Willkommen im cgboard - classic games Forum! Wir sind auch in unserem Discord Chat anzutreffen.

OUYA: Neue Spielkonsole
#1
0
Es wird bald eine neue Spielkonsole auf dem Markt geben: http://www.kickstarter.com/projects/ouya...me-console
Wir entwickeln Spiele, schaut mal vorbei: CatBit Software
Zitieren
#2
0
Free2Play? Ne danke...
Zitieren
#3
0
Gabumon schrieb:Free2Play? Ne danke...
Es gehen auch normale Spiele, wenn sie denn über eine Demo verfügen.

Finde die Idee ganz nett. Bin mal gespannt, was mit dem vielen zusätzlichen Kickstarter-Geld angefangen wird. Und ob speziell für die Konsole Spiele herauskommen werden.
Zitieren
#4
0
Hab's nur grob überflogen, soll das so eine Art Homebrew/OpenSource Konsole werden? Ich weiß nicht so recht, was ich davon halten soll. Ich mein, aus Nächstenliebe werden die die Konsole sicher nicht produzieren. Kann mir nicht vorstellen, dass das Konzept wirklich aufgeht.
[Bild: forumavatarhermanmuns10u97.jpg] ...lädst du noch oder leechst du schon?
Zitieren
#5
0
Lass mal ein paar ordentliche Emulatoren für die klassischen Konsolen auf das Ding kommen. Hat bei Gamepark, Pandora & co auch funktioniert. Spiele brauchen die doch gar nicht zu produzieren.
PS: Du bist übrigens mein Lieblingsuser in diesem Board!
[Bild: fyz2bla2s5sxc.gif]
Dieser Beitrag wurde nie editiert. Wozu auch... er ist wie immer perfekt und brillant.
Zitieren
#6
0
Es gibt schon nen ganzen Sack voll Emus dafür. Ist ja schließlich nur Android auf ner ARM Plattform.
Ich finde das Projekt interessant. Für 100$ super als Emulatorbox fürn Fernseher. Es scheint allerdings kein DVD oder Blueray Laufwerk zu haben, das ist etwas störend.

Ob gute Spiele dafür erscheinen werden letztendlich Entwickler entscheiden. Das ein Markt für die neue Konsole besteht zeigt Kickstarter ja ganz klar. Bis jetzt das höchstfinanzierte Projekt überhaupt bei Kickstarter und es steht grad mal ein paar Tage drinnen.
Wir entwickeln Spiele, schaut mal vorbei: CatBit Software
Zitieren
#7
0
da kann ich mir genauso gut nen alten Pentium 4 an den TV anschließen, der kann dann sogar mehr...
Zitieren
#8
0
also0 optisch sieht das teil garnich schlecht aus was man bisher sieht fast 5malsoviel geld wie benötigt da denke ich das die entwickler sicher noch weiter aushohln beeindruckend das allein 5leute je 10k gespendet haben.

Ich denke das ganze könnte gut ausgebaut werden und androidspielen neue optionen bieten controller tv mehr auflösung internet etc
Zitieren
#9
0
Gadler schrieb:Lass mal ein paar ordentliche Emulatoren für die klassischen Konsolen auf das Ding kommen. Hat bei Gamepark, Pandora & co auch funktioniert. Spiele brauchen die doch gar nicht zu produzieren.
Da wäre doch mal eine gute Idee: Eine Konsole, die nur existiert um andere Konsolen zu emulieren Big Grin.
Und dann gleich richtig mit ausreichend Anschlüssen für jeden Original-Controller, Original-Speicherkarten, USB-Anschluss für andere Geräte und eingebauter 1TB-Festplatte Cool.
[Bild: cgb-signaturwdjiq.png]
Du hast eine (nicht mehr ganz so) geheime Botschaft entdeckt:
"Besucht Heinrich's Spiele-Ausstellung!" ;-)


Big Grin Big Grin
Zitieren
#10
0
Gabumon schrieb:da kann ich mir genauso gut nen alten Pentium 4 an den TV anschließen, der kann dann sogar mehr...
-ist größer
-ist laut
-frisst erheblich mehr Strom
-braucht länger zum hochladen
-muss eingerichtet werden mit Frontend für die Spiele
-benötigt zusätzliche(n) Controller
-ist nicht günstiger
Wir entwickeln Spiele, schaut mal vorbei: CatBit Software
Zitieren
#11
0
Thorium schrieb:
Gabumon schrieb:da kann ich mir genauso gut nen alten Pentium 4 an den TV anschließen, der kann dann sogar mehr...
-ist größer
-ist laut
-frisst erheblich mehr Strom
-braucht länger zum hochladen
-muss eingerichtet werden mit Frontend für die Spiele
-benötigt zusätzliche(n) Controller
-ist nicht günstiger

Kann dafür wesentlich mehr...
Zitieren
#12
0
Gabumon schrieb:
Thorium schrieb:
Gabumon schrieb:da kann ich mir genauso gut nen alten Pentium 4 an den TV anschließen, der kann dann sogar mehr...
-ist größer
-ist laut
-frisst erheblich mehr Strom
-braucht länger zum hochladen
-muss eingerichtet werden mit Frontend für die Spiele
-benötigt zusätzliche(n) Controller
-ist nicht günstiger

Kann dafür wesentlich mehr...
Wirklich? Seit wann kann denn Windows mehr als Linux (insbesondere, wenn du steinalte Hardware mit hochmoderner vergleichst)? Und wenn es wirklich etwas gibt, dass deine Aussage rechtfertigt: Was glaubst du, wie lange es dauert, bis sich das ändert? Ist immerhin ein Linux!
Zitieren
#13
0
Ich persönlich hoffe ja das sie dann vielleicht doch noch umschwenken auf nen Tegra3 mit dem überschüssigen Geld. Dürfte bestimmt nicht verkehrt sein...
Ein Ring sie zu knechten, sie zu finden
ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden
- Aus den Chroniken "Ehe"


Mors certa, hora incerta
Zitieren
#14
0
Ich fänd die Konsole als Allround-Mediaplayer ganz interessant. Spielen, Musik hören, Filme gucken, klingt doch alles ganz nett...
[Bild: gogc8jon.png] [Bild: switchi4j98.png] [Bild: opel29k8i.png]
In ewigem Gedenken an SonataFanatica... R.I.P., mein alter Freund  Sad
Zitieren
#15
0
Ich find vor allem den Preis interessant: ca 120 € mit 1 zusätzlichem Pad und Versand klingt doch sehr gut..
Zitieren
#16
0
Lunarius schrieb:Ich persönlich hoffe ja das sie dann vielleicht doch noch umschwenken auf nen Tegra3 mit dem überschüssigen Geld. Dürfte bestimmt nicht verkehrt sein...
Ist doch in den Spezifikationen angegeben das ein Tegra 3 Quad Core verbaut ist. Leider nicht angegeben welcher genau.
Wir entwickeln Spiele, schaut mal vorbei: CatBit Software
Zitieren
#17
0
thEClaw schrieb:Wirklich? Seit wann kann denn Windows mehr als Linux (insbesondere, wenn du steinalte Hardware mit hochmoderner vergleichst)? Und wenn es wirklich etwas gibt, dass deine Aussage rechtfertigt: Was glaubst du, wie lange es dauert, bis sich das ändert? Ist immerhin ein Linux!
Und ist auch wesentlich kompakter, als ein Rechner. Selbst, wenn man ein Barebone nimmt. Vielleicht gibt die Konsole auch ein paar Anschlüsse für klassische Gamepads her (SNES, Mega Drive). Auf jeden Fall besser, als sich einen Rechner mit Tastatur etc hinstellen zu müssen. Ist ja auch eine Platzfrage. Auch, wenn er mehr kann.
Wenn ich so'n Ding entwerfen würde, wäre es perfekt. Würde auch einen Slot für 2,5er Platten einbauen (SSD-Platten z.B.) Smile
PS: Du bist übrigens mein Lieblingsuser in diesem Board!
[Bild: fyz2bla2s5sxc.gif]
Dieser Beitrag wurde nie editiert. Wozu auch... er ist wie immer perfekt und brillant.
Zitieren
#18
0
Thorium schrieb:
Lunarius schrieb:Ich persönlich hoffe ja das sie dann vielleicht doch noch umschwenken auf nen Tegra3 mit dem überschüssigen Geld. Dürfte bestimmt nicht verkehrt sein...
Ist doch in den Spezifikationen angegeben das ein Tegra 3 Quad Core verbaut ist. Leider nicht angegeben welcher genau.
Jo da hab ich mich vertan ^^ haste recht.
Ein Ring sie zu knechten, sie zu finden
ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden
- Aus den Chroniken "Ehe"


Mors certa, hora incerta
Zitieren
#19
0
Naja, mit einem Galaxy S3 + HDMI Adapter + IControlPad oder ähnliches, hat man ein fast gleiches Resultat! Da brauch ich keine neue Plattform, die sich zuerst noch beweisen muss!

Wenn die Spiele auch noch gehackt werden, wie sollen die noch gross Geld verdienen!?
Also ich bin da sehr skeptisch gegenüber.
Zitieren
#20
0
OTM SAN schrieb:Naja, mit einem Galaxy S3 + HDMI Adapter + IControlPad oder ähnliches, hat man ein fast gleiches Resultat! Da brauch ich keine neue Plattform, die sich zuerst noch beweisen muss!
Mit dem kleinen Unterschied dass das Galaxy S3 ein vielfaches kostet.
Wir entwickeln Spiele, schaut mal vorbei: CatBit Software
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste