) aus dem Netzt gesucht werden, kennt noch wer gute Add-Ons dazu?

Jemand Tips, Ideen Vorschläge?
[Bild: guru_meditationihv1.gif]
[Bild: acyslv-2.png]
Zitieren
#2
0
Ich nutze XBMC schon lange und ich kenne das Verhalten von XBMC (jetzt Kodi) schon immer so. Man fügt bei Videos die Quellen hinzu, konfiguriert diese (Filme oder Serien) und dann liegen Sie
- unter Videos, als eine Art "Ordneransicht", ähnlich Windows
- und unter Filme/Serien, eingebunden per Scraper. Also da scannt XBMC dann diese Folder entsprechend der Einstellungen (Filme/Serien, Sprache, Datenbank) und zeigt sie dann in der "schönen Media Ansicht" an.

Ich persönlich ignoriere "Videos" fast immer, außer ein Film wird mal falsch erkannt (kommt aber fast nie vor). Dann geh ich in Videos und wähl ihn halt dort aus.
OGND Member seit dem legendären ezboard
Old Games Never Die
[Bild: elefant.gif]
Der Elefant vergisst nie
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste