Willkommen im cgboard - classic games Forum! Deine gemütliche Retro Gaming Community. Besuche uns auch im Discord Chat.

Umfrage: Werdet ihr auf Blueray und Konsorten umsteigen?? braucht ihr das ?
Du hast keine Berechtigung bei dieser Umfrage abzustimmen.
Ich weiß nichts von dem Zeug...
3.03%
1 3.03%
Ich bleib so lange es geht bei DVD und wechsel wenns gar nicht mehr anders geht!
45.45%
15 45.45%
Ich habe bereits Next Gen Ausstattung!
15.15%
5 15.15%
Ich brauch den neuen Kram nicht, DVD reicht mir!
12.12%
4 12.12%
Auf jedenfall die Qualität ist so toll und ich brauch das!
24.24%
8 24.24%
Gesamt 33 Stimme(n) 100%
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

Blueray und HD-DVD und HD-TV aber wofür??? und wer brauchts?
#1
0
Hi

Ich frag mich was das ganze Kasperletheater mit HD und so soll was bringt mir es einen Film in noch besserer Qualität zu sehen die man mit dem bloßen Auge gar nicht wahrnimmt das ich mir das dann nur aufm Pc reintun kann wie z.B. der HD-Film auf der akt. Gamestar ist nochn grund weshalb ich den Hd-Film absolut für die Katz find, auch Blueray und Hd-Dvd sind meiner Meinung nach nichts anderes als Abzocke der Industrie an DVD verdient man nichts mehr also muss ein neuer Standart her ... und warum??? ist das bild einer DVD nicht gut genug ??? ich frag mich wirklich ob das jemand ernsthaft braucht? und wenn ja wofür? ich schau mir ne dvd an und das bild is gut klar und der sound gut, wozu brauch ich nbochn besseres Bild oder noch besseren Ton der nur auf dem oszilloskop ganz toll rund aussieht.. man brauchs einfach nicht.. der Vorteil der DVD zur VHS liegt ja auf der Hand weniger verschleiß und bessere Quali ich denke da ist der Unterschied gerechtfertiget aber warum jetzt HD-DVD oder Blueray ? Ganz einfach die Industrie will mal wieder an nem neuen Stadart geld verdienen und Player verkaufen ich bleib bei DVDs solange es geht und alle Filme noch für das Format erscheinen wer weiß ob sich Blueray und HD überhaupt durch setzten ? hat sich die Mini Disc schließlich auch nicht

in diesem Sinne

bye

f4t4l1ty
Back in Town ! Feels Good to be home again
---------------------------------------------------------------------------
(\\_/)
(O.o)
(> <)Das ist Bunny. Kopiere Bunny in deine Signatur und hilf ihm bei seinem Vorhaben die Weltherrschaft zu erringen.
Zitieren
#2
0
Ich weiss auch nicht was das alles soll.
Warum HDTV ? Werden die Filme nicht mit einer normalen Kamera mit einer Filmrolle gefilmt? Wie soll man da das Bild schärfer darstellen als es eigentlich gefilmt wurde? Confused (Okay bei Computergenerierten Filmen verstehe ich's ja)

Naja, die Blueray-Disk oder HD-DVD ist vielleicht für Leute interessant die seeeeeehr viel speichern müssen; Backups von Datenbanken in Firmen und so; aber privat brauch ich nicht so riesen Speichermedien. Vor 2 Jahren hab ich mal 5 DVD-R gekauft und bis heute nur 3 gebraucht wobei auf zweien fast das selbe drauf ist. Geschockt Fröhlich

Deshalb hab ich für
"Ich bleib so lange es geht bei DVD und wechsel wenns gar nicht mehr anders geht!"
gestimmt.
das war's Smile
Zitieren
#3
0
100%ige Kommentar. Mein Kumpel hat sich VÖLLIG begeistert einen Plasma Fernseher gekauft. Ich habe ihm gesagt, er solle mir nicht erzählen, wie toll er das Bild findet, sondern erzählen, wann das Gerät kaputt ist, oder sich das RTL-Logo oben rechts eingebrannt hat (TV ist von Thompson.. und damit hat er eh schon in die Scheiße gefaßt. Die Franzosen mögen ja tolle Baguettes herstellen, aber Fernseher??).

Ich kann diesen HD-TV Hype auch nicht nachvollziehen. Habe mir bei Media Markt mal ein paar HD-TV Plasma's mit einem Clip von einer HD-DVD vorstellen lassen, und den verdutzen Verkäufer gefragt... "wie, das isses??"?? Absolut lächerlich.

Den einzigen Vorteil bei dem ganzen neuen Technik-Schnickschnack sehe ich bei Datenträgern mit mehr Speicherkapazität. 4,5GB sind mittlerweile nicht die Welt, und ich würde mich freuen, wenn ich einen DVD ähnlichen Datenträger für den PC in die Hände bekommen würde, der 40-50GB fasst. Alleine meine 22GB schwere DOS-Oldgames Sammlung oder meine Amiga-Roms auf einem Rohling unterzubekommen wäre klasse. Aber im Bereich Film brauch' ich sowas nicht. Wie Du schon sagst... DVD ist völlig ausreichend.

Ansonsten sehe ich dem ganzen neuen Kram auch eher gelassen entgegen. Sollen die Leute ihr Geld doch zum Fenster rauswerfen.
Sollte bei mir mal ein neuer Fernseher ran müssen, werde ich mir wieder einen Rückprojector kaufen (bin ich top zufrieden mit), oder ich warte auf die ersten Fernseher mit Nano-Röhrchen (auch Feld-Emissions-Display genannt).. die werden diese unausgereiften Plasma-Müllkippen nämlich bald ablösen.
Warum glaubt Ihr, werden die Dinger immer billiger?? Nicht, weil jeder mittlerweile einen hat, sondern weil was neues kommt, und die Restbestände an den Mann gebracht werden müssen.
PS: Du bist übrigens mein Lieblingsuser in diesem Board!
[Bild: fyz2bla2s5sxc.gif]
Dieser Beitrag wurde nie editiert. Wozu auch... er ist wie immer perfekt und brillant.
Zitieren
#4
0
hmm ich halte nichts von fanboys oder anti-boys, wenns gut ist wirds gekauft, und wenn nicht wird gewartet bis es billiger wird oder eben nicht gekauft.

ich freue mich jedenfalls auf die ps3, die hat 2 hdmi ausgänge, ein blu ray laufwerk, welches evtl hd-dvd unterstützen wird, die games werden richtig geil, und die hardware wird ja bekanntermaßen subventioniert.
zudem unterstützt die ps3 maximale hdtv auflösung, im gegensatz zur xbox360, mit der unwissende kunden (also 99%) regelrecht betrogen werden, da die nur nach dem hd ready logo ausschau halten.

außerdem verstehe ich nicht, wie man sich darüber aufregen kann. fortschritte sind immer gut, oder würde hier jemand zurück zu cds wechseln?
es muss ja nicht gekauft werden. wems zu teuer ist der kann ja warten bis es billiger wird. und dvd wird ja nicht so schnell verschwinden.. die gute alte audio cd wird auch immer noch verkauft!
Zitieren
#5
0
Zitat:Original von gr3ml1n
..... evtl hd-dvd unterstützen wird, die games werden richtig geil, und die hardware....

Warum? Wegen HD-TV? Spiele werden nicht geiler, weil man sie in höherer Auflösung spielen kann. Sie werden auch nicht besser, wenn man statt 16 Sounkanälen 128 davon zur Verfügung hat. Es sind alles solche Oberflächlichkeiten, auf die die Leute abfahren.
Ich habe mittlerweile ein paar Videos der sog. Next Generation Konsolen gesehen, und ich habe nicht mal ein Jucken in der Hose bekommen. Alles schon da gewesen. Egal, ob mit 720x576 Pixeln oder mit 4000x3000.
Davon abgesehen.. ich habe einen PC vor der Nase stehen, und bessere Graphik habe ich noch auf keiner Konsole gesehen.

Im Bereich Konsolen ist sowieso irgendwo ein Stillstand erreicht. Der Sprung von 16 Bit auf 32 Bit war der Hammer (Ridge Racer statt Mariokart).. das hatte noch einen AHA-Effekt. Mittlerweile sind wir bei 128Bit Konsolen angelangt, und ich persönlich kann mir beim Betrachten der neuen Konsolen-Screens ein Gähnen kaum verkneifen. Meine PS2, die ich damals für 869 DM gekauft habe, ist nach 2 Wochen in den Kleinanzeigen gelandet. Ich war absolut enttäuscht.
Selbst, wenn irgendwann die PS7 mit 4096 Bit rauskommt, einer Auflösung von 8000x6000 Bildpunkten, 600 Soundkanälen, und eine 20Terrabyte Festplatte inside hat, werde ich mir das Gähnen nicht verkneifen können.
Alles schon da gewesen.
Aber die Hersteller werden sagen "das ist GANZ was neues", und die Leute werden es kaufen! Obwohl es grundsätzlich das gleiche ist, wie man es schon auf dem Konsolenvorgänger gesehen hat. Ist halt nur etwas bunter... und teurer!
PS: Du bist übrigens mein Lieblingsuser in diesem Board!
[Bild: fyz2bla2s5sxc.gif]
Dieser Beitrag wurde nie editiert. Wozu auch... er ist wie immer perfekt und brillant.
Zitieren
#6
0
Nun ja ob die Spiele geiler werden sei mal dahingestellt...auf jeden Fall aber werden Spiele größer werden...da auf so eine BlueRay halt viel mehr passt als auf eine DVD...

obwohl wenn man es sich so ansieht dass Oblivion oder San Andreas auf eine DVD passen frag ich mich wie groß die Spielewelten dann noch werden sollen
Zitieren
#7
0
Zitat:Original von Gadler
Zitat:Original von gr3ml1n
..... evtl hd-dvd unterstützen wird, die games werden richtig geil, und die hardware....

Warum? Wegen HD-TV? Spiele werden nicht geiler, weil man sie in höherer Auflösung spielen kann. Sie werden auch nicht besser, wenn man statt 16 Sounkanälen 128 davon zur Verfügung hat. Es sind alles solche Oberflächlichkeiten, auf die die Leute abfahren.
Ich habe mittlerweile ein paar Videos der sog. Next Generation Konsolen gesehen, und ich habe nicht mal ein Jucken in der Hose bekommen. Alles schon da gewesen. Egal, ob mit 720x576 Pixeln oder mit 4000x3000.
Davon abgesehen.. ich habe einen PC vor der Nase stehen, und bessere Graphik habe ich noch auf keiner Konsole gesehen.

Im Bereich Konsolen ist sowieso irgendwo ein Stillstand erreicht. Der Sprung von 16 Bit auf 32 Bit war der Hammer (Ridge Racer statt Mariokart).. das hatte noch einen AHA-Effekt. Mittlerweile sind wir bei 128Bit Konsolen angelangt, und ich persönlich kann mir beim Betrachten der neuen Konsolen-Screens ein Gähnen kaum verkneifen. Meine PS2, die ich damals für 869 DM gekauft habe, ist nach 2 Wochen in den Kleinanzeigen gelandet. Ich war absolut enttäuscht.
Selbst, wenn irgendwann die PS7 mit 4096 Bit rauskommt, einer Auflösung von 8000x6000 Bildpunkten, 600 Soundkanälen, und eine 20Terrabyte Festplatte inside hat, werde ich mir das Gähnen nicht verkneifen können.
Alles schon da gewesen.
Aber die Hersteller werden sagen "das ist GANZ was neues", und die Leute werden es kaufen! Obwohl es grundsätzlich das gleiche ist, wie man es schon auf dem Konsolenvorgänger gesehen hat. Ist halt nur etwas bunter... und teurer!

stillstand? also da kann ich ja nur den kopf drüber schütteln. und mehrere jahre alte konsolen mit aktuellen pcs vergleichen macht ja wohl wenig sinn.

es gibt wireless controller (ps3 unterstützt 7 zb wireless controller), die es noch nicht soo abartig lange gibt, es gibt diese komische tanzmatte, es gibt das eyetoy, es gibt netzwerkunterstützung für online games, man kann diverse speicherkarten und geräte einstecken und anschließen, man kann konsolen mit anderen geräten im netzwerk verbinden, die stärkere hardware erlaubt eine detailreichere simulierung des geschehens, es sieht einfach viel besser aus, teilweise sogar völlig neuartige spiele durch stärkere hardware, durch größere speichermedien können nicht nur hochauflösende videos gespeichert werden sondern auch riesige spielwelten es können tausende soundkanäle zig tausenden von objekten zugewiesen werden, man kann allein schon mit physikberechnungen in hardware völlig neue spielkonzepte erstellen, die vorher einfach unmöglich waren

wer da stillstand sieht leidet wohl eher selbst unter stillstand - und zwar in der schädelregion Wink

und ICH finde es GEIL mit fettem sound und hoher auflösung zu spielen! ein richtiger filmfan zb oder so wird ja auch nicht eine raubkopie welche mit einer kamera aufgenommen wurde von seinen lieblingsfilmen anschauen, sondern sich immer wieder ins kino begeben.

und ICH bin spielefan! Wink

//PS: es gibt auch spiele, bei denen man schon vor 6 jahren eine hohe auflösung benötigte! bestes beispiel: operation flashpoint multiplayer *g* da konnte man zum ersten mal so weit ins gelände schauen wenn da die auflösung zu niedrig ist sieht man 1 pixel vom gegner Big Grin na dann viel spaß X_X
Zitieren
#8
0
hdtv macht schon was her! es ist hauptsächlich für die immer grösser werdenden bildschirme gedacht. ab 30" diagonale sieht die bisherige auflösung des fernsehbildes wirklich grottig und grobpixelig aus. da kommt mir hdtv grad recht. ich finde das gut, das dieser seit jahrzehnten eingestetzte alte standard endlich überarbeitet wurde. da kommt dann auch mal mit nem beamer ein ordentliches fernsehbild zustande!

hd-dvd und blue-ray kann ich aber wirklich nicht viel abgewinnen, abgesehen vom umstand nun sehr grosse datenmengen auf wenige disc's brennen zu können. das ist ein vorteil - seh ich ein. aber dieses format über die medienkonzerne mit gewalt durchzudrücken finde ich ne rieeesen sauerei!! denn in der tat ist die auflösung einer dvd hoch genug. auch für grosswandige projektionsflächen. es gibt in meinen augen wirklich keinen grund, ausser dem des geld machens. ich warte solange, bis ich an diesem format nicht mehr vorbei komme. erst dann werde ich ZÄHNEKNIRSCHEND darauf umsteigen MÜSSEN. Teufel

ich hoffe, das ich es noch erlebe wie der pöbel aufsteht und der industrie den kampf ansagt. dann pöbel und kämpf ich vorne mit! irgendwann muss die gesellschaft doch mal genug von lügenden politikern und raffgierigen konzernen haben...

manchmal macht es mich gar traurig zu erleben, was alles möglich ist - wo es doch Unmöglich ist.
[SIZE="16"][COLOR="RoyalBlue"]"Zwei Luxusartikel habe ich mir immer geleistet - Zeit und Charakter."[/COLOR][/SIZE] - Oskar Werner
Zitieren
#9
0
ach ja, hab vergessen zu erwähnen, dass die ps3 auch noch wlan(xbox360 optional) hat, sagenhafte 6 usb slots(xbox360 3 usb slots), dann gibts noch 3x gbit ethernet und nen optischen digitalausgang für sound. außerdem hat sie noch ne festplatte drin, dies bei ms ebenfalls nur optional gibt. und man kann die playstation portable als controller benutzen und mit der konsole verbinden um dateien auszutauschen, vermutlich wird man dann auch über den wlan accesspoint der konsole online damit die psp spiele zocken können vermut ich ma.

ein unglaublicher funktionsumfang, wo ich bei ms allerdings nur das kotzen bekomme wenn ich vergleiche.

also alles in allem hat die konsole doch schon sehr viele fortschritte gemacht im vergleich zum vorgänger. weiss echt nicht, wie man sich darüber beschweren kann. freue mich schon unheimlich auf das teil. ein pc mit dem leistungsumfang würde vermutlich ein x-faches kosten... schon allein deshalb rentiert es sich zuzuschlagen
Zitieren
#10
0
wow was die PS3 nicht alles kann drölfzigmal den gleichen Anschluss und WLAN und hastenicht gesehn... jo schön und gut trotzdem kommt mir das ding net ins Haus... ich hab nen Gamecube und der ist noch relativ frisch und da bin ich mit den Games zufrieden und um mit Freunden und meiner Freundin dran zu daddeln reicht das ding

sonst hab ich ja noch mein Pc wo die großen spiele drauf kommen und dann gezoggt werden und den kann ich immer wieder Aufrüsten und daran kommt eben keine Konsole ran die leistung eines PCs steigt stetig und Konsolen sind nunmal so wie se sind....

bye

f4t
Back in Town ! Feels Good to be home again
---------------------------------------------------------------------------
(\\_/)
(O.o)
(> <)Das ist Bunny. Kopiere Bunny in deine Signatur und hilf ihm bei seinem Vorhaben die Weltherrschaft zu erringen.
Zitieren
#11
0
Zitat:Original von f4t4l1ty
wow was die PS3 nicht alles kann drölfzigmal den gleichen Anschluss und WLAN und hastenicht gesehn

Manche Leute sind halt sehr leicht zu beeindrucken. Big Grin
Selbst, wenn das alles völlig unnütz ist.. das muss gekauft werden, weil's geil klingt und die Spiele besser macht (..!..).
Warte mal ab.. die PS3 wird's bestimmt bald in einer erweiterten Version mit schicken blauen LED's, einem Cardreader und einer 3 Megapixel Kamera im Pad geben. Geile Idee... dann kann ich Photos machen, während ich Spiele. Und die Leute (zumindest einer) werden's kaufen. Wetten?
PS: Du bist übrigens mein Lieblingsuser in diesem Board!
[Bild: fyz2bla2s5sxc.gif]
Dieser Beitrag wurde nie editiert. Wozu auch... er ist wie immer perfekt und brillant.
Zitieren
#12
0
Wenn ich die Wahl hätte nen Barebone PC oder ne PS3 ins Wohnzimmer zu stellen, dann würde ich die PS3 nehmen.

Warum ?

Ganz einfach: Auf ner Konsole gibt es massig Spiele mit CoOp Modus, Splitscreen wo man zu 2-4+ vor dem TV zusammen sitzen und daddeln kann.

Klar kommt ne Konsole nie an nen PC ran, aber es ist einfach nen viel grösserer Aufwand z.B Need 4 Speed am PC gegeneinander zu zocken, als mal schnell auf ner Konsole.

Das ist der einzige Vorteil den ich ne Konsole abgewinnen kann.

Nu zum HDTV: Da bin ich der Meinung von Camillo, die DvD Qualität reicht auch für 50" Fernseher völlig aus, das seh ich absolut genauso. Aber schau mal nen normales TV Programm, oder nen Fußballspiel auf so nen grossem TV beim derzeitigem PAL Standard, das is schon wirklich sehr pixelig und teilweise nervig. Dann schau mal ne HDTV Austrahlung im Vergleich, das ist nen deutlicher Unterschied und es macht schon viel mehr Spaß Smile

Blueray + HD-DVD: Ist schon ok dass es ne neue Generation von Datenträgern gibt die als Single Layer 25GB+ Speichern können. Nur hätte ich es halt gern gesehen dass sich die Industrie mal Ausnahmsweise auf ein gottverdammtes Format einigen kann. Stattdessen gibt es wiedermal zwei Lager die sich aufspalten und ihre verschiedenen Laufwerke supporten.

Ich bin mir ziemlich sicher dass es z.B bei Blueray nicht nur darum geht die DVD Auflösung etc. zu toppen, sondern auch einfach mal mehr Speicher zu haben. Es gibt einige Filme wo man bei nem wirklich grossen TV sieht dass die Kompression des Films Aufgrund von Speicherplatzmangel zu hoch ausgefallen ist. Vorallem bei Serienstaffeln wo zum Teil 4 45min Folgen auf eine DVD gepresst werden merkt man das schon deutlich.

Da könnten grössere Datenträger halt auch Abhilfe schaffen, von der Archivierung ganz zu schweigen. Ich hab lieber ne komplette Staffel xy auf nem 50GB Doublelayer als auf 5 DVDs, oder Lethal Weapon 1-4 auf einer Blueray als auf 4 einzelnen DVDs Wink

Natürlich erst wenn das ganze wirklich erschwinglich wird, das ist für mich selbstverständlich. Ich muss bei sowas nicht auf dem vordersten Stand der Technik sein und dafür unsummen investieren Big Grin

€: WLAN bei der PS3 hat schon ihre nutzen, da könnt ihr unken wie ihr wollt. Ich stell mir wie gesagt lieber ne PS3 ins Wohnzimmer, als nen PC oder nen Barebone System, und kann dann trotzdem über WLAN auf meine PC Daten wie Musik, Filme zugreifen und sie im Wohnzimmer abspielen, ohne nen ugly PC oder nen wirklich teuren Barebone da stehen zu haben.

Sicher macht nen WLAN, x USB/FIREWIRE Anschlüsse etc. die Spiele nicht besser, und man kann die Fanboys mit Begriffen todschmeissen um sie zum kauf zu bewegen, aber als Multimedia Center im heimischen Wohnzimmer könnte ich mir ne PS3 wie gesagt eher vorstellen als nen PC.

WLAN, gute Spieleperformance, ansprechendes Äusseres, Wireless Controller zur Bedienung der Funktionen, das Ding hat auf jedenfall seine Qualitäten die man nicht einfach so durch Sarkasmus gegenüber Fanboys aus der Welt schaffen kann Wink
Zitieren
#13
0
tz gadler, erst nennst du das, was zur zeit auf konsolen abgeht stillstand, und willst mir dann erzähen, dass ich konsolen fanboy bin? und sie nur gut finde weil sie so viele funktionen haben? naja eher lächerlich dein argument Wink

außerdem ist es absolut unsinnig, ein gerät, das ausschließlich zum spielen und als multimedia center entwickelt wurde, mit einem pc zu vergleichen, und dann die höhere leistung des pcs als argument einzusetzen. die beiden sachen wurden für völlig verschiedene zwecke märkte, und zielgruppen konzipiert, kein mensch entscheidet sich zb beim autokauf zwischen einem sttelschlepper, einem ferrari, und einem vw golf, oder? Zunge raus
Zitieren
#14
0
Ich habe selber ein paar Konsolen zuhause stehen. U.A. einen Gamecube und ein Super Nintendo Smile

Ich war auch schon immer ein Fan von Konsolen. Allerdings haben die neuen Konsolen wenig mit Konsolen zu tun. Festplatten, USB-Ports.. wofür. Willst einen Drucker oder einen Scanner an einen der 6 USB-Ports anklemmen?
Warum soll ich teures Geld für Systeme ausgeben, die ich so im Grunde schon zuhause stehen habe.

Eine Konsole ist zum Spielen da. Und alles, was sie braucht ist ein CD/DVD Laufwerk oder einen Modulschacht, um das Spiel einzulegen. Das ist eine Konsole. Ich brauche auch keine Infarot-Controller, da ich sowieso direkt vor der Konsole sitze. Diesem ganzem Mainstream-Mist, der die Technik nur teurer (und anfälliger) macht kann ich garnichts abgewinnen. Zumal man das wenigste davon wirklich braucht oder nutzt.

Ich habe auch gerne kalte Getränke zuhause, und sehe gerne Filme. Würde mir aber niemals einen Kühlschrank mit integriertem Fernseher kaufen, weil der da nicht reingehört. Alles hat seine Grenzen.

aber als Multimedia Center im heimischen Wohnzimmer könnte ich mir ne PS3 wie gesagt eher vorstellen als nen PC

Richtig. Wenn man sowas nicht hat. Aber als Technikfreak hat man sowas doch sowieso schon im Wohnzimmer. Wenn ich im Wohnzimmer Musik hören will, mache ich die Anlage an. Wenn ich einen Film sehen will, mache ich den DVD Player an. Und wenn ich eine USB Port brauche, werde ich bestimmt nicht meine PS3 anwerfen, sondern mich an den PC setzen.

das ausschließlich zum spielen und als multimedia center entwickelt wurde, mit einem pc zu vergleichen

Na, was denn nun? Ausschließlich zum Spielen oder als Multimediacenter? Sprichst Du von einer Spielekonsole oder von einem PC??

und willst mir dann erzähen, dass ich konsolen fanboy bin

Das kommt nicht von mir, und so gesehen, bin ich auch ein Konsolen Fanboy. Allerdings kenne ich den Unterschied zwischen einer Spielekonsole und einem "Multimediacenter". Und wenn Du, rein auf die Spiele bezogen, keinen Stillstand der Technik erkennst, wenn Du der Meinug bist ein Spiel auf der PS4 wird doppelt so gut aussehen als auf der PS3... und auf der PS5 wird das dann alles noch vieeel beser aussehen, schaust Du nicht richtig hin.
PS: Du bist übrigens mein Lieblingsuser in diesem Board!
[Bild: fyz2bla2s5sxc.gif]
Dieser Beitrag wurde nie editiert. Wozu auch... er ist wie immer perfekt und brillant.
Zitieren
#15
0
Zitat:Original von Gadler
Warum soll ich teures Geld für Systeme ausgeben, die ich so im Grunde schon zuhause stehen habe.
aha, next gen konsole teuer? angenommen du nutzt deinen pc und deine ganzen multimedia geräte für genau die selben sachen wie eine neue konsole, da soll dann die konsole teuer sein? ich glaub bei dir hakts! an das preis/leistungs verhältnis einer konsole (selbst einer brandneuen) kommt ein pc und einzelne hardware & geräte niemals ran, konsolen werden von den herstellern subventioniert und die kohle mit den spielen gemacht, das solltest du wissen.

Zitat:Original von Gadler
Ich brauche auch keine Infarot-Controller, da ich sowieso direkt vor der Konsole sitze.
aha, aber andere spieler nicht. deswegen sind konsolen ja auch keine einzelanfertigungen bei denen du vorher gefragt wirst.

Zitat:Original von Gadler
Diesem ganzem Mainstream-Mist, der die Technik nur teurer (und anfälliger) macht kann ich garnichts abgewinnen. Zumal man das wenigste davon wirklich braucht oder nutzt.
also zum preis siehe oben und wirklich brauchen ist relativ. wer braucht schon real videospiele zum überleben? es ist ein hobby, und wenn die konsolen dir zu anfällig werden, kannst du als nintendo fan dir ja einen NES holen. der ist nämlich nochmal einfacher aufgebaut als der gamecube und supernintendo, der hält natürlich länger. (lol)

Zitat:Original von Gadler
Ich habe auch gerne kalte Getränke zuhause, und sehe gerne Filme. Würde mir aber niemals einen Kühlschrank mit integriertem Fernseher kaufen, weil der da nicht reingehört. Alles hat seine Grenzen.
ich sehe das so: speicherslots, usb slots, netzwerkports oder sonstige ein/ausgänge kosten im vergleich zur hauptplatine, prozessoren und speicher nur einen abartig verschwindend winzigen bruchteil von jeweils ein paar cents bzw dollars. da wäre es aus sicht der hersteller doch eher dumm, diese sachen NICHT einzubauen, um den leistungsumfang als mediacenter zu erhalten bzw deutlich zu erweitern!
deswegen is das zeug ja auch da drin.

Zitat:Original von Gadler
Richtig. Wenn man sowas nicht hat. Aber als Technikfreak hat man sowas doch sowieso schon im Wohnzimmer. Wenn ich im Wohnzimmer Musik hören will, mache ich die Anlage an. Wenn ich einen Film sehen will, mache ich den DVD Player an. Und wenn ich eine USB Port brauche, werde ich bestimmt nicht meine PS3 anwerfen, sondern mich an den PC setzen.
tja, das ist ja der witz dabei: gerade die konsolen sind doch unter anderem auch für leute gedacht, die sich nicht lange mit der technik beschäftigen wollen. spiel einlegen, und los. oder speicherdisk einstecken und los. es will halt nicht jeder erst ein betriebssystem installieren, oder einen kartenleser in den 5,25" schacht stecken und treiber installiern oder wissen was directX ist.
außerdem ist das ja auch im sinne der hersteller. wer zb eine playstation 2 hat, hat gleichzeitig einen dvd player, und entscheidet sich für die playstation und spart sich den extra dvd player. konkurrenz ausgeschaltet, marktanteile gewonnen. war ja bei der psx auch nicht anders, die konnte man erstklassig als cd player verwenden und an die anlage anschließen.

Zitat:Original von Gadler
Und wenn Du, rein auf die Spiele bezogen, keinen Stillstand der Technik erkennst, wenn Du der Meinug bist ein Spiel auf der PS4 wird doppelt so gut aussehen als auf der PS3... und auf der PS5 wird das dann alles noch vieeel beser aussehen, schaust Du nicht richtig hin.

es gab viele innovationen und wird auch in naher zukunft viele geben, habe schon genug beispiele oben genannt glaub ich. und wenn dir die etlichen playstation beispiele zuwieder sind: bongo controller!
zur grafik:
warum sollte das nicht besser aussehen? klar sieht das besser aus. zb die ps1 hatte 2 mb ram + 1 mb für grafik. außerdem auflösungen 320x240 bis 640x480, bei 24 bit maximaler farbtiefe. und anti-aliasing ist dir wohl ein fremdwort? klar sehen die neuen spiele alle besser aus. man wird auch nen sprunghaften unterschied zwischen ps2 und ps3 sehen, was soll daran nicht besser aussehen? warum sollten spiele häßlich sein? versteh ich nicht.

außerdem hab ich ja wohl genug andere argumente oben für die neuen konsolen vorgebracht, das kopiere ich mit sicherheit nicht nochmal hierher, bloß weil dus vergessen hast.
Zitieren
#16
0
ich vermute ja eher, dass du nintendo fan bist, da du ein snes und gamecube hast, und etwas betrübt bist, dass der revolution doch eher ein nischenprodukt sein wird und sich mehr auf den japanischen markt zurückzieht, statt eine wirkliche revolution zu bringen Wink ich finds auch schade, aber nintendo kann wohl schlecht mit sony und ms gleichzeitig weltweit konkurrieren. die pumpen die milliarden nur so in ihre konsolen.
Zitieren
#17
0
Zitat:Original von gr3ml1n
ich vermute ja eher, dass du nintendo fan bist, da du ein snes und gamecube hast, und etwas betrübt bist, dass der revolution doch eher ein nischenprodukt sein wird

Ich bin generell ein Konsolenfan Pleased
Und ein Nischenprodukt wird der Revolution mit Sicherheit nicht. Das hat man auch vom DS gedacht (von dem ich nach wie vor überhaupt nichts halte).

Alleine die Tatsache, das man mit dem Revolution (wie es bis jetzt aussieht) auch die Möglichkeit hat SNES & vielleicht sogar Mega Drive Spiele zu zocken, wird viele neugierig machen. Vermutlich ist keine Festplatte drin. Auch die 6 USB Ports wird man wohl vergeblich suchen. Aber das braucht der Revolution nicht. Das ist halt eine Spielkonsole, wie man sie sich vorstellt (abgesehen von dem dusseligen Controler). Nintendo weiß, worauf es ankommt.

Und den Revolution jetzt schon als Nischenprodukt zu bezeichnen, zeugt definitiv von Weitsicht (..!..). Todgesagte leben bekanntlich länger (siehe DS)!
PS: Du bist übrigens mein Lieblingsuser in diesem Board!
[Bild: fyz2bla2s5sxc.gif]
Dieser Beitrag wurde nie editiert. Wozu auch... er ist wie immer perfekt und brillant.
Zitieren
#18
0
Zitat:Original von Gadler

Nintendo weiß, worauf es ankommt.

Und den Revolution jetzt schon als Nischenprodukt zu bezeichnen, zeugt definitiv von Weitsicht (..!..). Todgesagte leben bekanntlich länger (siehe DS)!

wer meint, die leistung einer konsole dient nur dazu, möglichst viele details zu rendern, liegt sicherlich falsch. mehr cpu-leistung ermöglicht auch, komplexere spielabläufe zu berechnen, oder viele bzw komplexere objekte in der spielwelt zu verwalten, und wenn ich mir die hardware vom revolution anschaue, dann gibt es für spieleentwickler auf dieser konsole deutlich mehr technische limitierungen als bei der konkurrenz. technischer fortschritt ermöglicht eben doch neue spielkonzepte. viele zukünftige spiele wird man nicht für den revolution programmieren können, weil sie einfach der cpu zu viele operationen abfordern werden, selbst wenn die cpu nicht viel mit der grafik zu tun hat.

bis auf den controller und die tatsache, dass sie alte spiele darauf emulieren wollen, ist an dem ding wirklich nicht viel neu. und über die kosten für den spieledownload bzw lizenzprobleme ist ja auch noch nicht viel bekannt.

klar wirds tolle exklusive spiele geben, und die werden auch ihre käufer finden. aber die anderen konsolen locken auch mit top exklusiv titeln, die nicht ohne sind.

nintendo macht eben das einzige was ihnen übrig bleibt, den quersubventionierungs-wettbewerb gegen ms können sie einfach nicht gewinnen, also muss man den fokus von der technik auf was anderes lenken. zielgruppe werden vermutlich eher kinder, familien und japaner sein. man sieht es ja an den titeln, die für den revolution kommen.

aber das war ja bei nintendo irgendwie immer so. pokemon und co zielt ja eindeutig auf kinder ab. was natürlich nicht bedeutet, dass ich kein spiel auf der konsole gut finden werde. nintendogs finde ich zb ist eine tolle innovation, auch wenn das spielprinzip prinzipiell auf dem tamagotchi und realen hunden basiert. da kommt bestimmt auch was für den revolution, bzw irgendwas kompatibles für revolution/DS
Zitieren
#19
0
Also Bluaray und HD is für mich völlig uninteressant. Warum auch ich seh in der Filmwelt keinen Bedarf für so hohe Speichermengen zumindnest bei 90% der DVD's die haben grad mal 90 Minuten und das passt dicke auf ne DVD. Ich mein villeicht geht das nur mir so aber ich seh zwischen 6mb/s udn 16mb/s die sekunden keinen unterschied. Den könnt ich villeicht mit nem Elektronischen Auge sehen aber mit meinem ach so Menchlichen Sehorgan seh ich da nix.^^ Das is irgendwie wie wenn dir einer statt ner günstigen Brille ne teure verkaufen will weil der sagt damit würd man besser sehen können. Viel Effektiver wärs einfach die DVd bei zu behalten und nen leistungsfähigeren coed zu verwenden. Vorteile ganz klar die Produktionsstrassen bleiben gleich die Infrastruktur bleibt die Selbe einzig der DVD Player muß eventuell ersetzt werden bzw neue Firmware rein udn gut is. Aber so würd man ja net genug Kohle machen. Es kann mir zumidnest neimand erklären das er mit bloeßen Auge nen Unterscheid in nem Film zwischen 6 und 16 mb/s sehen kann. Könnt ihr ganz leicht testen was ich sage legt nen Film mit varibaler Bitrate rein dann könnt ihr ber die Infos sehen das der von 3 mb/s zu 6mb,s die Sekudne hoch springt aber ihr könnt nciht erkennen das sich das Bild verändert hat.

Was ich aber völlig zugestehe is das nen nen Plasma bzw LCD allein der Technik wegen nen besseres Bild liefern kann. Deswegen werd ich mir irgendwann mal einen anschaffen wenn mal ein Test der Geräte überzeugend ist bis jetzt war das noch nicht der Fall.

Ich bin generell für den Fortschritt aber nur fün konstruktiven und nicht einen unnützen Fortschritt. Das is wie wenn man sein Pausenbrot mit zur Arbeit nimmt erzählt bekommt das der Fortschritt sagt das es in Plastik besser aufgehoben ist als in der Papptüte vom Bäcker. Das ist wie DVD und Bluaray disk und HDDVD die höhere Bitrate kann man überhaupt nicht wahrnehmen. Unser Auge is viel zu Träge dazu. Deswegen können wir ja auch ein Daumenkino betrachten was ja nix weiter als ein film ist 24 Bilder schnell hintereinder erscheinem uns wie ne fließende bewegung was aber nciht wirklich der fall is. Smile

Für die Konsolen gilt das gleiche da gibt es einen Punkt ab dem du keine veränderung mehr wahrnimmst. Oder glaubste echt du würdest nen unterscheid zwischen 128mio Farben und 256mio Farben mit dem Auge erkennen können? Ich bezweifel das mal ganz stark. Mit der zeit bezahlt man bei der Konsole einfach das was draufstehtohne einen nutzen davon zu haben.

Zu den Konsolen Spielen. Spiele können zwar besser aussehen aber das heißt noch lange nicht das Spiele auch besser werden. Allein das die's in dem Board heir gescheiht wundert mich. Hier geht's ja schließlich darum die Urväter der Aktuellen spiele in Erinnerung zu behalten. Den quasi fakt ist das gut 95% der heutigen Spiele auf Prinzipien "unserer" oldgames hervorgehen. Und die meisten hier genau wie ich sehens wohl so das es keine Innovationen mehr gibt udn das bemängeln wir. und da kann kein spruch ziehen bessere grafik besseres Spiel. Ich seh keinen unterscheid zwischen Doom3 Duken Nukem und far Cry. Einzigen Unterschiede andere Story udn andere Grafik Physik. aber nur weil nen Ego shooter nun ne dolle Physik hat ist es nix neues. Es is zum erbrechen langweilig. Das is wie wenn man nen Trabi jedes Jahr ne neue Lackierung gibt. es ändertnix darin das es ein Tabi bleibt. Neue Spiele sidn eifnach meist nur langweilig weils nix neues ist. Kann man fast mit der Musik vergleichen wenn ich da meien 50,60,70 udn 80ziger höre udn dann druch zufall auf der arbeit Radio höre sidn 90% der ELider irgednwelche gecoverte Mist versionen von eluten die nix können. Genau so verhält es sich mit Spielen.

Kurz udn bündig nur neu bedeutet noch alnge nicht auch gut besodners wenn nur altes neuverkauft wird.
Vom Rechtsstaat über'n Überwachungsstaat zum Präventionsstaat. Deutschland Willkommen George Orwell grüßt dich.
Zitieren
#20
0
also ich kapiere echt n icht, wie man den fortschritt der letzten jahre und der kommenden jahre übersehen kann... hier tun alle so, als würde immer nur die grafik besser werden, aber das ist ja nicht der fall. es gibt durchaus viele neue revolutionäre spiele, die so noch nie da waren, und viele davon sind auch erst durch technische neuerungen wirklich umsetzbar geworden. gerade in sachen physikberechnungen wird einiges auf die spieler zukommen an games, und damit meine ich nicht nur ballerspiele!
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [Frage] Aktuelle Emulator Handhelds (Anbernic und Co.) Retro-Nerd 566 53.991 11.07.2024, 08:00
Letzter Beitrag: selectahpat
Star [Info] PS5 Pro, Switch 2 und Co. - der Next-Gen-Fred Juttar 43 2.768 10.06.2024, 19:19
Letzter Beitrag: Heinrich Reich
  [Info] Playstation Xstation ODE + MemCard Pro, Sega Saturn Fenrir und Sega Saroo Flashcart Retro-Nerd 14 3.474 16.05.2024, 21:58
Letzter Beitrag: Gadler
  [Frage] Einfacher und günstiger Netzwerkspeicher für MAC/IOS/Android Antiheld 7 572 08.02.2024, 10:29
Letzter Beitrag: Antiheld
  [Frage] Windows 11 und CPU/TPM Kompatibilität CrazyJose 36 7.500 10.11.2021, 13:27
Letzter Beitrag: exe06

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste