Nintendo Switch ("NX") - Die neue Spielkonsole
1
[Bild: efdtfb_ucaerucx25jie.jpg]

Zunge raus  Big Grin
Zitieren
1
Und wie sieht es da mit dem Input-Lag aus?

Big GrinBig Grin
[Bild: cgb-signaturwdjiq.png]
Du hast eine (nicht mehr ganz so) geheime Botschaft entdeckt:
"Besucht Heinrich's Spiele-Ausstellung!" ;-)


Big Grin Big Grin
Zitieren
0
Genau das habe ich mich auch gefragt. Ich schätze, die Kamera wird auch einen gewissen Lag haben, bis das Bild auf dem TV ist Smile
[Bild: gogc8jon.png] [Bild: switchi4j98.png] [Bild: opel29k8i.png] [Bild: specsl1ytv.png]
Spielt zur Zeit: Desperados 3 | Bloodstained: RotN |Spongebob Squarepants: Battle for Bikini Bottom
Zitieren
0
Zitat:Nintendo Switch's first-party line-up for the rest of 2020 will be dominated by Mario games old and new, to coincide with the original Super Mario Bros.' 35th anniversary.

Eurogamer sources have indicated that Mario Galaxy is indeed one of the games being readied for a remaster, alongside a couple of other 3D Mario favourites. [UPDATE: Gematsu has now confirmed these as Mario 64 and Mario Sunshine, which Eurogamer can corroborate.]

Eurogamer sources have confirmed a new Paper Mario is in the works, along with a Deluxe version of Super Mario 3D World, which will include an array of new levels.

https://www.eurogamer.net/articles/2020-...ld-and-new

Geschockt  Fröhlich
Heißt dann wohl, dass Super Mario Sunshine, Super Mario 64 und Super Mario Galaxy HD-Texturen spendiert bekommen. Nice.

Und: Hoffentlich ein Paper Mario im alten Stil!
Zitieren
1
(31.03.2020, 08:26)Andi schrieb: Und: Hoffentlich ein Paper Mario im alten Stil!

Ich bin gespannt.

Zitieren
1
Das sieht mir im erstem Moment zwar ein bisschen "zu 3D" aus, aber ich will mal nicht vorab unken Big Grin. Ich hoffe nur, da sind wieder die alten Rollenspiel-Elemente drin (was mich wieder daran erinnert, dass ich endlich mal das N64-Original spielen muss .. hachja Baby).

Edit: Haha, geiler Avatar-Wechsel @Andi Big Grin
[Bild: cgb-signaturwdjiq.png]
Du hast eine (nicht mehr ganz so) geheime Botschaft entdeckt:
"Besucht Heinrich's Spiele-Ausstellung!" ;-)


Big Grin Big Grin
Zitieren
0
Das Kampfssystem sieht zumindest schon mal wesentlich interessanter aus als in den letzten Teilen. ^^

Zitieren
0
Oha, ein rundenbasiertes Kampfsystem! Das spricht doch schon deutlich für mehr RPG-Elemente Fröhlich.

lol ... und ich habe immer noch keine Switch, weil ich auf eine "Pro-Version" gehofft habe Big GrinBaby
[Bild: cgb-signaturwdjiq.png]
Du hast eine (nicht mehr ganz so) geheime Botschaft entdeckt:
"Besucht Heinrich's Spiele-Ausstellung!" ;-)


Big Grin Big Grin
Zitieren
0
(18.05.2020, 23:25)Andi schrieb:
(31.03.2020, 08:26)Andi schrieb: Und: Hoffentlich ein Paper Mario im alten Stil!

Ich bin gespannt.


Hast du es dir eigentlich schon gekauft (und natürlich auch gespielt Wink)?
[Bild: cgb-signaturwdjiq.png]
Du hast eine (nicht mehr ganz so) geheime Botschaft entdeckt:
"Besucht Heinrich's Spiele-Ausstellung!" ;-)


Big Grin Big Grin
Zitieren
0
(25.07.2020, 09:44)Heinrich Reich schrieb:
(18.05.2020, 23:25)Andi schrieb:
(31.03.2020, 08:26)Andi schrieb: Und: Hoffentlich ein Paper Mario im alten Stil!

Ich bin gespannt.


Hast du es dir eigentlich schon gekauft (und natürlich auch gespielt Wink)?

Oh, ich habe deinen Beitrag gar nicht gesehen. Ja, ich habe es gekauft und nach etwa zwei Wochen durchgespielt. Es ist leider kein RPG mehr und deshalb kann man es mit den ersten zwei Teilen schwer vergleichen.

Pro & Contra:

+ charmante und liebevoll gestalte Welten - es ist definitiv das hübscheste Paper Mario
+ nie hörte sich die Musik in Paper Mario besser an
+ Kapitel 5 und der letzte Abschnitt sind richtig gut (vor allem die Dialoge)
+ endlich wieder eine zusammenhängende Spielwelt

- Begleiter sind nur temporär
- das Pacing in der ersten Hälfte ist schrecklich
- die Lauf-Geschwindigkeit von Mario ist viiiieeeel zu langsam
- man erhält durch Kämpfe keine Erfahrungspunkte und somit meidet man sie. Auch deshalb, weil...
- ...das Kampfsystem relativ schnell eintönig wird
- kreativer Freiraum bezüglich Charaktere wurde durch Nintendo komplett eingeschränkt (überall nur Toads)
https://www.pcgames.de/Paper-Mario-The-O...a-1354500/

Sticker Star war der absolute Tiefpunkt der Serie, Color Splash ist etwas besser gewesen, aber auch das habe ich nie ganz durchgespielt. Origami King macht durchaus Spaß und hat auch einige gute Ideen, aber da es sich oft wie Kaugummi zieht und das Kampfsystem recht schnell ermüdet... Ich würde sagen, dass es für mich eine 6 von 10 ist.
Zitieren
0
Ahja, also doch kein Spiel, welches man unbedingt haben muss - gut zu wissen Smile.
Ich war damals schon von " Super Paper Mario" sehr enttäuscht und seitdem ohnehin immer etwas skeptisch bei der Serie. Das mit dem Kampfsystem habe ich auch schon an anderer Stelle gehört. Ist ein seltsames Konzept und letztendlich irgendwie fast überflüssig. Schade, dass Nintendo es manchmal mit der "Innovation" so übertreibt.
Naja, ich habe sowieso erst noch das N64-Original vor mir Zunge raus.
[Bild: cgb-signaturwdjiq.png]
Du hast eine (nicht mehr ganz so) geheime Botschaft entdeckt:
"Besucht Heinrich's Spiele-Ausstellung!" ;-)


Big Grin Big Grin
Zitieren
0
(04.02.2017, 14:08)ReservoirDog schrieb: Kann mich da nur wiederholen...definitiv Antwort C) Mir fehlen die AAA Titel oder auch nur ein anähernd guter Titel....okay Zelda hin oder her, was ist mit Mario, dass soll ja erst gegen Ende des Jahres erscheinen.

Was gab es bisher für AAA Titel auf der Wii / Wii U und der Switch, nicht allzu viele außer die bekannten Reihen wie Zelda und Mario, ab und an kommt da noch ein guter Titel aber das wars dann auch schon.

Im direkten Vergleich zur PS4/Xone verliert die Wii hier eindeutig. Spiele wie Fallout, Skyrim, Dishonored, Thief, Far Cry, um nur mal ein paar beim Namen zu nennen, wird es nie für die Wii/Switch Konsole geben.

Casual Games reitzen mich hier absolut nicht, mal ehrlich, was bringt es mir hier eins der bescheuerten Casual Spiele aus dem Video zu spielen (wer geht schneller ans Telefon oder wer zieht den Controller schneller)  Rolleyes

Nintendo hat meiner Meinung nach den Konsolenanschluss verloren und verpasst. Im Handheld Bereich sind sie neben Sony ja noch gut dabei und ihre NES Mini Konsole verkauft sich auch gut, aber das war es dann auch schon.


Nach 3 Jahren und 10 Monaten nach meinem Post, habe ich nun auch eine Switch, geschenkt bekommen zu Weihnachten. Naja und mittlerweile muss ich feststellen das es auch den ein oder anderen "guten Titel" auf der Konsole gibt.

Ich habe mir schon ein paar kleinere Games aus dem eShop Nintendo Store in Südafrika und Russland besorgt, auf der Couch macht das Laune, mal kurz ne Runde zu zocken, gerade kleinere Games, statt direkt alles hochzufahren (TV, AV Receiver und Konsole). 

Frage an die bestehenden Switch Jünger, welche "must play" Titel könntet ihr mir da empfehlen? Smile
[Bild: guru_meditationihv1.gif]
[Bild: acyslv-2.png]
Zitieren
0
also reso ich find die mario sachen gut oder zb mit dem maro kingdom rabbids spiel zelda
Zitieren
0
Ich hab ne Switch und bisher folgende titel gekauft (jedoch nie was im store wenn es die auch physisch gibt da Nintendo die gerne mal abschaltet)

Zelda Breath of the Wild
Zelda Links Awakening
Mario 3D Allstars
Pokemon Schwert
Pokemon Schild
Lets Go Pokemon Evoli
Lets Go Pokemon Pikachu
Pokemon Mytery Dungeon: Rescue Team DX
Super Mario Odyssey
Super Mario 35
Paper Mario: The Origami King
Donkey Kong Country: Tropical Freeze
Mario+Rabbids: Kingdom Battles
Mario Kart 8 Deluxe
Luigis Mansion 3
Tetris 99 
Xenoblade Chronicles Definitive Edition
Xenoblade Chrinicles 2

JOa das sind die games die ich habe und auch absolut gerne gespielt hab ^^ Am wenigsten aber Breath of the Wild.
Zitieren
0
Ich habe jetzt nach etwa 90 Spielen (physisch) beschlossen, dass ich möglichst nur noch wirkliche Highlights und vor allem limitierte Spiele kaufe, die mich auch wirklich interessieren. Im Prinzip habe ich davor auch Spiele gekauft, die ich als bessere Versionen auch auf dem PC habe. Ich schränke meinen Sammelwahn jetzt mal ein, bevor es zu viel wird Smile
[Bild: gogc8jon.png] [Bild: switchi4j98.png] [Bild: opel29k8i.png] [Bild: specsl1ytv.png]
Spielt zur Zeit: Desperados 3 | Bloodstained: RotN |Spongebob Squarepants: Battle for Bikini Bottom
Zitieren
Photo 
0
Joa Danke für die Meinungen, zwei der Spiele die ich unbedingt mal spielen möchte und werde ist die Xenoblade Reihe, wollte ich damalig schon auf der Wii aber nie zu gekommen, gut wird wahrscheinlich auf der Switch nicht anders sein.  Big Grin  Mario Titel und Zelda sind für mich da auch mal "must play" Spiele. Ansonsten halt kleinere Games für zwischendurch, die letzten Tage habe ich mal den eShop durchstöbert, ist ja meiner persönlichen Meinung nach auch viel Crap dabei aber doch einige Sachen die interessant aussehen, kennt die jemand von euch und kann da seine Eindrücke mitteilen, Langzeitspielspaß, Gameplay und wenn es jemand auf einer anderen Plattform und anschließend Switch gespielt hat wie es da mit dem Port ausschaut und wie siehts aus wenn man das auf dem TV in HD spielt, noch ansehnlich oder Pixelbrei? Wink


Schöner Arcade Racer ala Outrun , Jaguar XJ220 oder Lotus 











Da komme noch 2-3 Posts mit weiteren Videos, man kann nur 5 Videos pro Nachricht einbetten. Confused





Besitze ich schon für den PC, daher fraglich ob man sowas nochmal für die Switch kaufen sollte, aber ein tolles Spiel.






Sense - 不祥的预感: A Cyberpunk Ghost Story


Redux und Port vom PC, eins der zu seiner Zeit sehr kontrovers diskutiertesten Spiele, aber it's a Game not reality und ich mag den abgedrehten Humor der Reihe.












Erscheint erst noch aber sieht für mich persönlich interessant aus.




@Atreyu

Ja, ich bin auch kein zwingender Freund von digitalen Version...Sammler halt...oder doch eher ne shopping bitch aber vieles für die Switch und in physischer Form wird ja nur über LRG , Signature Games oder Co. veröffentlicht...dann noch Zoll und Co. da läge man dann bei dem ein oder anderen Spiel bestimmt auch bei 50€-80€ die meistens Games kann man auch nur noch digital erwerben oder Mondpreise für die releases auf ebay latzen, dass City River Girls wurde über LRG released und liegt für die PS4 und Switch bei ebay um die 199-299€ klar könnte man eine Version aus Südkorea importieren aber da happerts dann mit der Sprache, gut bei nem Brawler zweitranig aber Englisch wäre schon nice. Daher kaufe ich sowas dann digital aber auch im eShop wo es halt am günstigsten ist. Wo kaufst Du denn primär ein? Sind dir USK Verpackungen wichtig oder kaufst Du querbeet ein?
[Bild: guru_meditationihv1.gif]
[Bild: acyslv-2.png]
Zitieren
0
Herzlichen Glückwunsch zur neuen Konsole. Bei mir liegt das Thema momentan auf Eis (obwohl ich schon zwei Switch-Spiele daheim habe RolleyesBaby). Sollte endlich mal die Pro oder ein Nachfolger kommen, werde ich das wieder aus der Schublade ziehen Smile.


(11.01.2021, 18:13)Glurak schrieb: [...] (jedoch nie was im store wenn es die auch physisch gibt da Nintendo die gerne mal abschaltet)

Eine der schlimmsten Sünden von Nintendo und gleichzeitig auch immer wieder ein Warnsignal für Digitalkäufer. Zuletzt kam noch diese zeitliche Beschränkung bei einigen Veröffentlichungen als Sünde dazu. Keine Ahnung, was sich Nintendo dabei denkt, aber so etwas finde ich richtig doof. Nunja, vielleicht zähle ich einfach nur nicht mehr zur Zielgruppe Zunge raus.

(11.01.2021, 18:13)Glurak schrieb: JOa das sind die games die ich habe und auch absolut gerne gespielt hab ^^ Am wenigsten aber Breath of the Wild.
"Sie haben eine differenzierte Meinung"

Big GrinBig Grin
[Bild: cgb-signaturwdjiq.png]
Du hast eine (nicht mehr ganz so) geheime Botschaft entdeckt:
"Besucht Heinrich's Spiele-Ausstellung!" ;-)


Big Grin Big Grin
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste