[Update] DGVOODOO WRAPPER
#1
1
Ich bin sehre erstaunt was sich bei dgvoodoo seit V2.54 getan hat! Das war meine aktuellste Version und so eine Art Heilsbringer für alle alten inkomptiblen DX1-7 und D3D-Games, die nicht mehr auf den neuen Maschinen laufen.

Die aktuellste Version hat die Nr. 2.63.2 vom 17.04.2020 und es gab seit V2.54 zig Updates zu zig Spielen, die jetzt damit laufen.

Selbst Warhammer - Dark Omen, läuft jetzt mit dgvoodoo, ohne das man Kompatibilitästmodi oder sonstigen Schnickschnack beachten muss.
(lediglich eine d3drm.dll wird noch benötigt). Selbst der farbige Mauszeiger funktioniert jetzt, der sonst sofort einen Crash verursachte. INtro läuft schnell und sauber. Das Spiel im Breitbild perfekt.

Aber auch zig andere Games sind jetzt lauffähig. Ich werde da die nä. Zeit mal so alles mögliche testen, was mit keinem Wrapper, keinen Emulator oder ner VM lief.

AM Rande: der nglideWrapper nGlide von Zeus hat auch mittlerweile V2.10 erreicht.


Toll das sich da so viel tut!

Edit: Road to India läuft immer noch nicht. Ich glaube Traxx hat mal eine R2P-Variante in eine DosBox gebaut, aber da liefen die Filme nicht, oder nur mit starkem Flackern. Ob eine DX-komponente da beteiligt ist, weiß ich nicht.

Edit2: Mit dem neuesten Intel-Grafiktreiber funktioniert das Spiel auf einmal mit meiner internen Billigst-Intel-Karte. Auf meiner zweiten Karte (Geforce) läuft es nicht. KURIOS!!!

Auf jeden Fall sind die ersten Kandidaten zum dgvoodoo-Test:

Star Trek Armada 2
America Gold
Largo Winch
Demonworld 2
Zitieren
#2
0
So Test Nr.1: WIN 8.1 dgvoodoo V2.63.2

Star Trek Armada II (startet mit Memory-Fehlern und crasht) Patch 1.1 & 1.25 installed

Largo Winch - Empire under Threat (startet nicht)

America Gold (startet nicht)


Mist!



vor mir hab ich noch:

Theocracy
Martian Gothic Unification
Demonworld 2
Frank Herberts Dune
Gorasul
Zitieren
#3
0
Bin Gespannt Smile

Bei Road to India Flackern die Filme weil die Hochgezüchtete Auflösung nicht mit dem Front Buffer übereinstimmt. Konnte ich minimieren ist aber nicht perfekt. Das Spiel selbst läuft super unter Dosbox mit installierten Windows.

Allgemein nehme ich Dosbox für 2D Titles die unter Win95/Win98 (Gorasul, JA2 +Mods, Baldurs Gate 1+2, Ubik, Mayday, Command & Conquer, Dark Rein 1, Nox etc...) erschienen sind. Bei reinen 3D Titles wie Dark Reign 2 z.b greif ich mitunter auch auf den Wrapper. Du kannst auch alternativ Wined3d to Windows probieren.

Bei den alten Games hat man ja nicht nur mit dem alten DX Calls zu kämpfen sondern auch mit verankerte Windows OS befehle aus Win95/98/XP (Dialoge, Umgebungs Messages etc..) die in Win7/8/10 verändert oder entfernt worden sind (so ...Danke M$). Wo auch kein Comp Modus greift.
Programmierer sind gefährliche Waffen. Deshalb ist es Ihnen Gesetzlich verboten sich frei zubewegen (GitS)

Teufel Amiga: The Computer They Couldn't kill Teufel
Zitieren
#4
0
So. Part 2 des neuen dgvoodoo 2.63 Testes:

Theocracy - startet nicht

Martian Gothic Unification - Trotz Memory-Patches und Patch 3.0 Memory Errors

Demonworld 2 - Volltreffer - Spiel funktioniert (aber im Spiel muss der Rasterschatten deaktiviert werden)(nach Spielende läuft die Music einfach weiter und muss im Taskmanager beendet werden)

Frank Herberts Dune - Grafikfehler en Mass

Gorasul - Volltreffer (alles läuft flüssig)




Wieder 2 Spiele, die nicht für immer verloren sind (obwohl mir jemand ja mal ein funktionierendes R2P-Gorasul spendierte), aber mit dgvoodoo-Hilfe ist es ebend noch ein wenig fixer
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste