Ein Traum wird wahr: OCULUS RIFT
#21
0
SonataFanatica schrieb:
Fexel schrieb:
SonataFanatica schrieb:Ich versteh euch nicht. Echt nicht.
Wieso? Hier haben doch viele, inklusive mir gesagt, dass es interessant aussieht.
Achso, sorry. Ich meinte damit im Grunde nur Gabumon. (Zuerst auch noch ein bißchen Insanus, aber im Endeffekt lautete seine Aussage ja nur "abwarten" und das kann ich nachvollziehen.) Ich editier's mal.

Wollte schon sagen.. fande nämlich einige Kommentare hier durchaus positiv Wink Ob es später im Geschäft teurer wird oder ob es soviel kostet wie auf der Kickstarter Page also circa 280 $ ?
[Bild: 4tso321l6kiq.gif] [Bild: g1062us3t.gif]
Zitieren
#22
0
Da bin ich auch mal gespannt. Im Video hieß es ja, dass man das Ding für den Endverbraucher bezahlbar machen möchte. Da es Spiele FÜR dieses Ding geben soll, schätze ich mal, dass man es als Videospielkonsole betrachten sollte (und nicht irgendwie als Peripheriegerät oder so) – und dafür wären knappe 300 Dollar Neupreis ja ungefähr Standard.
Zitieren
#23
0
Ich hab schon vor Monaten auf golem.de über dieses Ding gelesen. Wollten die nicht Doom 3 dafür anpassen?

Ich warte auch mal ab, probiers vielleicht im Laden aus. Aber ich stehe der Sache positiv gegenüber, wird sicherlich nicht übel...
[Bild: gogc8jon.png] [Bild: switchi4j98.png] [Bild: opel29k8i.png]
In ewigem Gedenken an SonataFanatica... R.I.P., mein alter Freund  Sad
Zitieren
#24
0
SonataFanatica schrieb:Da bin ich auch mal gespannt. Im Video hieß es ja, dass man das Ding für den Endverbraucher bezahlbar machen möchte. Da es Spiele FÜR dieses Ding geben soll, schätze ich mal, dass man es als Videospielkonsole betrachten sollte (und nicht irgendwie als Peripheriegerät oder so) – und dafür wären knappe 300 Dollar Neupreis ja ungefähr Standard.

Also in etwa 300 US-Dollar = 238,606538 Euro Wink
[Bild: 4tso321l6kiq.gif] [Bild: g1062us3t.gif]
Zitieren
#25
0
SonataFanatica schrieb:Hat keiner von euch das Video angeschaut? Und zugehört? Confused
Die Musik im Hintergrund fand ich cool. Zunge raus
Ist ein Marketing-Video, das ausser vielen Versprechungen absolut nichts liefert. So interessant ich den Gedanken auch finde, ich bin da voellig Insanus' Meinung: Abwarten. Und hoffen, dass es nicht wieder ein Flop wird.


SonataFanatica schrieb:Im Video hieß es ja, dass man das Ding für den Endverbraucher bezahlbar machen möchte.
300€ (so wird nunmal meist umgerechnet) fuer ein Peripheriegeraet, das ausschliesslich zum Spielen geeignet ist...das ist mir zuviel. Weiter als 150 wuerde ich nur gehen, wenn das Teil absolut perfekt wird.


SonataFanatica schrieb:Da es Spiele FÜR dieses Ding geben soll, schätze ich mal, dass man es als Videospielkonsole betrachten sollte (und nicht irgendwie als Peripheriegerät oder so) – und dafür wären knappe 300 Dollar Neupreis ja ungefähr Standard.
Bei der Groesse? "Fuer" kann doch einfach heissen, dass Spiele speziell dafuer entwickelt werden, dass man sie auf diese Art spielt.
Zitieren
#26
0
Vielleicht ist ein Forum für DOS-Spieler auch nicht unbedingt der beste Platz um solche Dinge anzupreisen Zunge rausBig Grin. Hier sind eben viele eher konservativ zu neuer Technik eingestellt und haben nicht gleich Euphorie-Anfälle Wink.
Grundsätzlich finde ich aber jeden Zwischenschritt zur Holo-Suite sehr interessant Smile.
[Bild: cgb-signaturwdjiq.png]
Du hast eine (nicht mehr ganz so) geheime Botschaft entdeckt:
"Besucht Heinrich's Spiele-Ausstellung!" ;-)


Big Grin Big Grin
Zitieren
#27
0
Ich denke eher, die meisten haben hier ein wenig zuviel vom Gabumon-Gen. Big Grin
Zitieren
#28
0
Heinrich Reich schrieb:Vielleicht ist ein Forum für DOS-Spieler auch nicht unbedingt der beste Platz um solche Dinge anzupreisen :

Liegt vielleicht dran das DOS Spieler diesen Murks schon 2x mitgemacht haben, mit den gleichen blödelversprechungen...
Zitieren
#29
0
thEClaw schrieb:
SonataFanatica schrieb:Im Video hieß es ja, dass man das Ding für den Endverbraucher bezahlbar machen möchte.
300€ (so wird nunmal meist umgerechnet) fuer ein Peripheriegeraet
Naja, zunächst erscheint es ja mal in den USA, schätze ich und kommt vermutlich erst später nach Europa. Insofern kann man sich das ja importieren und bezahlt daher keine 300 Euro. Wink

thEClaw schrieb:"Fuer" kann doch einfach heissen, dass Spiele speziell dafuer entwickelt werden, dass man sie auf diese Art spielt.
Stimmt, daran hatte ich Tröte noch gar nicht gedacht...^^

Gabumon schrieb:Liegt vielleicht dran das DOS Spieler diesen Murks schon 2x mitgemacht haben, mit den gleichen blödelversprechungen...
Im Ernst? Es hat schonmal die Versprechung 110% Gesichtsfeld und so gut wie verzögerungsfreie Bewegungssensoren gegeben? Das wär mir neu.

Atreyu schrieb:Ich hab schon vor Monaten auf golem.de über dieses Ding gelesen. Wollten die nicht Doom 3 dafür anpassen?
Gibt es bereits:

"We're including a copy of DOOM 3 BFG Edition, the first Oculus-ready game, with every Rift dev kit on Kickstarter. John Carmack showed DOOM 3 BFG at E3, stunning the press and creating incredible anticipation for the release."
Zitieren
#30
0
Hier noch eine Art Review von der E3. Ist vermutlich ne Ecke besser zum Anschauen als so ein Werbevideo. (Vollbild über den Button "options"!)

<object width="420" height="245" id="msnbc478dc5" classid="clsid:D27CDB6E-AE6D-11cf-96B8-444553540000" codebase="http://download.macromedia.com/pub/shockwave/cabs/flash/swflash.cab#version=10,0,0,0"><param name="movie" value="http://www.msnbc.msn.com/id/32545640" /><param name="FlashVars" value="launch=47804782&width=420&height=245" /><param name="allowScriptAccess" value="always" /><param name="allowFullScreen" value="true" /><param name="wmode" value="transparent" /><embed name="msnbc478dc5" src="http://www.msnbc.msn.com/id/32545640" width="420" height="245" FlashVars="launch=47804782&width=420&height=245" allowscriptaccess="always" allowFullScreen="true" wmode="transparent" type="application/x-shockwave-flash" pluginspage="http://www.adobe.com/shockwave/download/download.cgi?P1_Prod_Version=ShockwaveFlash"></embed></object>
Zitieren
#31
0
Jetzt nochmal ein paar wichtige Auszüge aus dem bisherigen FAQ (es sind übrigens deshalb 3 Posts von mir hintereinander, weil der Post über diesem hier in HTML geschrieben ist und ich hab keinen Bock, einen normalen Textpost in HTML zu formatieren Big Grin Wink):

What type of input will I use to connect the Rift developer kit to my computer?
The Rift’s video input is DVI, though that can be converted to HDMI with an adapter. Converting the signal does not impact the performance of the Rift.

Why is the resolution of the Rift developer kit so low (720p)?
While it’s true that the developer kit uses a relatively low-resolution screen (1280x800) compared to large desktop monitors, we promise it delivers a compelling, immersive 3D VR experience. And to be clear, we plan on improving the resolution in the consumer product. Stay tuned for more details!

Can I wear glasses while using the Rift developer kit?
This really depends on the shape and size of the glasses. The developer kit is designed to sit as close to your eyes as possible which makes it a bit unfriendly for glasses. That said, we'll do everything we can to make it as comfortable as possible for the developer kit and we have a lot of great ideas for supporting glasses in the consumer version (especially since huge portion of the Oculus team wears glasses everyday!).

Will the Oculus Rift developer kit work with my Xbox 360, PS3, Wii, or next gen console?
Not yet. The Kickstarter developer kit will target PC-only. We hope to make the headset compatible with major consoles and hand-held game systems, as soon as possible.

Will the Rift cause eye strain after extended use?
The Rift is causes very little eye strain, particularly compared to other standard displays or headmounts.

Normally, when you take a break from using a monitor or TV, the idea is to give your eyes a chance to focus and converge on a distance plane. This is a natural position of rest for your eyes.

With the Rift, your eyes are actually focused and converged in the distance at all times. It's a pretty neat optical feature, for sure.
Zitieren
#32
0
SonataFanatica schrieb:Naja, zunächst erscheint es ja mal in den USA, schätze ich und kommt vermutlich erst später nach Europa. Insofern kann man sich das ja importieren und bezahlt daher keine 300 Euro. Wink
Bisher musste ich jedes Mal durch den Zoll, wenn ich was importieren wollte. Da spare ich nichts Zunge raus.

Wer will eigentlich ein acht Jahre altes Spiel mit dem Geraet spielen? Mal abgesehen davon, dass es nicht wirklich gut ist, wuerde mir ein Spiel mit hochmoderner Engine a la Crysis 3 viel mehr zusagen. Confused

Wenn das Teil rauskommt, weiss ich ja, wo ich es testen kann. Du fuellst dann bitte deinen Kuehlschrank mit Nahrung fuer mindestens drei Tage, Sonata. Mal schauen, ob ich innerhalb von 72 Stunden Dauergebrauch erblinden kann! Big Grin
Zitieren
#33
0
Die Sets für 300$ sind Developerkits, nicht das Endprodukt. Das sind sogar nur Bausätze, die man selbst zusammenbasteln muss. Der Preis des Endproduktes steht noch in den Sternen.
Wir entwickeln Spiele, schaut mal vorbei: CatBit Software
Zitieren
#34
0
Thorium schrieb:Das sind sogar nur Bausätze, die man selbst zusammenbasteln muss.
Die für 300 Dollar nicht. Die sind komplett zusammengebaut. Nur die für 275 Dollar muss man selbst zusammenbasteln:

Pledge $275 or more = UNASSEMBLED RIFT PROTOTYPE KIT + DOOM 3 BFG: Try building the prototype yourself! You'll receive your own DIY kit for building the Rift from scratch, including all of individual parts for the prototype as well as instructions for assembling it by hand. It will also be shipped out a month earlier, before the official dev kits. This also includes a copy of Doom 3 BFG, and full access to the Developer Center, SDK, docs, samples, and engine integrations! (Please add $30 for international shipping) NOTE: This DIY kit is only for true hardware geeks equipped with a hot glue gun. We encourage most of you to get the standard version below!

Pledge $300 or more = EARLY RIFT DEVELOPER KIT + DOOM 3 BFG: Try the Rift for yourself now! You'll receive a developer kit, perfect for the established or indie game developer interested in working with the Rift immediately. This also includes a copy of Doom 3 BFG and full access to our Developer Center for our SDK, docs, samples, and engine integrations!
Zitieren
#35
0
dieses ganze kickstartergedöns wird langsam fast lästig. wenn sich das prinzip net mal selbst fett gegen die wand fährt.....

ständig neues projekt hier, neues projekt da. nette ideen hamse alle, aber was am ende bei rumkommt, weiss keiner!
Signaturen stinken
Zitieren
#36
0
Cyphox schrieb:dieses ganze kickstartergedöns wird langsam fast lästig. wenn sich das prinzip net mal selbst fett gegen die wand fährt

Ich befürchte das auch, sobalt sich dann irgendwelche heiß erwarteten dinger als facebooksocialgamesvollflops rausstellen isses damit wieder aus
Zitieren
#37
0
Cyphox schrieb:aber was am ende bei rumkommt, weiss keiner!
Naja, das kommt immer darauf an, was in den Kickstarter-Projekten alles angegeben wird. Wenn da nix mit Facebook Social Game steht, sondern stattdessen ganz genau, WAS man bekommt (was eigentlich die Regel ist), dann braucht man sich um das Endprodukt eigentlich kaum noch Sorgen zu machen. Das einzige, was dann stört ist, dass es manchmal in den Sternen steht, WANN das Endprodukt verfügbar ist (wie zur Zeit bei dem "Saber Rider"-Game).
Zitieren
#38
0
ja, und wenn die leute sich am ende verkalkuliert und fett geld verprasst haben und das projekt nicht fertig wird, ham wir alle spass gehabt.

ne echt, dieses kickstartergedöns is im moment SOWAS von beliebt, andauernd gibts was tolles neues, das macht mir fast schon angst.

gibts eigentlich aktuell irgendein kickstarterprojekt das komplett ABGESCHLOSSEN und unter dach und fach is? endprodukt vorhanden und so?
Signaturen stinken
Zitieren
#39
0
Sollte da wirklich jemand Gelder veruntreuen lässt sich das bestimmt leicht vor Gericht bringen. Die US-Gesetze sind doch bekannt für die verrücktesten Klage-Möglichkeiten Wink. Wahrscheinlich warten einige Spender sogar nur auf so einen Moment Big Grin.
[Bild: cgb-signaturwdjiq.png]
Du hast eine (nicht mehr ganz so) geheime Botschaft entdeckt:
"Besucht Heinrich's Spiele-Ausstellung!" ;-)


Big Grin Big Grin
Zitieren
#40
0
Im Software-Bereich wüsste ich kein abgeschlossenes Projekt im Sinne von "Endprodukt fertig", aber im Filmbereich gab es schon mehrere auch realisierte Umsetzungen...

Was ich von dem Gerät an sich halten soll - keine Ahnung. Wirklich beeindrucken kann es mich bislang nicht, testen würde ich es aber schon gerne. Für mich wird wohl schließlich der Preis darüber entscheiden, ob ich es kaufe oder nicht. Für $ 300 hätte ich jedenfalls schon mal bessere Verwendungsmöglichkeiten. Wie für thEClaw würde meine Grenze wohl auch bei ca. € 150 +/- ein paar Euros liegen...
so long...  
memphis


Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste