Umfrage: Eure Lieblings-Lara?
Du hast keine Berechtigung bei dieser Umfrage abzustimmen.
1996
30.00%
3 30.00%
1999
10.00%
1 10.00%
2003
30.00%
3 30.00%
2008
0%
0 0%
2014
30.00%
3 30.00%
2018
0%
0 0%
Gesamt 10 Stimme(n) 100%
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

Wähle deine Lara!
#1
0
[Bild: lara-croft-evoejjra.png]

Ich würde gerne mal wissen, welche Lara Croft euch am besten gefällt oder mit welcher ihr die schönsten Erinnerungen verbindet.

Ihr könnt voten aber auch gerne hier was dazu hinein schreiben Smile
[Bild: gogc8jon.png] [Bild: switchi4j98.png]   [Bild: specsl1ytv.png]
Spielt zur Zeit: Desperados 3 | Bloodstained: RotN |Spongebob Squarepants: Battle for Bikini Bottom
Zitieren
#2
0
2003 Beste! Danach wars doch nur Müll, oder?
Zitieren
#3
0
Ist mit 1999 Tomb Raider: The Last Revelation gemeint - also der Schritt in Richtung offene Spielwelt mit Backtracking so wie bei Hexen 2, Half-Life und anderen?

Ich muss sagen, die schönsten Erinnerungen verbinde ich nach wie vor mit der ab 1996 entstandenen Originaltrilogie - Teile 1, 2 und 3. Weil die Gesamt-Spielwelt linear war, aber jedes einzelne Level riesengroß und ein in sich abgeschlossenes Rätsel.

Bei Teil 4 wusste ich dann gar nicht, in welcher Reihenfolge ich die Levels besuchen musste und saß letzten Endes die ganze Zeit mit Komplettlösung daran, was schon ein ziemlicher Spaßverlust ist.

Am zweitliebsten habe ich die die beiden hinteren Teile der 2006er-Trilogie. Also das 2007er Remake vom Original und den 2008er Underworld. Im 2006er Legend waren für mein Gefühl zu viele Schusssequenzen, wobei das jetzt auch schon 14 Jahre her ist - ich kann mich gerade leider überhaupt nicht mehr daran erinnern, wie das Spiel von den Kletter- und Rätselpassagen her war.

Mit dem 2003er hatte ich prinzipiell auch sehr viel Spaß, aber einige Crash-to-Desktop-Bugs zum Ende hin haben mir da beim ersten Durchspielen die Laune verdorben, sodass mir das Spiel nicht in so guter Erinnerung geblieben war. Ich hatte das dann aber vor ein paar Jahren mit dem letzten Patch noch einmal ohne Absturz durchspielen können und mochte es da dann auch sehr.

Die neueste Trilogie hatte für meinen Geschmack wieder zu viele Schusssequenzen, zu viele Survivalsequenzen und viel zu einfache Klettersequenzen. Die Rätsel und Schleichpassagen im 2018er Shadow waren aber sehr gut.
Zitieren
#4
1
Eindeutig das Reboot von 2013 mit Nora! <3 Ich hab' jetzt aber 2014 gewählt, weil das wahrscheinlich damit gemeint ist (oder nicht?). Smile
Zitieren
#5
0
Ich nehme die 2006er Lara Big Grin.

'Tomb Raider: Legend' war mein erster Titel der Serie und das Spiel ist auch bis heute noch mein liebestes von allen geblieben Smile.
[Bild: cgb-signaturwdjiq.png]
Du hast eine (nicht mehr ganz so) geheime Botschaft entdeckt:
"Besucht Heinrich's Spiele-Ausstellung!" ;-)


Big Grin Big Grin
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste