[Frage] Jemand Ahnung von der Unreal Engine 4?
#1
Question 
0
Folgendes Problem: Mein allererstes Direct3D-12-Tech-Demo ("Elemental") zeigt die FPS mit an. Das stört mich schon ziemlich. Kann man das mit einem Argument in der Anwendungsverknüpfung nicht ausstellen? Hab' mir schon einen Ast gegoogelt. Bei der D3D-11-Version hatte ich das Problem nicht.

[Bild: 10gjwc.png]

Bislang sieht meine Verknüpfung so aus:

Code:
%windir%\system32\cmd.exe /q/c start ElementalDemo.exe -D3D12

Bzw. so mit deaktiviertem VSync:

Code:
%windir%\system32\cmd.exe /q/c start ElementalDemo.exe -D3D12 -novsync

Confused
Zitieren
#2
0
Schon die Docs angesehen?
https://docs.unrealengine.com/en-US/Prog...#rendering

Unter Linux heißt das RTFM. Wink
[Bild: sigkryeu.gif]
Dt. Text-Patch für die Uncut-Version von ›IHNMIMS‹
http://ihnm.blogspot.comThread
Zitieren
#3
0
(07.04.2020, 21:45)Mustrum schrieb: Schon die Docs angesehen?

Jupp. Rauf und runter. Cry

Edit: Ich bin mir relativ sicher, daß man die FPS-Anzeige mit dem Konsolenbefehl "stat none" ausblenden müßte. Aber als Startparameter? Kann man bei der Unreal Engine nicht so was wie Autoexec-Dateien anlegen? So wie bei der Quake Engine?

Confused
Zitieren
#4
0
Mit dem Befehl in die Konsole "timedemo 1" bzw. "timedemo 0" kannst du die FPS-Anzeige im Spiel an- und ausschalten.
Ein weiterer ist "stat fps". Die funktionieren zumindest in der Unreal Engine 1 Big Grin . Aber auch in der UE 4 sollte da irgendwas passieren wenn du das eingibst.
[Bild: f5t82p86n4.jpg]
Zitieren
#5
0
(09.04.2020, 22:29)Eaggra schrieb: Mit dem Befehl in die Konsole "timedemo 1" bzw. "timedemo 0" kannst du die FPS-Anzeige im Spiel an- und ausschalten.
Ein weiterer ist "stat fps". Die funktionieren zumindest in der Unreal Engine 1 Big Grin . Aber auch in der UE 4 sollte da irgendwas passieren wenn du das eingibst.

"stat fps" bzw. "stat none" in der Konsole funktioniert wohl; gesucht wird aber ein Weg, die FPS von Start an gar nicht erst anzuzeigen. Wink
Zitieren
#6
0
Vielleicht musst du eine Start-INI einstellen (z.B. mit EDITORUSERSETTINGSINI=HideThatFpsDisplay.ini oder UIINI=HideThatFpsDisplay.ini) und in der HideThatFpsDisplay.ini dann das entsprechende Konsolen-Kommando eintragen?
Ist jetzt nur komplett geraten, ich habe keine Ahnung, wie diese INI-Dateien funktionieren.
Zitieren
#7
0
Vielleicht klappt es mit *.exe -stat unit oder so im Starter?
[Bild: sigkryeu.gif]
Dt. Text-Patch für die Uncut-Version von ›IHNMIMS‹
http://ihnm.blogspot.comThread
Zitieren
#8
0
(10.04.2020, 10:30)Mustrum schrieb: Vielleicht klappt es mit *.exe -stat unit oder so im Starter?

Bei einem Startparameter sind Leerstellen gar nicht erlaubt. Und ja: Zusammengeschrieben und mit einem Unterstrich hab' ich es auch schon probiert. Baby Nach fünf Jahren geb' ich es auf. Die FPS-Anzeige ist ja recht klein. Und die Tech-Demo geht eh nur zwei Minuten oder nicht mal. Rolleyes

Edit: Trotzdem danke an alle Beteiligten. Smile
Zitieren
#9
1
-ExecCmds="stat fps"

Als Parameter in der Kommandozeile sollte funktionieren. Kommt drauf an wie der FPS Counter aktiviert wird. Kann sein das er nach dem Start aktiviert wird, in dem Fall hast du wenig Chancen.
Wir entwickeln Spiele, schaut mal vorbei: CatBit Software
Zitieren
#10
0
(26.09.2020, 13:49)Thorium schrieb: -ExecCmds="stat fps"

Als Parameter in der Kommandozeile sollte funktionieren.

Du bist die Wucht in Tüten! Es ist weg. Fröhlich
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste