Wir wünschen euch eine frohe Adventszeit und gemütliche Stunden mit euren Oldgames!

[Info] Eye of the Beholder C64-Version released
#1
1
Vor gut einer Stunde war endlich der Release der langerwarteten C64-Version von Eye of the Beholder!

https://eotb64.com/

https://csdb.dk/release/index.php?id=226060



Ich bin echt gespannt auf das Endergebniss!
Zitieren
#2
0
Yippieh! Endlich!

Ich nehme an, das kann ich auf meinem Original-Cevi nicht spielen, oder?....ach Mist! Ich hab ja keine C64-Maus. Na, dann wohl doch nur über den Emulator! Echt erstaunlich, das der C64 zu so einer Umsetzung fähig ist! ...ganz ehrlich? Ich hab die EotB-Portierung damals für ein Fake gehalten!
Zitieren
#3
0
Kauf dir endlich mal ein EasyFlash 3 für deinen C64. Lohnt sich doch! Big Grin 

Die Umsetzung ist ein echter Traum. Meine PC USB Maus per Adapter (mouSTer) läuft superweich.

Richtig Cool: Das Dual Monitor Setup per C128 erlaubt Automapping. Cool 

Awards für außergewöhnlich gute oder lustige Threads/Posts:

1. Gadler = für sein wasserdichtes "Wie suche ich richtig" Tutorial.
Zitieren
#4
0
(21.11.2022, 23:27)Commodus schrieb: Ich hab ja keine C64-Maus.

Eine 1351 kostet doch bestimmt nicht die Welt. Ich denke aber auch, daß ein Adapter günstiger ist.
Zitieren
#5
0
Eine 1351 ist eh keine gute Maus. Und mittlerweile auch sehr teuer.
Awards für außergewöhnlich gute oder lustige Threads/Posts:

1. Gadler = für sein wasserdichtes "Wie suche ich richtig" Tutorial.
Zitieren
#6
0
(22.11.2022, 00:07)Retro-Nerd schrieb: Eine 1351 ist eh keine gute Maus.

Man vermißt wirklich einen Infrarotsensor und Mikroschalter. Für den Infrarotsensor gibt es eine Bastellösung (falls ich das jetzt nicht mit der nahezu identischen Amiga-Maus von Commodore verwechsle), für die Mikroschalter (m.W.) leider nicht.
Zitieren
#7
1
Ich habe jetzt erstmal EotB auf dem C64-Emulator denise gespielt. Funktioniert wunderbar. Trotzdem mal 2 Fragen:

1. Wenn ich mit F3 den 2Mhz-Modus anschalte, muss ich da noch was in denise umstellen (C128-MOdus oder so)? ....und wenn ja wo?
2. Kann ich auch mit denise den Dual-Monitor-Modus nutzen für die Automap? ....und wenn ja wie?
Zitieren
#8
0
(22.11.2022, 10:21)Commodus schrieb: Ich habe jetzt erstmal EotB auf dem C64-Emulator denise gespielt. Funktioniert wunderbar. Trotzdem mal 2 Fragen:

1. Wenn ich mit F3 den 2Mhz-Modus anschalte, muss ich da noch was in denise umstellen (C128-MOdus oder so)? ....und wenn ja wo?
2. Kann ich auch mit denise den Dual-Monitor-Modus nutzen für die Automap? ....und wenn ja wie?

Soweit ich das verstehe gehen beide funktionen nur am C128, also C128-Emulator nehmen!
Zitieren
#9
0
Ja, geht beides nur wenn ein C128 emuliert wird. Also entweder ViceGTK3 z.B. im Fenstermodus nebeneinander. Oder eben mit 2 PC Monitoren im Vollbild. Wobei "M" generell für die Automap jetzt  auch nicht soo schlecht am C64 ist.
Awards für außergewöhnlich gute oder lustige Threads/Posts:

1. Gadler = für sein wasserdichtes "Wie suche ich richtig" Tutorial.
Zitieren
#10
0
Danke für Eure Antworten!
Zitieren
#11
0
Und passend zum Release eine Episode der Dangeons & Dragons-Zeichentrickserie...

Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste