Nintendo Switch ("NX") - Die neue Spielkonsole
0
(21.07.2019, 18:07)Atreyu schrieb: @Eaggra: Ich kann sie nur empfehlen, ich habe den Kauf keine Sekunde bereut! Ist aber bei jedem anders^^

Ja so wie es aussieht muss ich noch bis Mitte August warten laut dieser Quelle hier. Ich hatte schon befürchtet ich müsste bis Mitte September warten wie es wohl in Großbritianien der Fall zu sein scheint. Da steht auch, dass sich die neue und alte version auch von ihrer Verpackung wohl gut erkennbar unterscheiden.
[Bild: f5t82p86n4.jpg]
Zitieren
0
Ich hoffe, sie haben bis dahin auch das "Drifting" der Joycons in den Griff bekommen. Ich habe das Problem zwar nicht, aber ich spiele auch nicht so viel im Handheld-Modus...
[Bild: sig28xqpg.jpg] [Bild: ns_sigbkop6.jpg] [Bild: specsl1ytv.png]
Spielt zur Zeit: SEGA MegaDrive Classics | A Hat in Time
Zitieren
0
Ich gehe doch stark davon aus, dass sich Nintendo damit schon längst befasst hat. Immerhin wollen einige Leute sogar auf Schadensersatz klagen.
Ich werde mir wahrscheinlich aber sowieso einen Pro-Controller dazu holen. Die Joy-Cons fand ich bei einem kurzen Test eher unhandlich für den Dauereinsatz (also separat, nicht am Display).
[Bild: cgb-signaturwdjiq.png]
Du hast eine (nicht mehr ganz so) geheime Botschaft entdeckt:
"Besucht Heinrich's Spiele-Ausstellung!" ;-)


Big Grin Big Grin
Zitieren
0
Der Pro Controller ist so ziemlch der beste, den ich je in der Hand hatte. Die Joycons sind gut für ihren Zweck, aber nichts gegen den Pro!
[Bild: sig28xqpg.jpg] [Bild: ns_sigbkop6.jpg] [Bild: specsl1ytv.png]
Spielt zur Zeit: SEGA MegaDrive Classics | A Hat in Time
Zitieren
0
jop der pro controller is wirklich geiler scheiß aber die joycons naja teuerer verschleiß
Zitieren
1
Yay! Die Switch hat sich bis heute rund 37 Millionen mal verkauft Big Grin

https://www.golem.de/news/hybridkonsole-...42878.html
[Bild: sig28xqpg.jpg] [Bild: ns_sigbkop6.jpg] [Bild: specsl1ytv.png]
Spielt zur Zeit: SEGA MegaDrive Classics | A Hat in Time
Zitieren
0
Bereits jetzt schon? Wahnsinn! ^^ Zur Übersicht:

Stationäre Spielkonsole
NES: 61,91 Millionen
SNES: 49,10 Millionen
N64: 32,93 Millionen
GameCube: 21,74 Millionen
Wii: 101,63 Millionen
Wii U: 13,56 Millionen

Handheld-Konsole
Game Boy: 118,69 Millionen
Game Boy Advance: 81,51 Millionen
Nintendo DS: 154,01 Millionen
Nintendo 3DS: 75,28 Millionen
Zitieren
0
Wow... Die Wii U war im Vergleich echt ein Flop. Der GameCube war aber auch nicht so der Renner, was mich etwas überrascht, weil es doch recht gute Games für den Würfel gab..

Coole Übersicht, danke Smile
[Bild: sig28xqpg.jpg] [Bild: ns_sigbkop6.jpg] [Bild: specsl1ytv.png]
Spielt zur Zeit: SEGA MegaDrive Classics | A Hat in Time
Zitieren
0
Das stimmt. Mich überrascht auch der SNES. Ich hätte die Verkaufszahlen eher auf 80-90 Millionen geschätzt. ^^'
Zitieren
0
Naja, zu NES-/SNES-Zeiten haben schließlich noch nicht so viele Leute Videospiele gespielt ("Kinderkram" statt Mainstream). Wenn man das mit berücksichtigt, sind die Zahlen schon ziemlich beachtlich.
Und dann gab es damals auch noch deutlich weniger Menschen auf dem Planeten Big Grin.

Aber Verkaufszahlen sagen eben nichts über Qualität. Im Nachhinein war ich von der Wii z.B. ziemlich enttäuscht, weil das eigentliche Konzept nur von wenigen Spielen richtig ausgeschöpft wurde bzw. oftmals nur aufgesetzt wirkte (wie die nervige "Rüttel-Attacke" bzw. der "Rüttel-Sprung" bei Nintendo-Spielen). Der GCube war leider stark von Portierungen geplagt, welche die PS2 als Basis hatten. Damit wurde die Technik kaum ausgeschöpft (Nintendo-Sachen und Exklusiv-Titel sehen dagegen echt bombastisch aus). Aber rein spielerisch waren schon 'ne Menge gute Sachen dabei Smile. Das N64 finde ich auch total unterschätzt. Da sind so viele neue Konzepte und tolle Spiele erschienen, dass es immer noch zu meinen Lieblingskonsolen zählt (trotz der offensichtlichen Schwächen bei der Technik).
[Bild: cgb-signaturwdjiq.png]
Du hast eine (nicht mehr ganz so) geheime Botschaft entdeckt:
"Besucht Heinrich's Spiele-Ausstellung!" ;-)


Big Grin Big Grin
Zitieren
0
Zitat:Aber Verkaufszahlen sagen eben nichts über Qualität. Im Nachhinein war ich von der Wii z.B. ziemlich enttäuscht, weil das eigentliche Konzept nur von wenigen Spielen richtig ausgeschöpft wurde bzw. oftmals nur aufgesetzt wirkte (wie die nervige "Rüttel-Attacke" bzw. der "Rüttel-Sprung" bei Nintendo-Spielen).

Ohhh ja, du meinst da sicher vor allem Mario Galaxy, was? ^^ Das war echt total unnötig und nervig. Ich hatte zwar ziemlich viele Wii-Spiele, aber wenn ich mir die anderen Nintendo-Konsolen so ansehe und an die veröffentlichten Spiele denke... Ja, die Wii ist auch bei mir ziemlich weit hinten.
Zitieren
0
Ja, bei den "Galaxys" und bei 'New Super Mario Bros Wii' und bei "Donkey Kong Country Returns" und keine Ahnung, wo noch überall. Diese blöde Funktion war echt bei vielen Spielen drin Rolleyes . Dabei ist die einfach nur unpräzise und deshalb total nervig Teufel.
[Bild: cgb-signaturwdjiq.png]
Du hast eine (nicht mehr ganz so) geheime Botschaft entdeckt:
"Besucht Heinrich's Spiele-Ausstellung!" ;-)


Big Grin Big Grin
Zitieren
0
Da Nintendo bisher noch keine vernünftige Mobil-Alternative für die Docking Station anbietet, hat sich mal ein Crowdfunding-Projekt der Sache angenommen (Quelle: PCGH). Und der Erfolg der Kickstarter-Kampagne ist durchaus beachtlich. Immerhin war bereits innerhalb der erste Stunde das Basis-Ziel der Finanzierung erreicht. Mittlerweile wurde es sogar weit überschritten (siehe Kickstarter).
Ich denke, das sollte Nintendo ernsthaft zu denken geben. Gerade die Möglichkeit, seine Switch auch einfach mal woanders ans TV anzustöpseln, würde dem Namen der Konsole noch mehr gerecht werden Wink. Dieser Adapter verkörpert zumindest genau das, was ich bisher vermisst habe (und offensichtlich auch viele andere Nutzer Zunge raus). Ich wäre natürlich glücklicher, wenn es direkt von Nintendo kommen würde. Aber zumindest gibt es nun erstmal eine gute Lösung Smile.
[Bild: cgb-signaturwdjiq.png]
Du hast eine (nicht mehr ganz so) geheime Botschaft entdeckt:
"Besucht Heinrich's Spiele-Ausstellung!" ;-)


Big Grin Big Grin
Zitieren
0
(13.08.2019, 12:40)Heinrich Reich schrieb: Da Nintendo bisher noch keine vernünftige Mobil-Alternative für die Docking Station anbietet, hat sich mal ein Crowdfunding-Projekt der Sache angenommen (Quelle: PCGH). Und der Erfolg der Kickstarter-Kampagne ist durchaus beachtlich. Immerhin war bereits innerhalb der erste Stunde das Basis-Ziel der Finanzierung erreicht. Mittlerweile wurde es sogar weit überschritten (siehe Kickstarter).

Die haben das sehr, sehr lustig gemacht ("Step 3: Profit") Big Grin. Gefällt mir gut. Aber es sieht so aus, als wäre es nur für amerikanische Steckdosen gemacht. Keine Ahnung, ob da noch was für andere Länder kommt!
[Bild: sig28xqpg.jpg] [Bild: ns_sigbkop6.jpg] [Bild: specsl1ytv.png]
Spielt zur Zeit: SEGA MegaDrive Classics | A Hat in Time
Zitieren
0
Doch, doch, die haben das gleich für den internationalen Einsatz vorgesehen. Weiter unten ist das "Global Adapter Kit" zu sehen. Dabei handelt es sich um so eine Art Aufstecksystem mit einzelnen Adaptern für die jeweiligen Länder. In den Updates gibt es auch ein Video, wo man das Ding vorgeführt wird. Man müsste natürlich mal einen Test abwarten, ob das Teil dann wirklich bombenfest sitzt Wink.
[Bild: cgb-signaturwdjiq.png]
Du hast eine (nicht mehr ganz so) geheime Botschaft entdeckt:
"Besucht Heinrich's Spiele-Ausstellung!" ;-)


Big Grin Big Grin
Zitieren
1
Es wäre halt auch irgendwie wichtig, dass es die selben Spezifikationen wie die Originalhardware hat. Andere Spannungen, bzw Widerstände könnten die Konsole beschädigen, etc. Klar werden die sich schon Gedanken dazu gemacht haben, aber im Netz findet man viele Billig-Netzteile, die genau diese Probleme mit sich bringen können. Deswegen kaufe ich auch eigentlich nur lizensierte Originalhardware. Da zahle ich auch lieber etwas mehr...
[Bild: sig28xqpg.jpg] [Bild: ns_sigbkop6.jpg] [Bild: specsl1ytv.png]
Spielt zur Zeit: SEGA MegaDrive Classics | A Hat in Time
Zitieren
0
Ja, das ist genau der Punkt auf den die Herren auch extra eingegangen sind (weiter unten bei "Reliable"). Und ich denke, das war ebenfalls mit ausschlaggebend für den Erfolg der Kampagne. Die Leute dahinter haben sich anscheinend wirklich Gedanken darüber gemacht und wollen nicht einfach irgendeinen generischen Schnellschuss produzieren.
[Bild: cgb-signaturwdjiq.png]
Du hast eine (nicht mehr ganz so) geheime Botschaft entdeckt:
"Besucht Heinrich's Spiele-Ausstellung!" ;-)


Big Grin Big Grin
Zitieren
0
Ich habe nur schnell drübergeschaut, ich kann längere Texte nicht gut lesen^^
[Bild: sig28xqpg.jpg] [Bild: ns_sigbkop6.jpg] [Bild: specsl1ytv.png]
Spielt zur Zeit: SEGA MegaDrive Classics | A Hat in Time
Zitieren
1
[Bild: cgb-signaturwdjiq.png]
Du hast eine (nicht mehr ganz so) geheime Botschaft entdeckt:
"Besucht Heinrich's Spiele-Ausstellung!" ;-)


Big Grin Big Grin
Zitieren
0
kann die neue switch nu eigendlich auch an ner dockingstation dran ?
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste