8bitdo Controller - Eindrücke
#41
0
Du kannst doch aber sicher APKs "Sideloaden"
[Bild: 5dnx1syg1tc.jpg]
I am Guybrush Threepwood, mighty Pirate!

[Bild: general-small.png]
Cebion's Adventure Corner! Adventures von 1986-2000
Zitieren
#42
0
Schon, aber ich habe da die Erfahrung gemacht, dass es wirklich nicht drauf optimiert ist.
Ich lade mir den mal auf mein Handy und schreibe dann in die Kommentare, der Entwickler nimmt sowas anscheinend ernst und antwortet auch...

Zurück zum Thema:
Der 8Bitdo SF30 PRO ist echt eine der besten Anschaffungen der letzten Zeit. Das einzige, was mich ein wenig stört:

- Steuerkreuz nicht so genau, wie es sollte.
- B und A vertauscht (für Chinesen eben normal, für Europäer eher nicht)
[Bild: gogc8jon.png] [Bild: switchi4j98.png]   [Bild: specsl1ytv.png]
Spielt zur Zeit: Grim Dawn | Hexplore | The Quest | Postal 2 | No Man's Sky
Zitieren
#43
0
Ach du meinst die X-Box 360 Button Anordnung? Naja, es war aber von Anfang an klar, das es ein 360/SNES Hybride sein wird. Mit dem Fokus auf dem SNES Design. Die A und B Buttons sind eben so angeordnet, wie auf einem Original SNES Controller. Das gleiche gilt für X und Y.

Das Steuerkreuz finde ich super genau, hakt oder wackelt auch nicht. Für meinen Geschmack ein wenig zu straff, ohne aber unangenehm zu sein.
Awards für außergewöhnlich gute oder lustige Threads/Posts:

1. Gadler = für sein wasserdichtes "Wie suche ich richtig" Tutorial.
Zitieren
#44
0
Zum 1.) Nein, nicht die Anordnung. Die A-Taste ist die B-Taste und umgekehrt. Ich bin es von allen anderen Controllern gewohnt, dass ich mit der untersten Taste (also B) bestätige und mit der rechten (also A) abbreche/zurück gehe. Das ist vertauscht.

Zum 2.) Das Steuerkreuz ist nicht optimal. Ich habe "A Link to the Past" gespielt und wenn ich nach oben oder unten laufen will, aber mit dem Daumen nur leicht seitwärts komme, geht er diagonal, was manchmal auch im Tod enden kann, wenn ich auf einem schmalen Steg laufe. Hier muss ich Sonys PS-Controller loben, da ist das Steuerkreuz kein Kreuz, sondern einzelne Tasten.
[Bild: gogc8jon.png] [Bild: switchi4j98.png]   [Bild: specsl1ytv.png]
Spielt zur Zeit: Grim Dawn | Hexplore | The Quest | Postal 2 | No Man's Sky
Zitieren
#45
0
Achso, jetzt weiß ich was du meinst. Ja, A und B sind vertauscht, weil man die SNES Beschriftung/Anordung behalten wollte. Die Buttons sind in den PC/Konsolenspielen mit Xbox 360 Pad Unterstützung immer noch da, wo sie hingehören. Sprich A ist immer noch unten, nur das man dafür B drücken muß um A auszulösen. Ja, das hatte ich weiter oben schon geschrieben. Ist aber nicht weiter schlimm. Die Buttons sollte man ja mittelrweile blind kennen. Schaue da auch nur noch selten drauf.

Das PSX Kreuz finde ich grottenschlecht. Keine Ahnung, wieso manche das gut finden. Komme ich überhaupt nicht mit klar. Besonders nicht für 2D Spiele. Da geht nichts über die alten Sega 6-Button oder die SNES Pads.

edit: Ne, das Steuerkreuz ist super. Gerade mal einige Top Down Spiele ausprobiert. Absolut akkurat, auch wenn ich hektisch rumdrücke. Da müßte man schon Knackwurst Finger haben um da aus Versehen in die Diagonalen abzurutschen. Confused
Awards für außergewöhnlich gute oder lustige Threads/Posts:

1. Gadler = für sein wasserdichtes "Wie suche ich richtig" Tutorial.
Zitieren
#46
0
Mich nervt da. Da wo vorher Springen war, ist jetzt jetzt Schiessen und wo Schiessen war, ist springen. Ich gehe SO OFT aus dem Inventar in Minecraft raus, nur weil ich die falsche Taste drücke. Da müsste es doch eine App geben, womit man das ummappen kann.

Anscheinend hast du ein anderes Steuerkreuz als ich, denn ich muss nur gaaanz leicht nach links oder rechts kommen und laufe schräg in irgendeinen Abgrund.
[Bild: gogc8jon.png] [Bild: switchi4j98.png]   [Bild: specsl1ytv.png]
Spielt zur Zeit: Grim Dawn | Hexplore | The Quest | Postal 2 | No Man's Sky
Zitieren
#47
0
Retro-Nerd schrieb:[...]
Das PSX Kreuz finde ich grottenschlecht. Keine Ahnung, wieso manche das gut finden. Komme ich überhaupt nicht mit klar. Besonders nicht für 2D Spiele. Da geht nichts über die alten Sega 6-Button oder die SNES Pads.
[...]
Ich finde, es kommt auf das Spiel an. Das PS1-Steuerkreuz ist m.E. besonders gut für Beat'em Ups geeignet, weil es in der Mitte vom Gehäuse gehalten wird und dadurch die vier Richtungen einzeln getrennt sind. Es wirkt also quasi mehr wie einzelne Buttons anstatt eines richtigen Steuerkreuzes. Sobald man jedoch flüssige Diagonal-Bewegungen braucht (z.B. bei RPGs), ist genau dieser Umstand wieder etwas störend. Man kann eben nicht so schön "mit dem Daumen über die Mitte schwimmen". Bei DualStick-Nutzung ist das natürlich hinfällig. Außerdem entfällt dann auf das Steuerkreuz auch manchmal eine Button-Funktion (Inventar öffnen, Waffe wechseln, etc.), wodurch die o.g. Anordnung wieder ein Vorteil ist.

Naja, ist wohl auch eine Frage der Gewöhnung. Ich finde es aber in jedem Fall besser als das mickrige Steuerkreuz beim GameCube WinkBaby.
[Bild: cgb-signaturwdjiq.png]
Du hast eine (nicht mehr ganz so) geheime Botschaft entdeckt:
"Besucht Heinrich's Spiele-Ausstellung!" ;-)


Big Grin Big Grin
Zitieren
#48
0
Ich habe jetzt ein kleines Review auf Amazon verfasst. Wer möchte, kann es gern als "hilfreich" markieren: 8Bitdo-Review
[Bild: gogc8jon.png] [Bild: switchi4j98.png]   [Bild: specsl1ytv.png]
Spielt zur Zeit: Grim Dawn | Hexplore | The Quest | Postal 2 | No Man's Sky
Zitieren
#49
0
Mittlerweile gibt es ja das SN30 Pro+ Pad. In der PSX Hörnchenform. Diesmal ist der Mix aus PS4 und SNES Controller aber wirklich fast perfekt gelungen.

1. Liegt dank der Form nun auch für lange PC Sessions gut in der Hand.

2. Das D-Pad ist nicht mehr so steif wie beim Vorgänger. Diagonale Bewegungen werden nicht aus Versehen (mir aber auch vorher nie passiert) ausgelöst.

3. Die Schultertasten entsprechen jetzt auch dem Orginal SNES Pad, sind nicht so schmall wie vorher.  Die verbessererten  Trigger Tasten sind angeblich Analog. Hatte aber noch nichts zum testen.

4. Die Sticks sind auch leicht angepasst, fühlen sich jetzt fast wie die PS4 Sticks an.

5. Dank der Ultimate Software lassen sich  alle  Tasten und Richtungen umbelegen. Makros sind auch möglich. Die Sticks lassen sich von der Sensitivität auch anpassen. Läßt sich alles in Profilen abspeichern.

6.  Der 8bitdo Akku ist jederzeit austauschbar. Im Batterie Fach können auch normale AA Batterien eingelegt werden.


Gibt es in Schwarz, SNES Controller USA Optik, oder in der Game Boy Classic Optik. Habe mich für letzteres entschieden.  Schönes Teil, kann ich nur empfehlen. Smile

[Bild: sn30pro_gb_1r4kpb.jpg]


[Bild: sn30pro_gb_2ezjo4.jpg]
Awards für außergewöhnlich gute oder lustige Threads/Posts:

1. Gadler = für sein wasserdichtes "Wie suche ich richtig" Tutorial.
Zitieren
#50
0
(20.12.2019, 18:03)Retro-Nerd schrieb: 6.  Der 8bitdo Akku ist jederzeit austauschbar. Im Batterie Fach können auch normale AA Batterien eingelegt werden.

Okay, damit hast du mich gekriegt! Das Batterie-Problem war das einzige, was mir an vielen Controllern bitter aufstösst! Wenn ich da echt normale AAs reinpacken kann, wird das Ding im Januar gekauft!
[Bild: gogc8jon.png] [Bild: switchi4j98.png]   [Bild: specsl1ytv.png]
Spielt zur Zeit: Grim Dawn | Hexplore | The Quest | Postal 2 | No Man's Sky
Zitieren
#51
0
Ja, geht mit AA Batterien einwandfrei. Kannst dir auf Youtube ja unzählige Reviews anschauen. Sind fast alle sehr positiv. Denke auch, das es mit dem Sega M30 Pad das beste bisher von 8bitdo ist.
Awards für außergewöhnlich gute oder lustige Threads/Posts:

1. Gadler = für sein wasserdichtes "Wie suche ich richtig" Tutorial.
Zitieren
#52
0
Auf Amazon gab es einige, die meinten, die Buttons wären schnell abgenutzt und das Steuerkreuz würde manchmal etwas hakeln, bzw. scheuern.
[Bild: gogc8jon.png] [Bild: switchi4j98.png]   [Bild: specsl1ytv.png]
Spielt zur Zeit: Grim Dawn | Hexplore | The Quest | Postal 2 | No Man's Sky
Zitieren
#53
0
(20.12.2019, 18:03)Atreyu schrieb: Auf Amazon gab es einige, die meinten, die Buttons wären schnell abgenutzt und das Steuerkreuz würde manchmal etwas hakeln, bzw. scheuern.

Diese "Infos" gibt es immer. Gab es beim Sega M30 auch. Kann nach zwei Wochen nichts schlechtes sagen. Wie generell von allen bisher gekauften 8bitDo Controllern. Laufen alle noch einwandfrei bei mir.
Awards für außergewöhnlich gute oder lustige Threads/Posts:

1. Gadler = für sein wasserdichtes "Wie suche ich richtig" Tutorial.
Zitieren
#54
0
Manche Spieler malträtieren ihre Controller aber auch ganz schön. Es soll sogar Leute geben, die ihren Frust an den Dingern auslassen und sie durch das Zimmer werfen (z.B. wenn sie mal ein virtuelles Leben verloren haben).
Da braucht man sich hinterher nicht über die Qualität beschweren WinkZunge raus.
[Bild: cgb-signaturwdjiq.png]
Du hast eine (nicht mehr ganz so) geheime Botschaft entdeckt:
"Besucht Heinrich's Spiele-Ausstellung!" ;-)


Big Grin Big Grin
Zitieren
#55
0
Am 10.06.2020 bringt 8bitdo endlich 2.4G Varianten der SNES Pads raus (fürs echte SNES). Das Input Lag dürfte dann auf knapp 3ms fallen (wie beim M30), also ca. ein (NTSC) Frame weniger als die Bluetooth Variante. Cool

LINK
Awards für außergewöhnlich gute oder lustige Threads/Posts:

1. Gadler = für sein wasserdichtes "Wie suche ich richtig" Tutorial.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste