[Problem] benutzt hier jemand alcohol120% ?
#1
0
huhu


wollte mal fragen, ob hier zufällig jemand alcohol120% benutzt.

ich hab nen cd image leider in diesem format.
mit damon tools werden unter w98 leider die audio tracks nicht gefunden
und imgburn brennt keine alcohol images mit mehreren tracks.


alcohol120 wollte ich selber nicht installieren wegen der spyware
Smart File Advisor die dabei mit installiert wird.
(läst sich nicht abwählen und bei der deinstallation ist wohl auch alcohol120 wieder weg)
ich hatte vor jahren das mal gemacht und danach durfte ich mein system neu aufsetzen...


daher die frage an jemanden der alcohol120% eh schon nutzt:

ich möchte das image gerne nach cue/bin umwandeln lassen, hätte jemand bock das zumachen ?

hier mal der link zu dem image

https://www.myabandonware.com/download/jy5-raiden-ii


wäre echt supi


edit: hat sich erledigt

nachdem man die laufwerksbuchstaben geändert hat, gibts auch cd audio sound mit dem image Smile
Zitieren
#2
0
Tut mir leid, aber ich trinke nur Wasser.

Big GrinBig Grin
[Bild: cgb-signaturwdjiq.png]
Du hast eine (nicht mehr ganz so) geheime Botschaft entdeckt:
"Besucht Heinrich's Spiele-Ausstellung!" ;-)


Big Grin Big Grin
Zitieren
#3
0
K.A.R.R. schrieb:alcohol120%
Zitieren
#4
0
Hi,

ich benutze nicht mehr als 12 Volt, bewege mich so zwischen Dornfelder und Rotkäppchen.
Ist eigentlich auch nur Wasser mit Schuss.

Ein Image sollte man eigentlich mit IsoBuster umwandeln können.
Zitieren
#5
0
donald schrieb:Ein Image sollte man eigentlich mit IsoBuster umwandeln können.


jau dachte nur das es damit vielleicht nicht ganz so ideal ist, da im image auch noch audiotracks drin sind.
Zitieren
#6
0
Hi

[z=K.A.R.R.]jau dachte nur das es damit vielleicht nicht ganz so ideal ist, da im image auch noch audiotracks drin sind.[/z]
Gerade deshalb nimmt man IsoBuster, du kannst auch UltraIso nehmen.
Zitieren
#7
0
Umwandlung ist immer so 'ne Sache. Ich traue da keinem Programm richtig über den Weg (schlechte Erfahrungen in der Vergangenheit Baby). Aber wenn es vom Imagelaufwerk mit CD-Audio geschluckt wird, kann man ja den üblichen Weg gehen (also wie bei einer normalen CD Wink).
[Bild: cgb-signaturwdjiq.png]
Du hast eine (nicht mehr ganz so) geheime Botschaft entdeckt:
"Besucht Heinrich's Spiele-Ausstellung!" ;-)


Big Grin Big Grin
Zitieren
#8
0
Titel? Ja, die beiden Big Grin
PS: Du bist übrigens mein Lieblingsuser in diesem Board!
[Bild: fyz2bla2s5sxc.gif]
Dieser Beitrag wurde nie editiert. Wozu auch... er ist wie immer perfekt und brillant.
Zitieren
#9
0
Isobuster ist ungünstig, da kann in der Tat einiges schief gehen. Am besten mountet man das CD Image und wählt dann den "Kopiere CD" Mode, z.B. per Imgburn. Dann hat man ein Bin/Cue.
Awards für außergewöhnlich gute oder lustige Threads/Posts:

1. Gadler = für sein wasserdichtes "Wie suche ich richtig" Tutorial.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste