Eure Erfahrungen mit Paketunternehmen
#1
0
Ein Artikel auf Winfuture hat mich mal etwas neugierig gemacht und ich hab mal geguckt, welche Reise mein Steam Link mit GLS macht.

[Bild: glsl6o7d.jpg]

Confused Confused

Habt ihr ähnliche Erfahrungen?
Web Upload Archiv Upload down? Dann hier melden: klick

[Bild: garfieldadminx9pa7.gif]

Mein FTP: [Bild: ftp.php?server=ftp.corsafahrer.com&port=22222] Ihr braucht für einige Uploads Winrar 5 zum Entpacken!


Zitieren
#2
0
Schonmal dran gedacht, dass manche Sachen via Flugzeug kommen?
[Bild: 5dnx1syg1tc.jpg]
I am Guybrush Threepwood, mighty Pirate!

[Bild: general-small.png]
Cebion's Adventure Corner! Adventures von 1986-2000
Zitieren
#3
0
Neuenstein hat aber keinen Flughafen. Ausserdem braucht ein Paket per Flugzeug länger als 24 Stunden, wenn es da noch durch den Zoll muss.
Web Upload Archiv Upload down? Dann hier melden: klick

[Bild: garfieldadminx9pa7.gif]

Mein FTP: [Bild: ftp.php?server=ftp.corsafahrer.com&port=22222] Ihr braucht für einige Uploads Winrar 5 zum Entpacken!


Zitieren
#4
0
aLSO ICH NEHME defacto nur dhl als lieferer wenns möglich ist.

Leider ist es so das Die hermes boten wenn sie ma deutschkönnen schon hochqualifizierte fachkräfte sind oftmals sind die nichmal in der lage die straße oder hausnummer zulesen und deine wohnung zufinden.

DPD krieg ich sehr selten was aber da hab ich nen shop in der nähe und bisher so keine schlechtene rfahrungen außer das die langsam sind

ups garkeine erfahrung außer 1mal und da dacht ich mir nur wow kackbraune uniform das sieht so scheiße aus Big Grin

gls auchkaum erfahrung und

DHL ist sehr durchwachsen.

alte wohnung sitzt zuhause wartest klingel solaut das nachbarn 3häuser weiter die hören könnten du 2 meter davon entfernt alle 2 sek gucken wo is das paket und dann kunde konnte nich angetroffen werden ......

Oder das die das paket falsch umgeleitet haben und das fast 1-2 wochen länger brauch.

Beim aktuellen dhl lieferranten der aber auch nurnoch montags und samstags kommt bin sehr zufrieden freundlich zuverlässig der klingelt auch wirklich an den würd ich nix drankommen lassen

auch die lagerwege sind bei dhl ziemlich gut bei 7standorten in deutschland is das neben den postshops dann natürlich sehr optimal

und mit fliegern schicken die sicher nix was undringend is dafür kostet flugware zuviel
Zitieren
#5
0
Hermes sind bei uns mehr als zuverlässig, die waren schon 3 Mal an einem Tag da, nur, um uns anzutreffen. Viel kriege ich aber nicht von denen geliefert.
DHL liefert bei uns die Post (Dorf). Die sind ganz gut soweit, ich kriege mein Zeug immer sehr zuverlässig und schnell. Wenn keiner von uns an die Tür geht, legen sie es einfach in den Hausflur.
DPD sind bei uns Deppen, die klingeln nicht wirklich sondern informieren per Mail, dass die Ware in einem Depot liegt.

Mit den anderen habe ich hier noch keine Erfahrung gemacht...
[Bild: gogc8jon.png] [Bild: switchi4j98.png]   [Bild: specsl1ytv.png]
Spielt zur Zeit: Grim Dawn | Hexplore | The Quest | Postal 2 | No Man's Sky
Zitieren
#6
0
Ich muss mal den Miesepeter spielen und sagen, dass wir es einfach jahrelang zu gut hatten und trotzdem ein Sektor schneller gewachsen ist als ein anderer, wir trotzdem die äquivalente Erwartungshaltung mit uns tragen.

Wir bestellen mehr und mehr ... weltweit und wollen alles schneller, schneller und schneller ... das System ist einfach überfordert und ich habe hier ja schon oft im Forum gelesen, dass hier viele auch wissen, dass Amazon, DHL und Co. eher schlechte Arbeitgeber sind.

Ich bin lieber dafür, dass meine Sendung länger braucht und dafür umweltfreundlicher sowie unter besseren Bedingungen geliefert werden kann.

Dazu überraschend passend:

[Bild: waq0eqsyte6japh1fxxl7ial8m.gif]
Because 'NAK' means something!
Enter the Duck in yourself

Spielesammlung:
[Bild: unbenanntvzu0s.png]
Zitieren
#7
0
wir erwarten das doch nur weil uns die ganzen anbieter das sugerrieren deleviery per day in 2 std in 6 std am naächsten tag und haste nich gesehen.


Wenn ich dirn erdbeer eis vorsetze erwartest du das es wie erdbeer schmeckt und nich nach banane genauso is das bei packeten wenn ich 2std lieferung beworben kriege erwarte ich die auch und nich nur manchmal sondern immer.

das thema haben wir schon beim von und zu beim speed vom inet ...
Zitieren
#8
0
Seh ich genau so wie Ayanamiie. Ganz ehrlich: Früher waren wir's gewohnt, dass Bestellungen lange brauchen. So ungefähr von 1998 bis 2004 hab ich extrem oft Sachen aus dem EMP-Katalog oder aus dem Nuclear Blast-Katalog bestellt. Da hat so eine Lieferung auch mal 3 oder 4 (und in Sonderfällen auch mal 6) Wochen gedauert. Das war auch vollkommen in Ordnung, denn das war man gewohnt. Und es wurde ja auch vorher dementsprechend mitgeteilt.

Aber dann begannen die Dienstleister, sich in der Lieferzeit und den Versandkosten mehr und mehr zu unterbieten. Hätten Amazon eine 2-Wochen-Lieferdauer, wär das für mich auch kein Problem. Wär was dringender, würde ich auch wieder vermehrt in lokalen Läden kaufen.

Ich reg mich nur auf, wenn angekündigt ist, dass etwas innerhalb einer Woche da ist und es DANN wider Erwarten 3 Wochen dauert. Dann beginnen nämlich wieder die Sorgen à la "Ist jetzt wieder was auf dem Versandweg verschütt gegangen?".
Zitieren
#9
0
Bei amazon fühl ich mich derzeit ja auch sehr verarscht.


Zum einen

Prime kunden willst was kaufen prime ware is da normal nonprime 2monate lieferzeit Oo
Dann haste den versand primekunden werden sofort bearbeitet nonprime kann auchma 3tage dauern bevor deine sendung bearbeitet wird.

Ich find das sehr fragwürdig vorallem wenn man dann prime hat haste defacto keinerlei ansprüche mehr die ware kommt nich rechtzeiitig? deinproblem keine gutschrift

Oder die leute freuen sich das alles inklusive is und wenn dann die preiserhöhung kommt meckern sie kurz sagen aber ok preis is trotzdem fair.

aber wenn man dann guckt wieviel man die anderen sachen wirklich bezahlt zahlt man drauf und und und.

Aber man is es dann gewohnt its all inclusive.

genauso wie ich zb niemals mehr zunem anbieter ohne flatrate gehen würde für i9net vormonat 500gb und hatte auch monate mit 800gb nur bei normaler nutzung würds nu 4k online viel geben wär das sicher zichmal soviel aber man is es gewöhnt....



und wenn die anbieter jetzt 50 cent wollen damit sie mir mein packet an die tür liefern wohin ich es bestellt habe dann denk ich mir fuck you bitch.....
Das is euer scheiß job mir die ware zuliefern ich wohne im haus und nich auf der straße am rand
Zitieren
#10
0
ayanamiie schrieb:Vor allem: Wenn man dann Prime hat, hat man de facto keinerlei Ansprüche mehr. Die Ware kommt nicht rechtzeiitig? Dein Problem! Keine Gutschrift.
Naja, das ist aber auch ein seltsamer Diskussionspunkt. Was willst du denn gutgeschrieben bekommen, wenn der Versand für dich kostenlos war? Willst du dann ne Entschädigung?^^
Und wenn du zum Beispiel per Morning-Express bestellst (und somit auch als Prime-Kunde draufzahlen musst – wenn auch nicht soviel), dann bekommst du die Versandkosten durchaus erstattet, wenn's nicht in dem angegebenen Zeitraum ankommt.

ayanamiie schrieb:Oder: Die Leute freuen sich, dass alles inklusive ist, und wenn dann die Preiserhöhung kommt, meckern sie kurz, sagen aber "Okay, der Preis ist trotzdem fair".
Jooo, naja. Das ist eben auch eine Einstellungssache. Ich benutze Prime wirklich ausschließlich für die Versand- und Produkt-Vorteile. Musik-Streaming und Prime-Video kratzen mich nicht (mehr). Solange ich mit dem Preis weiterhin einverstanden bin, passt das schon. Daher interessiert mich auch nicht, dass Amazon bei Musik- und Video-Sachen immer mehr eingeschränkt wird und man inzwischen für das wirklich große Angebot (zum Beispiel bei Musik) draufzahlen müsste. Kratzt mich nicht; nutz ich eh nicht.

ayanamiie schrieb:Und wenn die Anbieter jetzt 50 Cent wollen, damit sie mir mein Paket an die Tür liefern, wohin ich es bestellt habe, dann denk ich mir "fuck you, bitch!". Das ist euer scheiß Job, mir die Ware zu liefern. Ich wohne im Haus und nicht auf der Straße am Rand.
Wenn es bei Amazon die Option gäbe "Zusatz-Komfort bei der Lieferung = 50 Cent Aufpreis", dann würde ich die jedes Mal mitbuchen. Wen kratzen denn bitteschön 50 gammelige Cent?^^ Wenn der Postbote dadurch sorgfältiger wird (und nicht schon 3 Sekunden nach seinem Klingeln seufzend den Abholschein aus der Tasche holt und auf dem Absatz kehrt macht), dann wäre mir das die 50 Cent schon wert. Wink
Zitieren
#11
0
Corsafahrer schrieb:Ein Artikel auf Winfuture hat mich mal etwas neugierig gemacht und ich hab mal geguckt, welche Reise mein Steam Link mit GLS macht.

[Bild: glsl6o7d.jpg]

Confused Confused

Habt ihr ähnliche Erfahrungen?
Was ist daran jetzt so ungewöhnlich?

In Neuenstein befindet sich zum einen der Hauptsitz von GLS und zum anderen ist es auch gleichzeitig deren zentraler Knotenpunkt für alle nationalen und internationalen Pakete. Das heißt, nahezu alle Pakete aus dem Ausland gehen erst einmal dort ein und werden dann entsprechend der Lieferorte den regionalen Paketzentren zugeordnet. Das ist die effizienteste Transport-Methode. Und ähnliche Hauptumschlagsbasen gibt es auch bei allen anderen Paketdiensten.

Dein Paket ist also einfach per großem Sammeltransport (z.B. per Flugzeug) nach Deutschland geliefert und dann über den Knoten an deinen Auslieferer vor Ort übermittelt worden.


*kleine Grammatik-Korrektur*
(ja, ich bin wirklich so ein Pedant Zunge raus)
[Bild: cgb-signaturwdjiq.png]
Du hast eine (nicht mehr ganz so) geheime Botschaft entdeckt:
"Besucht Heinrich's Spiele-Ausstellung!" ;-)


Big Grin Big Grin
Zitieren
#12
0
Hat der Heinrich vollkommen recht. Auch fast alle Speditionen nutzen dieses "Hub & Spoke" System für Sammelgutverkehr. Für viele kleinere Sendungen an verschiedenste Empfänger eigentlich das effektivste.

Die Grafik hier stellt es ziemlich gut dar:
[Bild: germanyhubspokemapsdyo0.jpg]
[Bild: banner_cool3zhjth.jpg]
Zitieren
#13
0
Er kann ein Lied davon singen:




Smile
[Bild: 4grs2c.gif]
OLD OLDGAMES JUNKIES !!!
Zitieren
#14
0
Über Ebay von Empowered den ersten Comic Sammelband bestellt. Rund 150€.
Paket wurde mit Royal Mail, etwas südlich von London verschickt. Leider ohne Paketverfolgungsnummer, aber ich hatte ne abfotografierte Absendebestätigung auf der meine Addresse fraufstand, also irgendwas war zu mir unterwegs.
Nachdem das Paket 2 Wochen später nicht da war, fragte ich nicht grade freundlich nach wo das Paket bleibe. Der Absender konnte es mir nicht erklären, war aber auch schon etwas in Panik weil er sich nicht sicher ob ich ihn übers Ohr haue. Jedenfalls haben wir dann ne Woche lang Kontakt gehalten. Nach ner Woche schreibt er mir dass das Paket zurück kam und präsentierte mir einige Fotos davon. Name und Addresse war alles Perfekt. Anscheinend hat GLS keinen Zustellversuch unternommen, und hatte das Paket 2 Wochen in einem ihrer Depots behalten. Darauf prangte ein grosser Aufkleber "Nicht zustellbar". Danach hatte ich Faxen dicke. Und hab ihm nochmal per Paypal 60 Euro geschickt und ihm befohlen das er den schnellst möglichen UPS Versand nehmen solle. 11 Stunden später war es bei mir. Ich konnte auf der Paketverfolgung nahezu in Echtzeit sehen wie es sich bewegt.

Moral von der Geschichte:
Zuverlässigkeit + Schnelligkeit kostet halt Geld.
"Man muss nur die ersten Vier- oder Fünfhundert niederkartätschen, der Rest läuft von selbst weg." ("Il fallait en balayer quatre ou cinq cent ans avec du canon et le reste courrait encore."
- Napoleon, 1792
Zitieren
#15
0
Na ja, heute ist jedenfalls der Steam Link angekommen. Hab ihn direkt angeschlossen. Ist ja direkt ein ganz anderes Spielerlebnis. Big Grin

Aus Großbritannien versandte Pakete sind tatsächlich länger unterwegs. Woran das liegt, weiss wohl nur die englische Post. What What

Mit UPS habe ich aber eher positive Erfahrungen gemacht. War am Zustelltag nicht da und dann war der Zettel im Kasten. Dann habe ich den Zustelltag online auf Samstag geändert, jedoch fiel mir danach erst auf, dass man das Paket auch im Depot abholen kann.
Das war für mich viel besser gewesen, weil quasi um die Ecke. Leider konnte ich das nicht mehr ändern und bin am nächsten Tag einfach zum Depot gefahren.
Die sind dann einfach suchen gegangen und ich hatte nach kurzer Zeit mein Paket in Händen. Perfekter Service. Yeah Yeah
Web Upload Archiv Upload down? Dann hier melden: klick

[Bild: garfieldadminx9pa7.gif]

Mein FTP: [Bild: ftp.php?server=ftp.corsafahrer.com&port=22222] Ihr braucht für einige Uploads Winrar 5 zum Entpacken!


Zitieren
#16
0
muss gehstehen einkäufe aus uk sind für mich nen nogo für mich is das nen land voller diebe irgendwie andauernd irgend nen betrugsscheiß der von da kommt und kannst nix machen mit ihren eu sonderrecdhten und haste nich gesehen.....

Da hab ich mehr vertrauen in sendungen aus dem asiatischen berreich Big Grin
Zitieren
#17
0
ayanamiie schrieb:Da hab ich mehr vertrauen in sendungen aus dem asiatischen berreich Big Grin
Die brauchen aber auch mal mehr als 3 Wochen. Manchmal hab ich mich gewundert, was da kam und ob ich das wirklich bestellt hatte. Big Grin
Web Upload Archiv Upload down? Dann hier melden: klick

[Bild: garfieldadminx9pa7.gif]

Mein FTP: [Bild: ftp.php?server=ftp.corsafahrer.com&port=22222] Ihr braucht für einige Uploads Winrar 5 zum Entpacken!


Zitieren
#18
0
Also ich hab mir neulich was über fromjapan.co.jp gekauft und das war innerhalb von 10 Tagen da war echt top.
[Bild: 5dnx1syg1tc.jpg]
I am Guybrush Threepwood, mighty Pirate!

[Bild: general-small.png]
Cebion's Adventure Corner! Adventures von 1986-2000
Zitieren
#19
0
Zitat:Vor allem: Wenn man dann Prime hat, hat man de facto keinerlei Ansprüche mehr. Die Ware kommt nicht rechtzeiitig? Dein Problem! Keine Gutschrift.


Das stimmt so nicht. Habe bei jedem dieser Vorfälle 1 Monat "Prime" umsonst erhalten.


Ansonsten kann ich nur sagen, dass all meine negativen Erfahrungen eher mit der zustellenden Person zu tun haben, so wird ein größeres Paket gerne mal ohne klingeln beim Nachbarn abgestellt o.Ä.
„Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes
eines Menschen legt, es gibt jeden Tag jemanden, der
bequem darunter durchlaufen kann!“
Zitieren
#20
0
Da ich recht viel von ausserhalb Europas bestellt habe, möchte ich auch noch darauf hinweisen das es durchaus über einen Monat dauern kann, bis der deutsche Zoll das Packet abarbeitet und man nen Brief nach Hause bekommt, das man es abholen kommen soll. Schlimmster Fall war 2 Monate bei mir.
Wir entwickeln Spiele, schaut mal vorbei: CatBit Software
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste