[Aktuell] Warcraft 3: Reforged kassiert niedrigste Metacritic-Wertung für ein Spiel
#1
0
Muahaha, dieses Internet ist manchmal soo lustig! Zunge raus 


Zitat:Dort kommt Warcraft 3: Reforged derzeit gerade mal auf eine durchschnittliche Wertung in Höhe von 0,5 von insgesamt zehn möglichen Punkten. Das ist nicht nur für sich gesehen erschreckend wenig, sondern stellt gleichzeitig auch die aktuell niedrigste Metacritic-Wertung für ein Spiel dar. Diese "Ehre" hatte bisher vor kurzem noch das ebenfalls nicht sonderlich gute Day One: Garry's Incident mit 0,4 Punkten. Allerdings erhielt das Spiel in der jüngeren Vergangenheit einige auffallend hohe Bewertungen, so dass es mittlerweile bei 0,7 Punkten steht - und somit über Warcraft 3: Reforged. Das dürfte wohl ebenfalls auf eine Aktion von erbosten Fans zurückzuführen sein.


Warcraft 3: Reforged kassiert niedrigste Metacritic-Wertung für ein Spiel
Zitieren
#2
0
Und an diesem Punkt sollte man sich vielleicht mal wieder Gedanken über die Aussagekraft einer Zusammenfassung von Wertungen machen. Am besten denkt man gleich generell mal über den Sinn von Bewertungen in Form von Zahlen / Prozenten / Sternchen / Bananen / Teekannen nach Wink.
[Bild: cgb-signaturwdjiq.png]
Du hast eine (nicht mehr ganz so) geheime Botschaft entdeckt:
"Besucht Heinrich's Spiele-Ausstellung!" ;-)


Big Grin Big Grin
Zitieren
#3
0
Ist aber auch ein Unding von einer riesengroßen Firma was die da abgeliefert haben.

Wie war das nochmal mit Qualität abliefern. Starcraft Ghosts oder Warcraft Adventure und etc.. wurde aus Qualitäts gründen gecancelt oder um mehr Episch am Original von W3 zu sein hat man Zwischen Seqencen im Remake gekappt... wait what? Darüberhinaus läuft das Menu mit'ner Browser Chrome Engine die den Processor schön auf Trap hält.

Sehr seltsam was da abgeht. Seit dem Blizzard WOW Released hat war für mich eh mit Blizzard Schluss.
Programmierer sind gefährliche Waffen. Deshalb ist es Ihnen Gesetzlich verboten sich frei zubewegen (GitS)

Teufel Amiga: The Computer They Couldn't kill Teufel
Zitieren
#4
0
(05.02.2020, 08:50)Traxx Amiga EP schrieb: [...] Seit dem Blizzard WOW Released hat war für mich eh mit Blizzard Schluss.

Ja, das war für mich auch ein Wendepunkt. Ab da habe ich kein einziges Blizzard-Spiel mehr angefasst (nach knapp 10 Jahren ohne Einzelspieler-Titel war die Luft dann auch irgendwie raus).
[Bild: cgb-signaturwdjiq.png]
Du hast eine (nicht mehr ganz so) geheime Botschaft entdeckt:
"Besucht Heinrich's Spiele-Ausstellung!" ;-)


Big Grin Big Grin
Zitieren
#5
0
Also ich konnte die Firma noch nie leiden. Hab mir zwar ein paar Tests angeschaut aber da ich das Original nicht gespielt habe, weiß ich nicht was da besser oder schlimmer sein soll.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste