Willkommen im cgboard - classic games Forum! Wir sind auch in unserem Discord Chat anzutreffen.

Tastatur ohne Windows 95 Tasten
#1
0
Hallo zusammen,

weiß jemand, wo man eine Tastatur ohne Windows 95 Tasten her bekommen kann? Leider sind die wirklich alten Tastaturen aufgrund ihres DIN-Steckers ja nicht wirklich nutzbar - oder ist auch das ein Gerücht? Also sprich, dass die Adapter DIN-PS/2-USB nicht funktioniert?

Danke für eine Rückmeldung und viele Grüße vom

Elch
Zitieren
#2
0
Der PS/2-USB-Adapter, den ich mal hatte, hat sich in der Tat ständig aufgehängt bzw. pausiert und es gab dann immer wieder kurze Aussetzer. Deshalb habe ich bei meinem jetzigen Mainboard darauf geachtet, dass es noch einen PS/2-Anschluss besitzt, an dem ich meine spezialtastenlose Model-M-Tastatur angeschlossen habe.
Mein Adapter war allerdings ein sehr günstiger Adapter. Vielleicht gibt's auch hochwertige Adapter, die korrekt funktionieren? Ich weiß es nicht.

Falls meine Tastatur jemals ins Gras beißen wird, würde ich aber wohl einfach eine mit Windows-Tasten nachkaufen. Seit Windows 7 gibt's da doch ein paar nette Shortcuts für das Zurechtschieben der Fenster, die ich manchmal misse.
Zitieren
#3
0
Eben, bei einem modernen Windows-System würde ich nicht mal gegen Geld auf diese Tasten verzichten. Ich nutze die hunderte male am Tag. Fenster anordnen, Startmenü + tippen für jede Anwendung, Desktop einblenden bzw. alles minimieren, Run-Fenster, Task View, Explorer öffnen, Locken, und natürlich die virtuellen Desktops...
Zitieren
#4
0
Unglaublich, wenn ich darüber nachdenke... Ich habe diese Tasten noch NIE benutzt. Es ärgert mich, wenn ich beim Tippen aus Versehen auf diese dämlichen Tasten komme, und irgendein überflüssiges WIN-Popup aufgeht. Ich würde auch ohne diese Tasten auskommen. Besser sogar.
PS: Du bist übrigens mein Lieblingsuser in diesem Board!
[Bild: fyz2bla2s5sxc.gif]
Dieser Beitrag wurde nie editiert. Wozu auch... er ist wie immer perfekt und brillant.
Zitieren
#5
0
Dann solltest du mal anfangen Wink Sie sind für viele Dinge die man im Alltag macht die schnellste Variante. Wesentlich schneller als die Maus-Alternativen.
Zitieren
#6
0
Witzig, wie unterschiedlich Menschen doch die Tastatur benutzen :-)= Die einzige Taste, die ich als Linuxnutzer regelmäßig nutze ist die für das Kontextmenü.

Es ging mir eigentlich aber auch eher um die Frage: Wo bekomme ich eine solche Tastatur aus Nostalgiegründen her? Ich würde gerne wieder das Gefühl einer echten Cherry Tastatur bekommen... :-) Aber das wird wohl eben nicht mehr aufgelegt...
Zitieren
#7
0
Schau vielleicht mal bei http://www.pckeyboard.com/ wenn es statt cherry auch die alte IBM model m sein darf. :-)

Gruß,

SirJohn
Zitieren
#8
0
Danke, SirJohn! Hast Du dort schon einmal geordert? Oder hat irgendjemand Erfahrungen mit denen? Ist ja schon ein stolzer Preis...
Zitieren
#9
0
Ich habe 2012 eine 5250er von Unicomp erstanden, allerdings nicht bei pckeyboard direkt sondern bei einem deutschen Reseller. Der bietet die Unicomp aber leider nicht mehr an (fuchs-shop.com). Einen anderen deutschen Reseller scheint es aber jetzt wieder zu geben: https://www.getdigital.de/shop/buckling-spring-keyboard

Mit dem 5250er war ich sehr zufrieden: schwarz mit grauen Tasten, deutsches Layout und USB Anschluss. So schwer wie das Original. Unerwartetes Zusatzfeature dieser ursprünglichen Terminal Tastatur: alle 24 Funktionstasten funktionierten (ohne Treiber) ;-)

Um die eventuelle Frage nach dem Wechsel der Tastur vorwegzunehmen: ich habe endlich meine Traumtastatur gefunden: Deutsch, Cherry MX-Green(!) und Wireless :-D

Viel Erfolg tuetenelch!

SirJohn
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste