Problem: Battle Isle 2 : Audio CD nicht abspielbar
#1
0
Ich versteh es nicht.

Ich möchte im Spiel die Daten/Audio CD abspielen. Aber ich höre nichts. Ich habe schon die Orginal CD im Laufwerk ausprobiert (um Fehler beim Arbeiten mit der Image Datei zu beseitigen). Habe alle Audioeinstellungen verwendet. Aber man hört einfach nix. Die Tracks erscheinen zur auswahl, aber das wars auch.

So sieht es dann im installierten Spiel aus:
[Bild: 89019a1333943430.jpg] [Bild: c611961333943435.jpg] [Bild: 7f40be1333943437.jpg]


Problem scheint bekannt zu sein:
https://www.gog.com/forum/battle_isle/q_...g_cd_audio
= hab es auch gerade bei der aktuellen gog version probiert, auch hier sind die tracks nicht abspielbar

Fazit: hat blue byte da irgendwie gepennt und hat die implementierung irgendwie final nie geschafft?
Weil die tracks sind ja auf der CD und man kann sie ganz normal im media player oder in der hifi anlage anhören.

Hier die Images zum Downloaden/Testen:
(hab auch die Image Datein richtig benannt, BI2 ist da irgednwie sehr sensibel..)
https://filehorst.de/download.php?file=dboJmyqg
Zitieren
#2
0
Jo, ne, keine Ahnung, hatte auch kein Glück. Das heißt mit Deiner Version laufen zwar die Audiotracks in obigem Spielmenu, wenn ich die Iso unter Dosbox gemounted habe, aber halt nur solange man in diesem Menu ist Fröhlich geht man wieder aufs "Schlachtfeld" schaltet er wieder auf stumm/adlib/ was auch immer man zum Laufen gekriegt hat, hab also auch keinen Rat außer, "gibs auf" Wink
Then there came a deluge of apples which did unhorse the dread foe.
Zitieren
#3
0
Hmm ... klingt wirklich seltsam. Muss ich mal ausprobieren.
[Bild: cgb-signaturwdjiq.png]
Du hast eine (nicht mehr ganz so) geheime Botschaft entdeckt:
"Besucht Heinrich's Spiele-Ausstellung!" ;-)


Big Grin Big Grin
Zitieren
#4
0
@ t-beutel:
ich hab die tracks noch nicht mal im menü zum laufen bekommen, wie hast du denn das geschafft?
welche einstellungen hast du verwendet?
Zitieren
#5
0
Lopez, nichts besonderes, gemounted mit imgmount d h:\dos\bi2\battleisle2.cue -t iso .
Im Setup als Soundkarten Soundblaster Pro bei Musik und Effekten und beides "An".
Funzt zumindest mit der neuesten ECE Version vom Dosbox, die Daum Version bleibt da auch still, warum auch immer, ansonsten macht er das eigentlich nicht....

Heinrich: Tu's nicht! Die Mucke da zu optimieren kostet echt Nerven.. naja es würde sich vielleicht lohnen, denn die Tracks sind wirklich gut, aber evtl. soll es nicht sein. Die CD-Mucke scheinen sie nicht richtig eingebaut zu haben, und ein GM Soundfont würde toll klingen, nur setzt der Herr General sein Bending auf der software-synthetisierten e-Gitarre halt total in den Sand... battle2.exe mit dem Parameter GM gestartet soll das Pitchbending wohl anpassen an die jeweilige Karte, aber das unterstützen wohl weder Bassmidi noch Optimidi (zumindest nicht hier), und Timidity krieg ich auch nicht installiert...
Dann also doch lieber einfach ein Buckethead Song eingelegt und entspannt...
Then there came a deluge of apples which did unhorse the dread foe.
Zitieren
#6
0
ok diese dosbox version kannte ich noch nicht.
hab es gerade auspobiert und cool zumindestens im menü ist nun musik zu hören Smile

ich schätze mal das das wirklich so geplant war, sprich das man nur im menü die cd-tracks sich anhören kann.

ich sage schon mal danke!
Zitieren
#7
0
null problemo, dank dir fürs uploaden!
Then there came a deluge of apples which did unhorse the dread foe.
Zitieren
#8
0
Habe es auch nochmal mit meinem Fork getestet. Abspielen im Menü lüppt. Schlachtfeld nein.

Klingt so als wäre es auch so gemacht, das es als Ingame CD Player gedacht ist für die Leute die damals noch kein CD Hifi Player hatten. Habe in keinen der B2 Tests in den Früheren Magazinen gelesen das es audio Musik ausgabe gibt. Sowas hätten die Journalisten erwähnt. Im Handbuch steht auch nichts dazu.

Könnte sein das die Entwickler es vor hatten aber aufgrund der CD Protection sich im Code mit Audio Tracks nicht vertragen hätte. Selbst im Handbuch gibt es kein Stichwort oder verweis zur Audio CD Musik.

Haken wa' wohl ab. Unter Code Geheimnisse der 90' Big Grin
Programmierer sind gefährliche Waffen. Deshalb ist es Ihnen Gesetzlich verboten sich frei zubewegen (GitS)

Teufel Amiga: The Computer They Couldn't kill Teufel
Zitieren
#9
0
moin,

ich hab doch noch eine frage:
es geht nun um die zusatz CD: Scenery - Das Erbe des Titan

Diese ist ja nun auch eine Daten/Audio CD
Es befinden sich sogar andere Tracks auf der CD im gegensatz zur normalen spiel CD

Ich habe nun alles neu installiert, aber:

Im spiel kann ich keine Audio Tracks auswählen, es wird mir nicht angezeigt.
[Bild: d879da1334038056.jpg] [Bild: 70bddc1334038058.jpg] [Bild: 93bc141334038062.jpg]

Heißt also: Blue Byte hat dies nicht in das add on mit integiert?
Das ist wirklich komisch


Update: das einzige was geht: das normale spiel ohne add on installieren. spiel starten. dann das add on image einladen. nun kann man sich im menü die "neuen" tracks anhören. aber im menü stehen auch noch die alten tracknamen. ich frag mich aber echt ob das von anfang an so geplant war? warum ist keine integration in der oberfläche des add ons passiert?


Update2: ich habe gerade mal in die aktuelle gog version geschaut, dort ist genau das gleiche, heißt also wirklich blue byte hat das damals nicht hinbekommen?
[Bild: 6232c61334044088.jpg] [Bild: 7bdbfe1334044093.jpg] [Bild: f4b84f1334044097.jpg]
Zitieren
#10
0
Vielleicht war es so 'ne Entscheidung in der letzten Minute oder einfach nur um die CD aufzufüllen. Ist jetzt auch nicht das einzige Spiel von BlueByte, welches Probleme mit dem Sound hat bzw. irgendwie kurios umgesetzt wurde (siehe Siedler 2 mit GUS-Midi, MT-32 bei Albion & Siedler).
[Bild: cgb-signaturwdjiq.png]
Du hast eine (nicht mehr ganz so) geheime Botschaft entdeckt:
"Besucht Heinrich's Spiele-Ausstellung!" ;-)


Big Grin Big Grin
Zitieren
#11
0
Bei Sam & Max waren ja auch vier Lieder des Ingame-Soundtracks als Audio-Tracks mit auf der CD, die aber im Spiel nicht abgespielt werden konnten. Manchmal war das wirklich einfach nur gedacht, um den Käufern des Originals eine Freude zu machen. So wie andere Beigaben in der Spieleverpackung.
Aber dass es beim Hauptspiel bereits einen Player mit Titelanzeige im Menu gab und der dann im Add-On weggelassen wurde, obwohl man nur die eingespeicherten Titel hätte austauschen müssen, ist schon sehr merkwürdig. Aber vielleicht war das wirklich ein Zeitproblem.
Zitieren
#12
0
Update: das einzige was geht: das normale spiel ohne add on installieren. spiel starten. dann das add on image einladen. nun kann man sich im menü die "neuen" tracks anhören. aber im menü stehen auch noch die alten tracknamen.

-> ich hab das gerade mal im spiel ausprobiert, das geht aber auch nicht, da die add on ja eine andere battleisle2.exe hat, was zur folge hat das der crackschutz aktiviert wird und nun alle eigenen einheiten immer sofort vernichtet werden. hab es sogar mit den orginal cd`s auspobiert. somit war dies auch nicht geplant.

somit denke ich auch, aus zeitproblemen konnten sie das cd-audio menü nicht mehr ins add on integrieren.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste